Sportschau Logo
  • Preußen Münster
    2
    1
    1. FC Magdeburg
    0
    0
  • FSV Zwickau
    0
    0
    Waldhof Mannheim
    1
    1
  • Eintracht Braunschweig
    1
    1
    SV Meppen
    2
    2
  • Bayern München II
    1
    1
    1. FC Kaiserslautern
    3
    1
  • Hallescher FC
    2
    2
    Würzburger Kickers
    5
    2
  • Viktoria Köln
    0
    0
    KFC Uerdingen 05
    1
    0
  • Hansa Rostock
    1
    1
    Chemnitzer FC
    2
    1
  • SG Sonnenhof Großaspach
    1
    0
    FC Carl Zeiss Jena
    2
    2
  • SpVgg Unterhaching
    2
    2
    MSV Duisburg
    2
    2
  • FC Ingolstadt 04
    0
    TSV 1860 München
    0
Konferenz-Ticker
Großaspach - Magdeburg
90
16:21
Fazit:
Eine enorm bittere Niederlage für den "Dorfklub"! In quasi letzter Sekunde müssen die gegen den Abstieg kämpfenden Aspacher den bitteren Rückstand durch den sehenswerten Treffer von Beck hinnehmen. Bis kurz vor dem Treffer schien es, als hätten die Mannschaften das Remis bereits für sich verbucht, denn es passierte nicht mehr viel in den Angriffsdritteln der Mechatronik-Arena. Im großen und Ganzen geht der Sieg für den 1. FC Magdeburg aber in Ordnung, denn über weite Strecken war man das Team mit den klareren Torszenen. In der nächsten Woche wird man weiter versuchen, an die Aufstiegsplätze heranzukommen. Mit Ingolstadt steht den Magdeburgern allerdings ein schwerer Gegner bevor. Großaspach bekommt es am 18. Spieltag der dritten Liga mit dem TSV 1860 München zu tun und es gilt weiterhin wichtige Punkte für den Klassenverbleib zu sammeln. Einen schönen Samstagnachmittag!
90
16:21
Spielende
Chemnitz - Uerdingen
90
16:12
Fazit:
Und dann ist Schluss an der Gellertstraße! Die Heimfans skandieren "Schieber" in Richtung des Schiedsrichters, doch dieses Unentschieden haben sie sich selbst zuzuschreiben. Nach der ereignisarmen ersten Hälfte konnte der CFC auch in Durchgang zwei kaum für Gefahr sorgen. Zwar waren sie das engagiertere Team, doch brachten sie die Kugel praktisch nie gefährlich in den Sechzehner. Nach der Gelb-Roten Karte für Großkreutz stellte Uerdingen durch einen umstrittenen Elfmeter von Boere das Spiel kurzzeitig sogar komplett auf den Kopf, doch drei Minuten später rettete Garcia den Gastgebern zumindest einen Punkt. Den Sturmlauf danach konnte Chemnitz nicht zu einem Führungstreffer nutzen, weshalb sie zwar unglücklich verlieren, aber sich durchaus auch an die eigene Nase fassen müssen. Der Punkt hilft natürlich keinem der Teams weiter. Chemnitz bleibt vier Punkte hinter einem Nichtabstiegsplatz, während Uerdingen weiter im Mittelfeld dümpelt.
90
16:05
Spielende
90
16:05
Kinsombi macht das nach seiner Einwechslung aber auch gut. Nicht nur holt er den Strafstoß raus, sondern zieht jetzt auch noch die Fouls, um der eigenen Mannschaften einige Sekunden zu schenken.
Vikt. Köln - K'lautern
90
16:04
Fazit:
Viktoria Köln unterliegt zuhause gegen starke Lauterer mit 2:4. Über die gesamte Spieldauer geht das Ergebnis leistungsgerecht, da der FCK bis zum 3:0 taktisch klar besser eingestellt war und auf dem Weg zu souveränen drei Punkte schien. Ein Doppelpack von Mike Wunderlich stellte den Spielverlauf dann beinahe auf den Kopf, auch weil die Kölner gegen Ende der Partie immer stärker wurden und die Aufholjagd einläuteten. Ein Traumtor von Simon Skarlatidis zog den Spiel in der 88. Minute aber den Stecker. Die Roten Teufel setzen ihren Aufwärtstrend fort und kletter auf Platz 12. Die Viktoria bleibt im neunten Spiel in Folge sieglos und rutscht auf den 14. Rang ab.
Chemnitz - Uerdingen
90
16:03
180 Sekunden müssen die Uerdinger noch durchhalten, während der CFC wieder siegen will.
90
16:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
16:02
Erst jetzt drängt Chemnitz den KFC wirklich gefährlich in den eigenen Sechzehner. Wie viel Nachspielzeit gibt es?
89
16:01
Der fällige Freistoß landet über Umwege bei Reddemann, der erst ein Luftloch schlägt und im Anschluss an der Verteidigung hängenbleibt.
88
16:00
Gelbe Karte für Alexander Bittroff (KFC Uerdingen 05)
Der ehemalige Chemnitzer kommt an der Außenlinie zu spät gegen Tuma und tritt ihm auf den Fuß.
87
16:00
Wieder Garcia, der diesmal selbst flankt. In der Mitte kommt Müller angelaufen, doch sein Volley aus elf Metern fliegt übers Tor.
Hallescher - Duisburg
90
15:59
Fazit:
Der Hallesche FC entscheidet das Topspiel durch ein Jokertor von Terrence Boyd für sich! In einer intensiven Partie waren die Gäste aus Duisburg eigentlich die etwas zielstrebigere Mannschaft und verbuchten vor allem zu Beginn des zweiten Durchgangs klare Gelegenheiten. Torsten Ziegner bewies allerdings ein goldenes Händchen, ließ Terrence Boyd wie schon in Jena auf der Bank und wechselten ihn erst nach einer gespielten Stunde ein. Und wie schon in Jena erzielte der US-Amerikaner seinen Treffer, und was für einen: Aus mehr als 30 Metern wuchtete Boyd eine Direktabnahme in das lange Eck. Mit dem Spielverlauf hat das goldene Tor wenig zu tun, den Gastgebern wird das allerdings egal sein. Der HFC rückt zumindest bis morgen auf den zweiten Platz vor und bleibt dem Spitzenreiter aus Duisburg auf den Fersen.
Rostock - Würzburg
90
15:59
Fazit:
Hansa Rostock gewinnt mit 1:0 gegen die Würzburger Kickers. Die Rostocker spielten sich einige hochkarätige Chancen heraus, konnten sie aber allesamt nicht nutzen und so "musste" es von einem Würzburger besorgt werden. Luca Pfeiffer fälschte das Leder in das eigene Tor ab. In einem abwechslungsreichen und kurzweiligen Spiel waren die Gäste ihrem Gegner ebenbürtig, scheiterten aber entweder am starken Torhüter Kolke oder am eigenen Unvermögen. Durch den Heimsieg bleibt Hansa in der oberen Tabellenhälfte, die Kickers auf dem letzten Nichtabstiegsplatz. Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, auf wiederlesen!
Chemnitz - Uerdingen
86
15:58
Tooor für Chemnitzer FC, 1:1 durch Rafael Garcia
Ja, sie können! Am rechten Strafraumrand vertendelt Hoppe fast den Ball, bevor er doch noch auf den zweiten Pfosten flankt. Da läuft Garcia ein und köpft aus kürzester Distanz über Königshofer hinweg ins Netz.
Vikt. Köln - K'lautern
90
15:57
Spielende
Chemnitz - Uerdingen
86
15:57
Chemnitz wirft jetzt alles nach vorne. Aber können sie nochmal ausgleichen?
84
15:56
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Jan-Pelle Hoppe
84
15:56
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Paul Milde
Vikt. Köln - K'lautern
90
15:56
Gelbe Karte für Fabian Holthaus (Viktoria Köln)
Fabian Holthaus stoppt einen Konter des FCK mit der Sense und wird folgerichtig mit Gelb bestraft.
Pr. Münster - SV Waldhof
90
15:56
Fazit:
Waldhof Mannheim dreht das Spiel und gewinnt mit 3:1 beim SC Preußen Münster. Der Gastgeber kam gut aus der Pause und gab weitgehend den Ton ab. In der stärksten Druckphase der Preußen gelang es jedoch den Gästen den Ausgleich zu erzielen, der das Team von Sven Hübscher völlig aus der Fassung brachte. Innerhalb von vier Minuten machte Waldhof aus einem 0:1 Rückstand eine 3:1 Führung. Danach war der SCP geschlagen und kam nicht mehr zurück. Eine ganz bittere Pille für die Westfalen, die nun erneut eine unruhige Woche haben werden. Große Freude hingegen bei Waldhof Mannheim und Bernhard Trares, die nun als Aufsteiger auf dem 6. Tabellenplatz stehen.
Vikt. Köln - K'lautern
90
15:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:55
Damit dürfte die Aufholjagd der Hausherren endgültig beendet sein. Drei Minuten Nachspielzeit gibt es noch.
Chemnitz - Uerdingen
83
15:55
Tooor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Tom Boere
Was ist denn hier los? Kinsombi wagt sich nochmal nach vorne und schlägt sich irgendwie in den Sechzehner. Im Duell mit Tuma lässt er sich dann sehr leicht fallen, wofür er auch noch belohnt wird. Boere stellt sich auf und verlädt Jakubov ganz sicher.
82
15:54
Gelbe Karte für Daniel Bohl (Chemnitzer FC)
Rostock - Würzburg
90
15:54
Spielende
Hallescher - Duisburg
90
15:54
Spielende
90
15:54
Drei Minuten bleiben dem MSV noch, um mindestens einen Punkt aus dem Erdgas Sportpark mitzunehmen. Mit Sinan Karweina kommt noch ein frischer Angreifer.
Chemnitz - Uerdingen
82
15:54
Elfmeter für Uerdingen!
Rostock - Würzburg
90
15:53
Dave Gnaase führt den Freistoß aus und bugsiert ihn deutlich über das Tor hinweg auf die dahinter befindliche Tribüne.
Chemnitz - Uerdingen
81
15:53
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Davud Tuma
Rostock - Würzburg
90
15:53
Freistoß für die Kickers in halblinker Position und unweit der Strafraumkante. Herausgeholt hatte ihn Frank Ronstadt mit einem beherzten Sprint.
Chemnitz - Uerdingen
81
15:53
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Tarsis Bonga
81
15:52
Seiner Mannschaft sieht man die Auswirkungen allerdings noch nicht an. Der KFC bleibt weiter defensiv vor dem eigenen Strafraum stehen.
Vikt. Köln - K'lautern
88
15:52
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 2:4 durch Simon Skarlatidis
Was für eine Bude von Simon Skarlatidis um hier den Deckel drauf zu machen! Der Joker sieht, dass Sebastian Patzler einige Meter vor seinem Kasten steht. Aus gut 30 Metern packt er einen wunderbaren Sonntagsschuss aus und schickt die Murmel über den chancenlosen Schlussmann links ins Tor.
Hallescher - Duisburg
90
15:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Chemnitz - Uerdingen
80
15:51
Steuernagel reagiert mit einem Wechsel auf den Platzverweis. Außerdem zeigt er deutlich eine 4-4-1 Formation an.
Pr. Münster - SV Waldhof
90
15:51
Spielende
Hallescher - Duisburg
90
15:51
Einwechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
90
15:51
Auswechslung bei MSV Duisburg: Tim Albutat
Rostock - Würzburg
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Vikt. Köln - K'lautern
86
15:51
Gelbe Karte für Tobias Willers (Viktoria Köln)
86
15:51
Alles deutet auf eine furiose Schlussphase hin! Kaiserslautern wackelt, nachdem der Sieg eigentlich schon in trockenen Tüchern schien. Die Viktoria hat hier jetzt den Rückenwind auf ihrer Seite und will das Wunder klar machen.
Rostock - Würzburg
90
15:51
Gelbe Karte für Nico Rieble (Hansa Rostock)
Nico Rieble lamentiert sich zu einer gelben Karte.
Chemnitz - Uerdingen
79
15:51
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Franck Evina
Rostock - Würzburg
90
15:50
Aaron Opoku kann den Deckel drauf machen! Er läuft mutterseelenallein auf das gegnerische Tor zu, müsste nur noch Vincent Müller verladen und einnetzen. Das gelingt dem jungen Stürmer aber nicht.
Großaspach - Magdeburg
90
15:50
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Dustin Bomheuer
Chemnitz - Uerdingen
78
15:50
Eine nächste Ecke für die Gastgeber. Wieder steht Paul Milde bereit, dessen Flanke allerdings problemlos von Lukas Königshofer abgefangen wird.
Großaspach - Magdeburg
90
15:50
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:2 durch Christian Beck
Wie aus dem Nichts doch noch der Treffer für den 1. FC! Der Kapitän guckt sich auf rechts im Strafraum die linke obere Ecke des Reule-Gehäuses aus und schlenzt sehenswert in die Maschen. Das ist die Entscheidung!
Pr. Münster - SV Waldhof
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Rostock - Würzburg
90
15:49
Die Kogge schwimmt nun gewaltig gegen unheimlich druckvolle Kickers.
Großaspach - Magdeburg
90
15:49
Gelbe Karte für Ken Gipson (SG Sonnenhof Großaspach)
Hallescher - Duisburg
89
15:49
Tooor für Hallescher FC, 1:0 durch Terrence Boyd
Der eingewechselte Terrence Boyd bringt seine Farben mit dem Tor des Monats in Führung! 30 Meter vor dem Kasten legt Pascal Sohm mit dem Kopf auf den gebürtigen Bremer ab. Boyd nimmt das Leder mit der Fußspitze an und wuchtet es unter die Latte in das linke Winkeleck!
88
15:49
Moritz Stoppelkamp probiert es mal aus der zweiten Reihe, setzt aber etwas zu hoch an. Der MSV hinterlässt weiterhin den etwas entschlosseneren Eindruck.
Großaspach - Magdeburg
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Rostock - Würzburg
89
15:48
Wieder haben die Hausherren das 2:0 auf dem Fuß, diesmal wirft sich aber ein Abwehrspieler in den Schuss aus kurzer Distanz und verhindert so schlimmeres.
Großaspach - Magdeburg
90
15:48
Es gibt nochmal die Ecke für Magdeburg, mittlerweile die elfte des Spiels für den 1. FC. Doch auch dieser Versuch bleibt erfolglos.
Vikt. Köln - K'lautern
84
15:48
Tooor für Viktoria Köln, 2:3 durch Mike Wunderlich
Mike Wunderlich tritt gegen Lennart Grill an und verwandelt vom Punkt ganz souverän im linken Seitennetz. Doppelpack für den Kapitän und die Aufholjagd der Rheinländer geht weiter!
82
15:47
Strafstoß für Köln! André Hainault nimmt die Hand zur Hilfe im eigenen Strafraum und zwingt den Schiri dazu, sofofort auf den Punkt zu zeigen.
Hallescher - Duisburg
87
15:47
Torsten Lieberknecht regt sich an der Seitenlinie fürchterlich auf. Der Unparteiische belässt es aber bei einer Ermahnung.
Rostock - Würzburg
88
15:47
Vincent Müller verhindert den endgültigen K.O. für die Kickers! Er entscheidet das Eins-gegen-Eins-Duell mit John Verhoek nach einem bösen Fehler von Sebastian Schuppan ganz gekonnt für sich!
Chemnitz - Uerdingen
76
15:47
Gelb-Rote Karte für Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen 05)
Das ging schnell für den Weltmeister. Der hakt und zieht im Mittelfeld bei Bonga, weshalb er zurecht die Gelbe Karte sieht. Im Anschluss bedankt er sich eher unsportlich beim Linienrichter, der ihm die erste Gelbe eingehandelt hatte.
75
15:47
Viele Fouls beherrschen diese Phase des Spiels, sodass der Partie nun auch der Spielfluss abgeht.
Vikt. Köln - K'lautern
82
15:47
Gelbe Karte für André Hainault (1. FC Kaiserslautern)
Für sein Handspiel im Sechzehner sieht der Innenverteidiger zudem die gelbe Pappe.
Rostock - Würzburg
87
15:46
Die Rostocker versuchen schon Zeit zu schinden und die Würzburger kommen nicht mehr in die Nähe des gegnerischen Strafraumes. Tanju Öztürk hat sich den Rücken verdreht, lag am Boden und hatte sich schon wieder berappelt. In der Zeit sind aber die Betreuer auf den Platz geeilt und wenn die schon da sind, können sie ja auch kurz Hand anlegen.
Pr. Münster - SV Waldhof
87
15:46
Einen langer Ball in den Strafraum von Julian Schauerte wird auf Luca Schnellbacher abgelegt, der aus zentraler Postition im Strafraum abzieht. Der Abschluss aus 15 Metern geht aber rechts am Kasten vorbei.
Großaspach - Magdeburg
88
15:46
Gelbe Karte für Panagiotis Vlachodimos (SG Sonnenhof Großaspach)
Ein klassisches zu hartes Einsteigen in den Zweikampf hat die vierte Gelbe-Karte der Saison für den Torschützen zum 1:1 zur Folge.
87
15:45
Drei Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit scheint es, als wären beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden. Denn es ist nun weniger Tempo drin und es gibt mehr Ballverluste im Mittelfeld.
Vikt. Köln - K'lautern
81
15:45
Auch wenn es am Ende vielleicht nicht mehr reicht, ist die Leistungssteigerung der Hausherren in der zweiten Hälfte ein positives Zeichen der Mannschaft. Der FCK war bis zum Kölner Treffer kurz davor, die Viktoria komplett zu zerlegen
Hallescher - Duisburg
85
15:45
Gelbe Karte für Jannes Vollert (Hallescher FC)
Vincent Vermeij steht kurz davor, den links völlig freistehenden Lukas Daschner in Szene zu setzen. Jannes Vollert lässt es nicht so weit kommen und leistet sich ein enorm wichtiges taktisches Foul.
Chemnitz - Uerdingen
73
15:45
Gelbe Karte für Daniel Steuernagel (KFC Uerdingen 05)
Der Trainer der Uerdinger hat sich wohl ein wenig zu laut beschwert.
Pr. Münster - SV Waldhof
84
15:44
Lucas Cueto versucht es von der rechten Seite aus der Distanz, aber sein Schuss aus 20 Metern geht ungefährlich links am Tor vorbei.
Hallescher - Duisburg
84
15:44
Leo Weinkauf sorgt für eine Schrecksekunde bei den mitgereisten Fans: Beim Abstoß schießt der den im Strafraum lauernden Pascal Sohm an! Der Angreifer kann das Leder aber nicht kontrollieren.
Rostock - Würzburg
85
15:44
Nico Neidhart versucht es mit einer herrlichen Direktabnahme von der Strafraumkante, wird aber abgeblockt von Sebastian Schuppan. Die folgende Ecke bringt bringt die Kickers ganz und gar nicht in die Bredouille.
Hallescher - Duisburg
83
15:43
Der MSV dringt über links vor. Mit dem Außenrist schnippelt Moritz Stoppelkamp eine scharfe Hereingabe auf den ersten Pfosten, wo Vincent Vermeij nur knapp verpasst. Die beiden verstehen sich wirklich prächtig.
Chemnitz - Uerdingen
71
15:43
Schwerer Fehler von Bonga, weshalb Uerdingen über Kinsombi kontern kann. Der läuft links an den Strafraum und flankt auf den zweiten Pfosten. Dort rauscht Bittroff heran, aber hämmert das Leder über den Kasten.
Vikt. Köln - K'lautern
79
15:43
Die Kölner erhöhen nochmal den Druck in der Schlussphase. Immer wieder probiert es Kapitän Mike Wunderlich, der dieses Mal nach einem Eckball aus dem Rückraum Maß nimmt. Die Kirsche wird auf dem Weg zum Tor noch abgefälscht und landet aus Lauterer Sicht glücklich knapp neben dem Ziel!
Chemnitz - Uerdingen
79
15:43
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Boubacar Barry
71
15:43
Einwechslung bei Chemnitzer FC: Noah Awuku
71
15:43
Auswechslung bei Chemnitzer FC: Erik Tallig
Großaspach - Magdeburg
84
15:43
Langer Ball auf Niklas Sommer, im Laufduell gegen Léon Bell Bell verliert er aber und der Magdeburger Verteidiger klärt ins Aus. Trotzdem eine gute Idee von Aspach.
Hallescher - Duisburg
82
15:42
Papadopoulos beißt erstmal auf die Zähne, geht nach einem Foul mit Vincent Vermeij aber wieder zu Boden.
Rostock - Würzburg
83
15:42
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Lion Schweers
83
15:42
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Luke Hemmerich
Chemnitz - Uerdingen
70
15:42
Nächste Ecke für Evina. Diesmal noch ungefährlicher, weil Maroh im Kopfballduell Foul spielt und sich dabei sogar selbst verletzt.
Rostock - Würzburg
83
15:41
Einwechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
83
15:41
Auswechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
Pr. Münster - SV Waldhof
80
15:41
Damit war nicht zu rechnen. Der SC Preußen Münster spielt eine starke zweite Hälfte und setzt Mannheim in der eigenen Hälfte fest. Dann befreien sich die Gäste und erzielen den 1:1 Ausgleich, der die Preußen völlig aus der Fassung bringt. Kommt der Gastgeber noch einmal aus der Schockstarre?
Chemnitz - Uerdingen
69
15:41
Aber Sören Reddemann streckt sich und köpft die Flanke aus der Gefahrenzone.
Vikt. Köln - K'lautern
76
15:41
Einwechslung bei Viktoria Köln: Bernard Kyere-Mensah
Großaspach - Magdeburg
81
15:41
Röttger mit einem Schuss aus halblinker Position. Der Abschluss ist gut, aber nicht gut genug, um Behrens ins Schwanken zu bringen. Der Keeper ist zur Stelle!
Rostock - Würzburg
83
15:41
Heute durchaus unüblich hat es nun schon seit längerer Zeit keine gute Torchance für eine der beiden Mannschaften gegeben. Den Hausherren wird es recht sein, die Würzburger hätten wohl gern noch eine um den Ausgleich erzielen zu können.
Vikt. Köln - K'lautern
76
15:41
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
75
15:40
Handle legt ab für Torschütze Wunderlich, der erneut aus der zweiten Reihe draufhält. Dieses Mal rauscht der Schuss einige Meter über den Grills Kasten.
Hallescher - Duisburg
80
15:40
Die Partie ist unterbrochen, da sich Antonios Papadopoulos bei der Ecke verletzt hat und auf dem Spielfeld behandelt werden muss. Torsten Ziegner hat sein Wechselkontingent bereits ausgeschöpft.
Chemnitz - Uerdingen
68
15:40
Evina holt für den KFC mal wieder eine Ecke heraus.
Rostock - Würzburg
80
15:39
Lucas Scherff bekommt bei seiner Auswechslung viel Applaus von den Rängen. Völlig abgekämpft nimmt der zuvor lange verletzte Rostocker auf der Reservebank Platz und wird in den letzten zehn Minuten plus Nachspielzeit von Nils Butzen vertreten.
Hallescher - Duisburg
79
15:39
Erneut darf Stoppelkamp an der linken Eckfahne dran. Und wieder kommt Vermeij aus ähnlicher Position zum Kopfball! Diesmal setzt er aber deutlich zu hoch an.
Chemnitz - Uerdingen
67
15:39
Gelbe Karte für Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen 05)
Großkreutz motzt beim Linienrichter, was mit Gelb geahndet wird.
Großaspach - Magdeburg
78
15:39
Die Schlussphase wird spannend, denn nach wie vor haben beide immer wieder gute Offensivansätze. Vielleicht können die frischen Akteure dem Spiel ja ihren Stempel aufdrücken.
Vikt. Köln - K'lautern
74
15:38
Köln trägt seine Angriffe mit dem Treffer im Rücken deutlich zielstrebiger vor und fordert die Hintermannschaft der Roten Teufel. Sollte der Truppe von Dotchev bald das 2:3 glücken, könnte es hier unerwartet doch nochmal wild werden!
Pr. Münster - SV Waldhof
80
15:38
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mete Celik
80
15:38
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Kevin Conrad
Rostock - Würzburg
80
15:38
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Butzen
80
15:38
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lucas Scherff
Chemnitz - Uerdingen
66
15:38
Gelbe Karte für Dominic Maroh (KFC Uerdingen 05)
Tallig läuft mittig auf den Strafraum zu und legt nochmal rechts raus auf Bonga. Beim Abspiel grätscht ihn allerdings Maroh von der Seite um, der nach Ablauf des Vorteils mit Gelb bestraft wird.
Hallescher - Duisburg
77
15:38
Da ist die Riesenchance für den MSV! Eine Stoppelkamp-Ecke von links landet am zweiten Pfosten genau auf dem Schädel von Vincent Vermeij. Der Niederländer drückt die Kugel aus kurzer Distanz aber genau in die Arme von Kai Eisele!
Pr. Münster - SV Waldhof
79
15:37
Gelbe Karte für Ole Kittner (Preußen Münster)
Ole Kittner zieht am Trikot von Arianit Ferati und sieht dafür die Gelbe Karte.
Hallescher - Duisburg
76
15:37
Mit neuem Personal soll die Schlussviertelstunde bestritten werden. Torsten Lieberknecht wechselt gleich zweimal.
Großaspach - Magdeburg
75
15:37
Zapel schöpft mit dem dritten Wechsel der SG sein Kontingent voll aus, Krämer wechselt den starken Chahed für Osei-Kwadwo aus und darf noch einmal tauschen.
Rostock - Würzburg
78
15:37
Gelbe Karte für Tanju Öztürk (Hansa Rostock)
Der taktisch foulende Tanju Öztürk bekommt die gelbe Karte und den folgenden Freistoß übersteht die Kogge unbeschadet.
Vikt. Köln - K'lautern
71
15:36
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Simon Skarlatidis
Hallescher - Duisburg
76
15:36
Einwechslung bei Hallescher FC: Felix Drinkuth
Pr. Münster - SV Waldhof
78
15:36
Einwechslung bei Preußen Münster: Lucas Cueto
78
15:36
Auswechslung bei Preußen Münster: Seref Özcan
Vikt. Köln - K'lautern
71
15:36
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Christian Kühlwetter
Hallescher - Duisburg
76
15:36
Auswechslung bei Hallescher FC: Florian Hansch
75
15:36
Einwechslung bei MSV Duisburg: Arnold Budimbu
Großaspach - Magdeburg
75
15:36
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Manfred Osei-Kwadwo
75
15:36
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Tarek Chahed
Hallescher - Duisburg
75
15:36
Auswechslung bei MSV Duisburg: Leroy-Jacques Mickels
Großaspach - Magdeburg
75
15:36
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Timo Röttger
Hallescher - Duisburg
75
15:35
Einwechslung bei MSV Duisburg: Lukas Daschner
Chemnitz - Uerdingen
64
15:35
Hosiner mit dem Kopf im Fünfmeterraum! Doch wieder fehlen die letzten Zentimeter. Der Österreicher touchiert das Leder nur Seite hinaus zum Mitspieler, bei dem der Angriff versandet.
Rostock - Würzburg
76
15:35
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Frank Ronstadt
Hallescher - Duisburg
75
15:35
Auswechslung bei MSV Duisburg: Ahmet Engin
Chemnitz - Uerdingen
63
15:35
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Adam Matuszczyk
Rostock - Würzburg
76
15:35
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Leroy Kwadwo
Chemnitz - Uerdingen
63
15:35
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Jan Kirchhoff
Hallescher - Duisburg
74
15:35
Halle schaltet jetzt wieder den Vorwärtsgang ein. Julian Guttau schlenzt von der linken Strafraumkante eine halbhohe Hereingabe auf den zweiten Pfosten, wo Lukas Scepanik auf Nummer sicher geht und zur Ecke klärt.
Chemnitz - Uerdingen
63
15:35
Uerdingen wird gleich wechseln. Inzwischen kommen sie kaum noch hinten raus, wenn auch die Chancen von Chemnitz nicht besonders gefährlich sind.
Rostock - Würzburg
76
15:35
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Patrick Sontheimer
76
15:34
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dominik Widemann
Pr. Münster - SV Waldhof
76
15:34
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:3 durch Michael Schultz
Wahnsinn! In vier Minuten dreht das Team von Bernhard Trares komplett. Von der rechten Seite kommt eine Ecke in den Rückraum des Strafraums, wo Michael Schultz völlig frei steht und mit einer Direktabnahme das Leder im Tor unterbingt.
Chemnitz - Uerdingen
61
15:34
Diesmal legt Tallig links raus auf Milde, der aus spitzem Winkel Königshofer testet. Der steht in der Torwartecke aber bereit und pariert sicher.
Großaspach - Magdeburg
75
15:34
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Kai Brünker
Rostock - Würzburg
75
15:33
Wann wird denn Würzburgs Trainer Michael Schiele auf den Rückstand reagieren und einen frischen Offensiven bringen?
Vikt. Köln - K'lautern
70
15:33
Tooor für Viktoria Köln, 1:3 durch Mike Wunderlich
Anschlusstreffer für die Kölner! Dann geht es mal schnell und direkt nach vorne und promt belohnen sich die Hausherren mit dem Treffer. Von der rechten Seite kommt der Ball flach ins Zentrum zu Mike Wunderlich, der die Pille unbedrängt an den linken Innenpfosten setzt. Von dort klatscht die Kugel ins Netz und gibt den Gastgebern einen Funken Hoffnung zurück.
Hallescher - Duisburg
72
15:33
Was ist das denn? Antonios Papadopoulos hat auf links mal etwas Platz und versucht wohl, den außen mitgelaufenen Dennis Mast mitzunehmen. Er schiebt das Leder allerdings direkt ins Toraus.
Chemnitz - Uerdingen
60
15:33
Wieder wird eine Chemnitzer Flanke aus dem Strafraum geköpft, aber direkt in die Füße von Paul Milde, der aus 25 Metern sofort abzieht. Der Volley schießt allerdings weit übers Ziel hinaus.
Vikt. Köln - K'lautern
69
15:33
Einwechslung bei Viktoria Köln: Sven Kreyer
69
15:33
Auswechslung bei Viktoria Köln: Hamza Saghiri
67
15:32
Oder doch nicht. Mike Wunderlich sieht auf der Gegenseite die Lücke und zieht aus 20 Metern ab. Der Versuch verlangt Lennart Grill einen ersten Arbeitsnachweis ab, den der Keeper verlässlich liefert und das Gerät entschäft.
Pr. Münster - SV Waldhof
74
15:32
Die Proteste von Max Schulze Niehues waren durchaus berechtigt. Bei der Schussabgabe stand Mounir Bouziane mit einem Fuß im Abseits und bewegt sich auch aktiv noch zum Ball. Das Tor hätte nicht zählen dürfen. Ganz bitter für den SCP.
73
15:31
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:2 durch Dorian Diring
Was ist hier denn los? Waldhof Mannheim dreht das Spiel! Auf der rechten Seite legt Max Christiansen auf Dorian Diring zurück, der aus halbrechter Postition den Ball mit einem flachen Schuss in der linken Torecke unterbringt. Max Schulze Niehues reklamiert Abseits, weil er von Mounir Bouziane gestört wurde, aber Mitja Stegemann gibt den Treffer.
73
15:31
Einwechslung bei Preußen Münster: Rufat Dadashov
Großaspach - Magdeburg
72
15:31
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
Ein Trikotzupfer gegen Jürgen Gjasula reicht hier nach dem Urteil des Schiris für die Verwarnung.
Hallescher - Duisburg
70
15:31
Den etwas zielstrebigeren Eindruck hinterlassen nun wieder die Zebras. Eine Scepanik-Flanke kann Niklas Landgraf aber problemlos klären.
Pr. Münster - SV Waldhof
73
15:31
Auswechslung bei Preußen Münster: Philipp Hoffmann
Rostock - Würzburg
72
15:31
Luke Hemmerich spielt den einfachen Doppelpass und zieht dann aus über zwanzig Metern mut ab. Markus Kolke kann dem Schuss ganz entspannt hinterschauen.
Pr. Münster - SV Waldhof
72
15:30
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:1 durch Mounir Bouziane
Der Ausgleich! Völlig aus dem Nichts erzielt Waldhof Mannheim den Ausgleich. Auf der linken Seite kombinieren sich die Gäste gut durch und Jan-Hendrik Marx passt in den Fünfmeterraum, wo Mounir Bouziane nur noch ins leere Tor einschieben muss. Jetzt ist alles wieder drin.
Chemnitz - Uerdingen
58
15:30
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
Großaspach - Magdeburg
70
15:30
Zapel bekommt nun eine kleine Ermahnung von Schiri Badstübner, der bleibt ruhig und nimmt die Ansage an.
Chemnitz - Uerdingen
58
15:29
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Patrick Pflücke
57
15:29
Uerdingen kontert mal wieder über Evina, der rechts die Linie entlang läuft und auf Pflücke flanken will. Doch vor Pflücke kommt Pascal Itter an die Kugel und köpft hinaus.
Pr. Münster - SV Waldhof
69
15:29
Der SC Preußen Münster ist nun am Drücker und hat sich in der Hälfte der Mannheimer festgespielt. Die Gäste können kaum noch für Entlastung sorgen. Schon am eigenen Sechzehner werden sie unter Druck gesetzt. Bis zum letzten Drittel sieht es bei den Preußen sehr gut aus, aber im Strafraum fehlen dann die Abnehmer.
Vikt. Köln - K'lautern
64
15:29
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:3 durch Timmy Thiele
Kaiserslautern überrumpelt die desolate Kölner Hintermannschaft erneut! Hendrick Zuck wird auf den linken Flügel geschickt und von der Hintermannschaft überhaupt nicht angegangen. Der Ball ins Zentrum wird ebenso wenig verteidigt und so ist es Timmy Thiele, der ohne Probleme zum 3:0 einschiebt. Der Drops ist gelutscht!
Rostock - Würzburg
70
15:28
Die Auswechslung von Korbinian Vollmann dürfte den einen oder anderen überraschen, gehörte der Außenbahnspieler doch zu den auffälligsten Akteuren der zweiten Halbzeit.
Chemnitz - Uerdingen
56
15:28
Auch zwei Ecken von Paul Milde finden in der Mitte nur Maroh, der jeweils aus der Gefahrenzone köpft.
Hallescher - Duisburg
68
15:28
Mittlerweile wird das Geschehen wieder von vielen nickligen Fouls geprägt. Der zwischenzeitliche Schwung ist komplett raus.
Vikt. Köln - K'lautern
64
15:28
Lang und hoch geht es in Richtung Handle. Gegen drei Lauterer setzt sich der Kölner eigentlich gut durch, kommt dann aber doch ins Straucheln und nicht mehr zum Abschluss. Der Angreifer fordert Elfmeter, dafür war das aber zu wenig.
Rostock - Würzburg
69
15:27
Einwechslung bei Hansa Rostock: Aaron Opoku
69
15:27
Auswechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
Hallescher - Duisburg
66
15:27
Die beiden Siebener Bentley Bahn und Lukas Scepanik rasseln im Zweikampf aneinander. Nach einer kurzen Pause geht es für beide weiter.
Rostock - Würzburg
67
15:27
Auf der Gegenseite bringt Pascal Breier einen butterweich gelupften Kunstschuss nicht im anvisierten langen Eck unter. Über zu wenig Aktionen dürfen sich die Zuseher bei diesem Spiel nun wirlich nicht beklagen!
Chemnitz - Uerdingen
55
15:26
Und auch der Rest des Spiel gleicht sich wieder den ersten 45 Minuten an. Bei leichten Feldvorteilen Chemnitz' findet keine der Mannschaften den Weg in den Strafraum.
Vikt. Köln - K'lautern
61
15:26
Kleine Regelverstöße häufen sich und stören den Spielfluss. Kaiserslautern macht das sehr geschickt und lässt die Viktoria bis zu einem bestimmten Punkt spielen, bevor dann auf die Balleroberung gegangen wird.
Großaspach - Magdeburg
67
15:26
Das Match ist gute 20 Minuten vor Ende ausgeglichen und beide Mannschaften haben hier das Potenzial nochmal zum Torerfolg zu kommen.
Rostock - Würzburg
66
15:25
Ein Schuss aus der zweiten Reihe von Simon Rhein wird von Fabio Kaufmann sehr gefährlich abgefälscht. Markus Kolke ist aber hellwach und hechtet ins Eck um sich das Spielgerät zu sichern.
Hallescher - Duisburg
64
15:25
Auch nach einer guten Stunde gestaltet sich die Partie sehr ausgeglichen. Mittlerweile stehen die klareren Torchancen auf dem Konto der Gäste, von einer Überlegenheit kann man aber nicht sprechen.
Chemnitz - Uerdingen
52
15:24
Freistoß aus dem Halbfeld von Lukas Milde, die gefährlich in Richtung Tobias Müller fliegt. Doch wie schon in Durchgang eins unterspringt der Spieler die Flanke um wenige Zentimeter.
Großaspach - Magdeburg
65
15:24
Wieder rutscht ein langer Ball von Magdeburg bis in den Strafraum durch, Björn Rother behält aber nicht die Nerven, denn sein Abschluss ist harmlos.
Rostock - Würzburg
65
15:24
Fairplay von Pascal Breier! Der Stürmer wird gefragt, ob er zuletzt am Ball gewesen sei und bejaht dies wahrheitsgemäß. Statt einer Ecke für sein Team gibt es also den Abstoß für den Gegner.
Hallescher - Duisburg
62
15:23
Terrence Boyd betritt das Feld. Am vergangenen Wochenende in Jena traf der erfahrene Angreifer nach seiner Einwechslung zum 3:0-Endstand.
Pr. Münster - SV Waldhof
65
15:23
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mounir Bouziane
Rostock - Würzburg
63
15:22
Wieder sorgt Korbinian Vollmann über Linksaußen für reichlich Alarm. Er stößt bis zur Grundlinie vor und legt dann quer, flach vor das gegnerische Tor. Der mitgeeilte Mirnes Pepić bringt dort postiert das Kunststück fertig den Ball nicht über die Linie zu drücken.
Großaspach - Magdeburg
64
15:22
Nach einem Freistoß aus 35 Metern aus halbrechter Position kann Gehring den Ball im Magdeburg-Strafraum nicht kontrollieren und es gibt Abstoß.
Pr. Münster - SV Waldhof
65
15:22
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Jean Koffi
Chemnitz - Uerdingen
50
15:22
Aber der CFC scheint mit einem festen Plan in diese Hälfte zu gehen. Uerdingen ist schlagbar und das wollen die Himmelblauen ausnutzen.
Hallescher - Duisburg
61
15:21
Einwechslung bei Hallescher FC: Terrence Boyd
61
15:21
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
60
15:21
Nun kombinieren sich die Zebras wieder nach vorne. Ein hohes Anspiel leitet Vincent Vermeij direkt auf den halbrechts einlaufenden Moritz Stoppelkamp weiter, der im Laufduell mit Kai Eisele aber zu spät dran ist.
Vikt. Köln - K'lautern
58
15:21
Was dem Spiel der Viktoria fehlt, ist das Überraschungsmoment im gegnerischen Drittel. Viele Angriffe sind für die Hintermannschaft der Pfälzer leicht zu durchschauen und dadurch einfach zu verteidigen.
Rostock - Würzburg
63
15:21
... und wird nun zurück auf das saftige Grün gelassen.
Pr. Münster - SV Waldhof
63
15:21
Gelbe Karte für Max Schulze Niehues (Preußen Münster)
Da lässt sich Max Schulze Niehues zu viel Zeit und bekommt gleich gezeigt, dass er sich das sparen kann. Gelbe Karte!
Chemnitz - Uerdingen
48
15:21
Erneut fordern die Gastgeber einen Elfmeter, wieder sind Hosiner und Maroh beteiligt. Von der Grundlinie will Hosiner flanken, Maroh wirft sich mit den hinter den Rücken verschränkten Armen dazwischen und genau an diese prallt der Ball. Dafür kann man keinen Strafstoß geben.
Rostock - Würzburg
61
15:21
Es geht rauf und runter in diesem Spiel und die Nachenmuskulaturen der Fans auf der Haupt- und Gegentribüne sind sicherlich schon auf Betriebstemperatur. Luke Hemmerich geht nach einem rustikalen Zweikampf zu Boden und musst einstweilen behandelt werden...
Pr. Münster - SV Waldhof
63
15:20
Es will einfach nicht klappen bei Jean Koffi! Von der linken Seite kommt die Kugel in den Strafraum geflogen und in der Rückwärtsbewegung kommt Koffi stark zum Kopfball. Der geht aber haarscharf am rechten Pfosten vorbei.
61
15:19
Auf der Linie! Nach einer Ecke kommt Luca Schnellbacher aus fünf Metern zum Kopfball, aber Timo Königsmann reagiert glänzend und fischt den Ball von der Torlinie.
Vikt. Köln - K'lautern
55
15:19
Es ist nicht viel, aber es ist ein Anfang: Simon Handle geht halblinks ins Eins-gegen-eins, zieht leicht nach innen und probiert's einfach mal. Der Schuss segelt deutlich am rechten Pfosten vorbei, kommt dem Kasten aber näher, als die bisherigen Angriffsbemühungen der Kölner.
Großaspach - Magdeburg
61
15:19
Gelbe Karte für Kai Brünker (SG Sonnenhof Großaspach)
Da kommt Kai Brünker viel zu spät gegen Léon Bell Bell. Für die fiese Grätsche gibt es zurecht die dritte Gelbe für den SG-Spieler.
Hallescher - Duisburg
58
15:18
Die Sachsen-Anhalter machen es sich in der gegnerischen Hälfte gemütlich. Eine Reihe an Flanken bringt jedoch keinen Ertrag. Die Gefahr endet mit einem Stürmerfoul von Bentley Bahn.
Chemnitz - Uerdingen
46
15:18
Direkt die gute Chance für Philipp Hosiner! Bonga treibt die Kugel rechts runter zur Grundlinie und flankt in die Mitte. Da grätscht Hosiner im Fünfmeterraum in den Ball, doch Dominic Maroh grätscht neben ihm zur Ecke - die der Schiedsrichter nicht gibt.
Rostock - Würzburg
58
15:17
Korbinian Vollmann versucht den Gegenstoß erfolgreich abzuschließen, lupft das Leder aus spitzem Winkel sowie linker und abseitsverdächtiger Position deutlich am langen Pfosten vorbei!
Chemnitz - Uerdingen
46
15:17
Ohne Wechsel geht es weiter an der Gellertstraße.
Vikt. Köln - K'lautern
53
15:17
Sebastian Patzler kann sich bewähren! An der Strafraumkante wird Timmy Thiele nicht entschieden angegangen und feuert aus der Distanz aufs Tor. Der Keeper streckt sich und lenkt den mittig platzierten Schuss über die Querstangen. Die folgende Ecke der Gäste bleibt harmlos.
Hallescher - Duisburg
56
15:17
Das Spiel nimmt an Tempo auf. Nun rückt auch der HFC entschlossen nach vorne, eine Flanke aus dem Halbfeld vom eingewechselten Julian Guttau pflückt Leo Weinkauf allerdings vor dem lauernden Jonas Nietfeld aus der Luft.
Chemnitz - Uerdingen
46
15:17
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
58
15:16
Gelbe Karte für Marco Schuster (Waldhof Mannheim)
Marco Schuster stoppt Luca Schnellbacher, der in der Waldhof-Hälfte gerade durchstarten wollte und sieht dafür die Gelbe Karte. Die hat Folgen: Marco Schuster fehlt in der kommenden Woche gegen Eintracht Braunschweig.
Rostock - Würzburg
57
15:16
Die Würzburger ihrerseits bemühen sich um den Ausgleichstreffer und erarbeiten sich einen Eckball. Albion Vrenezi bringt seine Hereingabe aber nicht an den Mann und die Rostocker kontern!
Großaspach - Magdeburg
58
15:16
Vlachodimos probiert es direkt und holt damit eine Ecke heraus, die abermals geklärt wird. Daraus hätte man mehr machen können.
Pr. Münster - SV Waldhof
57
15:16
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
Hallescher - Duisburg
54
15:15
Der MSV wird stärker! Plötzlich laufen die Zebras mit drei Mann auf den gegnerischen Kasten zu. Ahmet Engin versucht es von der linken Seite direkt und bleibt aus spitzem Winkel am Keeper hängen. Der Querpass auf den zentral mitgelaufenen Stoppelkamp wäre definitiv die bessere Wahl gewesen!
Großaspach - Magdeburg
57
15:15
Freistoß für die SG an der linken Strafraumkante. Wird das gefährlich ?
Pr. Münster - SV Waldhof
57
15:15
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Maurice Deville
Vikt. Köln - K'lautern
50
15:15
Das Bild aus dem ersten Durchgang setzt sich fort: Köln kontrolliert das Leder und trägt es bis an die Box der Gäste. Diese stehen geschlossen dahinter und spielen bei Ballgewinn in die freien Räume, die sich durch die aufgerückten Gastgeber für sie eröffnen. Für die Viktoria wird es eine Gratwanderung, nach vorne etwas zu riskieren, nach hinten dabei aber nicht alle Hüllen fallen zu lassen.
Großaspach - Magdeburg
54
15:14
Magdeburg scheint als Mittel zum Erfolg lange Bälle in die Spitze auf den schnellen Chahed auserkoren zu haben. Man sieht, dass die SG-Abwehr damit immer wieder Probleme bekommt. Der 1. FC muss das nur noch besser nutzen.
Pr. Münster - SV Waldhof
56
15:14
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (Preußen Münster)
Auch Luca Schnellbacher foult in der gegnerischen Hälfte und bringt Max Christiansen zu Boden. Er wird ebenfalls verwarnt.
Hallescher - Duisburg
53
15:14
Moritz Stoppelkamp verbucht die bislang beste Chance der Partie! Der Routinier wird von Leroy-Jacques Mickels in Szene gesetzt und kommt auf der rechten Strafraumseite frei zum Abschluss. Sein Flachschuss prallt allerdings an den langen Pfosten und von dort zurück auf das Feld!
Rostock - Würzburg
54
15:14
Lucas Scherff ist wieder zurück auf dem Rasen und komplettiert die hanseatische Elf. Angetrieben vom Anhang sinnt diese nun auf das 2:0. Besagter Scherff bringt seine Hereingabe, flach und unplatziert, aber nicht an den Mitspieler im Sturmzentrum. Da war mehr drin!
Hallescher - Duisburg
52
15:13
Einwechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
52
15:13
Auswechslung bei Hallescher FC: Björn Jopek
Großaspach - Magdeburg
51
15:12
Großaspach ist durch den Treffer wieder dran und hat nun mehr Spielanteile, als noch Ende der ersten Halbzeit.
Hallescher - Duisburg
51
15:12
Mit einem Kopfball von Bentley Bahn wird Pascal Sohm über halblinks in den Sechzehner geschickt. Joshua Bitter ist aber zuerst mit der Fußspitze dran und chipt das Leder in die Arme von Leo Weinkauf.
Rostock - Würzburg
52
15:12
Die Gemüter sind erhitzt. Die Gäste haben einfach weitergespielt ohne Rücksicht vom verletzt am Boden liegenden Lucas Scherff Notiz zu nehmen und den Ball ins Aus zu spielen. Die Pfiffe des Publikums und die scharfen Worte der Gegenspieler sind ihnen nach dieser Aktion natürlich gewiss.
Pr. Münster - SV Waldhof
52
15:11
Nun die Gäste: Von der rechten Seite bringt Jan-Hendrik Marx den Ball in den Strafraum, der am Fünfmeterraum Marco Schuster erreicht. Der dreht sich in Richtung Tor, aber Max Schulze Niehues ist zur Stelle und kann mit der linken Hand zur Ecke abwehren.
Vikt. Köln - K'lautern
47
15:11
Weiter geht's und es gibt auf beiden Seiten Wechsel zu verzeichnen: Kai Klefisch kommt verletzungsbedingt für Mart Ristl in die Partie und bei den Gästen ersetzt Gino Fechner Carlo Sickinger.
Hallescher - Duisburg
50
15:10
Gelbe Karte für Björn Jopek (Hallescher FC)
Björn Jopek holt sich für ein rüdes Einsteigen gegen Tim Albutat seine fünfte Gelbe Karte ab und wird nächste Woche in Kaiserslautern fehlen.
Vikt. Köln - K'lautern
46
15:10
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Gino Fechner
46
15:10
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Carlo Sickinger
Pr. Münster - SV Waldhof
50
15:09
Der Gastgeber kommt gut aus der Pause und setzt Waldhof früh unter Druck. Von der linken Seite schließt Kevin Rodrigues Pires aus 17 Metern ab, aber sein Schuss geht ein gutes Stück über den Querbalken.
Vikt. Köln - K'lautern
46
15:09
Einwechslung bei Viktoria Köln: Kai Klefisch
Hallescher - Duisburg
49
15:09
Ansonsten beginnt auch die zweite Hälfte eher verhalten. Leroy-Jacques Mickels hat mal ein wenig Platz, rutscht jedoch weg.
Rostock - Würzburg
50
15:09
Auf der einen Seite vereitelt Torhüter Vincent Müller eine große Chance der Kickers, auf der Gegenseite tut es ihm sein Pendant Kolke gleich! Die zweite Halbzeit hat schon mächtig Fahrt aufgenommen und die Fans sorgen für die stimmungsvolle Untermalung.
Vikt. Köln - K'lautern
46
15:09
Auswechslung bei Viktoria Köln: Mart Ristl
46
15:09
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - Duisburg
47
15:07
Kai Eisele sorgt mit einem gewagten Abschlag für erste Spannung. Der Keeper schlägt die Kugel mittig zwischen zwei lauernden Angreifern hindurch.
Rostock - Würzburg
48
15:07
Mirnes Pepić dringt über die rechte Seite in den Strafraum ein und wird dann vom gegnerischen Torwart entscheidend abgedrängt. Sein Schuss aus sehr spitzem Winkel klatscht an das Außennetz.
Chemnitz - Uerdingen
45
15:06
Halbzeitfazit:
Weickenmeier pfeift nach einer sehr entschleunigten ersten Hälfte pünktlich zur Halbzeit. Beide Teams gleichen sich bei ganz leichten Feldvorteilen der Chemnitzer aus und finden nur selten den Weg vors Tor, zu Schüssen kamen sie meist nur aus der Distanz. Aufregend wurde es jeweils bei Freistößen direkt am Sechzehner, doch sowohl Pflücke für Uerdingen als auch Milde für Chemnitz schossen am Tor vorbei. Kurz vor der Halbzeit hätte es außerdem einen Elfmeter für den CFC geben können, doch Weickenmeier entschied beim Zusammenprall zwischen Königshofer und Bonga zu Gunsten des Torwarts.
Hallescher - Duisburg
46
15:06
Die Hausherren stoßen an, der zweite Durchgang läuft! Beide Teams beginnen unverändert.
Großaspach - Magdeburg
48
15:06
Tooor für SG Sonnenhof Großaspach, 1:1 durch Panagiotis Vlachodimos
Ein schöner Angriff von SG Sonnenhof! Über rechts kommen die Hausherren und legen den Ball flach in den Sechzehner, wo er bis zu Panagiotis Vlachodimos durchrutscht der eine kurze Finte macht und dann gekonnt mit rechts einnetzt. Es ist wieder alle offen in Aspach!
Hallescher - Duisburg
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
47
15:05
Gelbe Karte für Julian Schauerte (Preußen Münster)
Der SCP-Kapitän stoppt in der gegnerischen Hälfte Gianluca Korte rüde und sieht dafür den gelben Karton. Es ist seine zweite Verwarnung in der laufenden Saison.
Rostock - Würzburg
47
15:05
Beide Trainer haben in der Halbzeitpause auf personelle Veränderungen verzichtet. Die Kogge möchte nun auf Kurs "Heimsieg" bleiben, die Kickers indes versuchen die Scharte des unglücklichen Rückstandes auszuwetzen.
Pr. Münster - SV Waldhof
46
15:05
Ohne personelle Veränderungen auf beiden Seiten geht es weiter mit dem 2. Durchgang!
Großaspach - Magdeburg
46
15:04
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Thore Jacobsen
46
15:04
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Charles-Elie Laprévotte
46
15:04
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Eric Hottmann
46
15:04
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dominik Martinovic
46
15:04
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Niklas Sommer
46
15:04
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach: Dennis Slamar
Rostock - Würzburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Großaspach - Magdeburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Chemnitz - Uerdingen
45
15:01
Ende 1. Halbzeit
45
15:01
Paul Milde tritt an und zieht das Leder aus bester Freistoßposition deutlich über Mauer und Tor hinweg.
44
15:00
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
Tallig will von links in den Strafraum ziehen, wird aber kurz vor diesem von Konrad gelegt. Das gibt die Gelbe Karte und eine gute Freistoßposition für Chemnitz.
41
14:59
Auf einmal riskiert Königshofer alles, als er gegen Bonga aus dem Tor heraussprintet. Rechts im Sechzehner spielen sowohl Torwart als auch Stürmer den Ball, weshalb der Schiedsrichter nur auf Abstoß entscheidet. Aber Königshofer ist da mit ordentlich Tempo in Bonga hineingerauscht. Also auch ein bisschen Glück für Uerdingen.
Vikt. Köln - K'lautern
45
14:56
Halbzeitfazit:
Im Höhenberger Sportpark steht es zur Pause 2:0 für die Gäste aus Kaiserslautern. Der Spielstand ist absolut verdient, weil die Pfälzer im ersten Durchgang taktisch optimal eingestellt waren und die Kölner mit zwei überfallartigen Kontern einfach überrumpelten. Auf der anderen Seite des Spielfeldes machte machte die Schommers-Elf die Schotten dicht und ließ keine nennenswerten Chancen der Viktoria zu, die zumindest um eine Antwort bemüht war. Ist das Spiel bereits entschieden oder kommen die Hausherren nochmal zurück? Nach der Pause geht's weiter!
Chemnitz - Uerdingen
39
14:56
Wieder liegt Bittroff am Boden, weil Tallig mit Ball am Fuß in ihn hineinläuft. Der Verteidiger hält sich diesmal das Knie, doch steht auch diesmal wieder auf.
Pr. Münster - SV Waldhof
45
14:54
Halbzeitfazit:
Mit 1:0 führt der SC Preußen Münster gegen Waldhof Mannheim nach 45 Minuten. Die Gastgeber kamen spritziger in die Partie und gingen bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Führung. Anschließend wurde das Spiel zunehmend ausgeglichener. Mit einer kompakt stehenden Hintermannschaft machte das Team von Sven Hübscher den Gästen das Leben schwer. Die Mannheimer spielten den sichereren Ball und kamen in der eigenen Hälfte nur noch selten unter Druck. In der Offensive wurden sie aber nur selten wirklich gefährlich.
Hallescher - Duisburg
45
14:54
Halbzeitfazit:
Eine chancenarme, aber intensive erste Halbzeit zwischen Halle und Duisburg endet torlos. Eine halben Stunde lange passierte vor den Kästen überhaupt nichts. Dann traf Leroy-Jacques Mickels mit einer krummen Flanke den Innenpfosten, ehe der HFC kurz vor der Pause noch einmal aufdrehte und zu einigen Abschlüssen kam. Vor dem Seitenwechsel hatten die Hausherren noch einmal Glück, dass Sebastian Mai aufgrund eines klaren Tritts gegen Vincent Vermeij nicht vom Platz gestellt wurde. Mal sehen, ob sich die Partie im zweiten Durchgang weiter öffnet!
Chemnitz - Uerdingen
37
14:54
Bei dem Kopfballduell hat sich Bittroff am Kopf wehgetan. Der ehemalige Chemnitzer kann nach kurzer Behandlung allerdings weiterspielen.
36
14:53
Eine Ecke für den CFC findet am Fünfmeterraum Niklas Hoheneder, der die Kugel in die linke Ecke drückt. Aber Königshofer stand bereit.
Großaspach - Magdeburg
45
14:52
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führen die Gäste aus Sachsen-Anhalt im sonnigen Aspach mit 1:0. Die Führung ist verdient und hätte auch höher sein können. Das bedeutet jedoch nicht, dass die SG Sonnenhof hier nicht mitspielte. Gerade in den ersten Minuten hatten auch die Hausherren den ein oder anderen guten Schuss auf dem Fuß. Ab Mitte der ersten Hälfte dominierte dann aber der 1. FC. Im zweiten Durchgang wird sich zeigen, ob Großaspach ihre teilweise guten Ansätze bis vor das Magdeburg-Tor durchziehen kann und hier nochmal zurückkommt. Andernfalls wäre es die vierte Heimniederlage in Folge für den "Dorfklub.
Chemnitz - Uerdingen
35
14:52
25 Meter vor dem Tor zieht Bonga mal in die Mitte, zieht an Großkreutz vorbei und schießt dann mit links ab. Königshofer hebt noch die Arme, doch die Kugel fliegt übers Tor.
Rostock - Würzburg
45
14:51
Halbzeitfazit:
Der FC Hansa Rostock führt zur Pause der Heimpartie gegen den FC Würzburger Kickers mit 1:0. Nach einer frühen Freistoßchance durch Vrenezi (5.) dominierten die Franken die Anfangsmomente. Die Weiß-Blauen konnten ihre Anlaufschwierigkeiten in Form von Aufbaufehlern etwas reduzieren, bewegten sich hinsichtlich der Spielanteile auf Augenhöhe mit dem Gast und schrammten durch Scherff nur knapp am Führungstor vorbei (16.). In der Folge erarbeiteten sich beide Mannschaften in einem ausgeglichenen Duell nur mittelmäßige Möglichkeiten, ehe die Kickers durch Rheins Lattentreffer (37.) und Hägeles fast perfektem Kopfball (40.) Chancen der ersten Kategorie ungenutzt ließen. Mit der letzten Aktion des ersten Abschnitts sicherten sich dann die Hausherren fast ohne eigenes Zutun den Pausenvorsprung: Kickers-Angreifer Pfeiffer verlängerte einen Omladič-Freistoß in die eigenen Maschen (45.). Bis gleich!
Vikt. Köln - K'lautern
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
45
14:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
14:51
Der zweite Treffer zeigt Wirkung: Die Viktoria verliert den Ball sehr leichtfertig im Mittelfeld und bekommt kurz vor der Pause nochmal einiges zu tun. Zwei Minuten gibt es obendrauf.
Chemnitz - Uerdingen
34
14:51
Der Weg der Wahl bleibt bis dahin die Flanke, die immer wieder schon am direkten Gegenspieler, spätestens jedoch in der Mitte hängenbleibt. Es fehlt Tempo in dieser Partie.
Hallescher - Duisburg
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Niemand aus dem Unparteiischengespann hat den Tritt erkannt, Sebastian Mai kommt ungestraft davon.
45
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
14:50
Was ist jetzt passiert? Vincent Vermeij leistet sich erst ein Stürmerfoul und geht dann selbst zu Fall. Die Wiederholung zeigt: Sebastian Mai tritt dem Niederländer ganz klar gegen das Bein und müsste eigentlich direkt vom Platz gestellt werden!
Pr. Münster - SV Waldhof
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
14:49
Ein Klärungsversuch nach einem langen hohen Ball landet knapp 25 Meter vor dem Tor bei Max Christiansen. Der haut aus zentraler Position einfach mal drauf, aber sein strammer flacher Schuss zischt links am Pfosten vorbei.
Rostock - Würzburg
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - Duisburg
43
14:48
Da ist der nächste Abschluss! Lukas Scepanik kann eine Hereingabe nur vor die Füße von Jonas Nietfeld klären, der aus 20 Metern mit einem Wuchtschuss das linke Winkeleck anvisiert. Leo Weinkauf muss sich strecken und klärt zur Ecke!
Chemnitz - Uerdingen
31
14:48
Wenn diese Fehler ausbleiben, bleiben auch die Chancen aus. Über die eigenene Spielidee geht weiterhin nur wenig.
Rostock - Würzburg
45
14:47
Tooor für Hansa Rostock, 1:0 durch Luca Pfeiffer (Eigentor)
... und der fällige Freistoß bringt Hansa in Front! Der Würzburger Pfeiffer will Omladičs halbhohe Ausführung vor die kurze Ecke mit dem linken Fuß klären. Ihm rutscht die Kugel jedoch über den Spann und fliegt von dort unglücklich und unhaltbar in den rechten Winkel.
Großaspach - Magdeburg
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
Rostock - Würzburg
44
14:47
Omladič wird auf der rechten Außenbahn von Vrenezi zu Fall gebracht...
Großaspach - Magdeburg
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Vikt. Köln - K'lautern
42
14:47
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:2 durch Christian Kühlwetter
Kaiserslauterns Plan geht voll auf! Nach einem Ballgewinn am eigenen Strafraum geht es ohne große Umschweife nach vorne. Timmy Thiele hat Zeit und Platz auf der linken Seite und legt den Ball auf dem Silbertablett an den Fünfmeterraum, von wo der eingelaufene Christian Kühlwetter problemlos mittig einschiebt. Sebastian Patzler kann nichts machen und Lautern erhöht auf 2:0.
Hallescher - Duisburg
42
14:46
In den letzten Minuten vor der Pause wird der HFC noch einmal etwas aktiver und nistet sich in der gegnerischen Hälfte ein.
Chemnitz - Uerdingen
28
14:46
Direkt danach verliert Chemnitz den Ball im Aufbauspiel, doch der Pass in die Spitze ist ein Tick zu lang, sodass Jakubov herausspringen und vor Boere klären kann.
Vikt. Köln - K'lautern
40
14:46
Fünf Minuten bleiben den Rheinländern im ersten Durchgang noch für die Ergebniskorrektur. Sie sind derzeit die spielbestimmende Mannschaft, auch wenn sie gegen die tief stehenden Gäste noch kein passenden Mittel finden. Viele hohe Bälle werden von der kopfballstarken Lauterer Hintermannschaft einfach weggeschädelt.
Pr. Münster - SV Waldhof
42
14:45
Da fehlte nicht allzu viel! Aus dem rechten Halbfeld bringt Dorian Diring das Spielgerät in den Strafraum. Dort kommt Jean Koffi auf höhe des ersten Pfostens zum Kopfball, aber der geht einen Meter rechts am Tor vorbei.
Hallescher - Duisburg
41
14:45
Bentley Bahn wird an der linken Strafraumkante abgespielt und kommt zum Abschluss! Aus der vielversprechenden Position schiebt er aber nur einen harmlosen Flachschuss in die Arme von Leo Weinkauf.
Großaspach - Magdeburg
43
14:45
Die SG Sonnenhof schafft es mal wieder sich zu befreien, sie zeigt zwar gute Ansätze, dennoch sitzt der letzte konsequente Pass bei den Hausherren noch nicht und der Angriff mündet im Seitenaus.
Chemnitz - Uerdingen
28
14:44
Patrick Pflücke steht bereit und zirkelt das Leder mit links auf den kurzen Pfosten. Aber er verzieht um einen Meter.
Hallescher - Duisburg
40
14:44
Lukas Scepanik versucht es immerhin mal aus der zweiten Reihe, bleibt aber am Rücken von Sebastian Mai hängen.
Chemnitz - Uerdingen
27
14:43
Doch erstmal holt Evina halbrechts und etwa 20 Meter vor dem Tor einen Freistoß heraus.
Pr. Münster - SV Waldhof
40
14:43
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch auf der Uhr. Die Torchancen bleiben bei beiden Teams weitgehend rar. Kann jemand die verbleibende Zeit vor der Pause noch einmal für sich nutzen?
Großaspach - Magdeburg
40
14:43
Nun spielt fast nur noch Magdeburg. Beck bekommt einen Flachpass, scheitert aus wenigen Metern dann aber an Reule. Die darauffolgende Ecke ist harmlos für die SG.
Rostock - Würzburg
41
14:43
Gelbe Karte für Maximilian Ahlschwede (Hansa Rostock)
Ahlschwede kommt im rechten Mittelfeld zu spät gegen Gnaase. Für sein regelwidriges Einsteigen kassiert er seine vierte Gelbe Karte in der laufenden Saison.
Chemnitz - Uerdingen
26
14:43
Die Hausherren sind jetzt die aktivere Mannschaft. Nur die wirklich großen Chancen lassen noch auf sich warten.
Hallescher - Duisburg
38
14:42
Die Keeper haben derzeit eine Menge Ballkontakte. Allerdings nicht, weil sie so viele Bälle parieren müssen, sondern weil sie immer wieder von ihren Vorderleuten angespielt werden.
Rostock - Würzburg
40
14:42
Hägele fehlen Zentimeter! Nach Rheins Eckstoßausführung von der linken Fahne visiert der aufgerückte Innenverteidiger per Kopf die untere rechte Ecke an. Sein unbedrängter Schädelstoß aus gut acht Metern verfehlt die rechte Stange nur ganz knapp.
Pr. Münster - SV Waldhof
39
14:41
Auf der anderen Seite bringt Kevin Rodrigues Pires, ebenfalls von der linken Seite, einen Freistoß in den Strafraum. Der kommt im Fünfmeterraum an, kann aber von dort umgehend weit geklärt werden.
Chemnitz - Uerdingen
23
14:41
Wieder ist Bonga da! Der CFC führt einen Freistoß schnell aus, sodass Tallig links an der Grundlinie den Ball in die Mitte flanken kann. Da verlängert Großkreutz unfreiwillig mit dem Kopf auf Bonga, der den Ball annimmt, aber mit seinem Schuss aus 16 Metern in der Verteidigung hängenbleibt.
Großaspach - Magdeburg
38
14:40
Ein schöner Außenristpass von Bertram auf Chahed, der schon auf dem Weg in die Box ist und dort in aller letzter Sekunde per sauberer Grätsche gestoppt wird. Immer wieder bekommen die Großaspach-Verteidiger Probleme mit der Schnelligkeit des 23-Jährigen.
Vikt. Köln - K'lautern
36
14:40
Es wird keine leichte Aufgabe für die Kölner. Kaiserslautern zieht sich komplett zurück und rührt hinten Beton an. Dass die Schommers-Elf schwer zu knacken ist, zeigten die letzten beiden Spiele, in der sie eine blütenweiße Weste behielten.
Hallescher - Duisburg
36
14:40
Björn Jopek ist wieder dabei, schlenzt eine Flanke aus dem linken Halbfeld aber direkt ins Toraus.
Rostock - Würzburg
37
14:39
Rhein trifft die Latte! Vrenezi tankt sich über die tiefe linke Seite in den Strafraum und legt flach zurück zum Leihspieler aus Nürnberg. Der packt aus halblinken 16 Metern einen Schuss mit dem linken Innenrist aus, der für die lange Ecke bestimmt ist und frontal gegen den Querbalken fliegt.
Chemnitz - Uerdingen
22
14:39
Ähnlich wie Pflücke zu Beginn unterspringt nun auch Bonga eine Flanke. Der Ball trudelt gemächlich ins Toraus.
Hallescher - Duisburg
35
14:39
Daniel Siebert dauert die Unterbrechung zu lange. Der erfahrene Unparteiische schickt den Mittelfeldmann zur Behandlung Richtung Seitenlinie.
Großaspach - Magdeburg
37
14:38
Weiter geht's für Jacobsen!
Hallescher - Duisburg
34
14:38
Nun ist die Begegnung allerdings für längere Zeit unterbrochen. Björn Jopek muss im Gesicht behandelt werden.
Pr. Münster - SV Waldhof
35
14:38
Philipp Hoffmann bringt Dorian Diring an der linken Strafraumecke zu Fall. Diring tritt selbst zu dem Freistoß aus ausichtsreicher Position an. Aus 18 Metern dreht sich sein Schuss aber links am Tor vorbei.
Chemnitz - Uerdingen
21
14:38
Weiter schwere Kost in Chemnitz, obwohl sich die Gastgeber öfter eigene Ballbesitzphasen erspielen.
Großaspach - Magdeburg
36
14:37
Nach einem unglücklichen Kontakt am Knie muss Thore Jacobsen kurz behandelt werden und das Spiel ist für ein paar Sekunden unterbrochen.
Vikt. Köln - K'lautern
33
14:37
Gelbe Karte für Mart Ristl (Viktoria Köln)
Mart Ristl wird mit der Gelben Karte bedacht, nachdem er auf Höhe der Mittellinie zu spät in den Zweikampf kommt.
Hallescher - Duisburg
32
14:37
Plötzlich zittert das Aluminium! Leroy-Jacques Mickels bringt von der linken Außenbahn eine etwas verunglückt wirkende Flanke in die Mitte. Doch die Kugel senkt sich und prallt gegen den langen Innenpfosten und von dort ins Aus!
Rostock - Würzburg
34
14:37
Vollmann verlängert Ahlschwedes hohe Hereingabe vom rechten Flügel am Elfmeterpunkt per Stirn zentral auf den Würzburger Kasten. Einmal mehr greift Müller sicher zu.
Vikt. Köln - K'lautern
32
14:36
Gute Chance für Lautern: Mit etwas Glück bekommt Kühlwetter den Ball nach einem geblockten Schussversuch nochmal vor die Füße. Aus halblinker Position zieht der Pfälzer ab, scheitert aber am herausstürmenden Patzler!
Pr. Münster - SV Waldhof
28
14:36
Es ist eine ausgeglichene Partie, die derzeit viel zwischen den beiden Strafräumen stattfindet. Der Aufsteiger ist mittlerweile besser in der Partie und wirkt sicherer in seinem Aufbauspiel. Im letzten Drittel fehlt es jedoch an Ideen, die SCP-Hintermannschaft zu durchbrechen. Die Preußen konzentrieren vor allem darauf kompakt zu verteidigen und machen es dem Gegner schwer.
Rostock - Würzburg
32
14:36
Die Weiß-Blauen können den Gast zum zweiten Mal für längere Zeit an dessen Sechzehner drängen. Mangels Geschwindigkeit und Passgenauigkeit finden sie aber nur selten Wege in abschlussreife Positionen.
Chemnitz - Uerdingen
18
14:35
Kurze Aufregung im Stadion, weil Kirchhoff angeblich die Arme am Ball hatte. Doch Schiedsrichter Jonas Weickenmeier erkennt ganz genau, dass die Kugel nur an die Schulter geprallt ist.
Vikt. Köln - K'lautern
30
14:34
Ein ums andere Mal ist es Kevin Holzweiler auf Seiten der Viktoria, der den Ball tief in die gegnerische Hälfte treibt. Das letzte Zuspiel von ihm und seinen Kollegen passt allerdings noch nicht.
Hallescher - Duisburg
30
14:34
Die erste halbe Stunde ist um. Das Topspiel kann die Erwartungen bislang nicht komplett erfüllen. Zwar liefern sich die Teams einen heißen Kampf, Torraumszenen bleiben aber Mangelware.
Chemnitz - Uerdingen
17
14:34
Und auf der Gegenseite gelingt Königshofer genau dasselbe. Die Mitte bleibt dicht, weshalb sowohl der CFC als auch der KFC nach außen ausweichen. Die Gefahr bleibt trotzdem aus.
Großaspach - Magdeburg
32
14:33
Tooor für 1. FC Magdeburg, 0:1 durch Sören Bertram
Kurios! Torschütze Bertram fordert erst noch einen Elfmeter und bemerkt gar nicht, dass der Ball schon im Netz zappelt. Zur Entstehung: Der Ball kommt flach in den Sechzehner und Bertram kommt beim Zweikampf im Fünfmeterraum zu Fall. Im Fallen bugsiert er den Ball mehr oder weniger ungewollt in die Maschen und Magdeburg jubelt.
Chemnitz - Uerdingen
16
14:33
Jetzt läuft Pflücke mal die rechte Seite bis zur Grundlinie hinunter. Im Zentrum steht aber nur Jakub Jakubov bereit und fängt das Leder ab.
Rostock - Würzburg
30
14:32
Omladič schafft es durch das Zentrum vor die letzte Linie der Franken und hält aus vollem Lauf und etwa 18 Metern drauf. Kickers-Schlussmann Müller kann den Ball in der halblinken Ecke stoppen.
Hallescher - Duisburg
28
14:32
Nun schafft es der HFC mal geschlossen in den Sechzehner. Am ersten Pfosten leitet Bentley Bahn mit der Hacke auf den etwas zentraler postierten Jonas Nietfeld weiter, der lässt die Kugel aber vom Knie ins Aus springen.
Großaspach - Magdeburg
30
14:32
Tarek Chahed tankt sich wieder auf links durch, dann verlagert Magdeburg das Spiel auf rechts und die Situation mündet in einer Abseitsposition der Krämer-Elf und Freistoß für SG-Sonnenhof Großaspach.
Chemnitz - Uerdingen
15
14:32
Beide Mannschaften egalisieren sich während der ersten 15 Minuten. Die Defensiven gewinnen viele Zweikämpfe und stehen gut, weshalb sich nur wenige Lücken auftun.
Vikt. Köln - K'lautern
27
14:31
Gelbe Karte für Christian Kühlwetter (1. FC Kaiserslautern)
Christian Kühlwetter geht im Strafraum der Kölner ungestüm gegen Tobias Willers in den Zweikampf. Der Unparteiische zückt die Gelbe Karte, eine nachvollziehbare Entscheidung.
27
14:31
Kein Durchkommen auf beiden Seiten in dieser Phase des Spiels. Die Verteidiger räumen derzeit alles ab, was in die Nähe des Strafraums kommt.
Rostock - Würzburg
28
14:31
Hemmerich will einen Freistoß aus halblinken 20 Metern direkt mit dem rechten Fuß im Netz hinter Kolke unterbringen. Er trifft beim Schuss jedoch in den Boden und produziert nur einen Kullerball, der im rechten Toraus landet.
Großaspach - Magdeburg
27
14:30
Foul von Ernst halblinks, circa 25 Meter vor dem Magdeburg-Tor. Den Freistoß bringt Vlachodimos per Flachpass in die Box, diese Freistoßvariante findet aber keinen Abnehmer. Es geht weiter mit Abstoß für die Mannen aus Sachsen-Anhalt.
Chemnitz - Uerdingen
13
14:30
Bittroff fühlt sich immer noch wohl an der Gellertstraße und sprintet munter die Linie hinunter. Nur den Flanken mangelt es noch an Genauigkeit.
Hallescher - Duisburg
26
14:30
Der MSV bleibt die leicht aktivere Mannschaft. Moritz Stoppelkamp tritt aus dem rechten Halbfeld zum Freistoß an, schlägt die Hereingabe jedoch über Freund und Feind hinweg.
Rostock - Würzburg
25
14:28
Würzburg bleibt die stabilere Mannschaft, hat nicht so viele Schwankungen in der Leistung wie die formschwachen Ostseestädter. Denen sind die Misserfolge der letzten Wochen durchaus anzumerken.
Vikt. Köln - K'lautern
24
14:28
Die Pfälzer beschränken sich zunehmend auf das Konterspiel. Nach dem Ballgewinn geht es blitzschnell nach vorne zu Thiele, der von links ein Mittelding aus Flanke und Schuss knapp neben den Pfosten platziert.
Chemnitz - Uerdingen
10
14:27
Plötzlich erobert Großkreutz den Ball im Mittelfeld und leitet einen Konter ein. Mit einem lagen Seitenwechsel geht's auf die rechte Seite auf Bittroff, der aus vollem Lauf in die Mitte flankt. Da steigt Patrick Pflücke hoch, doch erreicht die hohe Flanke nicht. Chemnitz kann klären.
Hallescher - Duisburg
23
14:27
Die Gangart bleibt hart. Bentley Bahn hat Glück, dass er für ein Einsteigen gegen Yassin Ben Balla nicht verwarnt wird.
Großaspach - Magdeburg
25
14:27
Beide hatten bis dato gute Torchancen, die klareren lagen aber auf Seiten der Gäste. Eine gute Partie von beiden Teams!
Pr. Münster - SV Waldhof
24
14:26
Von der rechten Seite zieht Gianluca Korte in den Strafraum rein und will die Kugel dann in die Mitte bringen. Julian Schauerte steht aber parat und klärt zum Eckstoß.
Vikt. Köln - K'lautern
21
14:26
Auf der anderen Seite bringt Timmy Thiele aus spitzem Winkel noch die Fußspitze an den Ball und zwingt Sebastian Patzler zur Parade. Der Versuch ist kein Problem für den Schlussmann.
Hallescher - Duisburg
22
14:26
Mit einem Ball aus der Zentrale wird Moritz Stoppelkamp im Strafraum in Szene gesetzt. Der zweitbeste Torschütze der Liga nimmt die Kugel geschickt mit und zieht sofort ab, setzt das Leder aber recht deutlich neben den linken Pfosten.
Rostock - Würzburg
22
14:25
Rieble klärt vor dem kurzen Pfosten mit Risiko, nachdem Kaufmann von der rechten Angriffsseite der Gäste flach vor diesen gespielt hat. Der abgefälschte Ball des Rostockers segelt nicht weit am linken Pfosten vorbei.
Chemnitz - Uerdingen
8
14:25
Chemnitz bekommt den ersten Abschluss. Tarsis Bonga treibt das Leder die rechte Seite entlang, bevor er in die Mitte ablegt. Gut 25 Meter vor dem Tor nimmt Daniel Bohl den Ball an und schießt einfach mal drauf. Aber der Versuch dreht sich weit weg vom Tor.
Großaspach - Magdeburg
23
14:25
Eben noch Vorlagengeber, nun hat er selber die Möglichkeit: Chahed kommt wieder über links umkurvt auch SG-Schlussmann Reule, scheitert dann aber an einem aufgerückten SG-Verteidiger, der in letzter Sekunde zur Ecke klären kann.
Vikt. Köln - K'lautern
20
14:25
Kevin Holzweiler nimmt es mit drei Gegenspielern auf und behauptet die Kugel an der rechten Strafraumkante. Die anschließende Flanke rutscht dem Kölner aber vom Fuß und fliegt neben den Kasten.
Hallescher - Duisburg
21
14:25
Die Zebras werden etwas stärker und befinden sich nun vermehrt in Ballbesitz. Auf einen Torabschluss muss die Lieberknecht-Elf aber noch warten.
Chemnitz - Uerdingen
6
14:23
Lukas Königshofer kommt zu seinem ersten Ballkontakt. Nach einem verunglückten Steilpass schießt er den fälligen Abstoß zurück ins Feld.
Großaspach - Magdeburg
19
14:23
Der 1. FC bleibt weiter dran! Diesmal ist es Beck, der den Ball auf der linken Seite von Chahed an die Sechzehnerkannte zurückgelegt bekommt. Von dort aus schießt er flach auf das rechte Eck, Reule muss eingreifen.
Hallescher - Duisburg
19
14:23
Ahmet Engin nimmt auf dem rechten Flügel Fahrt auf und geht an zwei Mann vorbei. Bei Antonios Papadopoulos ist allerdings Schluss, der 20-Jährige schirmt das Leder souverän ab.
Rostock - Würzburg
19
14:22
Neidhart von der Strafraumkante! Der Ex-Lotter zielt nach einer Breier-Ablage mit dem rechten Fuß auf die flache rechte Ecke. Das Leder kullert deutlich an Müllers Gehäuse vorbei.
Pr. Münster - SV Waldhof
19
14:22
Waldhof Mannheim ist nun um einiges aktiver und greift den Gastgeber deutlich eher schon in der eigenen Hälfte an. Dadurch müssen sich auch die hochstehenden Preußen anders aufstellen. Die Gäste bleiben aber zunöchst weiterhin ohne nennenswerte Torraumszene.
Chemnitz - Uerdingen
5
14:22
Dennoch ist der KFC die aktivere Mannschaft mit mehr Ballbesitz. Vor der Mittellinie greifen die Chemnitzer nicht an, womit sie das letzte Drittel dicht machen.
Vikt. Köln - K'lautern
17
14:21
Nächster guter Angriff von Köln, wieder über die rechte Flanke. Am Elfmeterpunkt wird Mike Wunderlich bedient und in höchster Not noch von einem Gästeverteidiger gestellt.
Hallescher - Duisburg
16
14:21
Da ist der erste Abschluss! Von der rechten Strafraumkante bringt Bentley Bahn einen halbhohen Querpass auf den weiter links postierten Björn Jopek. Der gebürtige Berliner verzieht seine Direktabnahme jedoch völlig.
Pr. Münster - SV Waldhof
16
14:21
Da wird eine Unaufmerksamkeit von Simon Scherder beinahe bestraft. Der Verteidiger verliert an der Mittelinie die Kugel und dann hat Jean Koffi freie Bahn in Richtung Preußen-Tor. Mit einer unfassbar starken Grätsche kann schließlich Fridolin Wagner den Fehler von Scherder kurz vorm Strafraum noch ausbügeln. Koffi fordert noch Elfmeter, aber den bekommt er zu Recht nicht.
Vikt. Köln - K'lautern
16
14:20
Marcel Gottschling prescht rechts nach vorne bis an die Box und flankt. In der Mitte läuft Albert Bunjaku ein, doch der Ball ist etwas zu hoch und landet in den Handschuhen vom Schlussmann.
Chemnitz - Uerdingen
3
14:20
Nicht nur neben dem Feld sondern auch auf dem Feld geht es hin und her. Zu Beginn des Spiels suchen beide Teams den schnellen Weg nach vorne, scheitern aber noch an ihren eigenen Ungenauigkeiten.
Großaspach - Magdeburg
16
14:19
Vlachodimos rennt die linke Außenbahn herunter und bringt das Leder auf Höhe des Elfmeterpunktes, dort kann Magdeburg eigentlich klären, doch dann landet der abgefälschte Ball nochmal bei Martinovic, der zwar technisch gut, aber über den Kasten schießt.
Hallescher - Duisburg
15
14:19
Eine Viertelstunde ist gespielt. Weiterhin kann sich keines der Teams klare Vorteile erarbeiten. Die Intensität der Partie ist allerdings hoch, das Zuschauen macht Spaß.
Vikt. Köln - K'lautern
13
14:19
Die Roten Teufel spielen mit merklichem Selbstvertrauen und erwischen hier einen optimalen Start. Der Matchplan von Pavel Dotchev dürfte nach dem frühen Gegentreffer über den Haufen geworden sein. Lautern schiebt weiter nach vorne.
Rostock - Würzburg
16
14:18
Scherff mit der Direktabnahme! Das Eigengewächs ist auf der linken Strafraumseite Adressat einer hohen Verlagerung Vollmanns vom rechten Sechzehnereck. Er will mit dem rechten Innenrist aus etwa 13 Metern oben rechts volllenden und verpasst das Aluminium nur hauchdünn.
Großaspach - Magdeburg
14
14:17
Das ist die nächste gute Möglichkeit für den 1. FC! Sören Bertram schießt aus kurzer Distanz am zweiten Pfosten auf den SG-Kasten, wo Maximilian Reule jedoch aufmerksam zur Ecke klären kann.
Chemnitz - Uerdingen
1
14:16
Die Beschallung läuft, die Kugel rollt. Es geht los!
Hallescher - Duisburg
13
14:16
Gelbe Karte für Vincent Vermeij (MSV Duisburg)
Vincent Vermeij holt sich in einer umkämpften Anfangsphase bereits den zweiten gelben Karton für die Zebras ab. Der Niederländer setzt im Luftduell mit HFC-Kapitän Sebastian Mai den Ellenbogen ein.
Chemnitz - Uerdingen
1
14:16
Spielbeginn
Pr. Münster - SV Waldhof
13
14:16
Das Tor gibt Philipp Hoffmann Selbstvertrauen. Von der linken Seite schießt er einfach mal aus 20 Metern auf den Kasten. Diesen Schuss kann Timo Königsmann, aber abfangen.
Rostock - Würzburg
13
14:15
Pepić mit dem ersten Abschluss der Hausherren! Der Montenegriner setzt sich im linken Halbraum durch und bekommt das Leder nach seinem Pass auf Breier schnell wieder. Im Sechzehner zieht er nach innen und visiert aus gut 14 Metern die flache linke Ecke an. Kickers-Keeper Müller ist schnell unten und begräbt das Spielgerät souverän unter sich.
Chemnitz - Uerdingen
14:15
Und mit viel Applaus betreten die Mannschaften das Feld. Ganz pünktlich 14:15 Uhr dürfte es nicht werden, aber sie sind zumindest nah dran.
Großaspach - Magdeburg
12
14:15
Zwei Magdeburg-Verteidiger sind sich uneinig und die Pille erreicht Martinovic, der aus 16 Metern freie Schussbahn hat. Sein Abschluss ist dann aber zu zentral, um Behrens in Erklärungsnot zu bringen.
Hallescher - Duisburg
10
14:14
Auf der Gegenseite muss Joshua Bitter zum vermeintlichen Eckball klären. Pascal Sohm stand bei der Hereingabe aus dem Halbfeld aber im Abseits.
Vikt. Köln - K'lautern
10
14:14
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Janik Bachmann
Gerade als die Viktoria nach vorne spielt, fängt sie sich den Konter! Pick dringt von links in den Strafraum ein, zieh nach innen und gibt ab in die Mitte. Aus dem Hinterhalt kommt Bachmann unbedrängt zum Schuss und schiebt die Murmel flach mit links in die Maschen. Guter Start für den FCK.
Pr. Münster - SV Waldhof
10
14:13
Diese Führung tut dem SC Preußen Münster sichtlich gut. Das Team von Sven Hübscher versucht das Spiel weiter an sich zu nehmen und hat auch mehr Spielanteile. Im Mittelfeld sind sie derzeit immer einen Tick eher an der Kugel, als die Gäste. Die offensive Ausrichtung brigt aber Kontergefahr.
Vikt. Köln - K'lautern
9
14:12
Ist das die angesprochene breite Brust? Kaiserslautern findet zusehends besser ins Spiel hinein und beförderte schon einige vielversprechende Flanken in den Sechzehner. Die Dotchev-Elf verhindert schlimmeres und übersteht die erste Drangphase der Gäste
Hallescher - Duisburg
9
14:12
Gelbe Karte für Tim Albutat (MSV Duisburg)
Der Mittelfeldmann wird für ein hartes Einsteigen gegen Niklas Landgraf verwarnt.
Großaspach - Magdeburg
10
14:12
In den ersten Minuten fällt vor allem die tolle Unterstützung der Fans auf, die vor allem aus Magdeburg zahlreich mitgereist sind und für eine gute Stimmung in Aspach sorgen.
Rostock - Würzburg
10
14:12
Erstmals gelingt es Hansa, das Leder dauerhaft in der gegnerischen Hälfte zu halten, nachdem die Anfangsmomente klar den Gästen gehört haben.
Hallescher - Duisburg
8
14:12
Nun kontern die Zebras und holen den ersten Eckball heraus. Moritz Stoppelkamp tritt auf der linken Seite an.
7
14:11
Florian Hansch kommt vom rechten Flügel zur Flanke. Leo Weinkauf kann das Leder aufnehmen, wird dabei aber von Pascal Sohm angegangen. Der Keeper darf zum Freistoß antreten.
Großaspach - Magdeburg
7
14:11
Dominik Ernst bringt den Ball nun mal flach von rechts auf den zweiten Pfosten, dort lauert bereits Kapitän Christian Beck, doch SG-Keeper Maximilian Reule taucht zum richtigen Zeitpunkt ab und entschärft die Möglichkeit.
Vikt. Köln - K'lautern
6
14:09
Den Pfälzern gelingen einige frühe Balleroberungen in der Kölner Hälfte. Pick und Thiele werden sofort gesucht und fordern die Defensive der Viktoria.
Hallescher - Duisburg
5
14:09
Nach Ballgewinn im Mittelfeld können die Hausherren kontern. Bentley Bahn wird von Lukas Scepanik zu Fall gebracht, bekommt den Freistoß aber nicht zugesprochen.
Pr. Münster - SV Waldhof
7
14:09
Tooor für Preußen Münster, 1:0 durch Philipp Hoffmann
Die frühe Führung für den SCP! Von der rechten Seite flankt Luca Schnellbacher butterweich in den Strafraum, aber zunächst verpasst Heinz Mörschel das Spielgerät. Der Klärungsversuch von Waldhof-Kapitän Kevin Conrad landet schließlich am Elfmeterpunkt, wo Philipp Hoffmann am schnellsten reagiert und den Ball mit einer Grätsche im Tor unterbringt.
Rostock - Würzburg
7
14:09
Michael Schiele hat im Vergleich zur 1:2-Heimniederlage gegen den KFC Uerdingen 05 dreimal umstellt. Patrick Sontheimer, Frank Ronstadt und Robert Herrmann werden durch Leroy Kwadwo, Albion Vrenezi und Dominik Widemann ersetzt.
Pr. Münster - SV Waldhof
4
14:08
Erstmals wird es gefährlich. Auf der rechren Seite hat Julian Schauerte viel Platz und spielt von der Grundlinie halbhoch in den Strafraum. Die Mannheim-Verteidigung ist sich uneinig, wer zuständig ist, den Ball zu klären, kann aber schließlich das Leder aus der Gefahrenzone entfernen.
Großaspach - Magdeburg
6
14:08
Nach kurzem Ping-Pong schnappt sich Großaspach den Ball und holt im Vorwärtsgang die erste Ecke heraus. Die wird getreten von Vlachodimos und landet am zweiten Pfosten bei Jüllich, der per Fallrückzieher den Ball aber völlig ungefährlich ins Toraus befördert.
Vikt. Köln - K'lautern
3
14:07
Munterer Beginn Hausherren, die in den ersten Spielminuten die Kontrolle über das Spielgerät übernehmen. Zum ersten Mal brenzlig wird es aber in der Hälfte der Kölner, weil ein Querpass genau auf dem Fuß von Pick landet. Dieser wird bei seinem Angriffsversuch dann aber rechtzeitig abgedrängt.
Hallescher - Duisburg
3
14:07
Die Partie beginnt umkämpft. Beide Teams suchen den Weg nach vorne, finden aber noch kein Durchkommen.
Rostock - Würzburg
5
14:07
... Vrenezi verlangt Kolke alles ab! Der Leihspieler aus Regensburg zirkelt mit dem rechten Innenrist aus gut 21 Metern in Richtung des linken Winkels. Rostocks Keeper ist rechtzeitig abgesprungen und lenkt das Leder um den Pfosten.
Chemnitz - Uerdingen
14:07
Fünf mobile Boxen wurden jetzt herangekarrt und sorgen für Zuversicht bei den Verantwortlichen und allen Fans. Die vorgegebene Zeit wird wohl eingehalten. Ein Spielausfall scheint derzeit ausgeschlossen.
Rostock - Würzburg
4
14:06
Nach Foul an Kwadwo bekommen die Franken einen Freistoß im halblinken Offensivkorridor zugesprochen...
3
14:05
Jens Härtel verändert seine Startelf nach der 0:2-Auswärtspleite beim 1. FC Kaiserslautern sechsmal. Nico Rieble, Maximilian Ahlschwede, Korbinian Vollmann, Lucas Scherff, Tanju Öztürk und Pascal Breier ersetzen Julian Riedel, Max Reinthaler, Nils Butzen, Nikolas Nartey, John Verhoek und Aaron Opoku.
Großaspach - Magdeburg
3
14:04
Bisher spielen beide Teams den Ball noch hin und her, ohne, dass sie das Spielgerät mal länger in ihren Reihen halten können.
Vikt. Köln - K'lautern
1
14:04
Spielbeginn
Hallescher - Duisburg
1
14:04
Mit Anstoß für die Zebras geht es los! Beide Teams laufen in ihren traditionellen Farben auf.
1
14:03
Spielbeginn
Pr. Münster - SV Waldhof
1
14:03
Im Münsterland rollt der Ball. In schwarz-grünen Trikots spielen die Preußen zunächst mit der Heimkurve im Rücken. Mannheim spielt im weißen Dress.
Rostock - Würzburg
1
14:02
Rostock gegen Würzburg – auf geht's im Ostseestadion!
1
14:02
Spielbeginn
Pr. Münster - SV Waldhof
1
14:02
Spielbeginn
Großaspach - Magdeburg
1
14:02
Es geht los in der Mechatronik-Arena!
Pr. Münster - SV Waldhof
14:01
Die Mannschaften begeben sich angeführt von Schiedsrichter Mitja Stegemann aus Bonn auf den Rasen. Der Spielleiter pfeift sein 14. Spiel in der 3. Liga.
Großaspach - Magdeburg
1
14:01
Spielbeginn
Rostock - Würzburg
14:01
Vor gut 12000 Zuschauern betreten die Mannschaften den Rasen.
Großaspach - Magdeburg
14:01
Die Einlaufkinder stehen bereit und die Mannschaften betreten das Grün. Der heutige Spieltag läuft unter dem Motto "Danke an das Ehrenamt", eine Aktion vom DFB, angesichts der vielen Freiwilligen, die, vor allem im Amateurbereich, unabdingbar sind.
Hallescher - Duisburg
13:56
Von der DFL wird das Topspiel auf besondere Art geehrt. In Daniel Siebert schickt sie einen Bundesliga-erfahrenen Schiedsrichter nach Halle, der in dieser Saison auch schon ein Spiel in der Champions League leitete. Den 35-jährigen unterstützen Pascal Wien und Christian Allwardt an den Seitenlinien.
Großaspach - Magdeburg
13:55
Schiedsrichter des Spiels ist Florian Badstübner, er wird an den Seitenlinien unterstützt von den Assistenten Jochen Gschwendtner und Steffen Grimmeißen.
Chemnitz - Uerdingen
13:53
Selbst wenn eine Beschallungsanlage gefunden wird, muss diese erst einmal geprüft und abgenommen werden. Für die Anlage ist übrigens nicht der CFC verantwortlich, sondern der Betreiber des Stadions.
Pr. Münster - SV Waldhof
13:52
Die Waldhof-Elf verändert sich im Vergleich zum Ingolstadt-Spiel auf einer Position. Nach überstandener Sperre kehrt Dorian Diring in die Startaufstellung zurück. Für ihn muss Mete Celik weichen.
Hallescher - Duisburg
13:50
Auf gute Unterstützung dürfen sich beide Teams freuen. Alleine bei den Duisburgern meldeteten sich rund 500 Auswärtsfans für die lange Fahrt nach Halle an und auch die Hallenser Anhänger sollten den Ergas Sportpark gut füllen.
Chemnitz - Uerdingen
13:49
Im Stadion an der Gellertstraße ist die Beschallungsanlage ausgefallen. Zurzeit wird nach einer mobilen Beschallungsanlage gesucht. Deshalb wird der Anstoß erst einmal nach hinten verschoben. Das Spiel findet frühestens um 14:15 Uhr statt, möglicherweise auch gar nicht!
Großaspach - Magdeburg
13:45
In der Magdeburger Startelf gibt es im Vergleich zum Sieg aus dem letzten Match zwei Änderungen: Morten Behrens rutscht wieder ins Tor und Alexander Brunst nimmt dafür auf der Bank platz. Außerdem muss Rico Preißinger wegen einer Gelbsperre zuschauen, für ihn beginnt Björn Rother.
Hallescher - Duisburg
13:45
In den bisherigen Liga-Duellen glichen sich der HFC und der MSV regelmäßig aus. Bei sechs Spielen trennten sie sich schon viermal Unentschieden. Nur jeweils ein Spiel konnten die Mannschaften für sich entscheiden. Lediglich im DFB-Pokal weisen die Zebras mit zwei Siegen aus zwei Spielen eine blitzsaubere Bilanz auf. Allerdings liegt der letzte Sieg dort schon über sechs Jahre zurück.
Vikt. Köln - K'lautern
13:45
Ein wachsames Auge auf das Geschehen hat das Gespann um Patrick Schwengers. Der 27-jährige Unparteiische pfeift seine vierte Begegnung in dieser Spielzeit. Fabian Porsch und Marius Schlüwe sind die Assistenten.
Pr. Münster - SV Waldhof
13:44
Gleich auf vier Positionen nimmt Sven Hübscher Veränderungen vor. Nach vier Spielen wird Max Schulze Niehues zurück in das Preußen-Tor kehren. Zwischenzeitlich von Oliver Schnitzler verdrängt muss dieser nach seinem Freistoß-Patzer im vergangenen Spiel zurück auf die Bank. Neben ihm werden Okan Erdogan, Maurice Litka und Rufat Dadashov Platz nehmen. Diese werden durch Kevin Rodrigues Pires, Philipp Hoffmann und Luca Schnellbacher ersetzt. „Hier geht es nicht um mich, sondern um Preußen. Die Jungs wollen endlich die Wende", so der Coach.
Rostock - Würzburg
13:39
Mit der Regeldurchsetzung im siebten Pflichtspielvergleich zwischen Rostock und Würzburg wurde ein Schiedsrichtergespann beauftragt, das von Johann Pfeifer angeführt wird. Der 36-Jährige aus Hameln ist zur Saison 2015/2015 in die 3. Liga aufgestiegen und pfeift seit 2017/2018 zweitklassig. Bei seinem 27. Einsatz auf diesem Level wird er an den Seitenlinien durch Markus Büsing und Johannes Schipke unterstützt.
Chemnitz - Uerdingen
13:39
CFC-Coach Patrick Glöckner möchte selbstverständlich nicht an die Niederlage in Braunschweig anknüpfen: "Wir haben daraus hoffentlich unsere Lehren gezogen. Ich habe in dieser Woche genau auf diesen Aspekt viel Wert gelegt, den Jungs klar gemacht, dass man 90 Minuten konzentriert bleiben muss, keinen Moment abschalten darf."
Hallescher - Duisburg
13:39
Ob der starke Meidericher Sturm um Stoppelkamp heute treffen wird, ist zumindest mal fragwürdig. Immerhin stellt Halle mit nur 15 kassierten Toren die zweitbeste Defensive der Liga. Und wie Ziegner im Vorfeld betonte: "Wir sind auch nicht ganz ungefährlich." Damit spielt der Chefcoach auf die 31 Tore an, die seine Mannschaft erzielt hat. Neben Boyd drängt sich vor allem Pascal Sohm auf, der mit drei Toren und fünf Vorlagen der beste Scorer des Teams ist.
Vikt. Köln - K'lautern
13:38
Personell freuen sich die Kölner über die Rückkehr der angeschlagenen Albert Bunjaku, Dario De Vita und Mart Ristl. Torwart Daniel Mesenhöhler und Tico fallen dafür längerfristig aus. Bei Lautern kehrte Torhüter Avdo Spahic zurück ins Mannschaftstraining und sitzt auf der Bank. Neben den langzeitverletzten Lukas Spalvis und Dylan Esmel stehen Schommers alle Spieler seines Kaders zur Verfügung.
Großaspach - Magdeburg
13:36
Im Kampf um die wichtigen Punkte für den Klassenverbleib, muss Großaspach allerdings auf einige Akteure verzichten: Jamil Dem (Oberschenkelverletzung), Jonas Meiser (Knieverletzung), Michael Vitzthum (Hüftverletzung), Korbinian Burger (Adduktorenprobleme) und Sebastian Bösel (Rotsperre) stehen Zapel im Befreiungskampf aus dem Tabellenkeller aktuell nicht zur Verfügung.
Vikt. Köln - K'lautern
13:33
Zwischen den beiden Teams ist es das erste Aufeinandertreffen überhaupt. Vor allem die Kölner, die als Aufsteiger erstmals Drittliga-Luft schnuppern, freuen sich auf die Begegnung am Höhenberg. "Auf jeden Fall wird es eine sehr stimmungsvolle Kulisse. Es wird ein ganz tolles Spiel für die ganze Mannschaft, das Trainerteam und den ganzen Verein. Darauf freuen wir uns. Deswegen werden wir alles raushauen, um dieses Spiel zu gewinnen“, so Marcus Steegmann, sportlicher Leiter bei Viktoria.
Rostock - Würzburg
13:31
"Es gilt, von Beginn an dagegenzuhalten und offensiv dennoch mit der nötigen Unbekümmertheit und Leichtigkeit aufzutreten", umreißt Coach Michael Schiele das Anforderungsprofil für einen erfolgreichen Nachmittag im Norden. In der Fremde hat Würzburg bisher in acht Matches acht Zähler eingesammelt.
Hallescher - Duisburg
13:30
Die kompletten Aufstellungen sind jetzt auch ordentlich gelistet im Spielschema einsehbar.
Chemnitz - Uerdingen
13:30
Auch bei den Krefeldern hatte der Trainerwechsel eine positive Wirkung. Seitdem das Duo Daniel Steuernagel/Stefan Reisinger am Steuerrad dreht, holte der KFC aus sieben Partien 13 Punkte. "Die Tendenz stimmt, aber wir haben noch Luft nach oben", betonte Steuernagel unter der Woche. In Chemnitz müsse man "genau so kompakt auftreten wie zuletzt in Würzburg".
Pr. Münster - SV Waldhof
13:29
Der Gegenüber von Sven Hübscher heißt Bernhard Trares und erwartet ein "ganz schweres Spiel". "Münster ist eine kampfkräftige Mannschaft, aber auch ein angeschlagener Gegner und solche Mannschaften sind total gefährlich. Wir müssen extrem konzentriert sein und dürfen Münster keine Luft lassen", sagte der Cheftrainer. Auch sein Team würde gerne wieder einen Sieg feiern. In den vergangenen fünf Partien gab es nur einen gegegen die SG Sonnenhof Großaspach. Am vergangenen Wochenende spielte man gegen den Tabellenzweiten aus Ingolstadt 0:0, was durchaus als Erfolg verbucht werden darf.
Hallescher - Duisburg
13:29
Einige Ausfälle mehr hat Trainerkollege Torsten Lieberknecht zu beklagen. Neben den Langzeitverletzten Cem Sabanci, Sebastian Neumann und Connor Krempicki fallen für heute auch Marvin Compper, Max Jansen und der ehemalige Hallenser Petar Sliskovic mit Wadenproblemen aus. Außerdem muss Lieberknecht im Vergleich zur letzten Woche den erkrankten Lukas Boeder aus der Startelf nehmen. Ihn ersetzt Lukas Scepanik. Darüber hinaus wird lediglich der bereits erwähnte Stoppelkamp für Lukas Daschner starten.
Großaspach - Magdeburg
13:28
Aber auch Magdeburg wird hart um die drei Punkte kämpfen und versuchen, diese mit nach Sachsen-Anhalt zu bringen."Unter der Woche hatten wir eine unheimliche Präsenz und Giftigkeit auf dem Platz, so stelle ich mir das vor. Der Wunsch ist da, den zweiten Sieg in Folge einzufahren“, so die Prognose von Gästetrainer Stefan Krämer auf der Pressekonferenz anlässlich der heutigen Partie.
Vikt. Köln - K'lautern
13:28
Im aktuellen Formvergleich haben die Roten Teufel heute also die Nase vorne. FCK-Cheftrainer Boris Schommers will mit seinem Team daran anknüpfen: "Viktoria Köln steht in der Tabelle vor uns. Dementsprechend fahren wir mit Respekt nach Köln, aber auch mit einem großen Selbstvertrauen. Die Mannschaft ist auf den Gegner vorbereitet, aber es wird wichtig sein, dass wir in diesem Spiel vor allem auf uns selbst schauen. Wir wollen – wie zuletzt auch gegen Rostock – die aktive Mannschaft sein, die Zweikämpfe annehmen und gewinnen, Nadelstiche setzen und agieren, statt abzuwarten."
Rostock - Würzburg
13:26
Der FC Würzburger Kickers tritt als Tabellen-15. mit fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone im Ostseestadion an. Für die Unterfranken war im November bisher alles dabei: Dem 3:2-Auswärtserfolg beim 1. FC Kaiserslautern folgten ein torloses Unentschieden beim Chemnitzer FC und eine 1:2-Heimniederlage gegen den KFC Uerdingen 05.
Pr. Münster - SV Waldhof
13:25
Eine Trainderdiskussion gibt es bei den Preußen nicht. "Wir beenden die Trainerdiskussion vor dem wichtigen Spiel gegen Waldhof Mannheim. In dieser Situation braucht die Mannschaft Klarheit und die bestmögliche Vorbereitung", so Sportchef Malte Metzelder.
Chemnitz - Uerdingen
13:24
Der Fokus liegt außerdem auf Tom Boere - der niederländische Angreifer erzielte am vergangenen Wochenende in Würzburg einen Doppelpack und sorgte fast im Alleingang für den 2:1-Sieg auf dem Dallenberg.
Hallescher - Duisburg
13:23
Auf Seiten des HFC wird der gefährlichste Angreifer dagegen nicht starten. Terrence Boyd sitzt trotz später Einwechslung und seines 7. Saisontors wieder nur auf der Bank. Trainer Torsten Ziegner nimmt nämlich nur einen Wechsel im Vergleich zum klaren Sieg der letzten Woche vor: Felix Drinkuth wird von der Seitenlinie aus zugucken, während Teamkolle Dennis Mast in der Anfangsformation steht. Im Übrigen kann Ziegner bis auf Patrick Göbel, Toni Lindenhahn und Tobias Schilk aus dem Vollen schöpfen.
Großaspach - Magdeburg
13:23
Die Magdeburger reisen mit 23 Punkten im Gepäck in die Mechatronik-Arena, gestärkt durch einen 3:0 Sieg vom letzten Spieltag gegen Unterhaching. SG-Coach Zapel bezeichnet den 1. FC als "richtigen Brocken", möchte aber dennoch die drei Punkte zuhause behalten: "Wir haben einen richtig guten Plan und im Training bereits gesehen, dass dieser funktionieren kann. Entsprechend top vorbereitet werden wir am Samstag in das Spiel gehen", so Zapel.
Vikt. Köln - K'lautern
13:22
Vikoria Köln wartet auf der Gegenseite seit acht Spielen auf einen Sieg. Den letzten Dreier holten die Rheinländer vor mehr als zwei Monaten in Münster. Wegen dieser anhaltenden Durststrecke rutschte der Aufsteiger auf Tabellenplatz 13 ab und steht bei 21 Punkten.
Pr. Münster - SV Waldhof
13:21
„Wir dürfen uns nicht von Mannheim beeindrucken lassen. Wir haben in der Trainingswoche viel auf uns geachtet. Ich will morgen eine Mannschaft sehen, die Vollgas gibt und um jeden Preis das Tor verteidigt. Darauf wird der Schwerpunkt liegen. Vorne werden wir unser Tor schießen“, sagte SCP-Coach Sven Hübscher unter der Woche. Spieler und Fans lechzen nach einem Sieg. Den letzten gab es am 4. Spieltag gegen den 1. FC Kaiserslautern. Sechsmal spielte man seither Unentschieden und ging ebenso oft als Verlierer vom Platz. Nach zwei Unentschieden in Folge gab es am vergangenen
Chemnitz - Uerdingen
13:21
Auf Uerdinger Seite kehrt Jan Kirchhoff nach abgesessener Sperre in die Startelf zurück. Mit Alexander Bittroff ist zudem ein ehemaliger Chemnitzer dabei - der aus Lauchhammer stammende Verteidiger absolvierte zwischen 2016 und 2017 47 Partien für den CFC.
Rostock - Würzburg
13:18
"Wir müssen zusehen, dass wir möglichst schnell die Kurve kriegen. Am besten schon zu Hause gegen Würzburg. Wir brauchen ein Erfolgserlebnis. Die Spieler wissen, dass sie es besser können. Die klare Aufgabe ist, dies zu zeigen", weiß Jens Härtel, dass seiner Auswahl nur ein dreifacher Punktgewinn aus der schwierigen Phase hilft.
Vikt. Köln - K'lautern
13:17
Der Trend deutete beim 1. FC Kaiserslautern in den vergangenen Wochen nach oben. Zwei Siege in Folge gegen den KFC Uerdingen und Hansa Rostock stoppten die sportliche Talfahrt vorerst. Mit 19 Zählern steht der Traditionsverein vor dem Spieltag auf Rang 16.
Hallescher - Duisburg
13:15
Dabei war beim jüngsten 2:1-Erfolg gegen die Viktoria aus Köln nicht einmal Duisburgs Top-Torschütze Moritz Stoppelkamp dabei. Der 32-jährige führt die Torjägerliste mit elf Treffern an und wird den Zebras heute wieder zur Verfügung stehen. Dennoch zeigt sich Duisburgs Trainer Torsten Lieberknecht vor dem Spiel alles andere als übermütig. "Ich glaube nicht, dass viele damit rechnen, dass wir in Halle etwas holen. In der 3. Liga gibt es viele gute Gegner. Der Hallesche FC ist aber der beste Gegner, die beste Mannschaft", warnt er.
Rostock - Würzburg
13:14
Der FC Hansa Rostock will heute seine Novemberkrise beenden und die ersten Punkte dieses Monats einfahren. Drei Siegen im Oktober ließ die Mannschaft von Trainer Jens Härtel Niederlagen beim FC Carl Zeiss Jena (1:3), gegen den MSV Duisburg (1:2) und beim 1. FC Kaiserslautern (0:2). Die Aufstiegsränge haben die Blau-Weißen zumindest vorerst aus den Augen verloren.
Chemnitz - Uerdingen
13:13
Tom Doyle hat den Verein unter der Woche aus privaten Gründen verlassen und kehrt in seine Heimat Neuseeland zurück. Für die Himmelblauen absolvierte der Linksverteidiger sechs Partien. Auch Dejan Bozic steht nach seinem Bänderriss nichts zur Verfügung. Dafür sind Paul Milde (zuletzt krank) und Daniel Bohl (zuletzt gesperrt) heute von Beginn an dabei.
13:07
Beeindruckend ist allerdings weiterhin die Heimbilanz der Sachsen: Von den vier Partien an der Gellertstraße gewann der CFC drei und spielte einmal unentschieden. Auch gegen den Tabellenführer aus Duisburg konnte man hier mit 3:1 gewinnen.
Hallescher - Duisburg
13:07
Die Gastgeber aus Halle empfangen die Zebras mit einem Sieg im Rücken. Am vergangenen Freitag holte der HFC den ersten Dreier in einem ansonsten punktlosen November. Der 0:3-Erfolg im Saale-Derby gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten aus Jena ist aber nicht zu vergleichen mit dem, was die Hallenser heute erwartet. Mit fünf Punkten Vorsprung grüßt der MSV von der Spitze, hat seine letzten fünf Spiele durchweg gewonnen und stellt den besten Sturm der Liga.
Rostock - Würzburg
13:06
Im riesigen Tabellenmittelfeld der 3. Liga, dem aktuell etwa elf Mannschaften angehören, liegen zwischen dem FC Hansa Rostock und dem FC Würzburger Kickers lediglich zwei Zähler, aber eben auch vier andere Vereine. Sowohl Ostseestädter als auch Unterfranken können mit einem Dreier einen großen Satz machen.
Chemnitz - Uerdingen
13:05
Beim CFC geht es seit dem Trainerwechsel leicht aufwärts. Unter der Leitung von Patrick Glöckner waren die Himmelblauen zwischenzeitlich in fünf Spielen ungeschlagen. Am vergangenen Wochenende musste der CFC allerdings wieder eine Niederlage hinnehmen, in Braunschweig setzte es trotz früher Hosiner-Führung ein 1:2.
Großaspach - Magdeburg
13:04
Herzlich willkommen zum 17. Drittligaspieltag. Heute bekommt es die SG Sonnenhof Großaspach mit dem 1. FC Magdeburg zu tun. Anstoß ist um 14:00 Uhr!
Pr. Münster - SV Waldhof
13:01
Obwohl beide Mannschaften eine lange Tradition haben, trafen die Vereine erst viermal aufeinander. In der Saison 1990/1991 erstmals in der 2. Bundesliga. Das Hinspiel im Preußenstadion endete vor 4.500 Zuschauern mit 0:0. Für Waldhof Mannheim liefen damals unter anderem Dieter Hecking und Christian Wörns auf. Das Rückspiel endete 3:0 für Mannheim. Das 2:0 erzielte Hecking. Erst viele Jahre später, in der Saison 2009/2010, traf man sich in der Regionalliga West wieder. Erneut spielte man im Preußenstadion Remis (2:2), jedoch gewannen die Preußen das Auswärtsspiel bei Mannheim dieses Mal mit 2:0.
Rostock - Würzburg
13:01
Einen guten Tag aus dem Ostseestadion! Am 17. Spieltag duellieren sich der FC Hansa Rostock und der FC Würzburger Kickers. Das Aufeinandertreffen zwischen Ostseestädtern und Unterfranken soll um 14 Uhr beginnen.
Chemnitz - Uerdingen
13:01
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zur 3. Liga! Mit dem Chemnitzer FC und dem KFC Uerdingen 05 treffen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte aufeinander. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
Hallescher - Duisburg
13:00
Herzlich willkommen zum dieswöchigen Topspiel der 3. Liga. In gut einer Stunde empfängt der Hallesche FC die Tabellenführer vom MSV Duisburg zum Duell Dritter gegen Erster.
Vikt. Köln - K'lautern
12:56
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag der 3. Liga und der Begegnung zwischen Viktoria Köln und dem 1. FC Kaiserslautern. Ab 14 Uhr dreht sich der Ball!
Pr. Münster - SV Waldhof
12:46
Zehn Punkte und elf Plätze liegen zwischen den Westfalen und den Gästen aus Baden-Württemberg. Beim Aufsteiger Waldhof Mannheim läuft es deutlich besser als beim SCP, der seine 8. Saison in der 3. Liga spielt. Das Team von Sven Hübscher rangiert als Vorletzter in der Tabelle und hat nun bereits sechs Punkte Abstand auf das rettende Ufer. Mannheim belegt derzeit den 8. Rang, was sich aber in dem eng besetzten Liga-Mittelfeld immer schnell ändern kann.
12:32
Hallo und herzlich willkommen zum 17. Spieltag in der 3. Liga. Im Preußenstadion trifft um 14 Uhr der heimische SC Preußen Münster auf Waldhof Mannheim. Viel Spaß!
Großaspach - Magdeburg
90
00:00
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Sören Bertram
Großaspach - Magdeburg
90
16:21
Spielende
Chemnitz - Uerdingen
90
16:05
Spielende
90
16:02
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
89
16:00
Gelbe Karte für Alexander Bittroff (KFC Uerdingen 05)
86
15:58
Tor für Chemnitzer FC, 1:1 durch Rafael Garcia
Vikt. Köln - K'lautern
90
15:57
Spielende
Chemnitz - Uerdingen
84
15:56
Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Jan-Pelle Hoppe
84
15:56
Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Paul Milde
Vikt. Köln - K'lautern
90
15:56
Gelbe Karte für Fabian Holthaus (Viktoria Köln)
90
15:55
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Chemnitz - Uerdingen
83
15:55
Tor für KFC Uerdingen 05, 0:1 durch Tom Boere
82
15:54
Gelbe Karte für Daniel Bohl (Chemnitzer FC)
Rostock - Würzburg
90
15:54
Spielende
Hallescher - Duisburg
90
15:54
Spielende
Chemnitz - Uerdingen
82
15:54
Gelbe Karte für Matti Langer (Chemnitzer FC)
80
15:53
Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Davud Tuma
80
15:53
Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Tarsis Bonga
Vikt. Köln - K'lautern
88
15:52
Tor für 1. FC Kaiserslautern, 2:4 durch Simon Skarlatidis
Hallescher - Duisburg
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Pr. Münster - SV Waldhof
90
15:51
Spielende
Hallescher - Duisburg
90
15:51
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Sinan Karweina
90
15:51
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Tim Albutat
Rostock - Würzburg
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit: 4 Minuten
Vikt. Köln - K'lautern
87
15:51
Gelbe Karte für Tobias Willers (Viktoria Köln)
Rostock - Würzburg
90
15:51
Gelbe Karte für Nico Rieble (Hansa Rostock)
Chemnitz - Uerdingen
79
15:51
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Franck Evina
Großaspach - Magdeburg
90
15:50
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Dustin Bomheuer
90
15:50
Tor für 1. FC Magdeburg, 1:2 durch Christian Beck
Pr. Münster - SV Waldhof
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Großaspach - Magdeburg
90
15:49
Gelbe Karte für Ken Gipson (SG Sonnenhof Großaspach)
Vikt. Köln - K'lautern
84
15:49
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Timmy Thiele
84
15:49
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Lucas Röser
Hallescher - Duisburg
89
15:49
Tor für Hallescher FC, 1:0 durch Terrence Boyd
Großaspach - Magdeburg
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit: 2 Minuten
Vikt. Köln - K'lautern
84
15:48
Tor für Viktoria Köln, 2:3 durch Mike Wunderlich
Chemnitz - Uerdingen
80
15:47
Gelbe-Rote Karte für Kevin Großkreutz (KFC Uerdingen 05)
Vikt. Köln - K'lautern
83
15:47
Gelbe Karte für André Hainault (1. FC Kaiserslautern)
Großaspach - Magdeburg
88
15:46
Gelbe Karte für Panagiotis Vlachodimos (SG Sonnenhof Großaspach)
Hallescher - Duisburg
85
15:45
Gelbe Karte für Jannes Vollert (Hallescher FC)
Chemnitz - Uerdingen
73
15:45
Gelbe Karte für Daniel Steuernagel (KFC Uerdingen 05)
79
15:43
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Boubacar Barry
71
15:43
Einwechslung bei Chemnitzer FC -> Noah Awuku
71
15:43
Auswechslung bei Chemnitzer FC -> Erik Tallig
Rostock - Würzburg
83
15:42
Einwechslung bei Würzburger Kickers -> Lion Schweers
83
15:42
Auswechslung bei Würzburger Kickers -> Luke Hemmerich
83
15:41
Einwechslung bei Hansa Rostock -> John Verhoek
83
15:41
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Pascal Breier
Vikt. Köln - K'lautern
76
15:41
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Bernard Kyere-Mensah
76
15:41
Auswechslung bei Viktoria Köln -> Simon Handle
Chemnitz - Uerdingen
67
15:39
Pr. Münster - SV Waldhof
80
15:38
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Mete Celik
80
15:38
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Kevin Conrad
Rostock - Würzburg
79
15:38
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Nils Butzen
79
15:38
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Lucas Scherff
Chemnitz - Uerdingen
66
15:38
Gelbe Karte für Dominic Maroh (KFC Uerdingen 05)
Pr. Münster - SV Waldhof
79
15:37
Gelbe Karte für Ole Kittner (Preußen Münster)
Rostock - Würzburg
78
15:37
Gelbe Karte für Tanju Öztürk (Hansa Rostock)
Vikt. Köln - K'lautern
70
15:36
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Simon Skarlatidis
Hallescher - Duisburg
75
15:36
Einwechslung bei Hallescher FC -> Felix Drinkuth
Pr. Münster - SV Waldhof
79
15:36
Einwechslung bei Preußen Münster -> Lucas Cueto
79
15:36
Auswechslung bei Preußen Münster -> Seref Özcan
Vikt. Köln - K'lautern
70
15:36
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Christian Kühlwetter
Hallescher - Duisburg
75
15:36
Auswechslung bei Hallescher FC -> Florian Hansch
75
15:36
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Arnold Budimbu
Großaspach - Magdeburg
75
15:36
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Manfred Osei-Kwadwo
75
15:36
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Tarek Chahed
Hallescher - Duisburg
75
15:36
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Leroy-Jacques Mickels
Großaspach - Magdeburg
75
15:36
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Timo Röttger
Hallescher - Duisburg
75
15:35
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Lukas Daschner
Rostock - Würzburg
76
15:35
Einwechslung bei Würzburger Kickers -> Frank Ronstadt
Hallescher - Duisburg
75
15:35
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Ahmet Engin
Pr. Münster - SV Waldhof
77
15:35
Auswechslung bei Preußen Münster -> Fridolin Wagner
77
15:35
Einwechslung bei Preußen Münster -> Maurice Litka
Chemnitz - Uerdingen
63
15:35
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Adam Matuszczyk
Rostock - Würzburg
76
15:35
Auswechslung bei Würzburger Kickers -> Leroy Kwadwo
Chemnitz - Uerdingen
63
15:35
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Jan Kirchhoff
Rostock - Würzburg
76
15:35
Einwechslung bei Würzburger Kickers -> Patrick Sontheimer
76
15:34
Auswechslung bei Würzburger Kickers -> Dominik Widemann
Pr. Münster - SV Waldhof
76
15:34
Tor für Waldhof Mannheim, 1:3 durch Michael Schultz
Großaspach - Magdeburg
75
15:34
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Kai Brünker
Vikt. Köln - K'lautern
70
15:33
Tor für Viktoria Köln, 1:3 durch Mike Wunderlich
69
15:33
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Sven Kreyer
69
15:33
Auswechslung bei Viktoria Köln -> Hamza Saghiri
Pr. Münster - SV Waldhof
73
15:31
Tor für Waldhof Mannheim, 1:2 durch Dorian Diring
72
15:31
Einwechslung bei Preußen Münster -> Rufat Dadashov
Großaspach - Magdeburg
72
15:31
Gelbe Karte für Kai Gehring (SG Sonnenhof Großaspach)
Pr. Münster - SV Waldhof
72
15:31
Auswechslung bei Preußen Münster -> Philipp Hoffmann
72
15:30
Tor für Waldhof Mannheim, 1:1 durch Mounir Bouziane
Chemnitz - Uerdingen
57
15:30
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Christian Kinsombi
57
15:29
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Patrick Pflücke
Vikt. Köln - K'lautern
65
15:29
Tor für 1. FC Kaiserslautern, 0:3 durch Timmy Thiele
Rostock - Würzburg
68
15:27
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Aaron Opoku
68
15:27
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Korbinian Vollmann
Pr. Münster - SV Waldhof
63
15:23
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Mounir Bouziane
63
15:22
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Jean Koffi
Hallescher - Duisburg
61
15:21
Einwechslung bei Hallescher FC -> Terrence Boyd
61
15:21
Auswechslung bei Hallescher FC -> Jonas Nietfeld
Pr. Münster - SV Waldhof
63
15:21
Gelbe Karte für Max Schulze Niehues (Preußen Münster)
Großaspach - Magdeburg
61
15:19
Gelbe Karte für Kai Brünker (SG Sonnenhof Großaspach)
Chemnitz - Uerdingen
46
15:17
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
58
15:16
Gelbe Karte für Marco Schuster (Waldhof Mannheim)
57
15:16
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Arianit Ferati
57
15:15
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Maurice Deville
56
15:14
Gelbe Karte für Luca Schnellbacher (Preußen Münster)
Hallescher - Duisburg
52
15:13
Einwechslung bei Hallescher FC -> Julian Guttau
52
15:13
Auswechslung bei Hallescher FC -> Björn Jopek
50
15:10
Gelbe Karte für Björn Jopek (Hallescher FC)
Vikt. Köln - K'lautern
46
15:10
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Gino Fechner
46
15:10
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Carlo Sickinger
46
15:09
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Kai Klefisch
46
15:09
Auswechslung bei Viktoria Köln -> Mart Ristl
46
15:09
Anpfiff 2. Halbzeit
Großaspach - Magdeburg
48
15:06
Tor für SG Sonnenhof Großaspach, 1:1 durch Panagiotis Vlachodimos
Hallescher - Duisburg
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
46
15:05
Gelbe Karte für Julian Schauerte (Preußen Münster)
Großaspach - Magdeburg
46
15:04
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Charles-Elie Laprévotte
46
15:04
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Thore Jacobsen
46
15:04
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Eric Hottmann
46
15:04
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Dominik Martinovic
46
15:04
Einwechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Niklas Sommer
46
15:04
Auswechslung bei SG Sonnenhof Großaspach -> Dennis Slamar
Rostock - Würzburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Großaspach - Magdeburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Pr. Münster - SV Waldhof
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Chemnitz - Uerdingen
45
15:01
Ende 1. Halbzeit
44
15:00
Gelbe Karte für Manuel Konrad (KFC Uerdingen 05)
Vikt. Köln - K'lautern
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
45
14:51
Offizielle Nachspielzeit: 2 Minuten
Hallescher - Duisburg
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
45
14:50
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
Pr. Münster - SV Waldhof
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
45
14:49
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
Rostock - Würzburg
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Tor für Würzburger Kickers, 1:0 durch Luca Pfeiffer (Eigentor)
Großaspach - Magdeburg
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:47
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
Vikt. Köln - K'lautern
42
14:47
Tor für 1. FC Kaiserslautern, 0:2 durch Christian Kühlwetter
Rostock - Würzburg
41
14:43
Gelbe Karte für Maximilian Ahlschwede (Hansa Rostock)
Vikt. Köln - K'lautern
33
14:37
Gelbe Karte für Mart Ristl (Viktoria Köln)
Großaspach - Magdeburg
32
14:33
Tor für 1. FC Magdeburg, 0:1 durch Sören Bertram
Vikt. Köln - K'lautern
27
14:31
Gelbe Karte für Christian Kühlwetter (1. FC Kaiserslautern)
Hallescher - Duisburg
13
14:16
Gelbe Karte für Vincent Vermeij (MSV Duisburg)
Chemnitz - Uerdingen
1
14:16
Spielbeginn
Vikt. Köln - K'lautern
10
14:14
Tor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Janik Bachmann
Hallescher - Duisburg
9
14:12
Gelbe Karte für Tim Albutat (MSV Duisburg)
Pr. Münster - SV Waldhof
8
14:09
Tor für Preußen Münster, 1:0 durch Philipp Hoffmann
Vikt. Köln - K'lautern
1
14:04
Spielbeginn
Hallescher - Duisburg
1
14:03
Spielbeginn
Rostock - Würzburg
1
14:02
Spielbeginn
Pr. Münster - SV Waldhof
1
14:02
Spielbeginn
Großaspach - Magdeburg
1
14:01
Spielbeginn
90
00:00
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Sören Bertram

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV19122540:261438
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1896335:201533
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS1995530:23732
4SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT1988329:22732
5Hallescher FCHallescher FCHallescherHAL1994634:211331
6SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1986538:271130
7Waldhof MannheimWaldhof MannheimSV WaldhofSVW1979329:22730
8KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1985623:25-229
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1984735:35028
101. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1968525:19626
11Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK1982932:39-726
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601874726:27-125
13Hansa RostockHansa RostockRostockROS1974822:27-525
14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1965829:28123
15Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1964934:41-722
16Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1956832:37-521
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE1948728:32-420
18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE1937929:39-1016
19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G19441120:39-1916
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ19331319:40-2112
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg