Sportschau Logo
  • 1. FC Saarbrücken
    0
    SV Meppen
    0
  • MSV Duisburg
    0
    FC Ingolstadt 04
    0
  • KFC Uerdingen 05
    0
    1. FC Magdeburg
    0
  • SpVgg Unterhaching
    0
    Hansa Rostock
    0
  • Viktoria Köln
    0
    1. FC Kaiserslautern
    0
  • SC Verl
    0
    Waldhof Mannheim
    0
  • Hallescher FC
    0
    SV Wehen Wiesbaden
    0
  • Dynamo Dresden
    0
    Türkgücü München
    0
  • TSV 1860 München
    0
    Bayern München II
    0
  • VfB Lübeck
    0
    FSV Zwickau
    0
Konferenz-Ticker
Verl - Vikt. Köln
90
16:01
Fazit:
Der SC Verl und Viktoria Köln trennen sich am bei einem leistungsgerechten Spielstand von 1:1 und teilen die Punkte. In dem Spiel war alles drin: Zahlreiche Alutreffer, hart umkämpfe Zweikämpfe und Spannung bis zum Schlusspfiff. Gerade im zweiten Abschnitt gab es allerdings nur 1-2 hochkarätige Möglichkeiten vor den Toren und diese wussten die Angreifer heute gegen zwei starke Keeper nicht zu nutzen. Für einen bitteren Nachgeschmack auf Kölner Seite sorgte in der Nachspielzeit ein nicht gegebener Strafstoß, in der ersten Halbzeit blieb den Ostwestfalen wiederum ebenfalls ein Hand-Elfmeter verwehrt. Unter dem Strich können beide Mannschaften also zufrieden sein mit dem Resultat. Der SC Verl klettert mit dem Punktgewinn auf das Aufsteiger-Treppchen, die Kölner rutschen eine Stufe auf den achten Platz ab.
Uerdingen - Türkgücü
90
16:00
Fazit:
Der KFC Uerdingen kehrt zurück in die Erfolgsspur. Die Krefelder gewinnen im Heimspiel mit Türkgücü München mit 1:0. In einer durchschnittlichen Partie ging es mit diesem 1:0 auch in die Pause. Zu diesem Zeitpunkt hätte es eher Remis stehen sollen, die Gastgeber verdienten sich den Sieg aber in der zweiten Hälfte. Gerade kurz nach dem Wechsel waren die Uerdinger das bessere Team, während von München gerade offensiv kaum etwas kam. Die Hausherren hätten sogar noch das ein oder andere Tor nachlegen können, ließen die Chancen aber verstreichen. So musste der Pfosten am Ende doch noch den Sieg retten für die 05er, die sich aber über verdiente drei Punkte freuen.
Duisburg - SV Wehen
90
15:59
Spielfazit:
Der MSV Duisburg freut sich über den ersten Heimsieg der Saison! Mit 4:1 gewinnen die Zebras gegen den SV Wehen Wiesbaden. Anders als beim Duell mit Kaiserslautern vor einer Woche, wo es durch späte Tore noch zum Remis kam, holt Duisburg die drei Punkte. Vincent Vermeij trifft drei Mal, Engin legt dann das vierte nach. In der Schlussphase gelingt Michael Guthörl noch der Ehrentreffer für die Hessen. Der MSV verlässt erst einmal den letzten Platz, hat aber immer noch weniger Spiele als die Konkurrenten im Keller. Wehen Wiesbaden bleibt weiter inkonstant und verliert auch etwas den Anschluss an die Spitzengruppe.
Hallescher - Dresden
90
15:59
Fazit:
Dynamo Dresden fährt den fünften Sieg im sechsten Spiel ein und legt an der Tabellenspitze vor! Die Kauczinski-Elf hatte heute das Matchglück auf ihrer Seite. Nach einer schwungvollen Anfangsphase der Hausherren erzielte Yannick Stark relativ aus dem Nichts den Ausgleich. Kurz vor der Pause holte sich Laurenz Dehl an seinem Geburtstag seine zweite Gelbe Karte ab, Robin Becker nutzte die Gunst der Stunde und besorgte noch vor dem Seitenwechsel mit einer sehenswerten Direktabnahme die Führung. Dynamo hatte in der ersten Hälfte zudem Glück, dass der Unparteiische ein Handspiel von Kevin Ehlers als nicht elfmeterwürdig einstufte. Im zweiten Durchgang ließ die SGD dann nicht mehr viel anbrennen und erhöhte in der Nachspielzeit noch zum 3:1-Endstand.
1860 - SV Waldhof
90
15:56
Fazit:
Der TSV 1860 München gewinnt mit 5:0 gegen den SV Waldhof Mannheim! Schon in der dritten Spielminute zeichnete sich das Debakel für Coach Patrick Glöckner ab, als Sascha Mölders den ersten seiner drei Treffer erzielte. Es folgten Tor Nummer zwei und drei bis zur Pause für den Stürmer. Nach Wiederanpfiff wurden alle Hoffnungen der SVW-Fans begraben, als Phillipp Steinhart einen Strafstoß verwandelte und kurz darauf auch den 5:0 Endstand markieren konnte. Ein Tag zum vergessen für die Mannheimer, ein guter Start in die englische Woche für die Löwen, die als Fünftplatzierter nach Kaiserslautern reisen.
Lübeck - Magdeburg
90
15:55
Fazit:
Was für ein dramatisches Finish! 27 Minuten musste Lübeck in Unterzahl durchhalten und sie gerieten zwar unter Druck, doch klare Chancen ließen sie fast keine zu. Die beste Möglichkeit hatte in Riedel sogar der eigene Mann, als er Raeder unfreiwillig zu einer Glanztat zwang. In der Nachspielzeit drohte dem 1. FCM dazu die volle Katastrophe, nachdem Burger im Strafraum Grupe gefoult hatte. Doch den starken Schuss von Riedel blockte Behrens mit einer super Reaktion und hielt damit zumindest den Punkt fest! Keinem der Teams hilft dieser Punkt im Abstiegskampf wirklich weiter, dennoch kann Magdeburg erneut auf der grundsätzlich starken Abwehrarbeit aufbauen. Und auch Lübeck wird aus diesem Kampf wichtige Lehren ziehen können.
Verl - Vikt. Köln
90
15:55
Spielende
90
15:54
Die Viktoria schmeißt nochmal alles nach vorne, aber Verl gelingt es irgendwie, im Sechzehner immer einen Fuß vor den Ball zu bringen. Viele Chancen wird es wohl nicht mehr geben.
Uerdingen - Türkgücü
90
15:53
Spielende
Duisburg - SV Wehen
90
15:53
Spielende
Hallescher - Dresden
90
15:53
Spielende
Verl - Vikt. Köln
90
15:52
Gelbe Karte für Pavel Dotchev (Viktoria Köln)
Viktoria-Coach sieht noch die Gelbe Karte, weil er sich an der Seitenlinie über den verwehrten Strafstoß aufregt.
90
15:52
Dotchev ist außer sich! Klefisch verlagert das Spiel auf die linke Seite und die Kugel geht steil in die Spitze zu Thiele. Pernot ist dicht am Stürmer dran und schickt ihn mit einer Umklammerung zu Boden. Köln möchte einen Strafraum haben, aber dem Schiri ist das zu wenig. Verl hat Glück in dieser Szene.
Duisburg - SV Wehen
90
15:52
Gelbe Karte für Ahmet Engin (MSV Duisburg)
Die nächste unnötige Karte gegen Duisburg gibt es für Engin, der Boss schubst.
Hallescher - Dresden
90
15:52
Tooor für Dynamo Dresden, 1:3 durch Patrick Weihrauch
Mit der letzten Aktion des Spiels macht Patrick Weihrauch den Deckel drauf! Jonathan Meier legt aus der Zentrale rechts raus zum gebürtigen Oberbayer, der von der rechten Strafraumseite überlegt in das lange Eck einschiebt!
90
15:52
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Agyemang Diawusie
90
15:52
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Christoph Daferner
90
15:51
Janek Sternberg versucht es nochmal mit einem Steilpass in die Spitze, Julian Guttau bleibt nach dem ungenauen Zuspiel aber bei der Ballannahme an einem Gegenspieler hängen. Das war es dann wohl.
Lübeck - Magdeburg
90
15:51
Spielende
Uerdingen - Türkgücü
90
15:51
Gelbe Karte für Alexander Sorge (Türkgücü München)
Duisburg - SV Wehen
90
15:51
Gelbe Karte für Sinan Karweina (MSV Duisburg)
Karweina wird beim Zeitspiel an der Eckfahne gestört und revanchiert sich mit einem Foul.
Verl - Vikt. Köln
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Uerdingen - Türkgücü
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Lübeck - Magdeburg
90
15:50
Elfmeter verschossen von Florian Riedel, VfB Lübeck
Auch diesen Elfmeter hält Behrens! Das Ding zischt auf die linke Seite zu, doch irgendwie bringt der Schlussmann noch seine Arme dazwischen! Unfassbar!
Hallescher - Dresden
90
15:50
Diesmal wartet Patrick Weihrauch vergeblich auf den Eckball-Pfiff. Die Kugel ist noch im Spiel, wird von einem Hallenser aber umgehend wieder zum Gegner gebolzt.
Verl - Vikt. Köln
89
15:50
Der heute unauffällige Zlatko Janjić schraubt sich im Strafraum in die Luft und köpft eine Hereingabe gegen die Laufrichtung aufs Tor. Sebastian Mielitz fliegt und greift sich die Kirsche.
Uerdingen - Türkgücü
90
15:50
Aus dem Nichts nochmal die Chance für die Gäste! Sararer versucht es einfach mal aus der Distanz und schweißt das Leder an den Pfosten. Knappe Geschichte!
Duisburg - SV Wehen
90
15:49
Gelbe Karte für Wilson Kamavuaka (MSV Duisburg)
Der defensive Mittelfeldmann wird verwarnt und fehlt damit beim nächsten Spiel gegen Bayern II.
Hallescher - Dresden
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Lübeck - Magdeburg
90
15:49
Elfmeter für Lübeck! Grupe behauptet den Ball irgendwie im Strafraum des Gegners, bis ihn Burger übereifrig in die Beine tritt!
Duisburg - SV Wehen
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
1860 - SV Waldhof
90
15:49
Spielende
Hallescher - Dresden
90
15:48
Dynamo nimmt natürlich geschickt Sekunden von der Uhr, hat bei einigen Einwürfen und einem Eckball von rechts überhaupt keine Eile.
Lübeck - Magdeburg
90
15:48
Gelbe Karte für Thomas Hoßmang (1. FC Magdeburg)
Der Trainer will seinem Spieler die Kugel zum Einwurf reichen, stoppt das Leder dafür aber deutlich vor der Seitenlinie.
89
15:47
Die nächste Flanke von links droht irgendwie ins Tor der Lübecker verlängert zu werden, rutscht aber lediglich ins Toraus durch.
Duisburg - SV Wehen
89
15:47
Gelbe Karte für Ahmet Gürleyen (SV Wehen Wiesbaden)
Gürleyen wird verwarnt, weil er Ademi an der Mittellinie festhält.
Lübeck - Magdeburg
88
15:47
Doppelchance für Magdeburg! Beck bekommt am Elfmeterpunkt das Zuspiel von Obermair, braucht aber bei der Verarbeitung zu lange. Sein Schuss wird vor den Sechzehner geblockt, von wo Jacobsen direkt abzieht. Doch auch er scheitert an einem Verteidiger!
Hallescher - Dresden
88
15:47
Doch so richtig gefährlich wird es wieder nicht. Die Zeit verrinnt unentwegt für die Gastgeber.
Verl - Vikt. Köln
86
15:46
Einwechslung bei SC Verl: Sascha Korb
86
15:46
Auswechslung bei SC Verl: Kasim Rabihic
Hallescher - Dresden
87
15:46
Florian Schnorrenberg schöpft sein Wechselkontingent aus und bringt mit Jan Shcherbakovski einen frischen Offensivmann. Der junge Mann kann wohl auch Freistöße und wird gleich eine Hereingabe von links in den Sechzehner bringen.
Uerdingen - Türkgücü
88
15:46
Gelbe Karte für Lukas Königshofer (KFC Uerdingen 05)
1860 - SV Waldhof
86
15:46
Das muss das 6:0 sein! Erik Tallig spielt alle Verteidiger aus und bringt an der Grundlinie angekommen einen Pass in den Rückraum, wo der junge Lorenz Knöferl am Fünfmeterraum ein Luftloch schlägt!
Verl - Vikt. Köln
85
15:45
Wem gelingt in der Crunchtime der Lucky-Punch? Verl hat den zweiten Durchgang über weite Strecken kontrolliert, aber die Gäste hatten die besseren Chancen. Auf beiden Seiten schwinden den Akteuren merklich die Kräfte, aber vielleicht geht noch was!
Uerdingen - Türkgücü
86
15:45
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Hans Anapak
86
15:45
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Mike Feigenspan
86
15:45
Nur wenig später die gleiche Situation. Dieses Mal ist es Feigenspan selber, desssen Querpass hier wohl das 2:0 vorbereitet hätte. Auch diese Kugel wird jedoch abgefangen. Wenn sich das mal nicht rächt.
Duisburg - SV Wehen
86
15:45
Einwechslung bei MSV Duisburg: Leroy-Jacques Mickels
86
15:44
Auswechslung bei MSV Duisburg: Darius Ghindovean
Lübeck - Magdeburg
86
15:44
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Kai Brünker
Verl - Vikt. Köln
83
15:44
Seaton lässt den Führungstreffer liegen! Koronkiewicz flankt scharf vor das Tor und der eingewechselte Angreifer scheitert aus fünf Metern an einer bärenstarken Parade von Verl-Schlussmann Brüseke. Trotzdem muss der Kölner die Kugel da im Kasten unterbringen!
Lübeck - Magdeburg
86
15:44
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Sirlord Conteh
86
15:44
Über Deters kontern die Lübecker, bis dieser vor dem Strafraum zum Stehen kommt. Alle erwarten das Abspiel, doch die 18 merkt, dass da eine Lücke ist. Aus dem Stand schießt er aufs Tor, allerdings auch direkt in die Arme von Morten Behrens.
Hallescher - Dresden
85
15:44
Einwechslung bei Hallescher FC: Jan Shcherbakovski
85
15:44
Auswechslung bei Hallescher FC: Jonas Nietfeld
Uerdingen - Türkgücü
83
15:43
Jetzt hätte es hier den entscheidenden Konter 2:0 geben müssen. Kiprit und Feigenspan laufen zu zweit auf den letzten Verteidiger zu und hätten den Sack hier eigentlich zumachen müssen. Da Abspiel von Kiprit ist jedoch ganz schlecht und wird abgefangen.
Lübeck - Magdeburg
85
15:43
Raeder muss retten! Eine Flanke will Riedel hinten raus zur Ecke verlängern, stattdessen fliegt das Leder geradewegs auf den linken Winkel zu! Torwart Raeder reagiert sensationell und kratzt den Ball aus dem Eck!
Duisburg - SV Wehen
84
15:42
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 4:1 durch Michael Guthörl
Wiesbaden fährt nicht ohne eigenen Treffer heim: Tietz steckt durch auf Guthörl, der dann Weinkauf überwindet.
84
15:42
Duisburgs Kapitän Stoppelkamp hat heute ein sehr gutes Spiel gemacht und drei Vorlagen gegeben. Er gibt seine Binde ab und macht Platz für Karweina.
Hallescher - Dresden
84
15:42
Janek Sternberg flankt von links auf Antonios Papadopoulos, der jedoch gegen die gesamte Abwehrreihe allein auf weiter Flur steht.
1860 - SV Waldhof
84
15:42
Der Mann des Spiels Sascha Mölders verlässt den Platz! Für ihn kommt Matthew Durrans in die Partie. Damit haben beide Trainer ihr Wechselkontingent voll ausgeschöpft.
Verl - Vikt. Köln
81
15:42
Einwechslung bei SC Verl: Patrick Schikowski
Hallescher - Dresden
83
15:41
Gerade tut sich die Schnorrenberg-Elf allerdings wieder schwerer. Waren die zwei Guttau-Abschlüsse etwa nur ein kurzes Strohfeuer?
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Auswechslung bei SC Verl: Aygün Yildirim
Lübeck - Magdeburg
83
15:41
Einen langen Diagonalpass auf Beck fängt Raeder vor dem Stürmer ab. Da muss schlichtweg mehr kommen. Stattdessen stehen die Lübecker wieder ordentlich auf dem Feld verteilt und nicht zu weit hinten.
Duisburg - SV Wehen
83
15:41
Einwechslung bei MSV Duisburg: Sinan Karweina
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Einwechslung bei Viktoria Köln: Moritz Fritz
1860 - SV Waldhof
83
15:41
Einwechslung bei TSV 1860 München: Matthew Durrans
Duisburg - SV Wehen
83
15:41
Auswechslung bei MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Auswechslung bei Viktoria Köln: Lucas Cueto
1860 - SV Waldhof
83
15:41
Auswechslung bei TSV 1860 München: Sascha Mölders
Uerdingen - Türkgücü
80
15:41
Zehn Minuten sind noch auf der Uhr und ehrlicherweise ist das einzige, was in dieser Phase für Unterhaltung sorgt die Spannung ob des Ergebnisses. Auf dem Platz tut sich herzlich wenig.
Duisburg - SV Wehen
82
15:40
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ahmet Gürleyen
Verl - Vikt. Köln
79
15:40
Auch Klefisch hat das Visier nicht optimal eingestellt. Der Mittelfeld-Dynamo haut die Kugel aus der Distanz weit über das Ziel. Bis aus Stückwerk geht nicht viel nach vorne bei den Domstädtern.
Duisburg - SV Wehen
82
15:40
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Florian Carstens
Lübeck - Magdeburg
80
15:40
Einwechslung bei VfB Lübeck: Martin Röser
80
15:40
Auswechslung bei VfB Lübeck: Ersin Zehir
80
15:39
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Henry Rorig
Hallescher - Dresden
80
15:39
Die letzten zehn Minuten brechen an. Mittlerweile hat man durchaus den Eindruck, dass der HFC noch für ein Tor gut sein könnte.
Lübeck - Magdeburg
80
15:39
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Dominik Ernst
Verl - Vikt. Köln
77
15:39
Kasim Rabihic geht für den Geschmack von Bernard Kyere-Mensah deutlich zu leicht zu Boden und darf sich vom Innenverteidiger einige klare Worte anhören. Der Verler wollte vor der Sechzehnerkante eine Freistoßposition für sein Team gewinnen.
Lübeck - Magdeburg
80
15:38
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg: Sören Bertram
80
15:38
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg: Daniel Steininger
79
15:38
Angesichts der Überzahl sind die Angriffsbemühungen des 1. FCM bislang ungenügend. Die dringen überhaupt nicht mehr in den Sechzehner ein. Okungbowa köpft eine Flanke von links aus dem Strafraum.
Duisburg - SV Wehen
79
15:38
Der Niederländer, der dreimal getroffen hat, hat Feierabend. Ademi kommt für die restlichen zehn Minuten.
1860 - SV Waldhof
79
15:37
Gelbe Karte für Rafael Garcia (Waldhof Mannheim)
Garcia tritt gegen Neudecker nach und sieht den gelben Karton!
Hallescher - Dresden
78
15:37
Auch ein Eckball springt für die Sachsen heraus. Yannick Stark kommt aus der zweiten Reihe zum Abschluss, Sven Müller kann den flachen und zu laschen Versuch aber sicher aufnehmen.
Duisburg - SV Wehen
79
15:37
Einwechslung bei MSV Duisburg: Orhan Ademi
79
15:37
Auswechslung bei MSV Duisburg: Vincent Vermeij
Uerdingen - Türkgücü
76
15:36
Die erste richtige Torannäherung der Gäste in Halbzeit Zwei wird notiert. Eine Flanke von Links erreicht den Kopf von Sliskovic, der jedoch im Luftkampf bedrängt wird und das Leder nicht richtig drücken kann.
Hallescher - Dresden
77
15:36
Nach langer Zeit kann die SGD mal einen Entlastungsfreistoß herausholen. Nach dem Foul an Patrick Weihrauch entscheidet der Unparteiische erst auf Vorteil, gibt dann aber doch den Standard aus 20 Metern und halbrechter Position.
Verl - Vikt. Köln
75
15:36
Der Distanzschuss von Marcel Risse aus gut 20 Metern ist zu ungenau und fliegt deutlich links vorbei. Das kann der Ex-Bundesligaprofi besser.
1860 - SV Waldhof
77
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Jan Just
Lübeck - Magdeburg
77
15:35
Gelbe Karte für Tobias Müller (1. FC Magdeburg)
Beim Kopfballduell schiebt Müller seinen Unterarm ins Gesicht von Steinwender.
1860 - SV Waldhof
77
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marcel Costly
Lübeck - Magdeburg
76
15:35
Thiel findet Steinwender auf dem Weg nach vorne, der sofort in den Strafraum eindringt, aber auch gut gedeckt wird. Kein anderer Lübecker ist mit dabei, sodass die flache Flanke ins Leere geht.
Duisburg - SV Wehen
77
15:35
Tooor für MSV Duisburg, 4:0 durch Ahmet Engin
Duisburg legt noch einen nach: Stoppelkamp behauptet sich gegen drei Gegenspieler und kann den Ball dann noch mit dem Außenrist rüber zu Engin.
Lübeck - Magdeburg
76
15:34
Leichtfertig vergibt Magdeburg eine Drei-gegen-Drei Situation, als erst das Zuspiel für Müller zu kurz gerät und sich kurz darauf Conteh verrennt. Lübeck klärt.
Uerdingen - Türkgücü
74
15:34
Einwechslung bei Türkgücü München: Furkan Kircicek
74
15:34
Auswechslung bei Türkgücü München: Kilian Fischer
Duisburg - SV Wehen
76
15:34
Gelbe Karte für Marvin Ajani (SV Wehen Wiesbaden)
Ajani sieht Gelb nach einem Foul an Stoppelkamp.
Uerdingen - Türkgücü
73
15:34
Vom viel gelobten Duo Slišković und Sararer ist in der zweiten Halbzeit sehr wenig zu sehen. Letzterer versucht es nun mal mit einem Solo über den halben Platz, verpasst am Ende aber den richtigen Moment für einen Abschluss oder ein Abspiel.
Hallescher - Dresden
75
15:33
Rächt es sich noch, dass Dynamo nicht zwingend genug auf den dritten Treffer gegangen ist? Wieder zieht Guttau ab, ein abgefälschter Schlenzer von der Strafraumkante segelt nur knapp über das linke Winkeleck hinüber!
1860 - SV Waldhof
75
15:33
Neudecker lässt einen Querpass im Sechzehner geschickt durch auf Mölders, der seinen Linksschuss gut platziert. Bartels ist aber zur Stelle und kratzt das Leder aus dem rechten unteren Eck!
Verl - Vikt. Köln
73
15:33
Es ist und bleibt ein enges Höschen in Ostwestfalen. Beide Mannschaften sind durchweg bemüht, trotzdem ist es bislang ein chancenarmer zweiter Durchgang. Das nächste Tor könnte zum Wirkungstreffer werden.
Lübeck - Magdeburg
74
15:33
22 Meter vor dem Tor tritt Müller zum Freistoß an, ballert das Leder aber in die Mauer. Das Ding springt weiter zu Conteh, der per Direktschuss das Tor verfehlt.
1860 - SV Waldhof
73
15:32
Einwechslung bei TSV 1860 München: Lorenz Knöferl
Hallescher - Dresden
73
15:32
Der neue Mann kommt gleich mal zum Abschluss! Einen Einwurf von der rechten Seite schirmt Michael Eberwein an der rechten Strafraumkante ab und legt rüber zu Julian Guttau, der einen strammen Flachschuss nur knapp am langen Eck vorbeisetzt!
1860 - SV Waldhof
73
15:32
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stefan Lex
Duisburg - SV Wehen
74
15:32
Tooor für MSV Duisburg, 3:0 durch Vincent Vermeij
Dreierpack! Wehen ist aufgerückt, Duisburg kontert mit einem langen Ball. Engin legt im Strafraum quer zum Niederländer, der ohne Probleme einschiebt.
Verl - Vikt. Köln
69
15:32
Einwechslung bei Viktoria Köln: Michael Seaton
69
15:32
Auswechslung bei Viktoria Köln: René Klingenburg
Duisburg - SV Wehen
73
15:31
Darius Ghindovean bekommt etwas Platz im Strafraum und er schlenzt den Ball ein gutes Stück am langen Eck vorbei.
Lübeck - Magdeburg
73
15:31
Gegen Riedel pfeift Patrick Alt ein Handspiel, das so in der Entscheidung falsch ist, da der Ball von der eigenen Hüfte an den Arm prallte.
Hallescher - Dresden
72
15:31
Florian Schnorrenberg wechselt zum zweiten Mal und bringt mit Julian Guttau einen neuen Angreifer. Gegen Lübeck erzielte der 21-Jährige seinen bisher einzigen Saisontreffer.
72
15:30
Einwechslung bei Hallescher FC: Julian Guttau
Uerdingen - Türkgücü
70
15:30
Langsam, aber sicher sollte Türkgücü schon mal schauen, dass es etwas mehr in die Offensive geht. Von einem möglichen 1:1 sind die Bayern in dieser Phase weit entfernt.
Hallescher - Dresden
72
15:30
Auswechslung bei Hallescher FC: Julian Derstroff
Lübeck - Magdeburg
71
15:30
Im Spiel nach vorne könnten die Hausherren im Moment ein Foulspiel oder einen Standard gut gebrauchen. Denn im Moment schicken sie höchstens drei, vier Mann mit zu den Kontern. Die Mannschaft kann aber nicht geschlossen nachrücken.
Verl - Vikt. Köln
68
15:30
Jetzt ist Mielitz gefragt! Von links dribbelt Rabihic in den Strafraum und lässt sich von zwei Viktoria-Slalomstangen nicht aufhalten. Den Schuss aus spitzem Winkel lenkt Mielitz in höchster Not an den Pfosten!
Duisburg - SV Wehen
70
15:30
Von Duisburg ist in der zweiten Hälfte seit dem Treffer nicht mehr viel zu sehen, sie haben sich zurückgezogen und geben den Gästen mehr Spielanteile. Bei einem baldigen Anschluss für Wehen wird das hier noch einmal eng.
1860 - SV Waldhof
71
15:29
Tooor für TSV 1860 München, 5:0 durch Phillipp Steinhart
Jetzt wird es langsam bitter für die Mannheimer! Phillipp Steinhart erzielt nach einem Freistoß von Richard Neudecker das 5:0! Die Hereingabe von Halbrechts wird von einem Abwehrspieler des SVW unfreiwillig zu Phillipp Steinhart weitergeleitet, der am langen Pfosten seinen Linksschuss aus spitzem Winkel mit einem Aufsetzer verwandelt!
Lübeck - Magdeburg
70
15:29
Nach einem Foulspiel wird Christian Beck kurz aus den Augen verloren, der sofort flach im Strafraum angespielt wird. Aus dann spitzem Winkel trifft er das Ding aber nicht richtig, sodass Raeder den kullernden Ball nur noch aufnehmen muss.
Hallescher - Dresden
70
15:28
Auch der Standard kommt nicht ungefährlich, der Kopfball von Michael Eberwein landet aber auf dem Tornetz.
69
15:28
Endlich mal ein Abschluss für den HFC! Eher durch Zufall landet das Leder an der Strafraumkante beim Deutsch-Griechen, der mit dem Schuss in den Abwehrwald immerhin einen Eckball von rechts herausholt.
Verl - Vikt. Köln
66
15:27
Wenn es nicht in den Sechzehner geht, warum nicht aus der zweiten Reihe? Das denkt sich auch Kasim Rabihic und zieht aus 18 Metern ab. Die Kugel fliegt zentral über den Kasten, Sebastian Mielitz muss nicht eingreifen.
Lübeck - Magdeburg
69
15:27
Lübeck hält hier kurz nach der Roten Karte noch dagegen und versucht zumindest, immer wieder vorne aufzutauchen. Jetzt war aber zweimal an der Mittellinie Schluss.
Uerdingen - Türkgücü
66
15:27
Der Spielfluß ist in dieser Phase, auch auf Grund der vielen Wechsel, nicht mehr so da. Das hilft natürlich vor allem den Hausherren, die mit der Führung im Rücken agieren.
Duisburg - SV Wehen
67
15:26
Wiesbaden erhöht den Druck und kommt zu einer weiteren Chance: Wieder kann Guthörl eine Vorlage aber nicht im Tor unterbringen. Hier, weil das Zuspiel von Malone zu druckvoll kommt und Guthörl nicht schnell genug reagiert.
Hallescher - Dresden
67
15:25
Seit dem Pausentee ist das Bild das gleiche: Dynamo befindet sich geschlossen in der gegnerischen Hälfte, ohne jedoch zwingend auf Abschlüsse zu drängen.
Lübeck - Magdeburg
67
15:25
Die Schleswig-Holsteiner reagieren mit einem defensiven Wechsel auf den Platzverweis.
1860 - SV Waldhof
66
15:25
Gelbe Karte für Richard Neudecker (TSV 1860 München)
Neudecker grätscht Martinovic um und wird dafür vom Unparteiischen verwarnt.
Verl - Vikt. Köln
64
15:25
Erster Personalwechsel bei den Hausherren: Philipp Sander verlässt den rasen und es kommt mit Berkan Taz ein neuer Mann für die Offensivbewegung.
Uerdingen - Türkgücü
66
15:25
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Muhammed Kiprit
Lübeck - Magdeburg
67
15:25
Einwechslung bei VfB Lübeck: Marvin Thiel
Uerdingen - Türkgücü
66
15:25
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Adriano Grimaldi
Lübeck - Magdeburg
67
15:25
Auswechslung bei VfB Lübeck: Soufian Benyamina
66
15:25
Mit dem Kopf verlängert Obermair eine Flanke aus dem rechten Halbfeld auf Raeder. Der hat keine Probleme mit dem unplatzierten Abschluss.
Verl - Vikt. Köln
63
15:24
Einwechslung bei SC Verl: Berkan Taz
63
15:23
Auswechslung bei SC Verl: Philipp Sander
Lübeck - Magdeburg
65
15:23
Erneut macht Steinwender Tempo über die linke Seite, wird allerdings im Gang in den Strafraum fair geblockt. Die Kugel rollt unberührt ins Toraus.
Duisburg - SV Wehen
64
15:23
Wieder ein harmloser Abschluss: Guthörl bekommt bei seinem Kopfball aus kurzer Distanz nicht genügend Druck hinter die Kugel und stellt Weinkauf damit nicht vor große Probleme bei der Parade.
Hallescher - Dresden
65
15:23
Auch auf Hallenser Seite machen sich die Ersatzspieler warm. Florian Schnorrenberg muss sich etwas einfallen, denn momentan geht von seiner Mannschaft überhaupt keine Torgefahr aus.
Uerdingen - Türkgücü
62
15:22
Eine gute Stunde ist gespielt und blickt man auf die letzten 15 Minuten zurück, ist die Führung der Gastgeber mittlerweile durchaus verdient. Von den Krefeldern kommt auch in dieser Phase mehr.
1860 - SV Waldhof
62
15:22
...Nach einer kurzen Behandlungsunterbrechung scheint es Entwarnung zu geben, denn Rafael Garcia steht zum Glück wieder auf dem Platz und spielt vorerst weiter!
Verl - Vikt. Köln
60
15:22
Ritzka und die Flanken, das ist heute so ein Ding. Der Linksverteidiger des SC Verl hat heute schon einige Hereingaben zielsicher in die Arme von Mielitz geschickt. Diesmal landet das Leder in hohem Bogen im Toraus. Unglücklicherweise verletzt sich Koronkiewicz bei der Verteidigungsaktion am Bein und muss behandelt werden.
Uerdingen - Türkgücü
62
15:21
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05: Christian Kinsombi
Lübeck - Magdeburg
63
15:21
Gelb-Rote Karte für Yannick Deichmann (VfB Lübeck)
Kurz nach der Grätsche von Ernst geht auch Deichmann mit der Sohle voraus in den Zweikampf. Der hat vor sieben Minuten Gelb gesehen und sieht jetzt auch die Rote Karte! Den Gegner hat er praktisch nicht erwischt, weshalb die Forderung von der Lübecker Bank nach mehr Fingerspitzengefühl zumindest nachvollziehbar ist.
Duisburg - SV Wehen
62
15:21
Überzahlsituation für Wiesbaden: 4 gegen 2. Chato legt im Sechzehner quer zu Malone, der aber Probleme bei der Annahme hat und nicht rechtzeitig zum Abschluss kommt. Dann packen die Duisburger zu und löschen die Gefahr.
Uerdingen - Türkgücü
62
15:21
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05: Peter van Ooijen
Lübeck - Magdeburg
63
15:21
Die Hereingabe kommt zu kurz und endet fast im Konter. Aber Ernst rummst mit einer Grätsche in den Außenstürmer hinein und unterbindet das Ding.
Hallescher - Dresden
63
15:21
Wer so einen auf der Bank hat. Patrick Weihrauch, jahrelang für den Bayern-Nachwuchs und zuletzt für Arminia Bielefeld aktiv, kommt für den vorbelasteten und ausgelaugten Marvin Stefaniak.
1860 - SV Waldhof
60
15:21
Garcia bleibt beim Zweikampf mit Willsch auf Höhe der Mittelline im Rasen hängen und muss auf dem Platz behandelt werden! Das sah schmerzhaft aus...
Lübeck - Magdeburg
62
15:20
An der rechten Grundlinie holt Obermair den nächsten Eckstoß für die Gäste heraus. Jacobsen tritt an, überlässt dann aber doch Müller.
Hallescher - Dresden
62
15:19
Einwechslung bei Dynamo Dresden: Patrick Weihrauch
62
15:19
Auswechslung bei Dynamo Dresden: Marvin Stefaniak
Uerdingen - Türkgücü
59
15:19
Einwechslung bei Türkgücü München: Ünal Tosun
Duisburg - SV Wehen
60
15:19
Nach einer Stunde ist Wehen Wiesbaden nun noch mehr gezwungen, das Spiel zu machen und sich etwas gegen Duisburg einfallen zu lassen. Jakov Medić kommt mit dem Ball über die Mittellinie, muss dann wegen mangelnder Anspielstation aber wieder nach hinten abdrehen. Dabei wird er gefoult.
Uerdingen - Türkgücü
59
15:19
Auswechslung bei Türkgücü München: Boubacar Barry
Hallescher - Dresden
60
15:18
Bei einem Standard aus mehr als 30 Metern wagen sich nun mal alle Hallenser in Nähe des gegnerischen Sechzehners. Tim Knipping ist aber per Kopf zur Stelle und klärt ins Seitenaus.
Verl - Vikt. Köln
58
15:18
Gelbe Karte für Kasim Rabihic (SC Verl)
Gelb für Rabihic der den Fuß gegen Hajrovic draufhält. Es ist die dritte Gelbe Karte der laufenden Saison für den SC-Angreifer.
Lübeck - Magdeburg
59
15:18
Steinwender fummelt sich irgendwie in den Strafraum, wird umringt von vier Gegenspielern aber nicht gefoult. Dennoch reicht es zumindest für einen Eckball, den Grupe gut einen Meter über die Latte köpft.
Uerdingen - Türkgücü
58
15:17
Gelbe Karte für Kilian Fischer (Türkgücü München)
Van Ooijen marschiert durch die gegnerische Hälfte und wird von Fischer verfolgt, der keine andere Möglichkeit sieht, als seinen Gegenspieler umzureißen. Klarer Fall, das muss Gelb geben.
Verl - Vikt. Köln
57
15:17
Ein Spielerwechsel könnte dem Offensivspiel aktuell gut tun. Auf Verler Seite hat sich Justin Eilers während der Halbzeitpause bereits intensiv aufgewärmt.
Hallescher - Dresden
59
15:16
Vielleicht mal eine Kontermöglichkeit für den HFC, Antonios Papadopoulos muss aufgrund fehlender Passmöglichkeiten allerdings abbremsen.
1860 - SV Waldhof
57
15:16
Einwechslung bei TSV 1860 München: Semi Belkahia
57
15:16
Auswechslung bei TSV 1860 München: Stephan Salger
Lübeck - Magdeburg
57
15:16
Da hat der VfB mal etwas Platz zum Kontern, doch Deichmanns Pass in den freien Raum fängt Bittroff knapp vor dem Stürmer ab und spielt nach hinten. Starke Aktion des Defensivmanns.
Duisburg - SV Wehen
56
15:15
Der vorhin eingewechselte Tietz nimmt den Ball mit der Brust an und dreht sich dann zum Drop-Kick auf. Weinkauf kann den aufsetzenden Schuss nach außen weglenken.
Hallescher - Dresden
57
15:14
Nah am eigenen Sechzehner lässt Julian Derstroff gegen Ransford-Yeboah Königsdörffer das Bein stehen. Es gibt Freistoß aus aussichtsreicher Position, Marvin Stefaniak schlenzt die Kugel jedoch weit drüber.
Verl - Vikt. Köln
53
15:14
Es geht munter hin und her zwischen den Sechzehnern, dort ist auf beiden Seiten aber vorzeitig Schluss. Die teilweise rustikal geführten Zweikämpfe im Mittelfeld sind ein Indiz dafür, wie umkämpft das Geschehen in der Sportclub Arena ist. Beide Mannschaften wollen gewinnen!
Lübeck - Magdeburg
56
15:14
Gelbe Karte für Yannick Deichmann (VfB Lübeck)
Nach einem Ballverlust im Mittelfeld zieht Deichmann gegen Andreas Müller lieber das taktische Foul.
Duisburg - SV Wehen
55
15:14
Dominik Schmidt will klären, schlägt aber ein Luftloch und legt den Ball so für Malone auf. Der nimmt diese Gabe direkt an und zögert nicht mit seinem Abschluss aus 18 Metern: Drüber.
Lübeck - Magdeburg
55
15:14
Wieder ist es ein munterer Beginn. Lübeck kann sich gerade aber nicht mehr so gut befreien.
Uerdingen - Türkgücü
54
15:14
München muss sich nach diesem guten Start der Gastgeber erstmal sortieren. Die Gäste halten deshalb den Ball erstmal in den eigenen Reihen.
Lübeck - Magdeburg
54
15:13
Steininger setzt sich links im Strafraum irgendwie durch! Seine Flanke blockt Grupe noch, bevor sein Schuss aus spitzem Winkel am Oberkörper Raeders endet!
Hallescher - Dresden
55
15:12
Dynamo reißt das Spiel nun an sich und schnürt Halle in der eigenen Hälfte ein. Angriff ist schließlich die beste Verteidigung.
1860 - SV Waldhof
54
15:12
Tooor für TSV 1860 München, 4:0 durch Phillipp Steinhart
Die Vorentscheidung fällt durch Phillipp Steinhart, der den Elfmeter locker lässig links unten zum 4:0 für den TSV verwandelt. Jan-Christoph Bartels springt vergeblich auf die rechte Seite und bleibt damit chancenlos.
Duisburg - SV Wehen
54
15:12
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Michael Guthörl
1860 - SV Waldhof
53
15:12
Elfmeter auf der anderen Seite für 1860, nachdem Costly mit der Hand einen Schuss von Mölders abblockt.
Duisburg - SV Wehen
54
15:12
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Marc Lais
54
15:12
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Phillip Tietz
54
15:12
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
53
15:12
Michel Niemeyer dreht den Ball aus 16 Metern mit rechts am langen Pfosten vorbei.
1860 - SV Waldhof
50
15:11
Der Waldhof kommt deutlich aktiver aus der Kabine! Die erste Chance Marcel Costly per Kopf nach einem Eckball von der linken Seite, der aber von Marco Hiller zur Seite geblockt werden kann.
Lübeck - Magdeburg
53
15:11
Die anschließende Ecke klärt die Verteidigung.
Hallescher - Dresden
53
15:11
So langsam wird Florian Heft seinem Ruf als Freund der Gelben Karte gerecht. Marvin Stefaniak und Sören Reddemann holen sich für Fouls weitere Verwarnungen ab.
Verl - Vikt. Köln
50
15:10
Gelbe Karte für Sead Hajrovic (Viktoria Köln)
Viktoria-Innenverteidiger Sead Hajrovic sieht die Gelbe Karte wegen Meckerns.
Lübeck - Magdeburg
52
15:10
Richtig gute Chance für Jacobsen! Die 22 darf sich den Ball knapp vor dem Sechzehner auf den starken linken Fuß legen und visiert das rechte Eck an. Raeder streckt sich und spitzelt das Leder um den Pfosten!
Uerdingen - Türkgücü
50
15:10
Van Ooijen zieht von der linken Seite in die Mitte und schließt mit dem rechten Fuß ab. Sein Schuss ist jedoch zu unplatziert und kein Problem für Vollath.
Hallescher - Dresden
53
15:10
Gelbe Karte für Sören Reddemann (Hallescher FC)
52
15:09
Gelbe Karte für Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden)
Lübeck - Magdeburg
51
15:09
Rieble springt beim fälligen Freistoß komplett über Ernst hinweg, der sich im Anschluss den Kopf hält, während der Lübecker hart auf den Boden prallt. Für Beide geht es aber ohne Unterbrechung weiter.
Verl - Vikt. Köln
48
15:09
Verl kommt druckvoll aber zu uninspiriert in den Angriffsversuchen aus der Kabine. Die Gäste gelingt es, die Räume in und um den Sechzehnmeterraum effektiv zuzustellen.
Uerdingen - Türkgücü
48
15:09
Das hätte es sein müssen das 2:0! Fechner steckt die Kugel auf Feigenspan durch, der den letzten Abwehrspieler mit einer tollen Finte ins Leere laufen lässt und frei vor Vollath auftaucht. Mit dem linken Fuß versucht der Angreifer die Kugel im langen Eck zu versenken, Vollath ist jedoch zur Stelle und pariert überragend.
Duisburg - SV Wehen
50
15:09
Wie schon am letzten Spieltag liegt der MSV Duisburg nun mit 2:0 vorne. Gegen Kaiserslautern ist es in den allerletzten Minuten aber noch schiefgegangen. Hält das heute?
Hallescher - Dresden
51
15:08
Der Ball ist noch heiß und landet wieder bei Stefaniak. Der frühere Wolfsburger lässt Niklas Landgraf aussteigen und läuft die Torauslinie entlang fast bis ersten kurzen Pfosten, wo gegen Sven Müller allerdings Schluss ist.
Lübeck - Magdeburg
50
15:08
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (1. FC Magdeburg)
Taktisch das Bein stehen lassen, wofür Jacobsen zurecht den gelben Karton sieht. Zehir steht wieder auf.
Hallescher - Dresden
51
15:07
Auch einen Eckball bekommt die SGD zugesprochen, doch der Versuch von Marvin Stefaniak gerät wieder zu kurz.
Lübeck - Magdeburg
48
15:07
Deters schlägt das Leder rechts in den Strafraum, wo aber keine Mitspieler stehen. Das ist kein Problem für die Defensive der Sachsen-Anhälter.
Hallescher - Dresden
50
15:07
Nun der erste zaghafte Vorstoß der Gäste. Eine Hereingabe von Christoph Daferner bolzt Lucas Boeder aus der Gefahrenzone.
1860 - SV Waldhof
47
15:07
Der zweite Abschnitt läuft und Coach Glöckner hat reagiert: Jurcher und Osei-Kwadwo kommen neu in die Partie!
Uerdingen - Türkgücü
46
15:06
Weiter geht's! Während Uerdingen unverändert aus der Pause kommt, verstärkt Sijaric auf der Gegenseite die Offensive. Der Youngster kommt für Boere in die Mannschaft.
1860 - SV Waldhof
46
15:06
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Manfred Osei-Kwadwo
Lübeck - Magdeburg
47
15:06
Alt wartet einen möglichen Vorteil ab, bevor er das Foul an Benyamina doch pfeift. Die Kugel liegt etwa 30 Meter vor dem Tor.
1860 - SV Waldhof
46
15:06
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Joseph Boyamba
Duisburg - SV Wehen
47
15:05
Gelbe Karte für Tim Boss (SV Wehen Wiesbaden)
Wehens Torwart reklamiert ein Foul bei der Ecke, das Duisburgs Jansen abseits vom Ball begangen haben soll. Der Schiedsrichter sieht das nicht so und zeigt Boss, der aus dem Sechzehner herausgelaufen war, die Karte.
Hallescher - Dresden
48
15:05
Trotz Unterzahl sind es die Hausherren, die sich derzeit überwiegend in Ballbesitz befinden. Antonios Papadopoulos versucht es gar aus der Distanz, bleibt aber hängen.
Verl - Vikt. Köln
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Uerdingen - Türkgücü
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Duisburg - SV Wehen
47
15:05
Tooor für MSV Duisburg, 2:0 durch Vincent Vermeij
Duisburg kommt perfekt aus der Kabine und baut die Führung aus! Stoppelkamp platziert eine Ecke bei Vermeij, der per Kopf trifft.
1860 - SV Waldhof
46
15:04
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gillian Jurcher
Uerdingen - Türkgücü
46
15:04
Einwechslung bei Türkgücü München: Omar Sijarić
1860 - SV Waldhof
46
15:04
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Hamza Saghiri
Uerdingen - Türkgücü
46
15:04
Auswechslung bei Türkgücü München: Tom Boere
Duisburg - SV Wehen
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
1860 - SV Waldhof
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Lübeck - Magdeburg
46
15:03
Ohne Wechsel geht es in die zweite Halbzeit. Jetzt stößt der VfB an.
Hallescher - Dresden
46
15:03
Es geht weiter! Florian Schnorrenberg opfert Toni Lindenhahn und bringt mit Janek Sternberg einen neuen Mann für die Außenbahn.
Lübeck - Magdeburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - Dresden
46
15:03
Einwechslung bei Hallescher FC: Janek Sternberg
46
15:02
Auswechslung bei Hallescher FC: Toni Lindenhahn
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:57
Halbzeitfazit:
Dynamo Dresden hat gegen aufmüpfige Hausherren nur schwer in die Partie gefunden und lag zwischenzeitlich verdient in Rückstand, hat das Spiel mit Kampf und etwas Glück gedreht und befindet sich nun in Überzahl in einer tollen Ausgangsposition für den zweiten Durchgang! Der neu in die Startelf gerückte Robin Becker hat mit einem Assist und einer tollen Direktabnahme großen Anteil an der 2:1-Führung. Der Unglücksrabe heißt hingegen Laurenz Dehl, an seinem 19. Geburtstag holte sich der gebürtige Berliner innerhalb von drei Minuten zwei verdiente Gelbe Karten ab und wird seiner Mannschaft nach dem Seitenwechsel fehlen.
Uerdingen - Türkgücü
45
14:56
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt der KFC Uerdingen mit 1:0 gegen Türkgücü München. In einer ordentlichen Partie geht die Führung zwar in Ordnung, auch ein Unentschieden wäre jedoch nicht unverdient. Vor allem rund um die Führung war Uerdingen zwar das leicht überlegene Team, so richtig gefährlich waren die Hausherren aber nicht. So fiel auch das Tor nach einem abgefälschten Distanzschuss. Auf der anderen Seite spielte München zwar mit, konnte jedoch aus dem Spiel heraus kaum Gefahr entwickeln. Weil sich die Mannschaften vor allem im zweiten Teil der Halbzeit im Mittelfeld bekämpften, blieben Chancen auf beiden Seiten Mangelware.
1860 - SV Waldhof
45
14:54
Halbzeitfazit:
Der TSV 1860 München führt zur Pause deutlich mit 3:0 gegen Waldhof Mannheim! Es ist die Halbzeit des Sascha Mölders, der mit einem Linksschuss, einem Kopfball sowie einem Rechtsschuss die Hintermannschaft des SVW praktisch im Alleingang auseinandernahm. Und auch nach dem dritten Tor, das in der 27. Minute fiel, ruhten sich die Löwen nicht auf dem Erfolg aus, sondern machten weiter Druck. Patrick Glöckner wird froh sein, seine Mannschaft jetzt in der Kabine neu zu ordnen, um im zweiten Abschnitt eventuell nochmal etwas gegen bis dato bärenstarke Giesinger ausrichten zu können.
Verl - Vikt. Köln
45
14:53
Halbzeitfazit:
Verl und Köln liefern sich einen harten Schlagabtausch! Die Viktoria erwischte den besseren Start und erzielte nach drei Minuten den Blitz-Führungstreffer. Thiele hatte nach 20 Minuten den zweiten Treffer auf dem Fuß und scheiterte an Brüseke. Der SC fand nach Startproblemen zusehends ins Spiel und hatte bei einem Kyere-Mensah-Handspiel Pech, keine Strafstoß zu bekommen. Wenig später sorgte Koronkiewicz mit einem Eigentor aber doch für den Verl-Ausgleich. Kurz vor der Pause prüfte Köln noch zweimal innerhalb von einer Minute das ostwestfälische Alu, konnte aber nicht nachlegen. Gleich geht's weiter!
Lübeck - Magdeburg
45
14:52
Halbzeitfazit:
Zwei Tore, zwei Gelbe Karten, ein Elfmeter und trotzdem keine Nachspielzeit? Patrick Alt beendet den ersten Durchgang zwischen den VfB Lübeck und dem 1. FC Magdeburg beim Stand von 1:1 pünktlich. Beide Teams brachten viel Tempo mit in die Partie, was zunächst zum Vorteil Lübeck führte. Steinwender holte einen Elfmter heraus, den Benyamina zwar verschoss, aber Boland abstaubte. Vier Minuten später antworteten allerdings schon die Elbstädter durch Obermair, der im Gestochere mit Grupe das Glück auf seiner Seite hatte. Danach stand vor allem die Magdeburger Defensive sicher, weshalb das 1:1 so in Ordnung geht, aber noch viel Raum nach oben offen lässt.
Duisburg - SV Wehen
45
14:50
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten hier in Duisburg haben die Gastgeber die Nase vorne und führen verdient mit 1:0 gegen Wehen Wiesbaden. Die Zebras, die aufgrund ihrer Tabellenposition in Bedrängnis sind, zeigen sich engagiert - wenn auch nicht spielerisch überragend. Nach Vorlage von Stoppelkamp erzielte Vermeij den Führungstreffer (19.). Von Wiesbaden gibt es bis auf einen Abschluss von Niemeyer nicht viel zu verzeichnen, die Hessen laufen heute irgendwie nur auf Sparflamme und müssen ihren Zugriff auf das Spiel für die zweite Hälfte definitiv verbessern.
Uerdingen - Türkgücü
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - Dresden
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
1860 - SV Waldhof
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
42
14:49
Mölders kommt nach einer Flanke von rechts nochmal zum Kopfball, kann diesen aber nicht kontrollieren und verfehlt das Ziel letztlich deutlich.
Verl - Vikt. Köln
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Uerdingen - Türkgücü
44
14:49
Gelbe Karte für Edvinas Girdvainis (KFC Uerdingen 05)
Der Verteidiger wird auf der linken Seite überlaufen, lässt jedoch das Bein stehen. Dafür sieht er die Gelbe Karte und das geht so auch in Ordnung.
Hallescher - Dresden
45
14:48
Tooor für Dynamo Dresden, 1:2 durch Robin Becker
Wahnsinn, Dynamo dreht die Partie noch vor der Pause! Eine unzureichende Kopfballabwehr landet auf der rechten Strafraumseite bei Robin Becker, der eine Direktabnahme sehenswert in das kurze Eck wuchtet!
Lübeck - Magdeburg
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
1860 - SV Waldhof
38
14:48
Die Mannheimer finden weiter nicht ins Spiel und werden von den Blauen hinten stetig unter Druck gesetzt! 1860 ist dem vierten momentan deutlich näher als die Gäste dem 1:3.
Verl - Vikt. Köln
45
14:47
Da fehlt wieder nicht viel: Nach Vorarbeit von Lannert schließt Janjić aus zentraler Position per Volley ab. Die Murmel hoppelt einen halben Meter am Kasten vorbei.
Hallescher - Dresden
44
14:47
Gelb-Rote Karte für Laurenz Dehl (Hallescher FC)
Das gibt es doch nicht! Laurenz Dehl schlägt Jonathan Meier den Ball weg und hindert ihn damit am schnellen Einwurf. Das Geburtstagskind hatte schon Gelb und muss folgerichtig noch vor dem Seitenwechsel unter die Dusche!
Lübeck - Magdeburg
44
14:47
Gelbe Karte für Alexander Bittroff (1. FC Magdeburg)
Gegen Mende kommt Bittroff viel zu spät, der dann auch nicht von dem Gefoulten ablässt. Sofort stürmen die Lübecker auf ihn zu und es bildet sich ein Rudel. Alt behwahrt die Ruhe, gibt eine Gelbe und belässt es dabei.
Hallescher - Dresden
43
14:47
Wieder einmal mit viel Einsatz schafft es Antonios Papadopoulos, das Leder irgendwie zu Michael Eberwein zu bringen. Aus der Drehung setzt der frühere Fortuna Köln-Stürmer jedoch deutlich zu hoch an.
Duisburg - SV Wehen
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
44
14:46
Rüdiger Rehm stänkert an der Seitenlinie rum, nachdem Paterson Chato gegen Moritz Stoppelkamp ein Foul ziehen musste bzw. nachdem der Schiedsrichter eine aus Rehms Sicht nicht würdige Situation als Foul bewertet. Bei Wehen lief in dieser ersten Hälfet nicht so viel zusammen.
Verl - Vikt. Köln
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
Uerdingen - Türkgücü
41
14:46
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
40
14:44
Fünf Minuten sind noch zu gehen bis zur Pause und in dieser Phase ist das Spiel doch wieder recht ausgeglichen. München hat sich vom 0:1 gut erholen können und wird wieder mutiger.
Hallescher - Dresden
41
14:44
Gelbe Karte für Laurenz Dehl (Hallescher FC)
Da gibt es keine zwei Meinungen. Laurenz Dehl fährt Pascal Sohm in die Parade, das lässt ihm der Unparteiische auch an seinem Geburtstag nicht durchgehen.
Lübeck - Magdeburg
41
14:44
Von rechts schlägt Müller den nächsten Eckstoß in die Mitte, die Raeder mit einem hohen Satz abfängt.
Verl - Vikt. Köln
43
14:44
Nochmal Alu! Eine Hereingabe von der linken Seite fliegt durch den SC-Strafraum. Am langen Pfosten rutscht Thiele mit dem gestreckten Bein herein und prüft die Unterseite der Querlatte. Verl ist im Glück!
Lübeck - Magdeburg
40
14:43
Mende kommt in die Partie und spielt direkt mal mit der Gelben Karte, als er ein vermeintlich taktisches Foul zieht. Schiedsrichter Patrick Alt belässt es aber bei einer Ermahnung.
Hallescher - Dresden
39
14:43
Jonas Nietfeld verbucht mal wieder einen gelungenen Abschluss! Nach zu kurzer Fußabwehr von Jonathan Meier visiert der gebürtige Mindener von der Strafraumkante das rechte Winkeleck an, Kevin Broll muss sich strecken!
Verl - Vikt. Köln
42
14:42
Koronkiewicz sorgt mit einem Vorstoß auf der rechten Seite für Entlastung. Der Unglücksrabe vom Eigentor gibt die Kugel in die Mitte zu Cueto, der aus der Drehung und zwölf Metern Torentfernung den Abschluss sucht. Der rechte Pfosten verhindert den Einschlag!
Duisburg - SV Wehen
41
14:42
Moritz Stoppelkamp verschafft sich mit einem Haken im Strafraum Platz und zieht dann mit links ab. Der Ball fliegt knapp am langen Pfosten vorbei. Da hat sich Stoppelkamps Gegenspieler Ajani aber auch zu einfach täuschen lassen.
Lübeck - Magdeburg
39
14:42
Hinten im Oberschenkel zieht es bei Torschütze Mirko Boland. Deswegen wird er noch vor der Pause ersetzt.
Uerdingen - Türkgücü
36
14:42
Gute Chance jetzt auch auf der anderen Seite! Einen Freistoß chippen die Gäste gefühlvoll ins Zentrum. Sorge wird dort sträflich alleine gelassen und kommt zum Kopfball. Auch er köpft jedoch über den Kasten. Da war mehr drin!
1860 - SV Waldhof
34
14:41
Fast das 4:0 durch Lex! Nach einer Kopfballablage von Greilinger zieht Lex am rechten Eck des Fünfers direkt mit links ab. Den Volleyschuss kann Bartels aber mit einer Glanzparade entschärfen!
Lübeck - Magdeburg
39
14:41
Einwechslung bei VfB Lübeck: Sven Mende
39
14:41
Auswechslung bei VfB Lübeck: Mirko Boland
Hallescher - Dresden
38
14:41
Antonios Papadopoulos wirft sich in alles rein, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Einen Einwurf klärt der 21-Jährige spektakulär per Flugkopfball ins Seitenaus.
Lübeck - Magdeburg
38
14:41
Rieble zieht mal aus der Distanz ab und fordert Behrens heraus. Der bleibt einfach stehen und sichert den Schuss.
Verl - Vikt. Köln
39
14:40
Verl ist jetzt besser: Über die rechte Seite treibt Yildirim das Leder an die Grundlinie. Das Zuspiel des Angreifers findet Sander im Rückraum, der den Abschluss am linken Pfosten vorbeisetzt. Köln wackelt kurz vor der Pause!
Lübeck - Magdeburg
37
14:40
Auf der Bank der Hausherren macht sich Mende bereits für eine Einwechslung bereit. Anscheinend hat Boland was abbekommen.
Duisburg - SV Wehen
38
14:40
Auf der anderen Seite bekommt Duisburg eine Ecke, die die Zebras an den kurzen Pfosten ziehen. Dort kommt Gembalies dran und bugsiert den Ball irgendwie mit der Hüfte über die Latte.
Uerdingen - Türkgücü
34
14:40
Gelbe Karte für Boubacar Barry (Türkgücü München)
Lübeck - Magdeburg
36
14:39
Die Gäste kommen hier nicht mehr so gefährlich vors Tor wie zuvor. Stattdessen wirken die Magdeburger der Führung einen Tick näher.
Hallescher - Dresden
36
14:38
Momentan gelingt es keinem der Teams, das Spiel komplett an sich zu reißen. Marvin Stefaniak darf immerhin von links zum Eckball antreten.
1860 - SV Waldhof
30
14:38
Wie reagiert der Waldhof auf diese fulminante halbe Stunde der Giesinger? Chefcoach Patrick Glöckner wirkt an der Seitenlinie weiterhin bemüht und versucht seine Mannen zu motivieren!
Verl - Vikt. Köln
38
14:38
Gelbe Karte für Bernard Kyere-Mensah (Viktoria Köln)
Kyere-Mensah sieht als dritter Kölner die Gelbe Karte.
Lübeck - Magdeburg
34
14:38
Conteh dribbelt rechts bis zur Grundlinie runter, bevor er zurück an den Fünfer flankt. In der Mitte ist Beck aber schon einen Schritt zu weit gelaufen und kann das Zuspiel nicht erreichen.
Duisburg - SV Wehen
35
14:37
Ajani bringt eine Ecke von der rechten Seite herein, die sich vom Kasten wegdreht. Hinter dem Pulk am Elfmeterpunkt steht Chato frei, der den Ball dann direkt aus der Luft nimmt und auf die Tribüne jagt.
Lübeck - Magdeburg
34
14:37
Steinwender fällt erneut im Strafraum, doch diesmal ist das überhaupt nichts. Der Einsatz fällt unter normalen Körpereinsatz.
Uerdingen - Türkgücü
32
14:36
Uerdingen nun mit einer schönen Flanke von der rechten Seite. Grimaldi setzt sich im Zentrum etwas ab und kommt mit dem Kopf an die Kugel. Der Angreifer gerät leicht in Rückenlage und köpft die Kugel über den Kasten.
Hallescher - Dresden
33
14:36
Nun sind es die Hausherren, die über die Zweikampfhärte in das Spiel zurückfinden wollen. In einem Luftduell mit Marvin Stefaniak fährt Antonios Papadopoulos den Arm aus.
Verl - Vikt. Köln
36
14:36
Tooor für SC Verl, 1:1 durch Patrick Koronkiewicz(Eigentor)
Ausgleich für Verl! Am rechten Sechzehnereck setzt sich Aygün Yildirim stark gegen den eingewechselten Luca Stellwagen durch und flankt scharf vor den Kasten. Dort setzt Patrick Koronkiewicz zur Rettungstat an, verzieht die Kugel aber komplett und schickt sie aus wenigen Metern ins eigene Netz.
Lübeck - Magdeburg
31
14:35
Eine Ecke von rechts bietet die nächste Chance, doch vor Beck kommt ein Lübecker an den Ball.
Hallescher - Dresden
32
14:34
Die nächsten Minuten werden richtungsweisend sein. Kann Dynamo den hohen Druck aufrechterhalten oder fängt sich der HFC wieder?
Verl - Vikt. Köln
34
14:34
Bei Simon Handle geht es wegen einer Knöchelverletzung nicht weiter. Luca Stellwagen ersetzt den Linksverteidiger positionsgetreu.
Uerdingen - Türkgücü
30
14:34
Uerdingen hat durch den Führungstreffer Selbstvertrauen getankt. Die Hausherren versuchen sofort nachzusetzen und die leicht verunsicherten Münchener auf dem falschen Fuß zu erwischen.
Verl - Vikt. Köln
34
14:34
Gelbe Karte für Kai Klefisch (Viktoria Köln)
Kai Klefisch verwickelt den Schiedsrichter in eine Diskussion und wird mit der Gelben Karte zum Schweigen gebracht.
Hallescher - Dresden
31
14:33
Da haben die Gäste durchaus Glück. Kevin Ehlers wird zwar aus kurzer Distanz angeschossen, hält den Arm allerdings sehr weit oben. Die Mehrheit der Unparteiischen hätte da wohl auf den Punkt gezeigt!
Verl - Vikt. Köln
33
14:33
Einwechslung bei Viktoria Köln: Luca Stellwagen
Duisburg - SV Wehen
31
14:33
Sauer kommt für Duisburg durch bis an die Grundlinie und sucht dann mit seiner Flanke einen Abnehmer in der Mitte. Den gibt es aber nicht, stattdessen schnappt sich Boss die Hereingabe.
Verl - Vikt. Köln
33
14:33
Auswechslung bei Viktoria Köln: Simon Handle
Hallescher - Dresden
30
14:33
Halle kontert. Mit etwas Glück kommt Julian Derstroff von der Strafraumgrenze zum Abschluss, bleibt aber an einem Abwehrbein hängen. Der Ball ist noch heiß und die Hausherren fordern Elfmeter. Es handelt sich um ein mögliches Handspiel.
Lübeck - Magdeburg
29
14:32
Beiden Teams geht kurz nach dem Ausgleich ein bisschen die Genauigkeit ab. So versanden auf beiden Seiten Konter in den Füßen des jeweiligen Gegners.
Hallescher - Dresden
28
14:31
Mittlerweile ist bei Dynamo ein anderer Zug drin. Die Sachsen setzen sich im letzten Drittel fest.
1860 - SV Waldhof
27
14:31
Tooor für TSV 1860 München, 3:0 durch Sascha Mölders
Was ist denn hier los? Sascha Mölders trifft zum 3:0 und vollendet einen lupenreinen Hattrick! Diesmal bedient Richard Neudecker den Stürmer mit einem Lupfer über die Abwehrkette, den Sascha Mölders aus rund zehn Metern zentraler Position wiederum mit einem feinen Lupfer über Keeper Jan-Christoph Bartels vollendet!
Duisburg - SV Wehen
29
14:30
Die erste Chance für Wiesbaden! Korte spielt den Ball durch die Kette auf Niemeyer, der dann aus spitzem Winkel abschließen muss. Weinkauf macht die Ecke gut zu und verhindert so den Ausgleich.
Verl - Vikt. Köln
31
14:30
Die Viktoria-Führung geht nach 30 gespielten Minuten absolut in Ordnung. Der Tabellenvierte versprüht bislang nicht die gewohnte Spielfreude und leistet sich hinten die eine oder andere Anfälligkeit. Timmy Thiele hätte in der 20 Minute aus Kölner Sicht eigentlich erhöhen müssen.
Uerdingen - Türkgücü
26
14:30
Tooor für KFC Uerdingen 05, 1:0 durch Heinz Mörschel
Und plötzlich ist die Kugel drin! Mörschel bekommt den Ball von der rechten Seite, schaut kurz und zieht dann aus 30 Metern einfach mal ab. Der Schuss käme wohl nicht schlecht, wird aber erst richtig gefährlich, weil er von der gegnerischen Abwehr abgefälscht wird. Vollath im Kasten der Gäste ist am Ende chancenlos.
Lübeck - Magdeburg
26
14:29
Tooor für 1. FC Magdeburg, 1:1 durch Raphael Obermair
Wildes Gestochere führt zum Ausgleich! Rechts setzt sich Andreas Müller ganz stark durch und flankt an Raeder vorbei vors Tor. Obermair stolpert den Ball aus kurzer Distanz gegen den Oberschenkel Grupes, von dessen Bein die Kugel zurück auf den Kopf von Obermair fällt. Der drückt das Ding irgendwie über die Linie.
Uerdingen - Türkgücü
24
14:29
Die Partie wird etwas zerfahrener. Vieles spielt sich in dieser Phase im Mittelfeld ab, wo sich die Spieler kaum Raum lassen und immer wieder intensive Zweikämpfe führen.
Verl - Vikt. Köln
31
14:29
Am Elfmeterpunkt des Kölner Strafraums rasseln Yildirim und Handle zusammen. Beide Akteure bleiben auf dem Rasen liegen und brauchen eine Behandlung. Den Kölner Außenverteidiger hat es etwas schlimmer erwischt am Knöchel.
Lübeck - Magdeburg
24
14:28
Magdeburg versucht zu antworten, bleibt aber am Strafraum hängen.
1860 - SV Waldhof
24
14:28
Tooor für TSV 1860 München, 2:0 durch Sascha Mölders
Der Freistoß vom linken Strafraumeck führt zum 2:0 für 1860! Quirin Moll bringt den ruhenden Ball gefährlich vor den gegnerischen Kasten, wo wieder Sascha Mölders da ist und das Leder an Jan-Christoph Bartels vorbei ins Netz einnickt!
Verl - Vikt. Köln
28
14:28
Es fehlen die klaren Torabschlüsse auf Seiten Verls und schon marschiert die Gastelf wieder in die Offensive. Der Vorstoß der Kölner bringt aber nichts ein, weil Verl rechtzeitig sortiert ist.
1860 - SV Waldhof
22
14:28
Marcel Costly bringt seinen Gegenüber am linken Strafraumeck zu Fall und es gibt eine gute Freistoßgelegenheit für 1860...
Hallescher - Dresden
26
14:27
Tooor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Yannick Stark
Aus dem Nichts der Ausgleich! Jonathan Meier schlägt von links eine weite Flanke auf das lange Eck. Robin Becker steht dort völlig frei, bleibt mit seiner Hereingabe aber an Julian Derstroff hängen. Den Abpraller überlässt Ransford-Yeboah Königsdörffer mit großer Übersicht dem von hinten anrauschenden Yannick Stark, der Sven Müller mit einem strammen Schuss von der Strafraumkante keine Chance lässt!
Duisburg - SV Wehen
25
14:27
Beide Spielanlagen sind ziemlich einseitig. Sowohl Duisburg als auch Wehen versuchen es zumeist über die rechte Seite. Für die Gäste spielt dort Hollerbach, der den Ball gerne hätte, ihn aber nicht so richtig bekommt.
Hallescher - Dresden
24
14:26
Dynamo versucht mittlerweile, über Zweikampfhärte in die Partie zu finden. Dadurch geht der Spielfluss der Gastgeber zwar etwas flöten, selbst taucht die SGD aber weiter nicht vor dem gegnerischen Kasten auf.
Uerdingen - Türkgücü
21
14:25
Nun kommt auch Uerdingen mal weit in die gegnerische Hälfte und können eine kleine Drangphase verbuchen. Mehrfach wird die Kugel in die Mitte gebracht, doch entweder verpasst man den rechtzeitigen Abschluss oder die gut formierte Abwehr der Gäste ist zur Stelle.
Lübeck - Magdeburg
22
14:24
Tooor für VfB Lübeck, 1:0 durch Mirko Boland
Soufian Benyamina tritt zum Strafstoß an, schießt in die Mitte, die Bertram aber deckt! Die Kugel prallt allerdings von den Knien des Torhüters nach vorne ab, wo dann Boland am schnellsten reagiert und das Leder unten rechts versenkt.
21
14:24
Elfmeter verschossen von Soufian Benyamina, VfB Lübeck
21
14:24
Elfmeter in Lübeck! Steinwender wurde ganz knapp im Sechzehner umgegrätscht. Steininger ging zu übermotiviert hinein.
Verl - Vikt. Köln
24
14:24
René Klingenburg bleibt liegen, nachdem ihm Philipp Sander unglücklich auf den Knöchel getreten war. Es gibt eine kurze Behandlungspause für den Kölner.
1860 - SV Waldhof
18
14:23
...Diese zieht eine zweite Ecke nach sich, weil wieder ein Löwen-Kopf früher am Ball ist. Aber auch die zweite Hereingabe von der rechten Seite bleibt zu harmlos und kann vom TSV ins Feld geklärt werden.
Duisburg - SV Wehen
21
14:23
Von den Gästen aus Hessen kommt bislang noch nicht viel, der Rückstand geht soweit in Ordnung. Die Duisburger, die machen und arbeiten müssen, tun das auch und wurden dafür belohnt.
Hallescher - Dresden
21
14:23
Immer wieder Halle. Jonas Nietfeld schickt mit einem langen Holz Laurenz Dehl auf die Reise, der das Leder aber nicht mehr vor dem Überqueren der Torauslinie bewahren kann.
Verl - Vikt. Köln
22
14:22
Gelbe Karte für Simon Handle (Viktoria Köln)
Gelbe Karte für Simon Handle für ein rüdes Einsteigen gegen Aygün Yildirim. Das war dunkelgelb.
1860 - SV Waldhof
17
14:22
Erste Annäherung der Gäste: Joseph Boyamba hat auf der rechten Außenbahn viel Platz, seine flache Hereingabe wird von der 60er Abwehrkette jedoch zur Ecke geklärt...
Hallescher - Dresden
19
14:21
Auch Niklas Landgraf versucht es nach einem schnellen Antritt mal aus der zweiten Reihe. Der Schuss wird noch leicht von einem Abwehrbein abgelenkt, Kevin Broll muss aber nicht eingreifen.
Verl - Vikt. Köln
20
14:21
Fast das 2:0 für Köln! Timmy Thiele wird steil in den Sechzehner geschickt und lässt Barne Pernot alt aussehen. Der Viktoria-Angreifer zögert aber einen Moment zu lange mit dem Abschluss und scheitert aus wenigen Metern an einer Glanzparade von Robin Brüseke!
Lübeck - Magdeburg
17
14:21
Beck aus fünf Metern! Obermair flankt den Ball flach vor den Kasten, wo Grupe seinen Rückraum nicht im Blick hat! Hinter ihm zieht Beck durch und grätscht in die Flanke, trifft das Leder dann aber falsch, sodass es links vorbeispringt.
Uerdingen - Türkgücü
17
14:21
München übernimmt hier mehr und mehr die Kontrolle. Die Gäste setzen sich in der Hälfte der Gastgeber fest. Viel geht bei den Bayern über die rechte Seite, auf die sich Sararer immer wieder fallen lässt.
Hallescher - Dresden
18
14:20
Nein, bei der SGD geht weiterhin nicht viel zusammen. Immer wieder landen Bälle unnötig im Aus, die wichtigen Zweikämpfe gewinnen fast immer die Hausherren.
Lübeck - Magdeburg
16
14:20
Am linken Sechzehnereck hat Beck etwas Platz und schießt Volley in Richtung kurzer Pfosten. Aber sofort erkennt Raeder, dass der relativ deutlich links vorbeifliegt.
Verl - Vikt. Köln
18
14:19
Verl reklamiert Handspiel bei einem Schuss von Julian Schwermann innerhalb des Strafraums. Der Schiri winkt ab und die Kölner klären die Situation. Bernard Kyere-Mensah wurde aus kurzer Distanz an den Arm geschossen, da waren die Gäste im Glück, nach Regelauslegung ist das ein Strafstoß!
Duisburg - SV Wehen
19
14:19
Tooor für MSV Duisburg, 1:0 durch Vincent Vermeij
Der MSV geht in Führung! Stoppelkamp schüttelt zwei Gegenspieler ab und dreht den Ball dann mit links vors Tor. Vermeij läuft ein, wird nicht richtig von Mockenhaupt gedeckt und bringt die Vorlage volley im Netz unter.
Hallescher - Dresden
16
14:18
Der HFC ist dem zweiten Tor näher als Dresden dem Ausgleich. Toni Lindenhahn versucht es mal aus der Distanz, bleibt aber hängen.
Lübeck - Magdeburg
14
14:17
Deters flankt aus dem Halbfeld gefährlich flach vors Tor, aber nach mehreren Ballkontakten kontrolliert Tobias Müller das Ding.
Duisburg - SV Wehen
16
14:17
Schöner Pass von Sauer, der von der Seitenlinie aus Engin findet, der sich dann aufdrehen kann. Engin will den Ball zurück auf den Flügel geben, spielt ihn aber genau in die Füße eines Wiesbadeners.
Uerdingen - Türkgücü
13
14:17
Langer Ball auf Sararer, der den Ball stark annimmt und in die Mitte bringt. Sliskovic verpasst dort das Leder knapp. Auch im zweiten Versuch wird in die Mitte geflankt, wo Jurjus etwas unsicher ist, dafür aber nicht bestraft wird.
1860 - SV Waldhof
13
14:17
Gelbe Karte für Dennis Erdmann (TSV 1860 München)
Es geht ordentlich zur Sache in der Anfangsphase in Giesing! Jetzt sieht Dennis Erdmann die erste Gelbe Karte, weil er seinen Zweikampf im Mittelfeld zu ungestüm führt.
11
14:16
Knifflige Szene: Stefan Lex tankt sich halbrechts in den Strafraum und wird dort von Marcel Hofrath zu Fall gebracht. Schiedsrichter Mitja Stegemann verzichtet jedoch auf Elfmeter.
Hallescher - Dresden
14
14:16
Auf der Gegenseite kommen die Gäste zu einem ersten Abschluss. Großen Anteil hat Ransford-Yeboah Königsdörffer mit einem Sprint über rechts, die Daferner-Direktabnahme aus dem Rückraum segelt jedoch weit drüber.
Verl - Vikt. Köln
15
14:15
Die Verler finden in der Anfangsviertelstunde nicht in ihr gefährliches Umschaltspiel. Von den schnellen Angreifern Yildirim, Rabihic und Janjić geht wenig Gefahr aus. Die Rheinländer stehen gut.
Lübeck - Magdeburg
12
14:15
Vier Mann ruft Lukas Raeder in die Mauer, doch Andreas Müller zirkelt den Freistoß über das Quartett hinweg. Raeder streckt sich und sieht dann, dass der Ball auch über den Querbalken fliegt.
Hallescher - Dresden
13
14:15
Gleich zweimal kommt der bislang sehr umtriebige Julian Derstroff auf der rechten Strafraumseite zum Kopfball. Es ist jedoch zu wenig Druck dahinter.
Duisburg - SV Wehen
13
14:15
Schiedsrichter Patrick Kessel steht dem MSV etwas im Weg und hält den Pass von Engin zu Vermeij auf. Der hätte sonst aus der zweiten Reihe abschließen können.
Uerdingen - Türkgücü
11
14:15
Beide Mannschaften kommen ordentlich rein in die Partie und suchen den Weg nach vorne. Ein hoffentlich unterhaltsames nimmt langsam Fahrt auf.
Hallescher - Dresden
12
14:14
Zum ersten Mal geht es über Geburtstagskind Laurenz Dehl. Der nun 19-Jährige holt gegen Jonathan Meier eine Ecke von rechts heraus.
Verl - Vikt. Köln
12
14:13
Nächste Chance für die Viktoria! Verl klärt den Ball in den Rückraum und Jeremias Lorch nimmt aus der zweiten Reihe Maß. Robin Brüseke liegt quer in der Luft und kratzt den Versuch über die Latte, der stramme Schuss kam allerdings dankbar für den Keeper in zentraler Position.
Lübeck - Magdeburg
11
14:13
Gelbe Karte für Tommy Grupe (VfB Lübeck)
Direkt vor dem Strafraum kommt Grupe zu spät in die Grätsche und räumt Conteh ab. Gute Gelegenheit für Magdeburg!
1860 - SV Waldhof
7
14:13
Der SVW wirkt etwas verunsichert nach dem frühen Gegentreffer und versucht sich durch viel Ballbesitz wieder etwas zu fangen, während die Löwen weiter früh am gegnerischen Sechzehner attackieren.
Uerdingen - Türkgücü
7
14:13
Fischer wird im Zentrum nicht angegriffen und spielt einen schönen Doppelpass mit Sliskovic. Mit zwei Kontakten schließt Fischer aus rund 16 Metern ab, sein Schuss wird aber entscheidend abgefälscht.
Hallescher - Dresden
10
14:12
Es ist allerdings auch ein sehr schwungvoller Start der Hallenser. Gegen den Spitzenreiter zeigen sie in der Anfangsphase kein wenig zu viel Respekt.
Duisburg - SV Wehen
11
14:12
Mockenhaupt kann relativ unbedrängt mit dem Ball nach vorne marschieren und ihn in den Duisburger Strafraum stecken. Hollerbach kommt aber nicht ran und kann nicht abschließen.
Lübeck - Magdeburg
9
14:12
An der Eckfahne stehend holt Conteh im Zweikampf auch den Eckstoß heraus. Jacobsen tritt an.
Verl - Vikt. Köln
12
14:11
Gegen den Ball arbeitet die Dotchev-Elf mit zehn Mann in der eigenen Hälfte. Verl hat in dieser Phase mehr vom Spielgerät, findet um den Sechzehner der Viktoria aber kaum bespielbare Freiräume.
Lübeck - Magdeburg
7
14:11
Im Gegenzug sind wieder die Gäste vorne, doch der Angriff versandet im Toraus. Dennoch ist hier ordentlich Tempo in der Partie!
Hallescher - Dresden
9
14:10
Trotz Personalnot setzt Markus Kauczinski heute wieder auf eine defensive Dreierkette. Bislang wirkt die neu formierte Abwehr um Kevin Ehlers, Tim Knipping und Robin Becker noch etwas wacklig.
Duisburg - SV Wehen
8
14:10
In den allerersten Minuten ist das Duisburger Team das, das mehr Initiative nach vorne zeigt und den Weg in den Strafraum sucht. Bis auf einen weiteren Distanzschuss, hier von Schmidt; kommt da aber noch nichts bei rum.
Verl - Vikt. Köln
10
14:09
Der Tabellenvierte findet allmählich ins Spiel. Kasim Rabihic tastet sich mit einem Versuch aus 20 Metern an den Kasten heran. Die Kugel fliegt neben den Kasten, keine Gefahr für Sebastian Mielitz.
Lübeck - Magdeburg
5
14:08
Per Kopf an den Pfosten! Eine Ecke von links findet den Kopf von Tommy Grupe, der das Leder direkt an den langen Pfosten nickt. Magdeburg darf durchatmen!
Hallescher - Dresden
7
14:08
Tooor für Hallescher FC, 1:0 durch Julian Derstroff
Julian Derstroff tankt sich zum Führungstreffer durch! Der frühere Lauterer behauptet den Ball erst mit etwas Glück gegen zwei Verteidiger, bleibt mit einem ersten Abschluss von der Strafraumkante hängen und setzt den Nachschuss dann flach in das lange Eck!
Lübeck - Magdeburg
5
14:08
Zum schnellen Umschalten des VfB gehört auch das frühe Anlaufen. Die lauern hier nicht in der eigenen Hälfte, sondern gehen vorne drauf.
Uerdingen - Türkgücü
4
14:08
Da war mehr drin! Ein langer Ball erreicht Grimaldi, der die Kugel sehr gut festmacht und in den Lauf von Feigenspan legt. Der befindet sich eigentlich in einer guten Schussposition, trifft die Kugel aus halbrechter Position aber nicht richtig.
Verl - Vikt. Köln
7
14:06
Gelbe Karte für Julian Schwermann (SC Verl)
Julian Schwermann kommt im Mittelfeld zu spät gegen Kai Klefisch. Es gibt die frühe Gelbe Karte, die für das Tackling von der Seite aber in Ordnung geht.
Duisburg - SV Wehen
5
14:06
Der folgende Freistoß wird in erster Linie nicht gefährlich, im zweiten Anlauf kommt Stoppelkamp dann zum Schuss aus der Distanz. Der Ball geht aber links am Kasten vorbei.
1860 - SV Waldhof
3
14:06
Tooor für TSV 1860 München, 1:0 durch Sascha Mölders
Blitzstart im Grünwalder Stadion! 1860 München führt 1:0 gegen Waldhof Mannheim, weil Phillipp Steinhart eine hohe Flanke aus dem linken Halbfeld an den Sechzehner schlägt. Dort nimmt Sascha Mölders die Kugel mit der Brust mit, legt sich das Leder auf den linken Schlappen und versenkt die Kugel aus rund zehn Metern flach im langen Eck! Keine Chance für Jan-Christoph Bartels!
Hallescher - Dresden
4
14:05
Marvin Stefaniak macht sich an der rechten Eckfahne bereit, die Hereingabe wird aber schon am ersten Pfosten abgefangen.
Verl - Vikt. Köln
6
14:05
So hatten sich die Ostwestfalen den Beginn sicher nicht vorgestellt. Die Herren in rot sind in der Anfangsphase äußerst präsent und machen das Spiel.
Lübeck - Magdeburg
3
14:05
Da ist auch der erste Schuss! Erneut läuft Steinwender vor dem Sechzehner herum und jagt das Leder aus 20 Metern über die Latte. Morten Behrens schaut dem Geschoss in aller Ruhe hinterher.
Duisburg - SV Wehen
4
14:05
Der MSV will über die rechte Seite nach vorne kommen, wird von Wiesbaden aber noch ein gutes Stück vor dem Strafraum mit einem Foul aufgehalten.
Lübeck - Magdeburg
2
14:05
Auch der 1. FCM meldet sich an, indem Beck im Strafraum die Kugel für Steininger ablegt, der aus vollem Lauf aber nicht ganz hinter den Ball kommt, sodass das Leder in die Beine eines Verteidigers rollt.
Hallescher - Dresden
3
14:05
Es geht schwungvoll los! Jetzt die SGD, eine tückische Hereingabe von Pascal Sohm klärt Niklas Landgraf zum ersten Eckball für die Dresdner.
Uerdingen - Türkgücü
1
14:05
Auf geht's! München eröffnet die Partie und das ganz in Weiß. Uerdingen agiert im klassischen Blau und Rot.
1860 - SV Waldhof
1
14:05
Los geht's!
Hallescher - Dresden
2
14:04
Da ist die erste Riesenchance für den HFC! Toni Lindenhahn dringt nach einem Heber mit viel Platz über rechts in den Sechzehner ein. Der Routinier legt halbhoch rüber zum links mitgelaufenen Julian Derstroff, der Kevin Broll mit seiner zu laschen Direktabnahme aus sieben Metern aber nicht vor Probleme stellt. Da hätte Lindenhahn es wohl allein probieren sollen!
Lübeck - Magdeburg
1
14:04
Steinwender wird direkt mal auf die Reise geschickt, steht dabei allerdings im Absetis. Dennoch künden die Lübecker schonmal das schnelle Umschaltspiel an.
1860 - SV Waldhof
1
14:04
Spielbeginn
14:04
Beide Teams versammeln sich bereits auf dem Rasen des altehrwürdigen Grünwalder Stadions! Im wenigen Minuten rollt hier der Ball im Duell zweier Traditionsmannschaften.
Uerdingen - Türkgücü
1
14:04
Spielbeginn
Lübeck - Magdeburg
1
14:03
Magdeburg stößt an der Lohmühle an. Los geht die wilde Fahrt!
1
14:03
Spielbeginn
Verl - Vikt. Köln
3
14:03
Tooor für Viktoria Köln, 0:1 durch Lucas Cueto
Blitzstart der Viktoria! Verl kann sich hinten nicht befreien und Risse bringt die Kugel hoch in den Sechzehner. die Kopfball-Verlängerung von Thiele fällt zu Cueto am rechten Pfosten, der die Murmel im Fallen über die Linie drückt.
3
14:02
Nochmal Brüseke: Bei einer frech getretenen Köln-Ecke, die sich an den kurzen Pfosten dreht, steht der Verler Schlussmann goldrichtig und greif mit beiden Händen zu.
Hallescher - Dresden
1
14:02
Mit Anstoß für die Gäste geht es los! Beide Mannschaften laufen in ihren traditionellen Farben auf.
Lübeck - Magdeburg
14:02
Die Teams danken mit einem großen Banner dem Ehrenamt, dann darf auch gleich angepfiffen werden. Es dauert nicht mehr lange.
Verl - Vikt. Köln
1
14:02
Köln beginnt bissig: Über Handle und Risse geht es über die linke Seite schnörkellos nach vorne. Die hohe Hereingabe entschärft Brüseke am ersten Pfosten.
Hallescher - Dresden
1
14:01
Spielbeginn
Duisburg - SV Wehen
1
14:01
Los geht's in Duisburg!
1
14:01
Spielbeginn
Verl - Vikt. Köln
1
14:00
Spielbeginn
Hallescher - Dresden
13:55
Für Derbycharakter könnte heute auch der Unparteiische sorgen. Florian Heft aus Neuenkirchen im Münsterland zückte in seinen bisherigen vier Saisoneinsätzen in der 2. und 3. Liga bereits 31 Gelbe Karten, also fast acht pro Spiel.
Lübeck - Magdeburg
13:53
Geleitet wird die Partie von Patrick Alt aus Illingen. Ihm assistieren Katrin Rafalski und Fabian Knoll mit den Fahnen in der Hand.
Hallescher - Dresden
13:52
Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams fand im Mai 2016 statt und sah keine Tore. Die beiden Duelle 2015 endeten jedoch mit 3:2-Siegen, einmal für Halle und einmal für die SGD. Von den Akteuren der letzten Begegnung steht heute nur noch Toni Lindenhahn auf dem Platz.
1860 - SV Waldhof
13:47
Die Löwen bleiben weitestgehend unverändert. Lediglich Daniel Wein muss wegen einer Gelbsperre heute auf einen Einsatz verzichten. Für ihn rückt Dennis Erdmann in die erste Elf!
Verl - Vikt. Köln
13:46
Trainer-Urgestein Pavel Dotchev startet heute mit Kyere-Mensah, Klingenburg und Cueto. Im Vergleich zum Sieg gegen die Münchner Löwen fehlen Rossmann, Holzweiler und Wunderlich im Aufgebot. Der Gastgeber wechselt nur auf einer Position: Schwermann ersetzt den verletzten Mannschaftskapitän Stöckner.
1860 - SV Waldhof
13:46
Um dieses Ziel zu erreichen verändert Cheftrainer Patrick Glöckner seine Mannschaft auf drei Positionen im Vergleich zur Auswärtsniederlage im Emsland: Anton Donkor, Onur Ünlücifci und Rafael Garcia starten für Benedict dos Santos, Arianit Ferati und Jesper Verlaat.
Uerdingen - Türkgücü
13:45
Auch bei den Gästen wird offensiv etwas gewechselt. Boere und Barry sind die beiden Neuen im Team, Bouziane und Gorzel müssen weichen. Mit dabei sind natürlich wieder Sararer und Sliskovic, deren Tore in dieser Spielzeit die Lebensversicherung der Münchener sind.
Lübeck - Magdeburg
13:43
Beim Vfb wird heute ein Rekord gefeiert, denn Rolf Landerl bestreitet mit seinem 141. Punktspiel so viele, wie kein Lübecker Trainer zuvor. Der 45-jährige Wiener zieht damit an Kurt "Jockel" Krause vorbei, der von 1968 bis 1972 die Strippen zog. Was die pure Amtszeit angeht, hält Landerl schon seit knapp drei Monaten den Rekord.
Uerdingen - Türkgücü
13:43
KFC-Coach Stefan Krämer ändert seine Startelf gleich auf drei Positionen. Gerade offensiv wechselt der Übungsleiter fleißig durch. Grimaldi und Feigenspan ersetzen Göbel und Kiprit. Zudem ist Dorda für Pusch mit von der Partie.
Lübeck - Magdeburg
13:38
Ebenfalls dreichfach wechselt Magdeburgs Coach Thomas Hoßmang. Adrian Małachowski findet sich aufgrund einer Leisten-OP nicht mehr im Kader wieder und wird durch Alexander Bittroff ersetzt. Außerdem nehmen Jürgen Gjasula und Sören Bertram vorerst auf der Bank platz. Für sie starten Sirlord Conteh und Daniel Steininger.
Duisburg - SV Wehen
13:36
Wiesbaden trat im Heimspiel gegen Hansa Rostock an und konnte dieses mit 2:1 für sich entscheiden. Benedict Hollerbach traf per Doppelpack, ehe John Verhoek den Anschlusstreffer erzielte. Der SVWW hat drei seiner letzten fünf Partien gewonnen und Trainer Rüdiger Rehm sieht keinen Anlass, die Rostock-Elf zu verändern. Keine Wechsel bei den Wiesbadenern also.
Uerdingen - Türkgücü
13:36
Nur einen Punkt mehr hat Türkgücü München auf dem Konto. Die Gäste haben allerdings bislang zwei Partien weniger absolviert und könnten mit einer Siegesserie sogar auf die Spitzengruppe aufschließen. Vom Aufsteiger müsste hierfür allerdings mehr kommen, als in den letzten drei Spielen in denen es nur zwei Punkte zu bejubeln gab. Fairerweise aber auch stets gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte.
Hallescher - Dresden
13:34
Beide Trainer haben heute allerdings namhafte Ausfälle zu beklagen. Bei HFC-Torjäger Terrence Boyd reicht es nach muskulären Beschwerden unter der Woche nicht für einen Einsatz. Auf Dresdner Seite fallen Marco Hartmann und Sebastian Mai mit Knieverletzungen gar bis Jahresende aus, Markus Kauczinski stellt daher wohl wieder auf Viererkette um.
Lübeck - Magdeburg
13:33
Trotz des achtbaren 1:1 in Ingolstadt nimmt Cheftrainer Rolf Landerl in seinem Team drei Änderungen vor. Von der Bank in die Startelf rotieren Nico Rieble, Pascal Steinwender und Soufian Benyamina. Den gleichen Weg zurück müssen Sven Mende, Marvin Thiel und Martin Röser nehmen.
Uerdingen - Türkgücü
13:29
Es sind wegweisende Wochen für den KFC Uerdingen. Sowohl sportlich als auch neben dem Platz. Während Präsident und Investor Mikhail Ponomarev unter der Woche bekannt gab, sein Engagement in Zukunft zu beenden, muss man sportlich aufpassen, nicht in den Abstiegskampf zu rutschen. Sollte es auch im fünften Spiel in Serie nicht für einen Sieg reichen, geht der Blick nach unten, wo man aktuell drei Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge hat.
1860 - SV Waldhof
13:26
Der Tabellennachbar aus Mannheim dagegen bewegt sich bereits seit den ersten Spieltagen im Mittelfeld der Liga und steht dementsprechend auch vor der heutigen Begegnung auf Rang zehn. Zwar verlor auch der SVW sein letztes Ligaspiel mit 0:2 in Meppen, mit einem Auswärtssieg gegen die Löwen hätte man nichtsdestotrotz die Möglichkeit auf einen einstelligen Tabellenplatz zu rutschen.
Verl - Vikt. Köln
13:25
An den jüngsten Erfolg will die Viktoria nun beim Aufsteiger anknüpfen. Der Sportclub ist allerdings der Verein mit dem besten Punktedurchschnitt der Liga – und zudem seit vier Spielen ungeschlagen. Das Prunkstück der Ostwestfalen ist die Top-Offensive: In zwölf Partien erzielte der SCV 25 Treffer. Viktoria ließ in der laufenden Saison dafür mit 22 Treffern die drittmeisten Gegentore zu. Seit neun Spielen hat Köln nicht mehr zu Null gespielt.
Duisburg - SV Wehen
13:25
Am letzten Spieltag sah es für Duisburg gegen Kaiserslautern aber sehr lange sehr gut aus. Mit 0:2 war man in Führung, doch dann schlug in den letzten beiden Spielminuten Marvin Pourié für den FCK zu. Der Stürmer traf zweimal und sicherte Kaiserslautern noch spät den Punkt. Im Vergleich zu diesem unglücklichen Spiel wechselt Gino Lettieri in seiner Startelf heute auf zwei Positionen: Schmidt und Ghindovean kommen für Volkmer und Karweina.
1860 - SV Waldhof
13:23
Die Gastgeber von Coach Marco Hiller warten seit nunmehr fünf Spielen auf einen Sieg in der Liga. Nach drei Unentschieden in Folge, setzte es am vergangenen Samstag die bereits vierte Saisonniederlage bei Viktoria Köln. Somit steht man aktuell auf Rang neun, womit die Giesinger nach einem eigentlich vielversprechenden Saisonstart nicht zufrieden sein werden.
Lübeck - Magdeburg
13:23
Ebenfalls mithalten kann der 1. FC Magdeburg, trotzdem läuft es für die Sachsen-Anhalter mehr als bescheiden in dieser Saison. Der 17. Platz macht das heutige Spiel zu einer Pflichtaufgabe, in der die wiederkehrende Feldüberlegenheit auch in Tore umgemünzt werden soll. Zuletzt fielen beim FCM ohnehin nur wenige Tore. Das liegt aber auch an der Defensive, die in den letzten fünf Spielen nur drei Gegentreffer zuließ.
Hallescher - Dresden
13:21
Da auch Dynamo Dresden richtig gut drauf ist, kann man heute durchaus von einem Spitzenspiel sprechen. Dynamo kam letztes Wochenende zwar nicht mehr über ein torloses Remis gegen Uerdingen hinaus, katapultierte sich zuvor aber mit vier Siegen in Folge auf den Sonnenplatz der Tabelle. Sowohl in Rostock als auch in Duisburg erzielte die Kauczinski-Elf drei Tore.
Verl - Vikt. Köln
13:19
Für Viktoria Köln verlief das vergangene Wochenende ebenfalls erfolgreich. Die Rheinländer setzten sich mit 2:1 gegen 1860 München durch und stehen zur Zeit auf Platz Sieben. "Ich freue mich sehr für die Jungs! Es war enorm wichtig, die drei Punkte zu gewinnen, nach so vielen Wochen. Gegen 1860 war das ein hartes Stück Arbeit für uns", so Mannschaftstrainer Pavel Dotchev im Anschluss. Mit dem jüngsten Erfolg beendeten die Kölner eine Serie von vier sieglosen Spielen in Folge.
Uerdingen - Türkgücü
13:16
Guten Tag und herzlich willkommen zum 15. Spieltag der 3. Liga. Am heutigen Samstag steht unter anderem das Heimspiel des KFC Uerdingen gegen Aufsteiger Türkgücü München auf dem Programm. Anstoß ist wie gewohnt um 14 Uhr!
Verl - Vikt. Köln
13:15
Der SC Verl bleibt dem Spitzentrio weiter dicht auf den Fersen. Mit dem 4:2-Sieg über Halle am Sonntag rückten die Ostwestfalen auf einen Punkt an die drittplatzierten Ingolstädter heran. Im Vergleich zu Spitzenreiter Dresden und Saarbrücken hat die von Guerino Capretti trainierte Mannschaft außerdem zwei Nachholspiele in der Hinterhand. In den letzten vier Ligaspielen sicherten sich die Verler zehn Zähler.
Lübeck - Magdeburg
13:13
Mit zwischenzeitlich vier Siegen in Folge entledigte sich der VfB Lübeck der Sorgen einer völlig vermurksten Saison. Dennoch stehen die Schleswig-Holsteiner nur auf dem 14. Rang und wurden zuletzt mit einer schmerzhaften Niederlage gegen Kaiserslautern wieder von der Realität eingeholt. Doch letzte Woche zeigten sie beim Unentschieden gegen Aufstiegsaspirant Ingolstadt auch, dass sie weiterhin in der 3. Liga mithalten.
Duisburg - SV Wehen
13:09
Die Zebras aus Duisburg stehen nun seit zwei Spieltagen am Tabellenende und haben sogar noch einen Rückstand auf die Teams vor ihnen, die noch zwei Spiele im Verzug sind. Es läuft also nicht nach Plan für den Fünften aus dem letzten Jahr. Die Aufstiegsambitionen sind vergessen, es geht jetzt um den Klassenerhalt. Mit diesem Thema nichts zu tun haben die Wiesbadener, die als Sechster heute ein Angriff auf die Top3 starten können.
Hallescher - Dresden
13:09
Die Niederlage in der Westfälischen Bucht soll jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass der HFC zuvor drei Spiele in Folge zu null gewinnen konnte. Einem 1:0 bei Uerdingen folgten 2:0-Heimsiege gegen Viktoria Köln und Unterhaching. Heute, nach sechs Tagen Erholungspause, wird der HFC sicher wieder ein anderes Gesicht zeigen.
1860 - SV Waldhof
13:08
Guten Tag und herzlich willkommen zum 15. Spieltag der 3. Liga! Um 14:00 Uhr trifft der TSV 1860 München im eigenen Stadion auf Waldhof Mannheim.
Hallescher - Dresden
13:08
Am Ende hat wohl auch der Kräfteverschleiß eine Rolle gespielt. Die vergangene englische Woche konnte der Hallesche FC nicht mehr erfolgreich beenden, nach zwei Gegentoren in den ersten sechs Minuten verlor der HFC letztlich mit 2:4 bei Aufsteiger Verl. Für die Saalestädter war es bereits die dritte englische Woche am Stück.
Duisburg - SV Wehen
13:04
Einen schönen Samstag und willkommen zur 3.Liga! Am 15.Spieltag empfängt der MSV Duisburg den SV Wehen Wiesbaden. Los geht's um 14 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena.
Hallescher - Dresden
13:01
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Ostderby zwischen dem Halleschen FC und Spitzenreiter Dynamo Dresden! Um 14 Uhr geht es im Erdgas Sportpark los.
Lübeck - Magdeburg
13:01
Herzlich willkommen zum 15. Spieltag der 3. Liga, an dem der VfB Lübeck den 1. FC Magdeburg empfängt! Um exakt 14:03 Uhr geht es hier los.
Verl - Vikt. Köln
13:00
Herzlich willkommen zur 3. Liga am Samstag! Aufsteiger SC Verl empfängt Viktoria Köln. Der Ball rollt ab 14:00 Uhr.
Lübeck - Magdeburg
90
20:14
Gelbe Karte für Morten Behrens (1. FC Magdeburg)
Verl - Vikt. Köln
90
15:55
Spielende
Uerdingen - Türkgücü
90
15:53
Spielende
Duisburg - SV Wehen
90
15:53
Spielende
Hallescher - Dresden
90
15:53
Spielende
Verl - Vikt. Köln
90
15:52
Gelbe Karte für Pavel Dotchev (Viktoria Köln)
Duisburg - SV Wehen
90
15:52
Gelbe Karte für Ahmet Engin (MSV Duisburg)
Hallescher - Dresden
90
15:52
Tor für Dynamo Dresden, 1:3 durch Patrick Weihrauch
90
15:52
Einwechslung bei Dynamo Dresden -> Agyemang Diawusie
90
15:52
Auswechslung bei Dynamo Dresden -> Christoph Daferner
Lübeck - Magdeburg
90
15:51
Spielende
Uerdingen - Türkgücü
90
15:51
Gelbe Karte für Alexander Sorge (Türkgücü München)
Duisburg - SV Wehen
90
15:51
Gelbe Karte für Sinan Karweina (MSV Duisburg)
Verl - Vikt. Köln
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit: 4 Minuten
Uerdingen - Türkgücü
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Lübeck - Magdeburg
90
15:50
Florian Riedel (VfB Lübeck) verschießt einen Elfmeter
Duisburg - SV Wehen
90
15:49
Gelbe Karte für Wilson Kamavuaka (MSV Duisburg)
Hallescher - Dresden
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Duisburg - SV Wehen
90
15:49
Offizielle Nachspielzeit: 4 Minuten
1860 - SV Waldhof
90
15:49
Spielende
Lübeck - Magdeburg
90
15:48
Gelbe Karte für Thomas Hoßmang (1. FC Magdeburg)
Duisburg - SV Wehen
89
15:47
Gelbe Karte für Ahmet Gürleyen (SV Wehen Wiesbaden)
Verl - Vikt. Köln
86
15:46
Einwechslung bei SC Verl -> Sascha Korb
86
15:46
Auswechslung bei SC Verl -> Kasim Rabihic
Uerdingen - Türkgücü
88
15:46
Gelbe Karte für Lukas Königshofer (KFC Uerdingen 05)
85
15:45
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Hans Anapak
85
15:45
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Mike Feigenspan
Duisburg - SV Wehen
86
15:45
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Leroy-Jacques Mickels
86
15:44
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Darius Ghindovean
Lübeck - Magdeburg
86
15:44
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Kai Brünker
86
15:44
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Sirlord Conteh
Hallescher - Dresden
85
15:44
Einwechslung bei Hallescher FC -> Jan Shcherbakovski
85
15:44
Auswechslung bei Hallescher FC -> Jonas Nietfeld
Duisburg - SV Wehen
84
15:42
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 4:1 durch Michael Guthörl
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Einwechslung bei SC Verl -> Patrick Schikowski
81
15:41
Auswechslung bei SC Verl -> Aygün Yildirim
Duisburg - SV Wehen
83
15:41
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Sinan Karweina
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Moritz Fritz
1860 - SV Waldhof
83
15:41
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Matthew Durrans
Duisburg - SV Wehen
83
15:41
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Moritz Stoppelkamp
Verl - Vikt. Köln
81
15:41
Auswechslung bei Viktoria Köln -> Lucas Cueto
1860 - SV Waldhof
83
15:41
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Sascha Mölders
Duisburg - SV Wehen
82
15:40
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Ahmet Gürleyen
82
15:40
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Florian Carstens
Lübeck - Magdeburg
80
15:40
Einwechslung bei VfB Lübeck -> Martin Röser
80
15:40
Auswechslung bei VfB Lübeck -> Ersin Zehir
80
15:39
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Henry Rorig
80
15:39
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Dominik Ernst
80
15:38
Einwechslung bei 1. FC Magdeburg -> Sören Bertram
80
15:38
Auswechslung bei 1. FC Magdeburg -> Daniel Steininger
1860 - SV Waldhof
74
15:37
Gelbe Karte für Rafael Garcia (Waldhof Mannheim)
Duisburg - SV Wehen
79
15:37
Einwechslung bei MSV Duisburg -> Orhan Ademi
79
15:37
Auswechslung bei MSV Duisburg -> Vincent Vermeij
1860 - SV Waldhof
76
15:35
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Jan Just
Lübeck - Magdeburg
77
15:35
Gelbe Karte für Tobias Müller (1. FC Magdeburg)
1860 - SV Waldhof
76
15:35
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Marcel Costly
Duisburg - SV Wehen
77
15:35
Tor für MSV Duisburg, 4:0 durch Ahmet Engin
Uerdingen - Türkgücü
74
15:34
Einwechslung bei Türkgücü München -> Furkan Kircicek
74
15:34
Auswechslung bei Türkgücü München -> Kilian Fischer
Duisburg - SV Wehen
76
15:34
Gelbe Karte für Marvin Ajani (SV Wehen Wiesbaden)
1860 - SV Waldhof
71
15:32
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Lorenz Knöferl
71
15:32
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Stefan Lex
Duisburg - SV Wehen
74
15:32
Tor für MSV Duisburg, 3:0 durch Vincent Vermeij
Verl - Vikt. Köln
69
15:32
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Michael Seaton
69
15:32
Auswechslung bei Viktoria Köln -> René Klingenburg
Hallescher - Dresden
72
15:30
Einwechslung bei Hallescher FC -> Julian Guttau
72
15:30
Auswechslung bei Hallescher FC -> Julian Derstroff
1860 - SV Waldhof
71
15:29
Tor für TSV 1860 München, 5:0 durch Phillipp Steinhart
67
15:25
Gelbe Karte für Richard Neudecker (TSV 1860 München)
Uerdingen - Türkgücü
65
15:25
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Muhammed Kiprit
Lübeck - Magdeburg
67
15:25
Einwechslung bei VfB Lübeck -> Marvin Thiel
Uerdingen - Türkgücü
65
15:25
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Adriano Grimaldi
Lübeck - Magdeburg
67
15:25
Auswechslung bei VfB Lübeck -> Soufian Benyamina
Verl - Vikt. Köln
63
15:24
Einwechslung bei SC Verl -> Berkan Taz
63
15:23
Auswechslung bei SC Verl -> Philipp Sander
Uerdingen - Türkgücü
62
15:21
Einwechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Christian Kinsombi
Lübeck - Magdeburg
63
15:21
Gelbe-Rote Karte für Yannick Deichmann (VfB Lübeck)
Uerdingen - Türkgücü
62
15:21
Auswechslung bei KFC Uerdingen 05 -> Peter van Ooijen
Hallescher - Dresden
62
15:19
Einwechslung bei Dynamo Dresden -> Patrick Weihrauch
62
15:19
Auswechslung bei Dynamo Dresden -> Marvin Stefaniak
Uerdingen - Türkgücü
59
15:19
Einwechslung bei Türkgücü München -> Ünal Tosun
59
15:19
Auswechslung bei Türkgücü München -> Boubacar Barry
Verl - Vikt. Köln
58
15:18
Gelbe Karte für Kasim Rabihic (SC Verl)
Uerdingen - Türkgücü
58
15:17
Gelbe Karte für Kilian Fischer (Türkgücü München)
1860 - SV Waldhof
54
15:16
Einwechslung bei TSV 1860 München -> Semi Belkahia
54
15:16
Auswechslung bei TSV 1860 München -> Stephan Salger
Lübeck - Magdeburg
56
15:14
1860 - SV Waldhof
54
15:12
Tor für TSV 1860 München, 4:0 durch Phillipp Steinhart
Duisburg - SV Wehen
54
15:12
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Michael Guthörl
54
15:12
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Marc Lais
54
15:12
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Phillip Tietz
54
15:12
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Benedict Hollerbach
1860 - SV Waldhof
53
15:11
Gelbe Karte für Marcel Costly (Waldhof Mannheim)
Verl - Vikt. Köln
50
15:10
Gelbe Karte für Sead Hajrovic (Viktoria Köln)
Hallescher - Dresden
53
15:10
Gelbe Karte für Sören Reddemann (Hallescher FC)
50
15:09
Gelbe Karte für Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden)
Lübeck - Magdeburg
50
15:08
Gelbe Karte für Thore Jacobsen (1. FC Magdeburg)
1860 - SV Waldhof
46
15:06
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Manfred Osei-Kwadwo
46
15:06
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Joseph Boyamba
Duisburg - SV Wehen
47
15:05
Gelbe Karte für Tim Boss (SV Wehen Wiesbaden)
Verl - Vikt. Köln
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Uerdingen - Türkgücü
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
Duisburg - SV Wehen
47
15:05
Tor für MSV Duisburg, 2:0 durch Vincent Vermeij
1860 - SV Waldhof
46
15:04
Einwechslung bei Waldhof Mannheim -> Gillian Jurcher
Uerdingen - Türkgücü
46
15:04
Einwechslung bei Türkgücü München -> Omar Sijarić
1860 - SV Waldhof
46
15:04
Auswechslung bei Waldhof Mannheim -> Hamza Saghiri
Uerdingen - Türkgücü
46
15:04
Auswechslung bei Türkgücü München -> Tom Boere
Duisburg - SV Wehen
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
1860 - SV Waldhof
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Lübeck - Magdeburg
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Hallescher - Dresden
46
15:03
Einwechslung bei Hallescher FC -> Janek Sternberg
46
15:02
Auswechslung bei Hallescher FC -> Toni Lindenhahn
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
Uerdingen - Türkgücü
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - Dresden
45
14:50
Ende 1. Halbzeit
1860 - SV Waldhof
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Verl - Vikt. Köln
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
Uerdingen - Türkgücü
45
14:49
Gelbe Karte für Edvinas Girdvainis (KFC Uerdingen 05)
Hallescher - Dresden
45
14:48
Tor für Dynamo Dresden, 1:2 durch Robin Becker
Lübeck - Magdeburg
45
14:48
Ende 1. Halbzeit
Hallescher - Dresden
44
14:47
Gelbe-Rote Karte für Laurenz Dehl (Hallescher FC)
Lübeck - Magdeburg
44
14:47
Gelbe Karte für Alexander Bittroff (1. FC Magdeburg)
Duisburg - SV Wehen
45
14:46
Ende 1. Halbzeit
Verl - Vikt. Köln
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit: 3 Minuten
Uerdingen - Türkgücü
41
14:46
Gelbe Karte für Christian Dorda (KFC Uerdingen 05)
Hallescher - Dresden
41
14:44
Lübeck - Magdeburg
38
14:41
Einwechslung bei VfB Lübeck -> Sven Mende
38
14:41
Auswechslung bei VfB Lübeck -> Mirko Boland
Uerdingen - Türkgücü
33
14:40
Gelbe Karte für Boubacar Barry (Türkgücü München)
Verl - Vikt. Köln
38
14:38
Gelbe Karte für Bernard Kyere-Mensah (Viktoria Köln)
36
14:36
Tor für SC Verl, 1:1 durch Patrick Koronkiewicz (Eigentor)
34
14:34
Gelbe Karte für Kai Klefisch (Viktoria Köln)
33
14:33
Einwechslung bei Viktoria Köln -> Luca Stellwagen
33
14:33
Auswechslung bei Viktoria Köln -> Simon Handle
1860 - SV Waldhof
27
14:31
Tor für TSV 1860 München, 3:0 durch Sascha Mölders
Uerdingen - Türkgücü
26
14:30
Tor für KFC Uerdingen 05, 1:0 durch Heinz Mörschel
Lübeck - Magdeburg
26
14:29
Tor für 1. FC Magdeburg, 1:1 durch Raphael Obermair
1860 - SV Waldhof
24
14:28
Tor für TSV 1860 München, 2:0 durch Sascha Mölders
Hallescher - Dresden
26
14:27
Tor für Dynamo Dresden, 1:1 durch Yannick Stark
Lübeck - Magdeburg
22
14:24
Tor für VfB Lübeck, 1:0 durch Mirko Boland
21
14:24
Soufian Benyamina (VfB Lübeck) verschießt einen Elfmeter
Verl - Vikt. Köln
22
14:22
Gelbe Karte für Simon Handle (Viktoria Köln)
Duisburg - SV Wehen
19
14:19
Tor für MSV Duisburg, 1:0 durch Vincent Vermeij
1860 - SV Waldhof
13
14:17
Gelbe Karte für Dennis Erdmann (TSV 1860 München)
Lübeck - Magdeburg
11
14:13
Gelbe Karte für Tommy Grupe (VfB Lübeck)
Hallescher - Dresden
7
14:08
Tor für Hallescher FC, 1:0 durch Julian Derstroff
Verl - Vikt. Köln
6
14:06
Gelbe Karte für Julian Schwermann (SC Verl)
1860 - SV Waldhof
3
14:06
Tor für TSV 1860 München, 1:0 durch Sascha Mölders
1
14:04
Spielbeginn
Uerdingen - Türkgücü
1
14:04
Spielbeginn
Lübeck - Magdeburg
1
14:03
Spielbeginn
Verl - Vikt. Köln
3
14:03
Tor für Viktoria Köln, 0:1 durch Lucas Cueto
Hallescher - Dresden
1
14:01
Spielbeginn
Duisburg - SV Wehen
1
14:01
Spielbeginn
Verl - Vikt. Köln
1
14:00
Spielbeginn

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD36216956:292769
2Hansa RostockHansa RostockRostockROS361910750:321867
3TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60361811766:303665
4FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI361811748:381065
51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR3615111064:491556
6SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW3615111057:48956
7SC VerlSC VerlVerlVRL3614121065:531254
81. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM361481441:43-250
9Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK3613101348:55-749
10Waldhof MannheimWaldhof MannheimSV WaldhofSVW3612121248:54-648
11Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücüTÜR3612101444:50-646
12Hallescher FCHallescher FCHallescherHAL3612101446:58-1246
13FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI3611121342:44-245
14MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV3611101550:60-1043
151. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK368171143:48-541
16SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM361152035:58-2338
17KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC3610101636:49-1337
18Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB368121645:55-1036
19VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB368101839:54-1534
20SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT36942339:55-1631
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg