Sportschau Logo
  • KFC Uerdingen 05
    0
    SC Verl
    0
  • Hansa Rostock
    0
    Bayern München II
    0
  • Hallescher FC
    0
    Viktoria Köln
    0
  • FSV Zwickau
    0
    1. FC Magdeburg
    0
  • VfB Lübeck
    0
    Waldhof Mannheim
    0
  • SpVgg Unterhaching
    0
    SV Wehen Wiesbaden
    0
  • TSV 1860 München
    0
    Türkgücü München
    0
  • MSV Duisburg
    0
    Dynamo Dresden
    0
  • 1. FC Saarbrücken
    0
    1. FC Kaiserslautern
    0
  • SV Meppen
    0
    FC Ingolstadt 04
    0
Konferenz-Ticker
Rostock - Dresden
90
16:03
Spielfazit:
Hansa Rostock verliert das Ostduell gegen Dynamo Dresden und ist nun seit drei Spielen in der 3.Liga ohne Sieg. 1:3 heißt es am Ende aus Sicht der Gastgeber, die gegen starke Sachsen unterlegen waren und sich über ihre Leistung in der ersten Hälfte ärgern müssen. Durch Fehlpässe und schlechtes Stellungsspiel konnte Dynamo zu seinen Treffern kommen und damit schon recht früh die Weichen auf Sieg stellen. Auch wenn Hansa vor der Pause noch selbst traf, reichte es am Ende nicht, weil in der zweiten Halbzeit keine Lösungen gegen die kompakte Defensive von Dresden gefunden wurden. So springt Dynamo erst einmal auf Platz 2. Hansa, immer noch ein Spiel gegen Türkgücü in der Hinterhand, bleibt in der Verfolgergruppe.
Saarbrücken - SV Wehen
90
16:01
Fazit:
Ein ereignisreiches Spiel geht mit einem 3:3 zu Ende und die Trainer können mit dem Remis zufrieden sein. Bis zuletzt hatte vor allem Saarbrücken noch nicht aufgebeben und wollte noch den Siegtreffer erzielen. Wiesbadens Defensive hatte etwas dagegen und stand gut gestaffelt. Insgesamt geht das Remis in Ordnung, denn beide hatten in der umkämpften und intensiven Partie gute Spielanteile. Über die 90 Minuten gab sich weder Wiesbaden, noch Saarbrücken auf und die Spieler kämpften bis zum Schluss. Vor allem Malone war auf Wiesbadener Seite einer der herausragenden Akteure und enorm wichtig für die Gäste mit seinen drei Treffern. Allerdings spielte Sebastian Jacob im Team des FC Saarbrücken auch eine gute Partie und traf doppelt. Am nächsten Spieltag geht es bereits am Dienstag für Wiesbaden gegen den SV Meppen. Der 1. FC Saarbrücken spielt am gleichen Tag gegen Türkgücü München. Weiterhin noch ein schönes Wochenende!
FSV Zwickau - SV Waldhof
90
15:59
Fazit:
Der FSV Zwickau und Waldhof Mannheim einigen sich auf eine leistungsgerechte Punkteteilung. Leichte Chancenvorteile verzeichnete der Gastgeber im erste Durchgang, aber auch Mannheim hatte seine Chancen. Die hohe Intensität des ersten Durchgangs konnten beide Mannschaften nach der Pause nicht halten. Trotzdem gab es auf beiden Seiten wieder dicke Möglichkeiten zur Entscheidung. Mit Brinkies und Bartels hatten beide Mannschaften heute aber sicheren Rückhalt im Kasten stehen. Der Punkt ändert nicht viel an der Tabellensituation: Zwickau ist 14. mit elf Punkten. Mannheim hat 14 Zähler auf dem Konto und belegt Platz elf.
Rostock - Dresden
90
15:57
Spielende
90
15:57
Dresden greift noch einmal in Überzahl, drei gegen zwei, an. Vor dem Tor legt Sohm den Ball quer, spielt ihn aber an seinen mitgelaufenen Kameraden vorbei.
Hallescher - K'lautern
90
15:55
Fazit:
Der Hallesche FC und der 1. FC Kaiserslautern trennen sich mit einer 1:1-Punkteteilung. Die Gastgeber kamen gut aus der Pause und belohnten sich dafür mit dem schnellen Ausgleich in der 53. Spielminute, den Papadopoulos infolge eines Eckballs erzielte. Fünf Minuten später hatten die Hallenser in Person von Boyd die Chance auf das 2:1, doch der Angreifer setzte seinen Schuss über den Querbalken (58.). Auf der Gegenseite hatte der HFC in der 61. Spielminute dann aber großes Glück, dass der eingewechselte Morabet freistehend den Ball nicht richtig traf und so eine sehr gute Chance auf den Führungstreffer für den FCK verstreichen ließ. In der Folge waren Torchancen dann Mangelware, beide Teams wechselten sich hier mit Felvorteilen ab. Die beste Chance in dieser Phase besaß erneut Boyd, der das Spielgerät nur knapp am langen Pfosten vorbeisetzte (83.). Am Ende blieb es beim 1:1. Der Hallesche FC verbessert sich mindestens vorübergehend tabellarisch um einen Tabellenrang auf Platz 13, während Kaiserslautern zumindest vorerst Sechzehnter des Tableaus bleibt.
Rostock - Dresden
90
15:55
Gelbe Karte für Paul Will (Dynamo Dresden)
90
15:55
Fünf Minuten lässt Manuel Gräfe nachspielen. Das ist zwar recht üppig, wird Hansa Rostock aber wohl nicht reichen.
1860 - Uerdingen
90
15:55
Fazit:
Das Spiel ist aus und 1860 München und der KFC Uerdingen trennen sich leistungsgerecht mit 0:0. Über 70 Minuten waren die Löwen die aktivere Mannschaft, fanden aber kaum ein Durchkommen im dichten Defensivverbund der Uerdinger. Die wiederum entkamen nur selten dem Pressing der Gastgeber. Bis zur überraschenden Gelb-Roten Karte gegen Tallig drückten die Sechziger noch etwas mehr aufs Gas, wodurch sie aber fast zum Gegentor ausgekontert wurden. Danach brachte 1860 das Unentschieden über die Zeit.
Saarbrücken - SV Wehen
90
15:54
Spielende
90
15:53
Um ein Haar hat steht es hier 4:3, doch Boss vereitelt die Chance mit den Fingerspitzen. Zeitz schießt aus zentraler Position 16 Meter vor dem Tor, aber Deville bekommt seinen Fuß noch dazwischen und der Ball geht auf die rechte Ecke. Boss ist aufmerksam und reagiert blitzschnell.
Rostock - Dresden
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Hallescher - K'lautern
90
15:52
Spielende
90
15:52
Aus ähnlicher Position wie eben, von ein paar Metern weiter hinten, kommt der eingewechselte Shcherbakovski erneut zum Abschluss. Diesmal trifft er den Ball satter, aber der Schuss kommt zu zentral auf den FCK-Kasten - Spahic hat den Ball sicher.
1860 - Uerdingen
90
15:52
Spielende
FSV Zwickau - SV Waldhof
90
15:52
Spielende
90
15:52
Es soll wohl nicht mehr sein mit dem Treffer. Über die rechte Seite wetzt Schröter nach vorne. Das Zuspiel in die Mitte findet Wolfram, der sofort abschließt. Wieder steht Bartels auf der Linie goldrichtig und hält das Unentschieden für Waldhof fest!
Saarbrücken - SV Wehen
89
15:51
Saarbrücken ist weiter im Angriff, Wiesbaden verteidigt nun gut gestaffelt.
Hallescher - K'lautern
90
15:51
Huth kommt für die finalen Minuten für Pourie.
90
15:51
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Elias Huth
1860 - Uerdingen
90
15:51
Hiller wird praktisch auf der Torlinie überrascht, aber klärt den Ball unter dem Fuß des pressenden Stürmers hindurch.
Hallescher - K'lautern
90
15:51
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Marvin Pourie
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
1860 - Uerdingen
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Rostock - Dresden
88
15:50
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Julius Kade
88
15:50
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
FSV Zwickau - SV Waldhof
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Hallescher - K'lautern
90
15:49
Gelbe Karte für Kenny Redondo (1. FC Kaiserslautern)
Redondo zieht im Mittelfeld gegen Nietfeld und sieht dafür Gelb.
1860 - Uerdingen
89
15:49
Uerdingen kommt nicht mehr so zum Zug wie während der vergangenen Minuten. Stattdessen halten die Löwen den Ball weit vom eigenen Kasten entfernt.
Saarbrücken - SV Wehen
86
15:49
Beide Trainer bringen für die letzten Minuten noch einmal frische Kräfte auf das Grün und haben nun jeweils dreimal gewechselt.
Hallescher - K'lautern
90
15:49
Der eingewechselte Shcherbakovski kommt von der Strafraumgrenze zum Abschluss, Spahic kann den nicht allzu harten Schuss im linken Toreck aber sicher parieren.
Saarbrücken - SV Wehen
86
15:48
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Tobias Schwede
FSV Zwickau - SV Waldhof
89
15:48
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Mohamed Gouaida
89
15:48
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Arianit Ferati
Saarbrücken - SV Wehen
86
15:48
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Gianluca Korte
Hallescher - K'lautern
89
15:48
Beide Teams scheuen nun auch das letzte Risiko.
FSV Zwickau - SV Waldhof
88
15:47
Gelbe Karte für Marcel Costly (Waldhof Mannheim)
Die Mannheimer sammeln die nächste Karte ein. Marcel Costly wird für ein Foul an der Seitenauslinie bestraft.
Saarbrücken - SV Wehen
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Markus Mendler
Rostock - Dresden
84
15:47
Weihrauch setzt sich mit einem Dribbling gegen zwei durch, hat im Zentrum dann aber keine Anspieloption nach vorne und muss wieder abdrehen. Nun schafft es Rostock ranzurücken und in den Zweikampf zu kommen.
Saarbrücken - SV Wehen
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Timm Golley
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Jayson Breitenbach
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Mario Müller
FSV Zwickau - SV Waldhof
87
15:46
Da fehlte nicht viel! Arianit Ferati zieht mit Ball am Fuß von rechts vor den Sechzehner. Der Mittelfeldmann schickt einen ordentlichen Schuss auf die Reise, der am Ende einen knappen Meter am Pfosten vorbeifliegt.
Hallescher - K'lautern
86
15:46
Die Schlussminuten laufen, das Spiel steht auf Messers Schneide. Gerade scheint es aber doch auf eine Punkteteilung hinauszulaufen.
1860 - Uerdingen
86
15:46
Mit einem starken Zuspiel zwischen die Abwehr findet Kinsombi Grimaldi, der das Leder aber nicht verarbeiten kann. Da war mehr drin!
Rostock - Dresden
82
15:45
Jetzt ist Broll aber sicher! Bahn kommt aus der zweiten Reihe zum Schuss und dem strammen Abschluss lenkt der Dynamo-Keeper gut zur Seite weg.
81
15:44
Broll kommt an eine Hereingabe von Riedel nicht ran, weil er im Sprung von einem Rostocker behindert wird. Schiedsrichter Gräfe sieht da aber kein Foul und lässt laufen.
1860 - Uerdingen
84
15:44
Nun wechselt Köllner doch mal etwas defensvier.
Saarbrücken - SV Wehen
82
15:44
Für beide ist noch so einiges drin, gerade hat sich das Spiel ein wenig beruhigt und Saarbrücken versucht das Spiel von hinten heraus in Ruhe neu aufzubauen.
1860 - Uerdingen
84
15:44
Einwechslung bei TSV 1860 München: Marius Willsch
84
15:43
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
FSV Zwickau - SV Waldhof
84
15:43
Gelbe Karte für Arianit Ferati (Waldhof Mannheim)
Ferati ist mit einer Entscheidung des Schiedsrichters nicht zufrieden. Ein vermeidbare Gelbe Karte für den Waldhofer gibt es.
Hallescher - K'lautern
83
15:43
Da fehlte nicht viel! Boyd wird mit einem langen Ball halbrechts im Strafraum gefunden und erneut verarbeitet der bullige Stürmer das Spielgerät stark. Boyd dreht sich und setzt den folgenden Linksschuss aus 14 Metern Torentfernung nur knapp links am langen Torpfosten vorbei!
1860 - Uerdingen
83
15:43
Gelbe Karte für Kolja Pusch (KFC Uerdingen 05)
Der nächste gelbe Karton wird an Kolja Pusch verteilt, der gegen Mölders zu spät kommt.
83
15:42
Diesmal schlägt Pusch die Flanke ungefährlich auf den vordersten Verteidiger.
Rostock - Dresden
80
15:42
Wieder wechseln beide Seiten und sowohl Rostock als auch Dresden bringen ihre Nummer 9 in die Partie.
Saarbrücken - SV Wehen
79
15:42
Aluminiumtreffer von Wiesbaden! Der eingewechselte Benedict Hollerbach flankt von rechts auf Höhe des Elfmeterpunktes, wo Paterson Chato lauert und das Leder mit dem Schädel erwischt. Der gute und druckvolle Kopfball landet dann am Aluminium des rechten Ecks und springt zurück ins Feld, wo er aus der Gefahrenzone herausbefördert wird.
1860 - Uerdingen
82
15:42
Nur noch einen Gegenspieler hat Grimaldi auf dem Weg zum Tor vor sich, den schießt er dann auch ab. Zumindest gibt es dafür wieder eine Ecke.
Hallescher - K'lautern
83
15:42
Papadopoulos und Redondo mussten beide behandelt werden, sind nun aber beide schon wieder mit von der Partie.
FSV Zwickau - SV Waldhof
81
15:41
Bartels rettet auf der Linie: Eine Freistoß-Hereingabe verlängert Wegkamp mit dem Haupthaar auf das Ziel. Der SV-Keeper reißt instinktiv die Arme hoch und hält seine Mannschaft mit der Parade im Spiel!
Rostock - Dresden
79
15:41
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Pascal Sohm
79
15:41
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Christoph Daferner
79
15:41
Einwechslung bei Hansa Rostock: Erik Engelhardt
79
15:41
Auswechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
1860 - Uerdingen
81
15:41
1860 wechselt keinesfalls defensiv. Die rechnen sich hier immer noch drei Punkte aus, auch wenn der KFC hier das Ruder übernommen hat.
Hallescher - K'lautern
80
15:40
HFC-Trainer Schnorrenberg schöpft sein Wechselkontigent nun voll aus - Boeder ersetzt Kastenhofer für die Schlussphase.
1860 - Uerdingen
80
15:40
Einwechslung bei TSV 1860 München: Fabian Greilinger
Hallescher - K'lautern
80
15:40
Einwechslung bei Hallescher FC: Lukas Boeder
1860 - Uerdingen
80
15:40
Auswechslung bei TSV 1860 München: Richard Neudecker
Hallescher - K'lautern
80
15:40
Auswechslung bei Hallescher FC: Niklas Kastenhofer
FSV Zwickau - SV Waldhof
80
15:39
Gelbe Karte für Jesper Verlaat (Waldhof Mannheim)
Schröter wird von Verlaat abgeräumt. Der Innenverteidiger wird verwarnt.
1860 - Uerdingen
79
15:39
Wieder bekommen die Löwen das Ding einfach nicht geklärt, aber Uerdingen kann daraus auch kein Kapital schlagen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
79
15:39
Von der linken Seite wählt Can Coskun den stärkeren linken Schlappen und lässt das Leder fliegen. In dieser Position wäre der andere Fuß möglicherweise die bessere Wahl gewesen. Die Murmel fliegt meterweit am Kasten vorbei.
Hallescher - K'lautern
78
15:39
Die Partie wird weiterhin sehr engagiert von beiden Seiten geführt - schnappt sich noch eins der beiden Teams den Dreier?
Rostock - Dresden
76
15:39
Gelbe Karte für Nico Neidhart (Hansa Rostock)
Neidhart rammt seine Schulter in Daferners Gesicht und sieht dafür zurecht Gelb.
1860 - Uerdingen
79
15:39
Gegen Salger holt Grimaldi die nächste Ecke heraus.
Rostock - Dresden
76
15:38
Scherffs Flanke landet beim eben eingewechselten Farrona-Pulido, dessen Schuss von einem Dresdener geblockt wird. Auch Bahn kommt nicht durch.
FSV Zwickau - SV Waldhof
78
15:38
Damit ist die Sturmabteilung einmal komplett auf links gezogen beim FSV: Gerrit Wegkamp ersetzt Dustin Willms und begibt sich neben dem ebenfalls eingewechselten Maximilian Wolfram auf die Suche nach der zündenden Idee.
Saarbrücken - SV Wehen
76
15:38
Zu Beginn der Schlussphase steht es nun 3:3 und beide Mannschaften wollen noch den Siegtreffer erzielen. Es ist enorm spannend!
Rostock - Dresden
74
15:37
Beide Seiten wechseln etwa eine Viertelstunde vor Schluss. Weiterhin liegt Rostock mit zwei Toren hinten.
FSV Zwickau - SV Waldhof
77
15:37
Einwechslung bei FSV Zwickau: Gerrit Wegkamp
77
15:36
Auswechslung bei FSV Zwickau: Dustin Willms
77
15:36
Doppelwechsel beim SV Waldhof: Dominik Martinovic und Rafael Garcia verlassen das Spielfeld. Positionsgetreu werden die beiden von Gillian Jurcher und Joseph Boyamba ersetzt.
1860 - Uerdingen
76
15:36
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Adriano Grimaldi
76
15:36
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Muhammed Kiprit
Rostock - Dresden
73
15:36
Einwechslung bei Hansa Rostock: Manuel Farrona-Pulido
73
15:36
Auswechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
1860 - Uerdingen
76
15:36
Die ist nicht ungefährlich, weil München das Leder nicht richtig geklärt bekommt. Quasi aus dem Stand köpft Kirchhoff den Rebound aufs Tor, doch findet in Hiller seinen Meister.
Hallescher - K'lautern
75
15:35
Der FCK ist nun leicht tonangebend. Redondo prüft Müller mit einem Abschluss aus spitzem Winkel von halblinks aus zehn Metern Torentfernung, den der Keeper abwehren kann.
FSV Zwickau - SV Waldhof
76
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gillian Jurcher
76
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
Rostock - Dresden
73
15:35
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Robin Becker
FSV Zwickau - SV Waldhof
76
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Joseph Boyamba
76
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Rafael Garcia
Rostock - Dresden
73
15:35
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Philipp Hosiner
1860 - Uerdingen
75
15:35
Köllner treibt sein Team weiter ins Gegenpressing, die dadurch aber auseinandergerissen wird. Kinsombi holt einen Eckball heraus.
Saarbrücken - SV Wehen
73
15:34
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 3:3 durch Sebastian Jacob
Saarbrücken gleicht hier tatsächlich aus! Von der rechten Außenlinie aus flankt Perdedaj die Pille in die Mitte auf Höhe des Fünfmeterraums. Am ersten Pfosten steigt Wiesbadens Mockenhaupt zusammen mit Jacob in die Luft, der Saarbrückener kommt aber als erster an den Ball, der länger und länger wird, ehe er im langen Eck in den Maschen zappelt.
FSV Zwickau - SV Waldhof
74
15:33
Die mittlerweile siebte Ecke des SV Waldhof wird am ersten Pfosten direkt in die achte umgemünzt. Arianit Ferati probiert es gleich nochmal von der Eckfahne, aber wieder findet er im Zentrum keinen Abnehmer.
Hallescher - K'lautern
74
15:33
Nietfeld arbeitet in dieser Szene fleißig defensiv an der eigenen Grundlinie und wird mit einem Abstoß für sein Team belohnt.
Saarbrücken - SV Wehen
71
15:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Maurice Deville
1860 - Uerdingen
73
15:33
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Peter van Ooijen
Saarbrücken - SV Wehen
71
15:32
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Boné Uaferro
1860 - Uerdingen
73
15:32
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Dave Gnaase
72
15:32
Dressel findet Mölders auf freiem Weg gen gegnerischem Tor, doch dann wird der Stürmer doch noch zurückgepfifen. Das regt Köllner so sehr auf, dass dieser erstmal ermahnt werden muss.
Saarbrücken - SV Wehen
69
15:32
Saarbrücken treibt nun weiter alles nach vorne. Diesmal kommen die Jungs von Trainer Łukasz Kwasniok über links. Jänicke spielt im Sechzehner den Ball dann in die Mitte, aber Boss passt auf und kommt vor Jacob mit beiden Händen an den Ball. Wiesbaden muss nun weiterhin wach sein!
Rostock - Dresden
69
15:32
Bahns Freistoß von der Grundlinie wird von Broll weggefaustet. Aus dem Rückraum kommt dann Neidhart zum Nachschuss, den die Dresdener aber ebenfalls abwehren können.
FSV Zwickau - SV Waldhof
73
15:32
Einwechslung bei FSV Zwickau: Can Coskun
73
15:32
Auswechslung bei FSV Zwickau: Felix Drinkuth
1860 - Uerdingen
71
15:31
Über Neudecker greift 1860 auch in Unterzahl an, doch der flankt viel zu früh und findet entsprechend keine Mitspieler im Zentrum.
FSV Zwickau - SV Waldhof
72
15:31
Gelbe Karte für Maurice Hehne (FSV Zwickau)
Maurice Hehne lässt das gestreckte Bein gegen seinen Kontrahenten stehen. Vom Offiziellen gibt es die Gelbe Karte zu sehen.
70
15:30
Nachdem die Sachsen in den ersten 45 Minuten noch am Führungstreffer schnupperten, sieht es seit dem Seitenwechsel weniger aussichtsreich aus. Über weite Strecken bestimmt der Gast das Geschehen. Die letzten 20 Minuten sind soeben angebrochen.
Hallescher - K'lautern
71
15:30
Torraumszenen sind in dieser Phase überaus rar gesät, beide Teams belauern sich vornehmlich im Mittelfeld.
Saarbrücken - SV Wehen
67
15:29
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ahmet Gürleyen
67
15:29
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Dennis Kempe
66
15:29
Die nächste Chance für Saarbrücken! Wieder flankt Golley aus dem rechten Halbfeld und findet im Rückraum am zweiten Pfosten Shipnoski. Der kann das Leer in aller Ruhe im Strafraum annehmen und zieht dann mit links aus 16 Metern ab. Der Schuss geht leider ein Stückchen am linken Pfosten vorbei ins Aus.
1860 - Uerdingen
69
15:29
Gelb-Rote Karte für Erik Tallig (TSV 1860 München)
Das kommt überraschend, aber Tallig steigt seinem Gegenspieler stumpf auf den Fuß. Natürlich ist das Gelb und in der Endabrechnung eben der Platzverweis.
Rostock - Dresden
65
15:28
Die zweite Hälfte läuft nun schon 20 Minuten und ist deutlich durchwachsener als die erste. Das mag vielleicht daran liegen, dass Dresden sich viel passiver verhält und Rostock das Spiel machen lässt.
Hallescher - K'lautern
69
15:28
Shcherbakovski heißt der zweite Joker des HFC am heutigen Tag. Guttau macht für ihn Platz.
69
15:28
Einwechslung bei Hallescher FC: Jan Shcherbakovski
69
15:27
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
FSV Zwickau - SV Waldhof
67
15:27
Spitzer Winkel, aber warum nicht? Der eben eingewechselte Wolfram zieht aus linker Position druckvoll ab und verlangt Bartels eine Rettungstat am kurzen Pfosten ab. Der Joker hinterlässt sofort seinen Stempel auf dem Spiel.
Saarbrücken - SV Wehen
65
15:27
Wiesbaden steht sicher und lässt zumindest momentan wenig zu.
Hallescher - K'lautern
65
15:26
Die Partie präsentiert sich derzeit gänzlich ausgeglichen. Gerade ist ein Spielausgang nur äußerst schwer vorherzusagen.
1860 - Uerdingen
66
15:25
Mit Kinsombi hat das eigentlich wenig zu tun, aber etwa seit seiner Einwechslung gelingt das Pressing der Löwen nicht mehr ganz so flüssig. Dadurch bekommen die Gäste mehr freie Räume.
Rostock - Dresden
62
15:25
Einwechslung bei Hansa Rostock: John Verhoek
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:25
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
Rostock - Dresden
62
15:24
Auswechslung bei Hansa Rostock: Maurice Litka
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:24
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Michael Guthörl
Rostock - Dresden
61
15:24
Hansa wehrt eine Ecke erfolgreich ab, kommt mit dem Folgeangriff aber nur kurz hinter den Mittelkreis. Dann ist Dresden dran und holt sich den Ball zurück.
Hallescher - K'lautern
62
15:23
Nun tauscht auch der HFC das erste Mal: Eberwein kommt für Lindenhahn ins Spiel.
1860 - Uerdingen
64
15:23
Wieder muss Hiller aushelfen! Pusch bekommt den Ball links zugespielt und zieht aus 20 Metern direkt ab. Wie an der Leine gezogen rast das Ding auf den rechten Winkel zu, doch Hiller lenkt das Leder übers Tor.
FSV Zwickau - SV Waldhof
64
15:23
Der heute unauffällige Ronny König hat Feierabend. Mit Maximilian Wolfram kommt eine neue Option für den Angriff des FSV.
Hallescher - K'lautern
62
15:23
Einwechslung bei Hallescher FC: Michael Eberwein
62
15:23
Auswechslung bei Hallescher FC: Toni Lindenhahn
1860 - Uerdingen
63
15:22
Es wird unruhig auf dem Feld. Pässe werden hastig gespielt, Zweikämpfe riskanter geführt und die Rufe auf dem Platz werden lauter.
FSV Zwickau - SV Waldhof
63
15:22
Einwechslung bei FSV Zwickau: Ronny König
63
15:22
Auswechslung bei FSV Zwickau: Ronny König
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:22
Gelbe Karte für Florian Carstens (SV Wehen Wiesbaden)
Am Mittelkreis zieht unfair am Trikot seines Gegenspielers und sieht so die Gelbe.
Hallescher - K'lautern
61
15:22
Auf der Gegenseite haben die Pfälzer plötzlich die Großchance auf die Führung! Redondo bedient von halblinks mit einem präzisen Zuspiel den halbrechts im Strafraum völlig freistehenden Morabet, der Joker trifft aber bei seinem Abschlussversuch aus zehn Metern Torentfernung den Ball nicht richtig. Da war viel mehr drin!
FSV Zwickau - SV Waldhof
61
15:22
Der Steilpass von Garcia Richtung Martinovic ist einen Tick zu steil und kullert zu Brinkies. Wenn der Waldhofer da einen Schritt schneller ist, wird es brenzlig.
Rostock - Dresden
58
15:21
Eine flache Flanke von Vollmann wird von Dynamo im Sechzehner geblockt. Hansa bleibt aber im Ballbesitz und bringt den Ball nun aus dem Zentrum hoch hinein. Broll ist da und hat die Kugel.
Saarbrücken - SV Wehen
59
15:21
Kopfballmöglichkeit für Fanol Perdedaj und die Chance für Saarbrücken zum Ausgleich! Aus dem rechten Halbfeld kann Timm Golley in aller Ruhe flanken und sieht am Fünfmeterraum Fanol Perdedaj, der ist aber einige Zentimeter zu klein und bekommt so den Ball mit dem Kopf nicht richtig unter Kontrolle. Es geht also mit Abstoß für Wehen weiter.
1860 - Uerdingen
60
15:19
Hiller muss München retten! Plötzlich schlägt Moll als letzter Mann einen Riesenbock und lässt Kiprit alleine aufs Tor zulaufen. Hiller läuft sofort aus dem Kasten, springt breitbeinig dem Schützen entgegen und pariert im Eins-gegen-Eins.
FSV Zwickau - SV Waldhof
60
15:19
Der zweite Durchgang dürfte bislang eher nach dem Gusto von Patrick Glöckner ablaufen. Mannheim ist aktuell stärker und dem Führungstreffer näher. Die Schwäne haben Probleme, sich in der Hälfte der Gäste festzusetzen.
Hallescher - K'lautern
60
15:19
Hanslik kommt auf FCK-Seite für Zuck.
60
15:19
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Daniel Hanslik
1860 - Uerdingen
59
15:19
Stefan Krämer winkt seine Mannschaft aus der eigenen Hälfte, die hier fast durchgängig zurückgedrängt wird. Weiterhin nimmt 1860 den aktiven Part ein.
Hallescher - K'lautern
60
15:18
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Hendrick Zuck
Saarbrücken - SV Wehen
57
15:18
Im zweiten Durchgang hat der SV Wehen Wiesbaden bisher die Oberhand. Saarbrücken muss nun auf den Rückstand reagieren, aktuell kommen die Hausherren aber nur schwer aus der eigenen Hälfte raus.
Hallescher - K'lautern
58
15:18
Boyd! Sternbergs Halbfeldflanke wird von einem Gäste-Akteur unglücklich verlängert, sodass das Leder genau bei Boyd landet, der sich dreht und den Ball aus zwölf Metern aus halbrechter Position halbrechts über die Querlatte setzt. Das hätte der Führungstreffer für den HFC sein können!
FSV Zwickau - SV Waldhof
57
15:18
Waldhof an den Pfosten! In zentraler Position und elf Metern Torentfernung bittet Hamza Saghiri zum Tänzchen. Der Mannheimer verschafft sich eine kleine Lücke und schickt die Kirsche mit Effet an die linke Torstange. Johannes Brinkies wäre wohl geschlagen gewesen!
Rostock - Dresden
55
15:18
Bahn rutscht auf dem Weg nach vorne weg und verliert dadurch den Ball. Dresden macht es im Gegenangriff aber nicht übermäßig schnell und lässt Rostock wieder in die Ordnung kommen.
1860 - Uerdingen
56
15:16
Uerdingen kontert über links und Steinhart muss unter großem Druck ins eigene Toraus köpfen. Kinsombis Druck wird danach allerdings als Foul gewertet.
FSV Zwickau - SV Waldhof
55
15:16
Ferati hebt einen Freistoß an den rechten Pfosten. Dort köpft Frick zu Gegenspieler Costly, der die Kugel mit der Brechstange in eine Spielertraube im Fünfmeterraum haut. Es gibt kein Durchkommen, es stehen zu viele rote Trikots im Weg.
1860 - Uerdingen
56
15:16
Quirin Moll schlägt das Ding direkt in den Fünfer, wo Erdmann hochsteigt, aber mit dem Hinterkopf übers Tor köpft.
Hallescher - K'lautern
56
15:15
Die Roten Teufel wechseln zum ersten Mal: Morabet ersetzt Ritter.
56
15:15
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Mohamed Morabet
56
15:15
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern: Marlon Ritter
1860 - Uerdingen
55
15:15
Die Löwen wirken souveräner bei diesem Start in die zweite Halbzeit. Mölders holt per Kopf den nächsten Eckstoß heraus.
Saarbrücken - SV Wehen
54
15:15
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:3 durch Maurice Malone
Malone macht seinen Dreierpack perfekt! Auf der rechten Seite wird Tietz umringt von einigen Verteidigern und legt den Ball in die Mitte, wo FCS-Verteidiger Uaferro unglücklich den Fuß noch dazwischen bekommt und so perfekt, aber ungewollt, auf Malone ablegt. Der legt sich die Pille aus 16 Metern einmal in die Mitte vor und zieht dann flach in die linke Ecke. Dort geht der Schuss dann vom Innenpfosten ins Netz und Wiesbaden führt erstmals!
Rostock - Dresden
51
15:14
Wie auch beim 0:2 chippt Weihrauch einen Freistoß aus der Zentrale in den Strafraum. Hier ist Kolke aber nun auf dem Posten und schnappt sich den Ball.
Saarbrücken - SV Wehen
51
15:14
Golley muss kurz behandelt werden, denn er hat sich in einem Zweikampf weh getan. Nach der kleinen Unterbrechung und Behandlung an der Seitenlinie geht es aber weiter und er kommt zurück auf das Feld.
FSV Zwickau - SV Waldhof
54
15:14
Beiden Trainern stehen noch alle Personalwechsel zur Verfügung. So wie sich das Geschehen aktuell abzeichnet, könnte frischer Wind von Außen dem Spiel durchaus guttun.
1860 - Uerdingen
54
15:14
Nach einer Sprunggelenksverletzung kehrt Kinsombi auf den Platz zurück und ersetzt Anapak positionsgetreu.
53
15:13
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
53
15:13
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Hans Anapak
Hallescher - K'lautern
53
15:12
Tooor für Hallescher FC, 1:1 durch Antonios Papadopoulos
Die Hausherren gleichen aus! Die nachfolgende Ecke fliegt an Freund und Feind vorbei und landet am zweiten Pfosten bei Papadopoulos, der aus sechs Meter Torentfernung das Leder wuchtig mit dem rechten Fuß im kurzen Toreck unterbringt.
Rostock - Dresden
49
15:12
Dresden kommt über die linke Seite bis zur Grundlinie, den flachen Pass in die Mitte kann Roßbach klären.
Hallescher - K'lautern
52
15:11
Boyd behauptet eine Hereingabe von halbrechts stark gegen gleich mehrere FCK-Akteure und legt zu Nietfeld ab, dessen Abschluss aus elf Metern zur Ecke geblockt wird...
FSV Zwickau - SV Waldhof
50
15:11
Der Beginn im zweiten Abschnitt ist vom Kampf im Mittelfeld geprägt. Weil die kleinen Nickligkeiten zunehmen, bleibt es im Spielaufbau zumeist bei Stückwerk.
1860 - Uerdingen
51
15:11
Gelbe Karte für Dave Gnaase (KFC Uerdingen 05)
Nach einem umkämpften Zweikampf lässt Neudecker seinen Gegenspieler auflaufen. Beim Auffahrunfall ist dann der Schuld, der hinten auffährt.
50
15:10
Die anschließende Ecke wird fies aufs lange Eck gezogen, doch auch hier ist Jurjus aufmerksam und schlägt den Ball aus dem Strafraum heraus.
Hallescher - K'lautern
51
15:10
Erneut sorgt eine Ecke der Hausherren für keine Gefahr.
1860 - Uerdingen
50
15:10
In Lex meldet sich auch der zweite Stürmer an und schießt aus zweiter Reihe flach aufs linke Eck. Das Leder hoppelt eklig über den harten Boden und zwingt Jurjus zur Parade.
Saarbrücken - SV Wehen
48
15:09
Die erste Ecke für Wehen Wiesbaden wird zunächst geklärt, aber die Gäste bleiben im Ballbesitz und von der rechten Strafraumgrenze flankt Chato das Leder noch einmal in den Sechzehner. Dort bekommt Tietz den Ball noch auf die Platte, aus fünf Metern geht der Kopfball allerdings knapp über das Saarbrücken-Tor.
Hallescher - K'lautern
49
15:08
Halle kommt gut aus der Halbzeit, der FCK ist in dieser Phase mit reichlich Defensivarbeit gefordert.
Rostock - Dresden
46
15:08
Ohne Wechsel geht es weiter!
46
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
1860 - Uerdingen
48
15:07
Mölders hat die Chance! Steinhart holt sich links an der Grundlinie die Kugel und legt für Tallig ab. Der flankt sofort halbhoch vors Tor, wo Mölders unglücklich steht, aber aus der Drehung dennoch abzieht. Knapp rauscht das Leder über die Latte hinweg.
Saarbrücken - SV Wehen
46
15:06
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter im Ludwigspark.
FSV Zwickau - SV Waldhof
46
15:06
Wenigste Sekunden nach Wiederbeginn der Partie setzt Dustin Willms zum schicken Seitfallzieher an. Der Versuch ist nicht von Erfolg gekrönt, aber die Einlage lässt sich sehen.
Saarbrücken - SV Wehen
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
46
15:05
Weiter geht es mit dem zweiten Abschnitt.
1860 - Uerdingen
46
15:05
Ohne Wechsel geht es weiter.
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
FSV Zwickau - SV Waldhof
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:58
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 beim Halleschen FC. Nach einer von Ungenauigkeiten im Passpiel und robust geführten Zweikämpfen geprägten Anfangsphase gingen die Roten Teufel in der zwölften Minute nach einer schönen Kombination von Çiftçi, Hloušek und Redondo durch den Treffer von Letzterem mit 1:0 in Führung. Die Hallenser taten sich im Anschluss zunächst weiter schwer, schwammen sich erst nach rund 25 Minuten spielerisch etwas frei und waren für einige Minuten feldüberlegen. Die beste Chance in dieser Phase vergab Nietfeld per Kopf (25.). Zum Ende der ersten Halbzeit tauchten die Gäste wieder öfters in der Offensive auf, Redondo vergab in der 40. Spielminute frei vor HFC-Torhüter Müller die große Chance auf das 2:0 und damit einen Doppelpack. Der HFC wird im zweiten Durchgang noch präziser im Offensivspiel und defensiv wachsamer agieren müssen, will er heute eine Heimpleite abwenden.
Rostock - Dresden
45
14:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause sind im Duell zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden schon einige Treffer gefallen: Die Gäste aus Sachsen führen mit 1:3 an der Ostsee. Sie profitierten in der Anfangsviertelstunde von einem Abspielfehler von Roßbach, den Weihrauch und Daferner zur Führung ausnutzten. Dresden erhöhte daraufhin mit konsequentem Angriffsspiel, aber auch schlechter Rostocker Abwehr auf 0:3 bis zur 40.Minute. Pascal Breier gelang noch ein Tor für Rostock, das die Gastgeber nun doch noch im Spiel hält. Es wird aber schwer, Dynamo Dresden ist gut drauf.
Saarbrücken - SV Wehen
45
14:55
Halbzeitfazit:
Was für eine erste Halbzeit in Saarbrücken! Mit 2:2 geht es für die Teams in die Pause. Zweimal konnte die Heimmannschaft des 1. FC Saarbrücken in Führung gehen und ebenso glich Wiesbaden zweimal wenige Minuten danach wieder aus. Abgesehen von den Toren gab es hingegen keine nennenswerten Torchancen von beiden Mannschaften. Dennoch waren die ersten 45 Minuten fußballerisch ansprechend und intensiv. Beide agierten mit Tempo und warfen alles in die Zweikämpfe. Ein Spiel auf Augenhöhe. Für den zweiten Durchgang ist also noch alles offen und es wird sich zeigen, wer den kleinsten Fehler des anderen wieder eiskalt ausnutzten kann. Bis gleich!
FSV Zwickau - SV Waldhof
45
14:53
Halbzeitfazit:
Tore gab es keine im ersten Durchgang zwischen Zwickau und Mannheim, dafür aber kurzweilige Unterhaltung und eine Reihe vielversprechender Torabschlüsse auf beiden Seiten! In Sachen spielbestimmender Phasen gab man sich die Klinke in die Hand: Der FSV begann zielstrebiger und vergab zwei Top-Chancen durch Willms. Danach gab Waldhof den Takt vor und ließ seinerseits durch Martinovic eine dicke Gelegenheit zum Führungstreffer liegen. Wenn beide Teams die Chancenverwertung optimieren, dürften es nach 90 Minuten nicht torlos bleiben. Bis gleich!
1860 - Uerdingen
45
14:52
Halbzeitfazit:
Eine torlose erste Hälfte geht zu Ende, die vor allem die Abwehrarbeit in den Vordergrund stellte. Während 1860 mit ihrem hohen Pressing immer wieder Befreiungsschläge provozierte und damit den Ball eroberte, stellte sich Uerdingen in der eigenen Hälfte auf und blieb schlicht zu kompakt, um ausgespielt zu werden. Als dann die sehr harten ersten 15 Minuten gespielt waren, blieb für neutrale Zuschauer nur wenig Sehenswertes. Im zweiten Durchgang dürfen die Defensiven also gerne öfters durchbrochen werden.
Rostock - Dresden
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
Saarbrücken - SV Wehen
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
44
14:50
Nicklas Shipnoski bringt kurz vor der Halbzeit aus 20 Metern halblinker Positon eine gute Flanke. Am Elfmeterpunkt segelt Sebastian Jacob aber unter dem Ball hindurch und Tim Boss ist rechtzeitig am Ball.
Rostock - Dresden
45
14:50
Gelbe Karte für Ransford-Yeboah Königsdörffer (Dynamo Dresden)
Die erste Gelbe des Spiels gibt es für einen Tritt auf Bahns rechten Fuß.
45
14:49
Marco Hartmann hat eine stark blutende Platzwunde über dem rechten Auge zugefügt bekommen, die er nun an der Seitenlinie behandeln lässst. Dresden aktuell in Unterzahl.
1860 - Uerdingen
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
FSV Zwickau - SV Waldhof
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
40
14:47
Um ein Haar erhöhen die Gäste auf 2:0! Pourie wird auf der letzten Linie 15 Meter vor dem Tor bedient bedient, kann sich im Eins-gegen-Eins nicht durchsetzen, aber mit etwas Glück oder auch einer Portion Zufall Mitspieler Redondo bedienen, der halblinks im Strafraum frei vor HFC-Schlussmann Müller auftaucht und mit seinem Linksschuss am stark parierenden Keeper scheitert!
1860 - Uerdingen
43
14:47
Ungenauigkeiten auf beiden Seiten lassen die Zeit aber ohnehin zur Genüge herunterlaufen. Immer wieder landet die Kugel irgendwo im Aus.
FSV Zwickau - SV Waldhof
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Rostock - Dresden
43
14:46
Tooor für Hansa Rostock, 1:3 durch Pascal Breier
Hansa kommt doch einmal: Vollmann hebt den Ball in den Lauf von Breier, der sich seines Gegenspielers entledigt und dann platziert einschiebt.
Saarbrücken - SV Wehen
42
14:46
Malone zieht nun mal über rechts bis zur Grundlinie im Strafraum und probiert den Ball in Mitte zu legen. Seine Flanke wird aber frühzeitig von der Saarbrücken-Verteidigung geblockt und die Szene ist zu Ende.
39
14:45
Auch technisch spielen beide einen ansprechenden Fußball und langsam werden auch die Torraumszenen ein wenig mehr.
1860 - Uerdingen
40
14:44
Pusch holt ein paar Sekunden von der Uhr, indem er den Ball nach einem Foulspiel in die Hände nimmt. Das 0:0 würden sie auch gerne bis zur Pause halten.
Rostock - Dresden
41
14:44
Tooor für Dynamo Dresden, 0:3 durch Ransford-Yeboah Königsdörffer
Jetzt wird es schon vor der Pause deutlich: Hosiner legt auf, Königsdörffer ist frei durch, und schiebt den Ball links unten rein.
FSV Zwickau - SV Waldhof
42
14:44
Beim SV sind es häufig die starken Einzelaktionen von Dominik Martinovic, die im und um den Zwickauer Sechzehner für Aufregung sorgen. Vier Treffer erzielte der Kroate in der laufenden Spielzeit.
Hallescher - K'lautern
38
14:44
Ein Abschluss von Derstroff von links im Sechzehnmeterraum wird zur Ecke gelenkt, die dann für die Gastgeber nichts einbringt.
Rostock - Dresden
40
14:44
Scherffs Schuss wird noch von einem Abwehrspieler abgefälscht und damit so gestoppt, dass Kevin Broll den Ball aus der Luft fischen kann.
38
14:42
Das Dresdener Stellungsspiel ist gut und deckt die Rostocker auf dem Feld, sodass Kolke lange braucht, um nach einem Rückpass den Ball wieder nach vorne zu bringen. Der lange Schlag kommt aber auch direkt wieder zurück.
1860 - Uerdingen
37
14:41
Kurz darauf ist Mölders am Strafraum wieder in Schussposition, trifft den Ball allerdings nicht richtig. Jurjus fällt zur rechten Seite weg und hält das Leder fest.
Saarbrücken - SV Wehen
36
14:41
Malone bereitet der FCS-Defensive bisher so einige Probleme. Immer wieder probieren die Wiesbadener Malone mit Pässen in den Lauf zu schicken.
Hallescher - K'lautern
37
14:41
Guttau schlägt einen Eckball von der linken Seite auf den ersten Pfosten, wo die Roten Teufel klären können. Auch der zweite Ball geht in der Folge an die Gäste, die dann einen Freistoß zugesprochen bekommen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
39
14:40
Nach einer kurzen Schwächephase sind es jetzt wieder die Schwäne, die unablässig nach vorne rücken. Auf beiden Seiten mangelt es in den entscheidenden Momenten allerdings an der nötigen Präzision - sonst hätte hier schon der ein oder andere Treffer fallen können!
1860 - Uerdingen
36
14:40
Neudecker schlägt das Ding vor den Kasten, findet bei vielen Münchnern aber nur den Kopf eines Uerdingers.
36
14:39
Auch Anapak kämpft mit unfairen Mitteln gegen Lex an, was zu einem Freistoß etwa 30 Meter vor dem Tor führt.
Rostock - Dresden
34
14:39
Das war die erste richtige Chance für Rostock: Im Sechzehner bekommt Litka den Ball und er schafft es, die Lücke in einem Pulk aus Dresdner zu finden. Aus zehn Metern kommt der Schuss dann aber zu zentral und kann von Broll pariert werden.
Hallescher - K'lautern
33
14:39
Kaiserslautern verteidigt in den allermeisten Situationen aufmerksam und lässt die Gastgeber so selten in den gefährlichen Räumen spielen.
1860 - Uerdingen
35
14:38
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
Nun war es zu viel von Christian Dorda, der einmal mehr gegen Lex deutlich zu spät kommt und ihm ins Standbein tritt.
Saarbrücken - SV Wehen
33
14:37
Gelbe Karte für Maurice Malone (SV Wehen Wiesbaden)
Auf der Außenbahn steigt er in der eigenen Hälfte, aber kurz hinter der Mittellinie, hart gegen Golley ein und kassiert dafür die Verwarnung.
31
14:37
Chato foult Mockenhaupt gute 40 Meter vor dem Wiesbaden-Tor. Der Freistoß von halblinks getreten durch Barylla ist aber ungefährlich und wird per Kopf geklärt.
1860 - Uerdingen
33
14:37
Mölders legt ein hohes Zuspiel wunderbar mit dem Kopf auf Dressel ab, der aber einfach keine Lücke zwischen den Verteidigerbeinen findet. Letztlich vertendelt er die Chance an der Strafraumkante.
FSV Zwickau - SV Waldhof
34
14:37
Drinkuth drüber! Die Hausherren spielen die Mannheimer am Strafraum fest. Mehrere halbhohe Hereingaben werden geklärt, bis die Kugel bei Könnecke landet. Von der rechten Strafraumkante spielt er einen Vertikalpass zu Drinkuth, der beim Schuss in Rücklage gerät und die Pille scharf am Kreuzeck vorbeischickt.
Hallescher - K'lautern
30
14:35
Der HFC ist seit ein paar Minuten nun feldüberlegen, aufgrund des Rückstands aber natürlich auch gefordert.
Saarbrücken - SV Wehen
28
14:35
Bisher war hier jede Torchance auch ein Tor. Es ist ein intensives Match, was nun auf Augenhöhe ist. Beide Abwehrreihen müssen nun aufmerksamer sein, denn bei allen Treffern sahen die Defensiven nicht allzu gut aus.
1860 - Uerdingen
31
14:34
Aus 20 Metern schießt auch Mölders mal unter Bedrängnis Richtung Tor, doch trifft damit nur Kirchhoffs Rücken.
Rostock - Dresden
30
14:34
Tooor für Dynamo Dresden, 0:2 durch Marco Hartmann
Die Gäste legen nach! Weihrauch hebt einen Freistoß aus zentraler Position in den Sechzehner und findet Marco Hartmann, der nicht gedeckt wird. Mehrere Rostocker haben zu viel Abstand und so kann Hartmann den Ball mit der Brust runternehmen und ihn im Tor versenken.
1860 - Uerdingen
30
14:34
Zumindest für die Defensive ist das Münchner Pressing sehr effektiv. Allerdings kommen sie kaum in offensive Umschaltmomente, weil Uerdingen den Ball dann doch meistens noch los wird.
FSV Zwickau - SV Waldhof
32
14:33
Mannheim hat indes Oberwasser, weil sich die Schwäne nicht mehr nachhaltig aus der eigenen Hälfte lösen können. Eine erste Annäherung wagte Dominik Martinovic vor wenigen Minuten. Bis zur Halbzeitpause könnte es nochmal heiß werden.
1860 - Uerdingen
28
14:32
Eher unfreiwillig legt Mölders per verpatzter Ballannahme für Lex ab, der aus 16 Metern sofort schießt. Nur knapp streicht die Kugel rechts vorbei.
Hallescher - K'lautern
26
14:32
Der nächste HFC-Abschluss folgt beinahe postwendet. Diesmal ist es ein strammer Distanzschuss von Guttau aus der Zentrale, der das FCK-Tor nur knapp verfehlt!
Rostock - Dresden
27
14:32
Der erste Rostocker Volltreffer an diesem Nachmittag: Scherff misslingt der hohe Ball in die Spitze, stattdessen schießt er Litka mit Wucht an den Oberarm. Litka verzieht sein Gesicht.
FSV Zwickau - SV Waldhof
30
14:32
Reinhardt und Verlaat rasseln im Strafraum mit den Köpfen aneinander. Der Zwickauer wird kurz ärztlich versorgt, danach geht es für beide Akteure weiter.
Hallescher - K'lautern
25
14:31
Derstroff setzt sich halblinks im Strafraum durch und flankt von der Grundlinie auf den ersten Pfosten, wo Nietfeld die Hereingabe per Kopf abnimmt - der Abschluss streift nur knapp am langen Pfosten vorbei!
FSV Zwickau - SV Waldhof
28
14:30
Großchance für Waldhof Mannheim! Mit Tempo zieht Dominik Martinovic in halblinker Position an Davy Frick vorbei. Der Winkel wird spitz, aber trotzdem zieht der Mannheimer einen vielversprechenden Schuss aufs lange Eck. Johannes Brinkies muss sich einschalten - der FSV-Schlussmann lenkt die Murmel um den Pfosten.
1860 - Uerdingen
26
14:30
Schon im Strafraum versucht sich Lukas Lex, bleibt allerdings am Verteidiger-Bein hängen.
Saarbrücken - SV Wehen
25
14:29
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:2 durch Maurice Malone
Wiesbaden kommt wieder schnell zurück, kaum zu glauben! Ein hoher Ball wird gute 40 Meter vor dem Tor per Kopf von Tietz perfekt verlängert und Malone kann mit Tempo auf das Saarbrücken-Tor ziehen. Aus elf Metern halblinks zieht er dann ab und lässt Batz im Tor mit dem platzierten Ball keine Chance. Nach nicht einmal einer halben Stunde ist das nun schon der vierte Treffer im Spiel!
Hallescher - K'lautern
24
14:29
Kraus und Spahic leisten sich nach einem langen Ball der Hausherren im eigenen Strafraum ein Missverständnis, das das FCK-Gehäuse beinahe in Gefahr bringt. Am Ende können die Gäste die Situation aber noch bereinigen.
Rostock - Dresden
24
14:28
Neidhart spielt Vollmann auf rechts an, der sich dann den Ball an Meier vorbeilegen und hinterher laufen will. Das Leder kommt auch vorbei, Vollmann ist im Antritt aber nicht schnell genug und der vorrückende Knipping klärt.
FSV Zwickau - SV Waldhof
26
14:27
Gelbe Karte für Dustin Willms (FSV Zwickau)
Angreifer Willms verhindert einen schnellen Einwurf der Mannheimer und sieht Gelb.
24
14:27
Nach einem Eckball setzt Drinkuth zur Direktabnahme an. Der Versuch wird abgeblockt und die Gäste leiten den Konter an. Im Vollspeed eilen die Zwickauer zurück und schaffen es, den Gegenangriff am eigenen Sechzehner zu ersticken.
Saarbrücken - SV Wehen
23
14:27
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Nicklas Shipnoski
Und auch die nächste Torchance ist drin! Auf der rechten Seite setzt sich Golley stark durch und sticht in die Box bis zur Grundlinie, ehe er den Ball von dort hoch auf den zweiten Pfosten bringt. Dort steht Shipnoski total alleine und muss aus fünf Metern nur noch einnicken.
1860 - Uerdingen
23
14:26
Ein langer Pass auf Pusch sorgt mal für ein bisschen Gefahr. Der legt von der Grundlinie zurück auf Dorda, welcher von links auf den zweiten Pfosten flankt. Unter Bedrängnis springt Anapak hoch, doch drückt das Leder rechts vorbei.
Saarbrücken - SV Wehen
19
14:25
Nach knapp 20 Minuten steht es 1:1, aber Wiesbaden hat ein wenig mehr Spielanteile und der FCS läuft oft nur hinter dem Ball her.
Hallescher - K'lautern
22
14:25
Boyd schreit nach einem Zweikampf mit Çiftçi laut auf, der Gäste-Akteur hatte den HFC-Angreifer mit dem Arm im Gesicht getroffen. Den fälligen Freistoß von halbrechts schlägt Lindenhahn gefährlich ins Zentrum, wo Boyd direkt wieder in Aktion ist, das Leder per Kopf aber über den Kasten setzt.
1860 - Uerdingen
21
14:25
Aus der Verteidigung heraus finden die Löwen nur mit viel Zeit den Weg ins Mittelfeld oder in den Sturm. Sobald es in die Hälfte der Gäste geht, wird es einfach extrem eng. Das macht der KFC super.
Rostock - Dresden
21
14:24
Dresden will das Spiel auf den freien linken Flügel verlagern, der Pass auf Meier gerät aber zu lang und fliegt ins Aus.
FSV Zwickau - SV Waldhof
20
14:24
Nach 20 Minuten gönnen sich die Zwickauer eine kleine Verschnaufpause und nehmen etwas den halben Fuß vom Gas. Dadurch erhöhen sich die Spielanteile der Mannheimer. In den letzten beiden Spielen erzielten sie insgesamt neun Treffer, Tore schießen kann das Team von Patrick Glöckner also!
1860 - Uerdingen
19
14:22
Dagegen strahlt Uerdingen nur wenig Gefahr aus. Die wissen zwar ganz genau, wohin der Ball muss, wenn sie ihn erobern, bis hierhin fehlt auf dem Weg nach vorne aber die Genauigkeit.
Hallescher - K'lautern
18
14:22
Gelbe Karte für Adam Hloušek (1. FC Kaiserslautern)
Anscheinend für Meckern sieht der Tscheche die Gelbe Karte.
16
14:21
Kaiserslautern präsentiert sich bislang besser organisiert als die Hallenser, deren Pressing noch keinen wirklich Zugriff entfaltet hat.
Rostock - Dresden
18
14:21
Die Gastgeber haben bisher ein paar Probleme, so richtig im Spiel anzukommen. Nicht nur die Unkonzentriertheit in der Abwehr eben spricht dafür, auch offensiv ist noch kein Durchkommen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
17
14:20
Schröter setzt sich auf seiner rechten Seite zunächst gut gegen zwei Mann durch. Weil die Anspielstationen fehlen, bleibt der Zwickauer dann aber am dritten Abwehrspieler hängen. Mannheim will das Spiel schnell machen, doch auch im direkten Gegenzug bieten sich keine Räume. Beide Mannschaften sind in der Arbeit gegen den Ball jetzt gut sortiert.
Saarbrücken - SV Wehen
16
14:20
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:1 durch Maurice Malone
Die schnelle Antwort von Wiesbaden! In der Box bekommt Saarbrücken die Gästeoffensive nicht verteidigt und der Ball kommt von Tietz zu Malone. Der legt sich halblinks und elf Meter vor dem Gehäuse den Ball auf den Linken und zieht ab. Der Schuss schlägt flach im rechten Eck ein. Bisher ist die Chancenverwertung von beiden hier sehr effektiv!
1860 - Uerdingen
16
14:20
Bis auf Hidde Jurjus presst 1860 München, um sich die Kugel zurückzuerobern. Das klappt in diesem Fall.
Hallescher - K'lautern
13
14:19
Die Roten Teufel belohnen sich für diesen schönen Spielzug mit der frühen Führung. Wie reagieren nun die Gastgeber?
Rostock - Dresden
14
14:17
Tooor für Dynamo Dresden, 0:1 durch Christoph Daferner
Dresden geht in Führung! Schuld an dem Treffer ist der Rostocker Roßbach, dessen Rückpass zu kurz kommt. Weihrauch sprintet dazwischen, tunnelt dann Kolke mit seinem Querpass und findet Daferner, der in der Mitte einschiebt.
1860 - Uerdingen
13
14:17
Die Gastgeber bringen Ruhe ins Spiel, bevor sie's schlagartig anziehen! Dann geht Lex von rechts vor den Sechzehner und schließt mit links ab. Ein knapper Meter fehlt ihm zum Treffer ins flache rechte Eck.
Rostock - Dresden
13
14:17
An der Seitenlinie verliert Ransford-Yeboah Königsdörffer beim Einwurf irgendwie das Gleichgewicht und stoplert den Ball halb ins Feld. Das wird natürlich zurückgepfiffen. Als Reaktion wirft der Dresdner erst einmal seine Handschuhe weg, die braucht er nicht mehr.
Saarbrücken - SV Wehen
13
14:16
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Sebastian Jacob
Traumtor für den FCS! Eigentlich hat Wiesbaden kaum Druck im Spielaufbau, doch dann rutscht Medić circa 20 Meter vor dem eigenen Kasten weg und kann so einen Pass nicht annehmen. Den Moment nutzt Jacob aus und tanzt noch einen weiteren Wehener im Strafraum aus, ehe er Boss im Kasten ausguckt und den Ball mit einem wunderschönen Lupfer aus 14 Metern ins linke Eck schlenzt. Technisch einfach nur toll!
Hallescher - K'lautern
12
14:15
Tooor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Kenny Redondo
Die Gäste gehen in Führung! Ein weiter Ball von Çiftçi aus dem halbrechten Korridor findet punktgenau links im Strafraum Hloušek, der die Kugel auf den ersten Pfosten schlägt, wo wiederum Redondo in Position gelaufen ist und den Ball aus sieben Metern per Direktabnahme im kurzen Eck unterbringt. HFC-Keeper Müller hat die Hände noch am Spielgerät, kann den Ball aber nicht mehr am Einschlag im Kasten hindern.
FSV Zwickau - SV Waldhof
14
14:15
Zwei gute Torchancen boten sich Dustin Willms und dem FSV in dieser Anfangsphase bereits. In der Defensive wirken die Gäste nicht hundertprozentig sattelfest. Es bleibt abzuwarten, wie lange die Sachsen diese Intensität aufrechthalten können.
Saarbrücken - SV Wehen
10
14:14
Saarbrücken versucht es nun schon mehrmals mit langen Bällen in die Spitze, um das nach der Balleroberung schnell in die Offensive zu bringen. Bislang sind die Bälle aber noch zu ungenau und der SV Wehen hat keine große Mühe.
Rostock - Dresden
11
14:14
Weihrauch erobert den Ball im Mittelfeld und startet mit seinem Dribbling den Gegenangriff. Vor dem Strafraum kommt der Pass nach rechts raus, den die Rostocker aber abfangen.
1860 - Uerdingen
11
14:14
Jetzt bleibt Mölders liegen! Erneut war Dorda beteiligt, der die Kugel nur vor Mölders davonspitzelt, dadurch aber unfreiwillig draufhält. Dafür wird nicht einmal ein Foul gepfiffen.
Hallescher - K'lautern
10
14:14
Die ersten zehn Minuten sind von robust geführten Zweikämpfen und Ungenauigkeiten im Passspiel geprägt.
1860 - Uerdingen
10
14:14
Den fälligen Freistoß schlägt Göbel im hohen Bogen auf Schlussmann Marco Hiller.
FSV Zwickau - SV Waldhof
10
14:13
Nächste Möglichkeit für Dustin Willms! Bei einer Freistoßhereingabe der Hausherren sind sich Jan-Christoph Bartels und seine Vorderleute nicht einig. Die Pille landet beim Angreifer, der aus kurzer Distanz verzieht. Da war mehr drin!
1860 - Uerdingen
9
14:12
Gelbe Karte für Erik Tallig (TSV 1860 München)
Was ist denn mit den Münchnern los? Denen fehlt bei den Grätschen jegliche Genauigkeit. Tallig steigt seinem Gegenspieler nur auf den Knöchel.
Saarbrücken - SV Wehen
7
14:12
Wiesbaden lässt den Ball in den ersten Minuten laufen, aber Saarbrücken macht mit viel Tempo und sehr früh Druck durch Anlaufen.
Rostock - Dresden
7
14:11
Löhmannsröbens Heber in Strafraum in den Lauf von Breier ist gut gedacht, fliegt aber etwas zu weit. Da ist kein Rankommen mehr.
Saarbrücken - SV Wehen
4
14:11
Die erste Großchance für Wehen Wiesbaden! Ein einfacher Ball auf die rechten Seite erreicht Guthörl im Lauf, sein Schuss ist dann aber zu lasch und kann von Zellner in aller letzter Sekunde noch von der Linie gekratzt werden. Denn Schlussmann Batz war bereits getunnelt worden.
FSV Zwickau - SV Waldhof
10
14:11
Gelbe Karte für Max Christiansen (Waldhof Mannheim)
Der Mannheimer wird verwarnt, weil er sich beim Unparteiischen über einen Pfiff beschwert.
8
14:11
Riesengelegenheit für Zwickau! Ein halbhoher Ball aus dem Mittelfeld fliegt zu Willms. Der Angreifer vernascht halblinks Verlaat und schließt aus wenigen Metern ab. Bartels ist zur Stelle und verhindert den Einschlag. Willems setzt nochmal zum Kopfball an, aber wieder ist der SV-Keeper da!
1860 - Uerdingen
7
14:11
Schiedsrichter Konrad Oldhafer ist um Ruhe bemüht, nachdem Dorda in einem kleinen Revanche-Akt Lukas Lex von den Beinen holt. Da dieser aber nicht zur Grätsche greift, bleibt es bei der Ermahnung.
Hallescher - K'lautern
7
14:10
Gelbe Karte für Toni Lindenhahn (Hallescher FC)
Lindenhahn ist im Zweikampf mit Bachmann nahe der Mittellinie einen Schritt zu spät und sieht dafür früh die Gelbe Karte.
6
14:10
...die Hereingabe bringt für Halle nichts ein.
1860 - Uerdingen
6
14:10
Der Freistoß von der linken Seite ist gefährlich! Pusch schlägt das Ding direkt vors Tor, wo vor allem Muhammed Kiprit ganz knapp verpasst.
Rostock - Dresden
6
14:09
Neidhart kommt an der Grundlinie nicht durch: Knipping sperrt den Ball gut mit seinem Körper und lässt ihn für einen Abstoß ins Aus rollen.
Hallescher - K'lautern
6
14:09
Kastenhofer geht nach einem Bodycheck von Redondo in hohem Bogen zu Boden. Es gibt Freistoß für die Hausherren aus halbrechter Position...
FSV Zwickau - SV Waldhof
7
14:09
Der erste Schuss des SV Waldhof, abgefeuert von Dominik Martinovic, fliegt deutlich am Kasten vorbei. Aber auch die Zwickauer sind präsent und schieben nach vorne!
1860 - Uerdingen
5
14:08
Gelbe Karte für Stefan Lex (TSV 1860 München)
Das erste Foul führt direkt zur Karte. Lex rauscht Christian Dorda mit einer Grätsche in die Beine. Das ist komplett nachvollziehbar.
4
14:08
Die Gäste zielen hier eindeutig auf schnelle Konter ab und ziehen sich ansonsten bis zur Mittellinie zurück. Das hat auch in der letzten Woche gegen Unterhaching zu einem 3:1-Sieg geführt.
Hallescher - K'lautern
2
14:08
Kurzfristig gab es noch eine Änderung in der Startelf der Gäste: Sickinger hat sich beim Aufwärmen verletzt, Bachmann ist stattdessen mit von der Partie.
FSV Zwickau - SV Waldhof
5
14:08
Über die rechte Seite kombinieren sich die Schwäne per Doppelpass in den Strafraum. Mike Könnecke hat dort viel Freiraum, spielt den Querpass in die Mitte aber genau vor die Füße von Marcel Seegert.
Rostock - Dresden
4
14:07
Dresden kommt zu einer ersten Ecke, die Patrick Weihrauch von der rechten Seite bringt. Zwischen Fünfer und Elfmeterpunkt findet er Tim Knipping, dessen Kopfball dann aber drüber geht.
Saarbrücken - SV Wehen
3
14:07
Wiesbaden holt in den ersten Minuten die erste Ecke heraus, diese ist aber ungefährlich.
1860 - Uerdingen
3
14:07
Die nächste Flanke fliegt von links in den Strafraum und ist nur einen Tick zu hoch für den entgegenspringenden Lukas Lex. Hinter dem Stürmer klärt einer der Uerdinger Verteidiger.
Hallescher - K'lautern
1
14:06
Bereits kurz nach dem Anpfiff bricht Lindenhahn über die rechte Seite nach einem weiten Zuspiel durch und kommt von der Grundlinie zum flanken. Seine Hereingabe findet am ersten Pfosten Teamkollege Boyd, der allerdings unter enger Bewachung nichts Gefährliches kreieren kann. Die Chance verpufft.
1860 - Uerdingen
2
14:05
Ein erster schneller Überraschungsangriff scheitert, woraufhin 1860 die Kugel erstmal laufen lässt. Schließlich schlägt Lex eine Flanke in die Arme von Hidde Jurjus.
FSV Zwickau - SV Waldhof
4
14:05
Die Zwickauer scheinen sich einiges vorgenommen zu haben für die Partie. Das Team von Joe Enochs beginnt druckvoll, stört den Gegner früh. Die Gäste aus Mannheim haben wiederum die spielerische Qualität, sich aus diesem Pressing zu befreien.
1860 - Uerdingen
1
14:04
Die Löwen stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
FSV Zwickau - SV Waldhof
2
14:04
Nach 60 Sekunden gibt es die erste Ecke für den FSV. Reinhardt bringt das Leder und findet am zweiten Pfosten den aufgerückten Frick. Dieser nimmt die Arme zur Hilfe und schiebt seinen Gegenspieler weg, der Unparteiische ahndet das Offensivfoul.
Rostock - Dresden
1
14:04
Los geht's! Schiedsrichter Manuel Gräfe gibt das Startsignal.
Hallescher - K'lautern
1
14:04
Los geht's - die Partie in Halle ist freigegeben.
Saarbrücken - SV Wehen
1
14:03
Der Ball rollt in Saarbrücken.
1860 - Uerdingen
1
14:03
Spielbeginn
Rostock - Dresden
1
14:03
Spielbeginn
Saarbrücken - SV Wehen
1
14:03
Spielbeginn
Hallescher - K'lautern
1
14:03
Spielbeginn
FSV Zwickau - SV Waldhof
1
14:01
Spielbeginn
1860 - Uerdingen
14:01
Das Schiedsrichtergespann und die beiden Teams betreten das Feld und stehen bereit. Es dauert nicht mehr lange.
Hallescher - K'lautern
13:54
Bei den Pfälzern ergibt sich gegenüber dem 1:1-Remis zuhause gegen Magdeburg lediglich ein personeller Wechsel: FCK-Coach Saibene lässt Zuck anstelle von Hanslik (Bank) von Beginn an ran.
13:51
HFC-Trainer Schnorrenberg verändert seine Startelf im Vergleich zum 0:0 beim Duisburg vom Dienstag personell auf drei Positionen: Kastenhofer, Sternberg und Guttau ersetzen Boeder, Landgraf und Eberwein (alle Bank).
1860 - Uerdingen
13:51
Mit seinen Assistenten Jost Steenken und Luca Jürgensen leitet heute Schiedsrichter Konrad Oldhafer aus Poppenbüttel die Partie.
Saarbrücken - SV Wehen
13:49
Beim SV Wehen Wiesbaden nimmt Trainer Rüdiger Rehm ebenso eine Änderung vor und Michael Guthörl beginnt gegen seinen Jugendverein für Benedict Hollerbach.
Rostock - Dresden
13:49
Natürlich findet diese Partie heute im Ostseestadion ohne Zuschauer statt. Vor neun Jahren, im Dezember 2011, gab es aber schon einmal ein Geisterspiel zwischen Rostock und Dresden. Nach Ausschreitungen von Hansa-Anhängern beim Spiel gegen St.Pauli zuvor verhängte der DFB diese Strafe. Damals trennte man sich vor leeren Rängen dann 2:2.
Saarbrücken - SV Wehen
13:46
Das Heimteam um Trainer Kwasniok kann bis auf die langzeitverletzten Bösel, Gouras und Bulic auf alle Akteure zurückgreifen. In der Startelf hingegen nimmt Kwasniok dennoch eine Änderung im Vergleich zum letzten Spiel vor und Uaferro darf für Vunguidica von Beginn an ran.
1860 - Uerdingen
13:41
Auch bei Uerdingens Stefan Krämer ist nicht viel mit Spielerwechseln. Lediglich der ehemalige Bundesliga-Spieler, Jan Kirchhoff, kehrt nach langer Verletzungspause in die erste Mannschaft zurück. Für ihn muss Fridolin Wagner weichen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
13:38
Im Vergleich zur Pleite gegen Wiesbaden stellen die Sachsen personell um: Maurice Hehne und Mike Könnecke rücken in die Startelf anstelle von Steffen Nkansah und Leon Jensen. Mit einem Syndesmoseband-Anriss fehlt Marcus Godinho den Schwänen verletzungsbedingt. Bei den Gästen ändert sich nach dem Sieg gegen den FCI nichts an der Startaufstellung.
Rostock - Dresden
13:33
Auch bei Dynamo gibt es zwei Veränderungen zum 2:1-Sieg über 1860 München. Sebastian Mai und Marvin Stefaniak fallen erkrankt bzw. verletzt aus, zwei wichtige Spieler fehlen den Sachsen damit. Sie werden ersetzt einmal durch Paul Will im Mittelfeld und durch Kevin Ehlers in der Abwehr. Der 19-jährige Ehlers trifft heute auf seinen Vater Uwe, der im Trainerstab von Hansa Rostock arbeitet.
1860 - Uerdingen
13:31
Trotz der Niederlage gegen Dynamo nimmt Löwen-Coach Michael Köllner überhaupt keine Änderungen an seiner Mannschaft vor. Dafür wird er ein besseres Umschaltspiel von seinen Mannen erwarten, nachdem er dieses zuletzt kritisierte.
Saarbrücken - SV Wehen
13:29
Der heutige Gast aus Wiesbaden ist Zweitligaabsteiger und rangiert aktuell auf dem 9. Platz mit 15 Punkten. Zuletzt gewannen die Hessen gegen Zwickau mit 3:1 und kommen somit mit drei Punkten im Gepäck ins Ludwigsparkstadion nach Saarbrücken. "Vom Personal her ist Wehen aber eine richtig gute Drittligamannschaft mit vielen routinierten und robusten Spielern“, weiß auch FCS-Coach Kwasniok um die Qualität der Wiesbadener.
FSV Zwickau - SV Waldhof
13:28
"Ich gehe von einem kampfbetonten Spiel aus. Wir erwarten einen Gegner, der sicher mit dem Messer zwischen den Zähnen auf uns wartet", so die Einschätzung von Waldhof-Trainer Patrick Glöckner vor der Begegnung. Zuletzt trafen die beiden Teams in der Saison 2019/20 aufeinander. Nach einem torlosen Remis im eigenen Stadion setzen sich die Mannheimer in Zwickau mit 1:0 durch. Ein gutes Vorzeichen für heute?
Rostock - Dresden
13:25
Die Rostocker, die sich am vergangenen Spieltag ein 1:1 gegen Halle sicherten, verändern ihre Startelf auf zwei Positionen: Damian Roßbach kommt für Max Reinthaler und Sven Sonnenberg ersetzt den in Halle zur Pause ausgewechselten Björn Rother. Hansa ist aktuell seit zwei Spielen ohne Sieg, es gab jeweils Remis.
Saarbrücken - SV Wehen
13:22
Drittligaaufsteiger Saarbrücken steht nach zehn Spielen mit 22 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz und kann mit seiner bisherigen Leistung mehr als zufrieden sein. Zuletzt siegte die Mannschaft von Trainer Łukasz Kwasniok gleich dreimal in Folge. Diese Serie soll natürlich auch mit der heutigen Partie gegen Wiesbaden fortgeführt werden.
1860 - Uerdingen
13:21
Ein Teil dessen sind auch schon die Gäste aus Uerdingen, die den Münchner Auftakt in diese Saison gewissermaßen gespiegelt haben. In ihren letzten sechs Spielen feierten sie vier Siege. Dennoch liegen die Krefelder, bei nur drei Punkten Rückstand auf 1860, auf dem zehnten Platz. Eine kompakte Spielanlage lieferte den Schlüssel zum jüngsten Erfolg.
Hallescher - K'lautern
13:20
Nach lediglich fünf gesammelten Zählern aus den ersten acht Ligaspielen gelang dem 1. FC Kaiserslautern am neunten Spieltag beim 2:1-Auswärtserfolg beim FSV Zwickau der erste Saisonsieg und damit der von den Pfälzern herbeigesehnte Befreiungsschlag. Im anschließenden Heimspiel gegen Kellerkind Magdeburg am vergangenen Wochenende kam der FCK trotz Feldvorteilen lediglich zu einem 1:1-Unentschieden, weshalb die Roten Teufel nach nun zehn absolvierten Partien in der Liga bei neun Zählern auf der Habenseite stehen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
13:18
In der Tabelle kletterte Waldhof nach dem durchwachsenem Saisonstart durch die beiden jüngsten Erfolge auf den elften Rang (13 Punkte). Weil der Auftakt in Zwickau etwas besser verlief, liegen die Schwäne punktetechnisch nur drei Zähler hinter dem heutigen Gegner auf Platz 15. Mit einem Sieg könnten die Mannheimer bis auf den viertplatzierten Liganeuling Verl aufschließen. Der FSV könnte sich etwas Luft vor dem im Rückspiegel drohenden Tabellenkeller schaffen.
Rostock - Dresden
13:13
Rostock und Dresden sind zwei der Mannschaften mit großen Namen in der dritten Liga mit mehreren DDR-Meistertiteln zwischen sich. In der aktuellen Saison liegen sie bislang gleichauf und haben beide 16 Punkte auf dem Konto. In dieser Hinsicht kann man also ein Duell auf Augenhöhe erwarten, wobei Hansa ein Spiel im Rückstand ist.
1860 - Uerdingen
13:11
Nach einem sehr erfolgreichen Saisonstart holten die Sechziger aus den letzten sechs Spielen nur zwei Siege. So unterlagen sie am vergangenen Sonntag auch in Dresden mit 1:2. Trotz der jüngsten Schwankungen liegen die Löwen noch immer auf dem zweiten Rang, sind jetzt aber mittendrin im extrem engen Aufstiegsrennen.
FSV Zwickau - SV Waldhof
13:09
Die Formkurven vom FSV Zwickau und Waldhof Mannheim zeigen in verschiedene Richtungen. Die Mannschaft aus Sachsen musste zuletzt drei knappe Niederlagen in Folge hinnehmen: 0:1 gegen Türkgücü, 1:2 gegen Kaiserslautern und 1:3 in Wiesbaden. Gegen Mannheim will das Team von Trainer Joe Enochs diesen Abwärtstrend durchbrechen. Die Gäste aus Baden-Württemberg reiten jedoch auf einer kleinen Welle des Erfolgs. Einem wilden 5:2 gegen Magdeburg ließ der SV einen überzeugenden 4:1-Sieg gegen die Schanzer aus Ingolstadt folgen.
Hallescher - K'lautern
13:07
Der HFC fing sich nach zwei Siegen in Folge an den Spieltagen sechs und sieben und einer Spielpause an Spieltag neun bei 1860 München eine üble 1:6-Klatsche. Danach trennten die Saalestädter zuletzt beim 1:1 zuhause gegen Rostock und im Anschluss unter der Woche beim torlosen Remis in Duisburg zweimal hintereinander die Punkte. Eine überaus schwache Chancenauswertung brachte Halle im Gastspiel bei den Meiderichern vor vier Tagen um den Auswärtssieg.
13:05
Mit Halle gegen Kaiserslautern trifft der Tabellenvierzehnte auf den Tabellensechzehnten. Aufgrund ausstehender Nachholspiele einiger Vereine und dem noch frühen Zeitpunkt der Saison ist die Aussagekraft des Tableaus derzeit aber zweifelsohne mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Den HFC und den FCK trennen zwei Punkte, Halle hat eine Partie weniger als die Pfälzer bestritten.
13:03
Hallo und herzlich willkommen zum elften Spieltag der Dritten Liga. Der Hallesche FC empfängt den 1. FC Kaiserslautern. Anstoß im Erdgas Sportpark ist um 14 Uhr.
Rostock - Dresden
13:03
Hallo und willkommen zur 3.Liga am Samstag! Der 11.Spieltag bietet ein Duell zweier großer Traditionsmannschaften aus dem Osten Deutschlands. Hansa Rostock empfängt Dynamo Dresden um 14 Uhr im Ostseestadion.
Saarbrücken - SV Wehen
13:03
Guten Tag zum 11. Spieltag der 3. Liga! Der 1. FC Saarbrücken trifft heute auf den SV Wehen Wiesbaden. Anstoß ist um 14 Uhr!
1860 - Uerdingen
13:01
Im Grünwalder Stadion empfängt der Tabellenzweite 1860 München den KFC Uerdingen. Nur drei Punkte trennen die Mannschaften. In gut einer Stunde geht es los!
FSV Zwickau - SV Waldhof
12:40
Hallo und herzlich willkommen zur 3. Liga und der Partie zwischen dem FSV Zwickau und Waldhof Mannheim. Anstoß ist um 14:00 Uhr!
Rostock - Dresden
90
15:57
Spielende
90
15:55
Gelbe Karte für Paul Will (Dynamo Dresden)
Saarbrücken - SV Wehen
90
15:54
Spielende
Rostock - Dresden
90
15:53
Offizielle Nachspielzeit: 5 Minuten
Hallescher - K'lautern
90
15:52
Spielende
1860 - Uerdingen
90
15:52
Spielende
FSV Zwickau - SV Waldhof
90
15:52
Spielende
Hallescher - K'lautern
90
15:51
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Elias Huth
90
15:51
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Marvin Pourie
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
1860 - Uerdingen
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit: 2 Minuten
Rostock - Dresden
88
15:50
Einwechslung bei Dynamo Dresden -> Julius Kade
88
15:50
Auswechslung bei Dynamo Dresden -> Patrick Weihrauch
FSV Zwickau - SV Waldhof
90
15:50
Offizielle Nachspielzeit: 2 Minuten
Hallescher - K'lautern
90
15:49
Gelbe Karte für Kenny Redondo (1. FC Kaiserslautern)
Saarbrücken - SV Wehen
85
15:48
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Tobias Schwede
FSV Zwickau - SV Waldhof
89
15:48
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Mohamed Gouaida
89
15:48
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Arianit Ferati
Saarbrücken - SV Wehen
85
15:48
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Gianluca Korte
FSV Zwickau - SV Waldhof
88
15:47
Gelbe Karte für Marcel Costly (Waldhof Mannheim)
Saarbrücken - SV Wehen
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Markus Mendler
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Timm Golley
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Jayson Breitenbach
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Mario Müller
1860 - Uerdingen
84
15:44
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Marius Willsch
84
15:43
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Stefan Lex
FSV Zwickau - SV Waldhof
84
15:43
Gelbe Karte für Arianit Ferati (Waldhof Mannheim)
1860 - Uerdingen
84
15:43
Gelbe Karte für Kolja Pusch (KFC Uerdingen 05)
Rostock - Dresden
79
15:41
Einwechslung bei Dynamo Dresden -> Pascal Sohm
79
15:41
Auswechslung bei Dynamo Dresden -> Christoph Daferner
79
15:41
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Erik Engelhardt
79
15:41
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Pascal Breier
Saarbrücken - SV Wehen
79
15:41
Gelbe Karte für Jakov Medić (SV Wehen Wiesbaden)
1860 - Uerdingen
80
15:40
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Fabian Greilinger
Hallescher - K'lautern
80
15:40
Einwechslung bei Hallescher FC -> Lukas Boeder
1860 - Uerdingen
80
15:40
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Richard Neudecker
Hallescher - K'lautern
80
15:40
Auswechslung bei Hallescher FC -> Niklas Kastenhofer
FSV Zwickau - SV Waldhof
80
15:39
Gelbe Karte für Jesper Verlaat (Waldhof Mannheim)
Rostock - Dresden
76
15:39
Gelbe Karte für Nico Neidhart (Hansa Rostock)
FSV Zwickau - SV Waldhof
77
15:36
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Gerrit Wegkamp
77
15:36
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Dustin Willms
1860 - Uerdingen
76
15:36
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Adriano Grimaldi
76
15:36
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Muhammed Kiprit
Rostock - Dresden
73
15:36
Einwechslung bei Hansa Rostock -> Manuel Farrona-Pulido
73
15:36
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Korbinian Vollmann
FSV Zwickau - SV Waldhof
75
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Gillian Jurcher
75
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Dominik Martinovic
Rostock - Dresden
73
15:35
Einwechslung bei Dynamo Dresden -> Robin Becker
FSV Zwickau - SV Waldhof
75
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Joseph Boyamba
75
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Rafael Garcia
Rostock - Dresden
73
15:35
Auswechslung bei Dynamo Dresden -> Philipp Hosiner
Saarbrücken - SV Wehen
73
15:34
Tor für 1. FC Saarbrücken, 3:3 durch Sebastian Jacob
70
15:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Maurice Deville
1860 - Uerdingen
73
15:33
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Peter van Ooijen
Saarbrücken - SV Wehen
70
15:32
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Boné Uaferro
1860 - Uerdingen
73
15:32
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Dave Gnaase
FSV Zwickau - SV Waldhof
73
15:32
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Can Coskun
73
15:32
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Felix Drinkuth
71
15:31
Gelbe Karte für Maurice Hehne (FSV Zwickau)
Saarbrücken - SV Wehen
66
15:29
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Ahmet Gürleyen
66
15:29
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Dennis Kempe
1860 - Uerdingen
69
15:29
Gelbe-Rote Karte für Erik Tallig (TSV 1860 München)
Hallescher - K'lautern
69
15:28
Einwechslung bei Hallescher FC -> Jan Shcherbakovski
69
15:27
Auswechslung bei Hallescher FC -> Julian Guttau
Rostock - Dresden
62
15:25
Einwechslung bei Hansa Rostock -> John Verhoek
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:25
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Benedict Hollerbach
Rostock - Dresden
62
15:24
Auswechslung bei Hansa Rostock -> Maurice Litka
Hallescher - K'lautern
63
15:24
Gelbe Karte für Hikmet Çiftçi (1. FC Kaiserslautern)
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:24
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Michael Guthörl
Hallescher - K'lautern
62
15:23
Einwechslung bei Hallescher FC -> Michael Eberwein
62
15:23
Auswechslung bei Hallescher FC -> Toni Lindenhahn
FSV Zwickau - SV Waldhof
63
15:22
Auswechslung bei FSV Zwickau -> Ronny König
Saarbrücken - SV Wehen
62
15:22
Gelbe Karte für Florian Carstens (SV Wehen Wiesbaden)
FSV Zwickau - SV Waldhof
63
15:22
Einwechslung bei FSV Zwickau -> Maximilian Wolfram
Hallescher - K'lautern
60
15:19
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Daniel Hanslik
60
15:18
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Hendrick Zuck
56
15:15
Einwechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Mohamed Morabet
56
15:15
Auswechslung bei 1. FC Kaiserslautern -> Marlon Ritter
Saarbrücken - SV Wehen
54
15:15
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 2:3 durch Maurice Malone
1860 - Uerdingen
54
15:13
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Christian Kinsombi
54
15:13
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Hans Anapak
Hallescher - K'lautern
53
15:12
Tor für Hallescher FC, 1:1 durch Antonios Papadopoulos
1860 - Uerdingen
50
15:11
Gelbe Karte für Dave Gnaase (KFC Uerdingen 05)
Rostock - Dresden
46
15:08
Anpfiff 2. Halbzeit
Saarbrücken - SV Wehen
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
1860 - Uerdingen
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
FSV Zwickau - SV Waldhof
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
46
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
Rostock - Dresden
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
Saarbrücken - SV Wehen
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
Rostock - Dresden
45
14:50
Gelbe Karte für Ransford-Yeboah Königsdörffer (Dynamo Dresden)
1860 - Uerdingen
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - K'lautern
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
FSV Zwickau - SV Waldhof
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
Rostock - Dresden
43
14:46
Tor für Hansa Rostock, 1:3 durch Pascal Breier
41
14:44
Tor für Dynamo Dresden, 0:3 durch Ransford-Yeboah Königsdörffer
1860 - Uerdingen
34
14:38
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
Saarbrücken - SV Wehen
33
14:37
Gelbe Karte für Maurice Malone (SV Wehen Wiesbaden)
Rostock - Dresden
30
14:34
Tor für Dynamo Dresden, 0:2 durch Marco Hartmann
Saarbrücken - SV Wehen
25
14:29
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 2:2 durch Maurice Malone
FSV Zwickau - SV Waldhof
25
14:27
Gelbe Karte für Dustin Willms (FSV Zwickau)
Saarbrücken - SV Wehen
23
14:27
Tor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Nicklas Shipnoski
Hallescher - K'lautern
18
14:22
Gelbe Karte für Adam Hloušek (1. FC Kaiserslautern)
Saarbrücken - SV Wehen
17
14:20
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 1:1 durch Maurice Malone
Rostock - Dresden
14
14:17
Tor für Dynamo Dresden, 0:1 durch Christoph Daferner
Saarbrücken - SV Wehen
13
14:16
Tor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Sebastian Jacob
Hallescher - K'lautern
12
14:15
Tor für 1. FC Kaiserslautern, 0:1 durch Kenny Redondo
1860 - Uerdingen
9
14:12
FSV Zwickau - SV Waldhof
10
14:11
Gelbe Karte für Max Christiansen (Waldhof Mannheim)
Hallescher - K'lautern
7
14:10
Gelbe Karte für Toni Lindenhahn (Hallescher FC)
1860 - Uerdingen
4
14:08
Gelbe Karte für Stefan Lex (TSV 1860 München)
1
14:03
Spielbeginn
Rostock - Dresden
1
14:03
Spielbeginn
Saarbrücken - SV Wehen
1
14:03
Spielbeginn
Hallescher - K'lautern
1
14:03
Spielbeginn
FSV Zwickau - SV Waldhof
1
14:01
Spielbeginn

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR1273223:131024
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1272318:13523
3Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1271416:11522
4TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601254322:13919
5SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1254320:16419
6Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1253417:19-218
7SC VerlSC VerlVerlVRL1052319:11817
8Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücüTÜR1045118:14417
9Hansa RostockHansa RostockRostockROS1145217:13417
10Waldhof MannheimWaldhof MannheimSV WaldhofSVW1136221:17415
11KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1243510:13-315
12Hallescher FCHallescher FCHallescherHAL1143413:19-615
13VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB1242616:17-114
141. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1227311:14-313
15FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1133512:14-212
16Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1133516:19-312
17SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT103169:15-610
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV1224612:21-910
191. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1223711:20-99
20SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM92079:18-96
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg