Sportschau Logo
  • Kasachstan
    0
    0
    Belgien
    2
    1
  • Belarus
    1
    0
    Niederlande
    2
    2
  • Ungarn
    1
    1
    Aserbaidschan
    0
    0
  • Zypern
    0
    0
    Russland
    5
    2
  • Schottland
    6
    3
    San Marino
    0
    0
  • Estland
    0
    0
    Deutschland
    3
    0
  • Wales
    1
    1
    Kroatien
    1
    1
  • Polen
    2
    0
    Nordmazedonien
    0
    0
  • Slowenien
    0
    0
    Österreich
    1
    1
  • Bulgarien
    0
    0
    England
    6
    4
  • Kosovo
    2
    2
    Montenegro
    0
    0
  • Litauen
    1
    0
    Serbien
    2
    0
  • Ukraine
    2
    2
    Portugal
    1
    0
  • Moldau
    0
    0
    Albanien
    4
    3
  • Island
    2
    1
    Andorra
    0
    0
  • Frankreich
    1
    0
    Türkei
    1
    0
  • Finnland
    3
    1
    Armenien
    0
    0
  • Gibraltar
    2
    0
    Georgien
    3
    2
  • Schweiz
    2
    1
    Irland
    0
    0
  • Färöer
    1
    0
    Malta
    0
    0
  • Rumänien
    1
    0
    Norwegen
    1
    0
  • Schweden
    1
    0
    Spanien
    1
    0
  • Israel
    3
    3
    Lettland
    1
    1
  • Griechenland
    2
    1
    Bosnien-Herzegowina
    1
    1
  • Liechtenstein
    0
    0
    Italien
    5
    1
Konferenz-Ticker
Serbien - Portugal
90
22:49
Fazit:
Portugal gewinnt nach 90 Minuten verdient mit 4:2 gegen Serbien und darf dadurch den ersten Sieg in der EM-Qualifikation bejubeln. Die Selecao war über das gesamte Spiel die bessere Mannschaft und konnte sich aufgrund der hohen individuellen Qualität mehr Torchancen herausspielen, als die lange Zeit biederen Serben. In der ersten Hälfte warteten beide Teams erstmal ab und wollten nichts riskieren. Portugal hatte viel Ballbesitz, machte jedoch nur wenig draus. Erst kurz vor der Pause schob William Carvalho nach einem Torwartfehler aus kurzer Distanz ein. Nach dem Pausentee entwickelte sich dann ein munterer Schlagabtausch, indem die Gäste trotzdem das bessere Team waren. Sie nutzten ihre Chancen eiskalt, so zum Beispiel Gonçalo Guedes in der 60. Spielminute, als er das 2:0 erzielte. Auch jeweils zwei Anschlusstreffer der Serben konnten die Iberer dann nicht mehr ärgern, weil sie immer eine Antwort parat hatten und einen Treffer oben drauf legten. So kann Portugal nun etwas entspannter am nächsten Dienstag nach Litauen fahren, während die Serben zur gleichen Zeit in Luxemburg unbedingt punkten müssen.
Frankreich - Albanien
90
22:45
Fazit
Viel Aufwand war es am Ende nicht: Frankreich gewinnt im Stade de France mit 4:1 gegen Albanien. Für den Dreier investieren die Hausherren im ersten Durchgang nur das Nötigste, man bremst den Gegner durch ein frühes Coman-Tor (8.). Als Giroud (27.) dann nachlegt, ist die Vorentscheidung beinahe gefallen. Die Fans von Albanien haben allerdings noch Hoffnungen, immerhin hat ihre Elf in den ersten Minuten durchaus gefallen können. Coman macht mit seinem zweiten Treffer (68.) aber alles klar. In der Schlussphase sammeln die Joker Fekir und Ikoné noch Scorerpunkte, Letzterer knipst gleich bei seinem Nationalmannschaftsdebüt. Die Schlussminute hält dann immerhin den Ehrentreffer für Albanien bereit.
90
22:45
Spielende
90
22:42
In der rechten Strafraumhälfte legt sich Roshi die Kugel auf den linken Schlappen. Sein anschließender Abschluss rauscht einen Meter über den linken Torwinkel.
90
22:40
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
Serbien - Portugal
90
22:40
Spielende
Frankreich - Albanien
90
22:39
Tooor für Albanien, 4:1 durch Sokol Çikalleshi
Der Ehrentreffer! Çikalleshi läuft selbst zum Strafstoß an, er bringt die Kugel flach im rechten Eck unter. Die richtige Richtung hat Lloris, der Ball ist aber unhaltbar.
89
22:38
Elfmeter für Albanien! Çikalleshi will Lloris umkurven, der Torhüter holt den Angreifer von den Beinen.
Serbien - Portugal
90
22:37
Serbien kommt nochmal nach vorne, doch die Portugiesen stehen sicher und klären eine Freistoß-Hereingabe von Dušan Tadić.
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:35
Gelbe Karte für William Carvalho (Portugal)
Frankreich - Albanien
85
22:34
Tooor für Frankreich, 4:0 durch Jonathan Ikoné
Die Joker harmonieren! Ikoné erhält den Ball halbrechts und gibt vor den Sechzehner ab. Dort steht Fekir, der fein von seiner Hacke in den Strafraum abtropfen lässt. Für den einstürmenden Ikoné ist der Abschluss in das rechte Eck nur noch Formsache.
84
22:33
Einwechslung bei Frankreich: Nabil Fekir
84
22:33
Auswechslung bei Frankreich: Thomas Lemar
Serbien - Portugal
87
22:32
Einwechslung bei Serbien: Luka Jović
87
22:32
Auswechslung bei Serbien: Luka Milivojević
Frankreich - Albanien
82
22:32
Mit enormen Tempo rennt Ikoné auf den ballführenden Hysaj zu, stiehlt ihm den Ball und läuft auf den Kasten zu. Doch Hysaj setzt nach: Mit einer Grätsche klärt er die Kugel ins Toraus.
Serbien - Portugal
86
22:31
Tooor für Portugal, 2:4 durch Bernardo Silva
Es geht Schlag auf Schlag! Bernardo Silva wird im rechten Halbfeld angespielt, legt sich das Leder dann auf seinen starken linken Fuß und schießt trocken aus zwölf Metern ins flache Eck zum 4:2.
Türkei - Andorra
90
22:30
Spielende
90
22:30
Gelbe Karte für Jordi Aláez (Andorra)
90
22:30
Gelbe Karte für Yusuf Yazıcı (Türkei)
Serbien - Portugal
85
22:29
Tooor für Serbien, 2:3 durch Aleksandar Mitrović
Starkes Tor von den Serben! Dušan Tadić treibt die Kugel einmal quer durch die Hälfte Portugals und legt dann ab zu Aleksandar Mitrović, der am rechten Strafraumeck steht. Mit einem humorlosen Schuss ins rechte obere Eck macht er den Anschlusstreffer.
Frankreich - Albanien
80
22:29
Einwechslung bei Frankreich: Lucas Digne
80
22:29
Auswechslung bei Frankreich: Lucas Hernández
Türkei - Andorra
89
22:29
Tor für Türkei, 1:0 durch Ozan Tufan
Serbien - Portugal
84
22:28
Einwechslung bei Portugal: João Moutinho
84
22:28
Auswechslung bei Portugal: Bruno Fernandes
83
22:28
Einwechslung bei Serbien: Aleksandar Katai
83
22:28
Auswechslung bei Serbien: Filip Kostić
Frankreich - Albanien
78
22:27
Gelbe Karte für Taulant Xhaka (Albanien)
Pavard hat den Ball schon abgespielt, als ihm Xhaka auf den Fuß steigt.
Türkei - Andorra
87
22:27
Auswechslung bei Andorra -> Márcio Vieira
87
22:27
Einwechslung bei Andorra -> Emili García
Frankreich - Albanien
77
22:26
Einwechslung bei Frankreich: Jonathan Ikoné
77
22:26
Auswechslung bei Frankreich: Kingsley Coman
Serbien - Portugal
80
22:25
Tooor für Portugal, 1:3 durch Cristiano Ronaldo
Doch im Gegenzug macht Portugal den Deckel auf die Partie! Bernardo Silva hat in der gegnerischen Hälfte zu viel Platz und kann so einen starken Steilpass hinter die Kette genau in den Lauf von Cristiano Ronaldo spielen. Dieser sticht eiskalt zu, indem er das Leder aus wenigen Metern am Keeper vorbeispitzelt.
Frankreich - Albanien
75
22:25
Der frische Xhaka fordert gleich die Kugel, ein Doppelpassversuch mit Hysaj findet aber keinen Erfolg. Pavard klärt auf der rechten Seite.
Serbien - Portugal
80
22:25
Filip Kostić mit einer weiteren Hereingabe von links, doch die Portugiesen können klären.
78
22:23
Immer wieder reißt Dušan Tadić das Heft des Handelns in seine Hände. In der Offensive seines Teams geht viel über den Spieler von Ajax Amsterdam.
Frankreich - Albanien
73
22:22
Einwechslung bei Albanien: Taulant Xhaka
73
22:22
Auswechslung bei Albanien: Amir Abrashi
Serbien - Portugal
77
22:22
Kann die Heimelf noch einen drauflegen und den Lucky Punch setzen? Etwas mehr als zehn Minuten bleiben ihnen noch.
Frankreich - Albanien
71
22:21
Roshi findet mit einem Flachpass von der linken Seite mal den Fuß eines Mitspielers, Abrashi kann die Kugel 14 Meter vor dem Kasten nicht verarbeiten.
Türkei - Andorra
80
22:20
Auswechslung bei Türkei -> Hakan Çalhanoğlu
80
22:20
Einwechslung bei Türkei -> Emre Kılınç
79
22:19
Auswechslung bei Andorra -> Ludovic Clemente
79
22:19
Einwechslung bei Andorra -> Jordi Aláez
Serbien - Portugal
74
22:18
Es herrscht wieder Stimmung im Marakana! Portugal versucht das Spiel zu beruhigen und schiebt sich den Ball wieder ganz ruhig in den eigenen Reihen hin und her.
Türkei - Andorra
78
22:18
Gelbe Karte für Çağlar Söyüncü (Türkei)
Serbien - Portugal
71
22:17
Fernando Santos reagiert auf das serbische Aufbäumen und wechselt für den Torschützen Gonçalo Guedes den jungen João Félix ein.
Frankreich - Albanien
68
22:17
Tooor für Frankreich, 3:0 durch Kingsley Coman
Drittes Länderspieltor für Coman, 3:0! Giroud weicht mal auf die linke Seite aus, prompt peilt Griezmann einen Doppelpass an. Als dieser vollendet ist, spielt der Mann vom FC Barcelona flach in die Mitte ab. Coman dreht sich klug um Hysaj und schießt aus sechs Metern unhaltbar ins rechte Eck.
Serbien - Portugal
70
22:16
Einwechslung bei Portugal: João Félix
70
22:16
Auswechslung bei Portugal: Gonçalo Guedes
70
22:16
Adem Ljajić fast mit dem Ausgleich! Sein Distanzschuss aus zentraler Position senkt sich gefährlich, fliegt dann aber hauchdünn über das Quergebälk des Tores.
Frankreich - Albanien
66
22:15
Gelbe Karte für Klaus Gjasula (Albanien)
Mit seinem gestreckten Bein trifft Gjasula zwar zunächst den Ball, anschließend aber Matuidi.
64
22:14
Eine Lemar-Flanke rutscht über den Schopf von Mavraj. Für Coman kommt der Ball überraschend durch, von seinem Kopf prallt das Leder in die Arme Strakoshas.
Serbien - Portugal
68
22:12
Tooor für Serbien, 1:2 durch Nikola Milenković
Plötzlich der Anschlusstreffer für Serbien! Dušan Tadić bringt einen Eckball hoch in die Mitte, wo Nikola Milenković seinem Gegenspieler Danilo Pereira weg läuft und dann das Leder wuchtig per Kopf einnetzt.
66
22:11
Für den verletzten Nelson Semedo betritt João Cancelo das Spielfeld.
Frankreich - Albanien
62
22:11
Einwechslung bei Albanien: Sokol Çikalleshi
Türkei - Andorra
71
22:11
Gelbe Karte für Emre Belözoğlu (Türkei)
Frankreich - Albanien
62
22:11
Auswechslung bei Albanien: Bekim Balaj
Serbien - Portugal
66
22:10
Einwechslung bei Portugal: João Cancelo
66
22:10
Auswechslung bei Portugal: Nélson Semedo
Frankreich - Albanien
59
22:10
Uzuni entscheidet ein Laufduell mit Pavard in der eigenen Hälfte für sich. Der Franzose foult daraufhin am rechten Strafraumeck.
Serbien - Portugal
65
22:09
Gelbe Karte für Aleksandar Kolarov (Serbien)
Vom Unparteiischen sieht der Verteidiger nachträglich noch die Gelbe Karte.
64
22:09
Derweil gibt es eine Spielunterbrechung, weil Nelson Semedo sich bei einem Zweikampf mit Aleksandar Kolarov am Bein verletzt hat. Er muss mit der Trage vom Platz getragen werden.
63
22:08
Ob die Serben nochmal zurückkommen? Im Moment schaut es nach einem Sieg Portugals aus, auch weil die Gäste durch ihre höhere individuelle Klasse die Partie nahezu komplett dominieren.
60
22:07
Serbiens Trainer reagiert und bringt mit Adem Ljajić für Darko Lazović eine frische Offensivkraft.
Frankreich - Albanien
55
22:06
Frankreicht nagt am 3:0: Die Offensive kombiniert sich stark durch, Giroud serviert schließlich für Griezmann. Aus 16 Metern will der Angreifer seinen Kontrahenten Strakosha tunneln, der zieht im letzten Moment sein rechtes Bein passend weg und pariert.
Serbien - Portugal
59
22:06
Einwechslung bei Serbien: Adem Ljajić
59
22:06
Auswechslung bei Serbien: Darko Lazović
Frankreich - Albanien
54
22:04
Einwechslung bei Albanien: Klaus Gjasula
54
22:04
Auswechslung bei Albanien: Ylber Ramadani
53
22:03
Auch Giroud fällt die Durchschlagskraft: Coman legt flach in die Mitte, Giroud grätscht sechs Meter vor dem Kasten rein. Djimsiti steht im Weg.
Serbien - Portugal
58
22:03
Tooor für Portugal, 0:2 durch Gonçalo Guedes
Eiskalt legt Portugal nach! Die Gäste spielen sich locker durch die gegnerische Defensivreihe. Gonçalo Guedes bekommt das Leder halblinks am Strafraumeck, er lässt seinen Gegenspieler mit ein paar Haken aussteigen und schießt dann mit seinem linken Fuß wuchtig ins untere rechte Eck. Keeper Marko Dmitrović kommt mit den Fingerspitzen nicht mehr an die Kugel.
Türkei - Andorra
63
22:03
Auswechslung bei Andorra -> Víctor Rodríguez
63
22:03
Einwechslung bei Andorra -> Marc Garcia
Frankreich - Albanien
53
22:02
Im nächsten Anlauf braucht Lemar zu lange, um einen Coman-Pass zu kontrollieren. Acht Meter vor dem Kasten wird der Franzose geblockt.
Serbien - Portugal
56
22:02
Filip Kostić erspielt sich geschickt Freiraum auf seiner linken Seite, seine anschließende Flanke auf den physisch starken Aleksandar Mitrović ist auch gut. Doch der Schiedsrichter sieht bei der Ballbehauptung vom Stürmer ein Offensivfoul und unterbindet den Angriff.
Frankreich - Albanien
52
22:02
Nach einem cleveren Lauf pflückt Giroud die Kugel hinter der Abwehr runter. Er dreht sich um die eigene Achse und setzt anschließend einen 21-Meter-Schuss neben den rechten Pfosten.
Türkei - Andorra
61
22:01
Auswechslung bei Türkei -> Cengiz Meraş
61
22:01
Einwechslung bei Türkei -> Ozan Tufan
Frankreich - Albanien
51
22:00
Lenglet steckt einen flachen Pass durch die Dreierkette, ähnlich hatte es Varane vor dem 1:0 (8.) gemacht. Griezmann läuft ein, kommt aber einen Schritt zu spät. Strakosha ist da.
Serbien - Portugal
54
22:00
Im eigentlich bisher eher ruhigen Marakana-Stadion häufen sich die Pfiffe. Diese sind aber nicht nur den Mannschaften gewidmet, auch der Schiedsrichter bekommt sein Fett weg. Cüneyt Cakir ist allerdings bekannt dafür, etwas mehr durchlaufen zu lassen.
51
21:58
Das Spiel nimmt Tempo auf: Diesmal wird es auf der anderen Seite gefährlich, weil Luka Milivojević den Ball aus 25 Metern mit dem Außenrist in Richtung linkes Eck wuchtet. Keeper Rui Patrício muss aber nicht eingreifen, weil die Kugel knapp vorbei in die Werbebande fliegt.
Frankreich - Albanien
48
21:58
Schwacher Schuss von Griezmann, der Angreifer schickt die Murmel aus 21 Metern weit über das Tor.
47
21:57
Mit dem ersten Eckball des zweiten Durchgangs sucht Lemar den Kopf von Hernández. Der Münchener kann sich nicht gegen Djimsiti durchsetzen.
Serbien - Portugal
50
21:55
Wieder Ronaldo und wieder rauscht sein Schuss aus diesmal 30 Metern um Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei!
Frankreich - Albanien
46
21:55
...und weiter!
46
21:54
Anpfiff 2. Halbzeit
Serbien - Portugal
48
21:54
Cristiano Ronaldo mit seinem ersten richtigen Torschuss in der gesamten Partie! Er legt sich am linken Strafraumeck das Leder zurecht, schlägt ein paar Haken und zieht dann nach innen. Aus 20 Metern zieht er dann wuchtig ab. Die Kugel rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei.
46
21:50
Weiter geht es in Belgrad! Wer schnappt sich die so wichtigen drei Punkte in Gruppe B?
Türkei - Andorra
50
21:50
Gelbe Karte für Moisés San Nicolas (Andorra)
Serbien - Portugal
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkei - Andorra
47
21:47
Gelbe Karte für Víctor Rodríguez (Andorra)
46
21:46
Auswechslung bei Türkei -> Güven Yalçın
46
21:46
Einwechslung bei Türkei -> Kenan Karaman
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
Frankreich - Albanien
45
21:42
Fazit
Pause in Paris, Frankreich spaziert auf den vierten Sieg in Gruppe H zu. Der Weltmeister, in den Anfangsminuten noch vom Mut des Gegners beeindruckt, liefern hier eine grundsolide Leistung ab. Mit zwei Pässen hinter die Abwehrkette hebelten die Franzosen ihren Gegner zweimal aus (8./27.), Griezmann vergibt sogar den dritten Treffer (37.) vom Punkt. Deshalb ist für Albanien auf dem Papier noch alles drin, man müsste allerdings zur Leistung aus den ersten Minuten zurückfinden.
Serbien - Portugal
45
21:40
Halbzeitfazit:
Nach einer über weite Strecken ereignisarmen ersten Halbzeit, führen die Portugiesen mit 1:0 gegen Serbien. Die Partie hatte wenig Abschlüsse zu bieten, was am Spielverhalten beider Teams lag. Während Portugal viel Ballbesitz hatte, aber im letzten Drittel zu langsam agierte, standen die Hausherren mit ihrer Fünferkette tief hinten drin und warteten auf gegnerische Fehler. Da diese aber kaum erfolgten, erspielten sich die Serben bis auf ein paar Flanken von Darko Lazović kaum eine gefährliche Offensivaktion. So war es bezeichnend, dass die Portugiesen irgendwann das Bollwerk knackten. In der 42. Minute hatte William Carvalho etwas Glück, dass der serbische Keeper eine Hereingabe nicht richtig klären konnte, weshalb Carvalho der Ball genau vor die Füße fiel und er nur noch einzuschieben brauchte.
Frankreich - Albanien
45
21:39
Ende 1. Halbzeit
45
21:39
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
21:35
Gefühlvolle Hereingabe von Pavard, Giroud versucht sich reinzuwerfen. Djimsiti steht allerdings gut.
Serbien - Portugal
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Da war mehr drin: Filip Kostić hat nach einer schönen Kombination viel Platz auf seiner linken Seite. Obwohl er viel Platz hat, schlägt er eine schwache Flanke auf den ersten Pfosten, wo kein Mitspieler steht. Portugal kann sicher klären.
Frankreich - Albanien
40
21:33
Roshi flankt erneut von der rechten Seite in die Mitte, diesmal springt Balaj knapp unter dem Ball her. Pavard löscht.
Türkei - Andorra
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
Frankreich - Albanien
37
21:29
Elfmeter verschossen von Antoine Griezmann, Frankreich
Albanien bleibt im Spiel: Griezmann will die Kugel in den rechten Torwinkel nageln, trifft aber die Unterkante der Latte. Das Spielgerät prallt wieder raus.
36
21:28
Elfmeter für Frankreich! Hernández rennt mit Topspeed von der linken Seite in die Mitte, schlägt einen Haken und wird von Mavraj umgerannt.
Serbien - Portugal
42
21:28
Tooor für Portugal, 0:1 durch William Carvalho
Kurz vor der Pause geht Portugal in Führung! Bruno Fernandes hat am rechten Strafraumeck viel Platz und darf in aller Ruhe in Richtung Fünfmeterraum flanken. Dort setzt sich William Carvalho im Luftzweikampf gegen den serbischen Keeper Marko Dmitrović durch, hat aber trotzdem Glück, dass Dmitrović das Leder mit der Faust nicht richtig trifft. So kann Carvalho im Nachsetzen den Ball über die Linie setzen.
40
21:26
Gelbe Karte für Rúben Dias (Portugal)
Der Portugiese reißt seinen Gegenspieler auf Höhe der Mittellinie um und unterbindet damit eine Kontersituation der Heimelf.
38
21:26
Schon wieder kommt Serbien über rechts! Darko Lazović flankt diesmal halbhoch auf den zweiten Pfosten, wo Kapitän Aleksandar Kolarov angelaufen kommt und den Ball mit seinem schwachen rechten aufs Tor bringt. Der schwache Schuss stellt keine Probleme für den Keeper der Gäste dar.
Frankreich - Albanien
32
21:26
Roshi zieht eine Flanke von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, dort ist aber niemand anzutreffen. Hysaj erläuft sich den Ball zwar noch, spielt daraufhin aber wieder hintenrum.
Serbien - Portugal
36
21:24
Da wird es mal schnell bei den Hausherren: Darko Lazović wird auf rechts außen steil geschickt. Der Flügelspieler spielt das Leder flach in die Spitze weiter, wo Aleksandar Mitrović wartet, der aber im letzten Moment noch abgegrätscht wird.
35
21:22
Für die vielen Zuschauer im weiten Rund ist die bisherige Partie eher Magerkost. Es gibt anstelle von Torchancen viel taktisches Geschiebe, sowie in der Defensive beider Teams einige intensive Zweikämpfe.
Frankreich - Albanien
28
21:22
Da wird es eng! Hysaj rennt die linke Seite runter, tritt auf den Ball und flankt mit dem rechten Fuß vor das lange Eck. In der Mitte verpassen Mit- und Gegenspieler, dann landet die Kugel nur knapp neben dem rechten Pfosten.
27
21:19
Tooor für Frankreich, 2:0 durch Olivier Giroud
Aus dem Nichts das 2:0! Hernández überläuft auf der linken Seite die Abwehrkette, Roshi tritt unter einem langen Ball her. Das bestraft der Münchener mit einer flachen Hereingabe, Giroud muss nur noch den Fuß reinhalten.
Serbien - Portugal
32
21:19
Gehen die Mannschaften nun mehr Risiko? Die letzten Chancen machen Mut.
Frankreich - Albanien
25
21:18
Lemar versucht es immerhin mit einem Lauf von außen nach innen, wegen eines technischen Fehlers verliert er die Kugel allerdings an Roshi. Daraufhin begeht der Franzose ein Offensivfoul.
Serbien - Portugal
29
21:17
Doppelchance für Portugal! Cristiano Ronaldo wird zweimal durch eine flache Hereingabe in den gegnerischen Strafraum in eine gute Abschlusssituation gebracht. Das erste Mal bleibt sein Schuss bei einem Serben hängen, beim zweiten Mal steht er leicht im Abseits.
Frankreich - Albanien
23
21:16
In den letzten Minuten passiert auf dem Feld nicht viel. Albanien lässt den anfänglichen Mut mittlerweile vermissen, dafür scheinen die Franzosen dankbar zu sein.
Serbien - Portugal
28
21:15
Filip Kostić mit einer frechen Aktion! Der Frankfurter setzt sich auf links außen durch, zieht dann nach innen und schießt überraschend aus spitzem Winkel mit seinem linken Fuß aufs lange Eck. Die Kugel fliegt knapp am rechten Pfosten vorbei.
28
21:13
Beiden Mannschaften merkt man an, dass sie nichts riskieren wollen. Die Devise heißt auf beiden Seiten: Null halten.
25
21:12
Durch einen Ballverlust im Aufbauspiel der Gäste kommen die Serben über Darko Lazović schnell nach vorne. Seine Flanke von rechts ist aber zu ungenau, weshalb Rui Patrício diese locker herunterpflücken kann.
Frankreich - Albanien
18
21:10
Bare schlägt einen scharfen Eckball von der linken Seite rein, Varane gewinnt in der Mitte ein wichtiges Kopfballduell mit Mavraj.
Serbien - Portugal
22
21:09
Serbien mit etwas Entlastung: Sie können sich mal für ein paar Minuten in der gegnerischen Hälfte festbeißen. Am Ende verlieren sie jedoch leichtfertig das Spielgerät und Portugal kann den nächsten Angriff starten.
Frankreich - Albanien
16
21:09
Kurze Behandlungsunterbrechung: Griezmann zieht aus der zweiten Reihe hart ab, Djimsiti hält die Rübe rein - und geht zu Boden.
12
21:06
Fast das 2:0! Coman rennt am zweiten Pfosten in eine Flanke von der linken Seite. Er legt in die Mitte ab, kurz vor dem linken Pfosten will Giroud ein zweites Mal per Kopf ablegen. Djimsiti steht kurz vor der Linie im Weg.
Türkei - Andorra
21
21:06
Gelbe Karte für Marc Vales (Andorra)
Serbien - Portugal
19
21:05
Das Team von Trainer Fernando Santos versucht sich die Serben in der Offensive mit langen Ballstafetten zurechtzulegen. Doch zwingende Torchancen sind auch bei ihnen noch Mangelware.
16
21:03
Rui Patrício hat im Tor der Selecao bisher wenig zu tun. Denn die Hausherren stehen sehr tief und lassen die Gegner erst einmal kommen. Über Konter wollen die Weißen Adler dann gefährlich werden.
13
21:01
Nächster Abschluss für die Gäste! Gonçalo Guedes hat nach einem serbischen Klärungsversuch an der Strafraumkante zu viel Platz und versucht sein Glück mit einem wuchtigen Schuss. Der Ball fliegt allerdings deutlich über die Querlatte.
Frankreich - Albanien
8
21:00
Tooor für Frankreich, 1:0 durch Kingsley Coman
Und das Tor macht Frankreich, 1:0! Varane erhält die Kugel an der Mittellinie, macht wenige Schritte und spielt einen Flachpass in die Spitze. Coman setzt seinen Körper gegen Mavraj ein, schirmt die Kugel in halbrechter Position ab und schiebt sie flach ins rechte Eck.
Serbien - Portugal
11
20:58
Erstmals kann der amtierende Europameister etwas Geschwindigkeit über außen aufnehmen: Nelson Semedo überrent über rechts die gegnerische Defensivreihe und legt dann ab in den Rückraum zum heran sprintenden Cristiano Ronaldo. Dessen Schuss aus 15 Metern wird aber von einem Serben geblockt.
Frankreich - Albanien
6
20:58
Albanien startet überraschend offensiv in die Partie, man schnürrt die Hausherren zumeist in deren Hälfte ein.
4
20:57
Erster Eckball der Partie, die Hereingabe von Griezmann landet auf dem Schädel von Lenglet. Der Kopfball des Innenverteidigers kommt auf dem Tornetz runter.
Serbien - Portugal
10
20:56
Gelbe Karte für Nikola Maksimović (Serbien)
Der serbische Defensivspieler räumt Cristiano Ronaldo in der eigenen Hälfte ab und sieht die erste Verwarnung der Partie.
8
20:55
Portugal mit viel Ballbesitz und dem ersten Eckball: Diesen führen sie kurz aus, doch gefährlich wird es im Anschluss nicht mehr. Die Serben stehen defensiv sicher und klären.
Frankreich - Albanien
1
20:53
Auftakt im Stade de France! Nach musikalischen Problemen vor dem Spiel gilt es nun, schnell in den richtigen Takt zu finden. Albanien hat angestoßen.
1
20:53
Spielbeginn
Serbien - Portugal
6
20:52
Es nieselt weiterhin leicht hier in Belgrad. Der Rasen ist sehr nass und rutschig, was vor allem den technisch starken Portugiesen liegen dürfte.
3
20:51
Die Gäste gleich mal mit viel Ballbesitz, doch dann kommen die Serben schnell nach vorne: Filip Kostić legt eine hohe Flanke von außen im 16-er gut ab auf Dušan Tadić, der direkt aus zentraler Position abzieht. Sein flacher Schuss aus zehn Metern ist für den portugiesischen Keeper aber kein Problem.
Frankreich - Albanien
20:49
Es hat sich aufgelöst: Es wurde eine falsche Hymne von Albanien gespielt. Deshalb protestierten die Gäste kurz, nun stehen alle Spieler wieder in Ausgangsposition. Die korrekte Hymne wird nachgeliefert.
20:48
Womöglich handelt es sich auch um eine Trikotfrage. In Paris wird spekuliert, dass die Jerseys von Albanien nicht genügend Kontrast bieten.
Serbien - Portugal
1
20:46
Hinein in dieses Spiel! Die Serben sind ganz in Rot gekleidet, während die Gäste aus Portugal in weißen Trikots unterwegs sind.
1
20:46
Spielbeginn
Frankreich - Albanien
20:46
Der Anpfiff zögert sich noch hinaus, dem Schiedsrichter scheint etwas auf der Tribüne nicht zu gefallen. Es ist noch völlig unklar, worum es sich handelt. Auch beide Trainer blickten unter hitzigen Diskussionen nach oben. Auch UEFA-Delegierte sind einbezogen.
Türkei - Andorra
1
20:46
Spielbeginn
Frankreich - Albanien
20:41
Schiedsrichter der Partie ist Jesús Gil Manzano. Der Spanier zählt an den Seitenlinien auf die Unterstützung seiner Landsleute Diego Barbero und Ángel Nevado, vierter Offizieller ist José María Sánchez.
Serbien - Portugal
20:40
Geleitet wird die Partie vom erfahrenen Cüneyt Cakir aus der Türkei. Der 42-Jährige wird bei seinem heutigen Einsatz im gewohnt hitzigen Marakana von Belgrad von seinen Assistenten Bahattin Duran und Tarik Ongun unterstützt. Gemeinsam mit den Spielern beider Teams laufen sie nun in das gut gefüllte Stadion ein. In wenigen Minuten kann es losgehen!
20:37
Weniger überraschend ist die Startelf bei den Gästen aus dem Süden. Trainer Fernando Santos stellt genau die gleiche Startelf auf, wie beim Final-Sieg in der Nations League gegen die Niederlande. Aus der Bundesliga dabei, ist damit Raphael Guerreiro vom BVB.
Frankreich - Albanien
20:36
Zudem lobte Deschamps die Dreier-Abwehrkette von Albanien. Deren Trainer Edoardo Reja hätte auf das Kompliment verzichten können. "Für uns ist es meist eine schlechte Nachricht, dass unser Gegner uns so gut kennt", sagt der 73-Jährige. Seine Gegnereinschätzung lieferte er gleich mit. "Sie werden ein Gleichgewicht suchen, statt ins Risiko zu gehen. Frankreich hat starke Spieler, die wissen, wie man kleine Räume nutzt."
Serbien - Portugal
20:33
Personell setzt Ljubisa Tumbakovic, der neue Trainer der Weißen Adler, gleich mal auf die beiden reaktivierten Luka Milivojevic und den Schalker Matija Nastasic. Zuvor gesetzte Spieler, wie Mittelfeldstratege Sergej Milinkovic-Savic oder Stürmer Luka Jovic müssen erstmal auf der Bank Platz nehmen.
20:26
Die Selecao steht nicht zuletzt auch unter Druck, weil Trainer Santos klare Ziele vor Augen hat: "Ich will, dass wir uns direkt qualifizieren, und zwar als Erster. Wir haben den Punkt erreicht, an dem wir alle verbleibenden Partien gewinnen müssen." Ob das Team um Routinier Cristiano Ronaldo mit dem Druck klar kommt? Immerhin die Statistik der letzten Aufeinandertreffen mit den Serben dürfte jedem Portugiesen Mut machen, dass heute etwas drin ist: Aus fünf Begegnungen haben die Iberer bisher kein einziges Spiel verloren.
Frankreich - Albanien
20:24
Die Aufstellung von Corentin Tolisso begründet Didier Deschamps wie folgt: "Er ist ein moderner, kompletter Mittelfeldspieler. Er hat eine starke Athletik." Nicht nur im Spielaufbau, auch gegen den Ball schätzt der Franzose seinen Schützling. "Tolisso ist stark in der Balleroberung und hat eine sehr gute Ballbehandlung."
Serbien - Portugal
20:22
Ja, die individuelle Qualität ist bei den Iberern sehr hoch. Doch was die Effektivität betrifft, ist die Mannschaft von Trainer Fernando Santos zuletzt - von der UEFA Nations League abgesehen - nicht immer erfolgreich gewesen. In ihren bisherigen zwei Quali-Spielen gegen die Ukraine und Serbien sprang am Ende jeweils nur ein Remis heraus. Zu wenig für den amtierenden Europameister, die nun unbedingt den ersten Dreier benötigen.
20:16
Auch mit ihrer Hilfe soll der Favorit aus Portugal geärgert werden. Coach Tumbakovic nimmt trotzdem etwas Druck von seinen Spielern: "Eine Niederlage gegen Portugal wäre kein Weltuntergang." Trotzdem fordert er seine Jungs auf "zu kämpfen und alles zu versuchen". Sein Top-Stürmer Aleksandar Mitrovic, der auch schon beim 1:1 im Hinspiel in Portugal dabei war, sieht eine große Herausforderung vor sich und seinem Team liegen: "Ich denke, das Spiel wird ähnlich wie in Lissabon sein, es wird schwierig. Sie haben gute Spieler, die in den besten Klubs in Europa auf dem Höhepunkt ihrer Karriere sind."
Frankreich - Albanien
20:15
Mit Benjamin Pavard, Kingsley Coman, Corentin Tolisso und Lucas Hernández stehen gleich vier Spieler des FC Bayern München in Frankreichs Anfangself. Bei Albanien verdienen zwei Starter ihre Brötchen in Deutschland: Mërgim Mavraj (Greuther Fürth) Amir Abrashi (SC Freiburg) beginnen.
Serbien - Portugal
20:10
Zwar sind die Serben gegen den amtierenden Europameister aus Portugal etwas in der Außenseiterrolle, doch die "Orlovi" stehen vor dem Neustart und sind deshalb höchst motiviert das Ziel der ersten Qualifikation für eine Europameisterschaft in ihrer Geschichte anzugehen. Nach dem blamablen 0:5-Debakel im Juni gegen die Ukraine, war allerdings für den Ex-Trainer Mladen Krstajic Schluss. Der serbische Fußballverband engagierte daraufhin den 67-jährigen Ljubisa Tumbakovic, der heute gegen Portugal sein Trainerdebüt feiern wird. Unter ihm soll nun alles besser werden. Als Zeichen des Neuanfangs reaktivierte Tumbakovic vor wenigen Wochen die zuvor verbannten Luka Milivojevic und den Schalker Matija Nastasic.
Frankreich - Albanien
20:04
Die einzige Qualiniederlage mussten die Franzosen gegen die Türkei hinnehmen (2:0). In den Spielen gegen Island und Andorra (jeweils 4:0) hatte die Deschamps-Elf keine Mühen. Albanien setzte sich gegen die Tabellenletzten Andorra (3:0) und Moldawien (2:0) durch. Island feierte einen 1:0-Sieg gegen die Osteuropäer.
Serbien - Portugal
20:00
Im Stadion Rajko Mitic, auch bekannt als serbisches Marakana, begegnen sich heute zwei Teams, die sich den Start in die Qualifikationsphase ganz anders vorgestellt haben. Während etwas überraschend die Ukraine die Gruppe B eindeutig anführt, liegen die Teams aus Serbien und Portugal nur auf den Rängen drei und vier. Allerdings hat die Ukraine mit fünf Partien auch schon ein paar mehr Spiele hinter sich, als Portugal, die heute erst ihr drittes Gruppenspiel bestreiten werden. Beide Teams wollen an diesem Abend unbedingt gewinnen, um ihre jeweilige Situation in der Tabelle zu verbessern.
Frankreich - Albanien
19:56
Frankreich führt die Gruppe H mit neun Zählern vor den punktgleichen Mannschaften aus der Türkei und Island an. Albanien folgt auf Rang vier (6 Punkte), Moldawien (3 Punkte) und Andorra (0 Punkte) bilden das Schlussduo.
Serbien - Portugal
19:53
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zur fünften Runde der EM-Qualifikation! In der Gruppe B kommt es zum Duell zwischen Serbien und Portugal. Anstoß ist um 20:45 Uhr.
England - Bulgarien
90
19:53
Fazit:
Und jetzt springen die englischen Fans auf, die Three Lions schicken Bulgarien mit einem 0:4 nach Hause! England gewinnt auch das dritte Quali-Spiel mit einem Kantersieg und verdrängt den Kosovo kurz vor dem Topspiel am kommenden Dienstag auf Platz zwei der Gruppe A. Was am Ende ziemlich klar zu Ende geht, war in den 45 Minuten zunächst schwere Kost. England diktierte die Partie schnell nach Belieben, benötigte für das 1:0 aber ein Geschenk des gegnerischen Torhüters. In den zweiten 45 Minuten verlief die Partie für Bulgarien daraufhin sehr unglücklich: In der 48. Minute verpasste Wanderson den Ausgleich und im Gegenzug führte ein Elfmeter zum 2:0. Die Southgate-Elf war nun voll auf Kurs und erzielte kurz darauf auch noch das vorentscheidende 3:0. Rund 15 Minuten vor dem Abpfiff setzte Kane den Schlusspunkt und nutzte einen erneuten Elfmeter für seinen Dreierpack.
90
19:48
Spielende
90
19:48
Gelbe Karte für Danny Rose (England)
Unnötig: Kurz vor Schluss rauscht Rose - beim Stand von 4:0 - vollkommen übermotiviert in Nedyalkov und sieht nochmal Gelb. Gleich ist Feierabend!
90
19:47
120 Sekunden gibt es Nachschlag.
90
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
19:46
Mit dem 4:0 springen die Engländer auf den 1. Platz der Gruppe A und gehen mit Selbstvertrauen in das Topspiel gegen Kosovo.
Island - Moldau
90
19:45
Spielende
90
19:45
Gelbe Karte für Igor Armaş (Moldau)
Litauen - Ukraine
90
19:45
Spielende
England - Bulgarien
88
19:44
Wunderschöne Kombination! Rashford zieht mit Sancho einen Doppelpass auf und die beiden Engländer dribbeln sich butterweich durch die Viererkette der Bulgaren. Rashford ist daraufhin am linken Alu frei durch, scheitert aber mit einem Heber am Keeper!
Frankreich - Albanien
19:42
Herzlich willkommen zur Qualifikationsrunde der Europameisterschaft 2020! In Gruppe H begegnen sich heute Abend die Nationalteams von Frankreich und Albanien, Anstoß ist um 20:45 Uhr.
England - Bulgarien
87
19:42
Dieser blaue Fleck wird rund - rund wie der Ball. Rashford probiert es von halblinks mit einem Fernschuss und erwischt ausgerechnet den Gegenspieler vor sich. Sarmov kann nicht mehr ausweichen und kriegt das Leder ungebremst auf den Oberschenkel.
85
19:41
Gibt es auch auch im dritten Spiel fünf Tore für die Three Lions? Oxlade-Chamberlain will bei seinem Comeback direkt in den Spielbericht und setzt am linken Fünfer-Ende zum Dribbling an. Erste der dritte Bulgare kann "Ox" stoppen.
83
19:39
Einwechslung bei Bulgarien: Daniel Mladenov
Island - Moldau
84
19:39
Auswechslung bei Island -> Jón Böðvarsson
84
19:39
Einwechslung bei Island -> Viðar Kjartansson
England - Bulgarien
83
19:38
Auswechslung bei Bulgarien: Galin Ivanov
79
19:38
Englands Offensive ist in der Euro-Quali unaufhaltsam. Die Three Lions haben mit den heutigen Duell gegen Bulgarien erste drei Spiele auf den Konto und erzielten trotzdem schon 14 Tore!
78
19:36
Sonderapplaus für Kane! Harry Kane darf nach drei Toren unter die Dusche und wird nun von Alex Oxlade-Chamberlain. Für den Liverpool-Spieler ist es das erste Nationalspiel seit Anfang 2018!
Island - Moldau
80
19:35
Auswechslung bei Moldau -> Radu Gînsari
80
19:35
Einwechslung bei Moldau -> Constantin Sandu
Litauen - Ukraine
80
19:35
Auswechslung bei Ukraine -> Ruslan Malinovskiy
80
19:35
Einwechslung bei Ukraine -> Roman Bezus
England - Bulgarien
77
19:33
Einwechslung bei England: Alex Oxlade-Chamberlain
Island - Moldau
78
19:33
Auswechslung bei Island -> Birkir Bjarnason
78
19:33
Einwechslung bei Island -> Rúnar Sigurjónsson
England - Bulgarien
77
19:33
Auswechslung bei England: Harry Kane
75
19:32
Starke Parade von Pickford! Englands Schlussmann wahrt die weiße Weste und pariert einen starken Freistoß von Popov. Der bulgarische Kapitän zirkelt einen Freistoß aus halbrechten 18 Metern Richtung Kreuzeck und scheitert an den schnellen Fingern von Pickford!
Island - Moldau
77
19:32
Tor für Island, 3:0 durch Jón Böðvarsson
England - Bulgarien
73
19:29
Tooor für England, 4:0 durch Harry Kane
Tor Nummer drei für den Captain! Harry Kane versenkt auch den zweiten Elfmeter und ballert die Kugel diesmal oben links ins Eck.
72
19:28
Wieder Elfmeter für die Three Lions! Dimitrov rutscht bei der Verfolgungsjagd von Kane weg und drückt den englischen Superstar dann von hinten um. Eher eine Fehlentscheidung, da Kane eher ein Luftloch tritt und dann von selbst umfällt.
Litauen - Ukraine
73
19:28
Gelbe Karte für Vitali Mykolenko (Ukraine)
England - Bulgarien
71
19:27
Einwechslung bei England: Jadon Sancho
71
19:27
Auswechslung bei England: Raheem Sterling
68
19:26
Rein sportlich verwaltet England so langsam das 3:0. Die Elf von Gareth Southgate hat den Ball am Fuß und passt sich die Kugel 30 Meter vor der bulgarischen Kiste von links nach rechts.
67
19:24
Die Wechselspiele gehen weiter, denn nun wirft Krasimir Balakov auch Kiril Despodov auf den Platz.
67
19:24
Einwechslung bei Bulgarien: Kiril Despodov
67
19:23
Auswechslung bei Bulgarien: Marcelinho
67
19:23
Debüt für Mason Mount! Der Senkrecht-Starter von Chelsea feiert seine ersten Minuten im Trikot der Three Lions und kommt für Jordan Henderson. Das Wembley erhebt sich!
Litauen - Ukraine
68
19:23
Auswechslung bei Litauen -> Fiodor Černych
68
19:23
Einwechslung bei Litauen -> Karolis Laukžemis
England - Bulgarien
67
19:22
Einwechslung bei England: Mason Mount
67
19:22
Auswechslung bei England: Jordan Henderson
Island - Moldau
67
19:22
Auswechslung bei Moldau -> Cătălin Carp
67
19:22
Einwechslung bei Moldau -> Iaser Ţurcan
England - Bulgarien
65
19:21
Einwechslung bei Bulgarien: Kristian Dimitrov
65
19:21
Auswechslung bei Bulgarien: Nikolaj Bodurov
64
19:21
Fast noch das 4:0! Rashford bugsiert eine lange Flanke von links vor die Kiste und Kane ist zugegen. Englands Captain macht sich bereits lang, doch Bozhikov grätscht dazwischen.
Island - Moldau
65
19:20
Auswechslung bei Moldau -> Vadim Cemîrtan
65
19:20
Einwechslung bei Moldau -> Maxim Cojocaru
Litauen - Ukraine
65
19:20
Auswechslung bei Ukraine -> Roman Yaremchuk
65
19:20
Einwechslung bei Ukraine -> Júnior Moraes
England - Bulgarien
62
19:19
Für die Galerie und Fans! Die Three Lions halten die Kugel vor dem gegnerischen Strafraum und werden bei jedem Kurzpass beklatscht. Das Ding ist durch!
Island - Moldau
63
19:18
Auswechslung bei Island -> Kolbeinn Sigþórsson
63
19:18
Einwechslung bei Island -> Emil Hallfreðsson
Litauen - Ukraine
63
19:18
Auswechslung bei Litauen -> Giedrius Matulevičius
63
19:18
Einwechslung bei Litauen -> Mantas Kuklys
England - Bulgarien
60
19:17
Nach dem dritten Einschlag ziehen sich die Bulgaren wieder mehr zurück und nehmen so langsam die Ergebnissicherung in Angriff. Die Balakov-Elf will eine Klatsche vermeiden und beschränkt sich auf Defensivarbeit.
Litauen - Ukraine
62
19:17
Tor für Ukraine, 0:3 durch Ruslan Malinovskiy
England - Bulgarien
57
19:15
Den bulgarischen Auftritt kann man durchaus mit unglücklich beschreiben. Die Gäste bieten im laufenden Spiel nie etwas an und liegen nach drei vermeidbaren Toren dennoch chancenlos hinten. Zweimal ist ein Abwehr-Schnitzer der Auslöser, einmal ein Foul im eigenen Sechzehner.
Litauen - Ukraine
60
19:15
Auswechslung bei Ukraine -> Andrey Yarmolenko
60
19:15
Einwechslung bei Ukraine -> Viktor Tsygankov
England - Bulgarien
55
19:11
Tooor für England, 3:0 durch Raheem Sterling
Die Entscheidung! Kane klaut der bulgarischen Abwehr den Ball beim Aufbau und leitet dann den Vorstoß für das 3:0 ein. Am linken Alu folgt nach einem Doppelpass der Querpass vor das Tor, den Sterling am Ende mit dem Oberschenkel über die Linie drückt!
53
19:10
Wird es jetzt leichter für Kane und Co. ? Die Three Lions bleiben nach dem 2:0 in der Offensive und übergeben die Pille auf der linken Seite an Barkley. Der Chelsea-Spieler dribbelt sich an zwei Mann vorbei und verpasst dann den richtigen Moment für ein Abspiel nach innen.
Island - Moldau
55
19:10
Tor für Island, 2:0 durch Birkir Bjarnason
Litauen - Ukraine
52
19:07
Auswechslung bei Litauen -> Paulius Golubickas
52
19:07
Einwechslung bei Litauen -> Vykintas Slivka
England - Bulgarien
50
19:05
Tooor für England, 2:0 durch Harry Kane
Den macht Kane locker rein! Der Star von Tottenham Hotspur haut richtig drauf und versenkt das Leder oben im rechten Eck. 2:0, wenn auch glücklich!
49
19:05
Elfmeter für England! Quasi im Gegenzug entsteht auch für England eine gute Situation und Rashford geht am linken Flügel ins lange Solo. Als der Stürmer den Ball mit der Sohle nach hinten zieht, rauscht Bodurov in den Stürmer von Manchester United. Klarer Elfer und extrem bitter für die bulgarischen Löwen!
49
19:05
Und was für eine! Wanderson verpasst den Ausgleich: Der Neuner ist nach einem Chip vor den linken Pfosten frei durch und scheitert mit einem Volley auf die kurze Ecke an Pickford! Da lassen sich die Hausherren viel zu einfach aushebeln!
48
19:04
Der Außenseiter fängt gut an! Bulgarien geht im zweiten Durchgang mit Mut auf den Platz und schiebt die Three Lions in die eigene Hälfte. Gibt es gleich eine Chance?
47
19:02
Pickford passt auf! Englands Nummer eins passt auf und greift einen Steilpass auf Malinov am Boden ab. Gutes Torhüterspiel!
46
19:01
Im Wembley laufen nun die zweiten 45 Minuten. Werden die Three Lions noch etwas gefährlicher oder geht für Bulgarien vielleicht doch etwas?
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Island - Moldau
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Litauen - Ukraine
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
England - Bulgarien
45
18:50
Halbzeitfazit:
England geht nach 45 Minuten mit einem 1:0 in die Kabine, sorgte in 1. Halbzeit aber kaum für Glanzpunkte. Die Three Lions übernahmen gegen die Nummer 60 der Welt bereits in den ersten Minuten das Kommando und spielten sich vorm bulgarischen Sechzehner schnell fest. Für das 1:0 musste dann aber der Gegner mithelfen: Gäste-Keeper Iliev provozierte mit einem Abstoß einen Fehler der Abwehr und Kane sagte Danke. Auch nach der Führung fehlte den Hausherren weiter Tempo und Kreativität. Bulgarien verteidigte nach dem Gegentor weiter geschlossen, setzte selber zwei gute Angriffe und geht nun mit leiser Hoffnung in den zweiten Durchgang. Will England heute Abend wieder auf dem 1. Platz der Gruppe A stehen, muss gleich etwas mehr kommen.
45
18:46
Ende 1. Halbzeit
45
18:46
Kurz vor der Halbzeit nehmen die Three Lions nochmal Tempo auf und zwingen Bulgarien tief in den eigenen Sechzehner. Wieder gibt es eine Barkley-Ecke von rechts, doch diesmal klärt ist die bulgarische Abwehr souverän.
43
18:45
Kane! Barkley tanzt erst auf der Torauslinie und wird es in der letzten Sekunde abgedrängt. Danach folge eine kurz ausgespielte Ecke, die Tripper auf den linken Pfosten zieht. Kane schüttelt alle Gegenspieler aber und prüft Keeper Iliev mit einem halbhohen Kopfball. Der bulgarische Schlussmann reagiert stark und verhindert den zweiten Einschlag mit den Händen!
Island - Moldau
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
Litauen - Ukraine
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
England - Bulgarien
41
18:42
Standards helfen den Three Lions noch nicht: Barkley hebelt einen Freistoß aus der zweiten Reihe in den Fünfer und Keane rennt zum Ball. Der Kicker vom FC Everton fixiert den Ball mit den Augen und stützt sich dabei beim Gegenspieler auf - Stürmerfoul.
Island - Moldau
42
18:42
Gelbe Karte für Cătălin Carp (Moldau)
England - Bulgarien
38
18:40
Geht es mit dem 1:0 in die Kabine? Die Three Lions führen weiter die Kugel und probieren jetzt immer öfter, auch die Außenspieler mit in die Angriffe einzubinden. Sterling und Rashford zeigen sich auf den Flügeln.
36
18:36
Gelbe Karte für Nikolaj Bodurov (Bulgarien)
"Was kann eigentlich so ein England-Trikot?", denkt sich Bodurov und zieht das Jersey von Rashford im Mittelkreis in die Länge. Das Ergebnis: Das Trikot ist reißfest. Der Lohn für den Tester kommt heute in Kartenform und ist gelb.
35
18:36
Rose marschiert die linke Linie herunter und pfeffert den Ball mit Zug zum Tor ins Zentrum. Sterling läuft ideal ein, kann die halbhohe Flanke aber nicht unter Kontrolle bringen. Gelingt dem Siebener hier die Ballannahme, steht es wohl 2:0.
33
18:34
Die Three Lions führen das Leder mittlerweile in 65% aller Fälle und stehen weiter klar auf der Kommandozentrale. Ein bisschen mehr darf es vom Southgate-Team dann aber doch sein. Vorne ist vieles zu statisch und nach Ballverlust gehen die Engländer mitunter etwas zu sorglos zu Werke.
31
18:32
Gute Gelegenheit für die Gäste! Bulgarien baut den Angriff auf der rechten Seite sauber auf und wird von passiven Three Lions kaum gestört. Popov bringt die Kugel sanft in die Mitte, wo Ivanov den Ball via Aufsetzer etwas zu langsam aufs Tor bringt. Pickford ist zur Stelle und pariert sicher mit den Händen.
Island - Moldau
31
18:31
Tor für Island, 1:0 durch Kolbeinn Sigþórsson
England - Bulgarien
30
18:30
Gelbe Karte für Michael Keane (England)
Aua! Keane geht gegen Marcelinho deutlich zu spät in den Zweikampf und streckt den Bulgarien im Mittelkreis mit einem langen Bein nieder. Klare Gelbe!
28
18:29
Die Löwen aus Bulgarien ändern ihre Taktik nach dem Fast-Eigentor kaum. Bulgarien steht weiter tief in der eigenen Hälfte und greift spätestens 25 Meter vor der eigenen Kiste ein.
26
18:27
Für Bulgariens Trainer Krasimir Balakov ist dieses 0:1 natürlich extrem ärgerlich. Die Gäste lassen gegen die deutlich besseren Engländer 20 Minuten nichts zu und kassieren dann so ein Ei!
Litauen - Ukraine
27
18:27
Tor für Ukraine, 0:2 durch Marlos
England - Bulgarien
24
18:24
Tooor für England, 1:0 durch Harry Kane
Und dann hilft der Gegner mit! Bulgarien schenkt England das 1:0: Torhüter Iliev setzt seine Abwehr mit einem kurz ausgespielten Abstoß unnötig unter Druck. Am rechten Alu funkt Sterling dazwischen, nimmt sich die Kugel und legt für Kane quer. Der Tottenham-Star muss nur noch den Fuß hinhalten und bringt England in Front!
21
18:23
Zu wenig Bewegung! Die Three Lions führen die Kugel sicher und sind im Wembley klar Herr im Haus. Gelangt der Ball an die gegnerische Gefahrenzone, fehlt den Engländern aber noch das Tempo. Henderson und Co. sind laufen Viererkertte der Bulgaren meist zu langsam an und müssen immer wieder abbrechen.
18
18:20
1:0, aber Abseits! Nach ein paar ideenlosen Minuten setzen die Engländer auf Tempo und Sterling marschiert auf der rechten Flügelseite. Es folgt der schöne Ableger vor die Bude und Kane netzt sicher ein. Das Problem dabei: Kane befindet sich dabei im Abseits.
15
18:16
Granate! Rose drischt eine Volley-Flanke mit vollem Risiko in die Mitte und Henderson geht auf das Traumtor. Der Liverpooler nimmt das Ding ebenfalls direkt und zimmert den Ball ein gutes Stück neben das Gehäuse.
12
18:14
Wird es zum Geduldspiel für die Three Lions? England führt das Spielgerät und sucht gegen die tiefstehenden Bulgaren händeringend nach Lücken. Bleibt es länger beim 0:0, wird sich dieses Bild kaum verändern.
11
18:12
Trippier segelt daneben! Barkley befördert eine weitere Ecke von links in die Gefahrenzone der Bulgaren und gibt dem Ball ordentlich Schnitt mit. Trippier setzt sich in der Luft durch und verpasst die Hereingabe nur knapp!
8
18:10
Sterling lauert! Die Gastgeber lassen sich von den ersten Sturm-Aktionen des Underdogs nicht aus der Ruhe bringen und ziehen schnell wieder auf. Rose biegt auf den linken Offensiv-Korridor ab und pfeffert das Leder dann in den Rücken der Abwehr. Kollege Sterling läuft ein, doch kommt gegen Bodurov etwas zu spät.
7
18:07
Wanderson ist auch bei der nächsten Szene im Fokus und schlägt nun eine Ecke von rechts in den englischen Fünfer. Dort ist jedoch nur Maguire, der die Kugel sicher rausköpft.
Litauen - Ukraine
7
18:07
Tor für Ukraine, 0:1 durch Oleksandr Zinchenko
England - Bulgarien
6
18:06
Und wer hat die erste Gelegenheit? Bulgarien! Etwas überraschend hat Marcelinho auf der linken Außenseite viel Raum und legt dann ideal nach innen weiter. Wanderson läuft ein und drückt einen eher harmlosen Schuss in die Handschuhe von Pickford.
4
18:05
England kontrolliert! Die Southgate-Elf hat die Partie schon nach wenigen Minuten klar im Griff und baut die Offensive vor dem Abwehrbollwerk der Bulgaren auf. Allzu oft werden die Gäste den Ball wohl nicht haben...
2
18:03
Die Gastgeber sind schnell auf Betriebstemperatur! Nach einem Solo von Sterling gibt es auf der rechten Seite ein Ecke durch Barkley. Die Bulgaren können die Flanke abwehren, kurz zwirbelt Rashford seinen Schuss von halbrechts direkt auf den Gegner.
1
18:02
Bei den Trikots gibt es heute keine Verwechslungsgefahr: England trägt ein weißes Jersey, Bulgarien ist in Rot gekleidet.
1
18:01
Und los! Die Three Lions stoßen an und eröffnen die Partie mit dem Anstoß. Wird es der erwartete, klare Sieg der Hausherren oder gibt es eine Überraschung?
Island - Moldau
1
18:01
Spielbeginn
Litauen - Ukraine
1
18:01
Spielbeginn
England - Bulgarien
1
18:00
Spielbeginn
18:00
Der Regelhüter ist heute Marco Guida aus Italien.
17:58
"God Save the Queen", singen die 90.000 auf den Rängen zusammen mit den Spielern der Three Lions. Gänsehaut!
17:55
Immer wieder ein Highlight: das Wembley-Stadion! Die Teams laufen ein und das Nationalstadion der Engländer macht erstmals richtig Lärm.
17:51
Auch die Statistik macht den Gästen - die übrigens ebenfalls Löwen genannt werden - nur wenig Hoffnung. England verlor keine der bisherigen zehn Begegnungen gegen Bulgarien und gewann zudem die letzten zehn Euro-Quali-Spiele am Stück.
17:40
Berbatov und viele Fans legen ihre Hoffnungen vor allem in den Trainer: Krassimir Balakov. Der einstige Bundesliga-Held des VfB Stuttgarts steht seit diesem Jahr an der Seitenlinie und soll mit seiner Erfahrung helfen, den bulgarischen Fußball für die Zukunft zu rüsten. Der aktuell beste Fußballer des Landes ist wohl Rechtsaußen Kiril Despodov. Der 22-jährige Offensivmann ist heute erstmal nur auf der Bank, machte in der vergangenen Saison aber mit seiner Schnelligkeit und Technik von sich reden und wechselte nach 15 Assist in 16 Spielen von Sofia in die Serie A nach Cagliari. Aktuell ist Despodov per Leihe bei Sturm Graz unter Vertrag und soll in Österreich Spielpraxis sammeln.
17:30
Auch gegen Bulgarien und Kosovo feiern bei den Three Lions wieder neue Spieler ihr Debüt: Aaron Wan-Bissaka von Manchester United und Aston-Villa-Spieler Tyrone Mings sind erstmals Nationalspieler. Chelsea-Senkrechtstarter Mason Mount ist ebenfalls erstmals seit Oktober wieder im Kader und hofft heute auf eine Einwechslung und seine ersten Minuten als Nationalspieler.
17:20
"Wir müssen unser hohes Level von den ersten beiden Spielen halten und so trainieren, dass wir dieses Niveau in jedem Spiel gehen können", sagt Coach Southgate auf der Verbandsseite der FA. Der Coach mit der Weste will das Ticket für "die spannende" Euro 2020 so schnell wie möglich lösen und jungen Spielern weiter die Möglichkeit geben, auch in der Nationalmannschaft den nächsten Schritt zu machen: "Bei uns gibt es noch viel Platz für junge Spieler", verspricht Southgate.
17:10
Auf der Insel sind die Fußballfans mit ihren Three Lions momentan sehr zufrieden. Die englische Nationalmannschaft ist nach der starken WM 2018 weiterhin auf der Überholspur und entwickelt sich unter Erfolgscoach Gareth Southgate immer weiter in Richtung Spitzenmannschaft. Nach Platz drei beim Final Four der Nations League winkt heute der dritte Quali-Sieg im dritten Spiel. Im März siegte England bereits gegen Tschechien und Montenegro mit 10:1-Toren.
17:06
Guten Abend und herzlich willkommen zur Quali für die Euro 2020! In der Gruppe A kommt um 18 Uhr zur Partie zwischen England und Bulgarien. Gewinnen die Three Lions von Gareth Southgate das dritte Quali-Spiel nacheinander oder gelingt den Bulgaren die große Überraschung?
Kosovo - Tschechien
90
16:45
Spielende
87
16:42
Auswechslung bei Kosovo -> Besar Halimi
87
16:42
Einwechslung bei Kosovo -> Anel Raskaj
80
16:35
Auswechslung bei Tschechien -> Lukáš Masopust
80
16:35
Einwechslung bei Tschechien -> Martin Doležal
77
16:32
Gelbe Karte für Lukáš Masopust (Tschechien)
72
16:27
Auswechslung bei Tschechien -> Alex Král
72
16:27
Einwechslung bei Tschechien -> Josef Hušbauer
66
16:21
Tor für Kosovo, 2:1 durch Mergim Vojvoda
61
16:16
Auswechslung bei Tschechien -> Patrik Schick
61
16:16
Einwechslung bei Tschechien -> Michal Krmenčík
56
16:11
Auswechslung bei Kosovo -> Edon Zhegrova
56
16:11
Einwechslung bei Kosovo -> Florent Muslija
51
16:06
Auswechslung bei Kosovo -> Elbasan Rashani
51
16:06
Einwechslung bei Kosovo -> Valon Berisha
46
16:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:45
Ende 1. Halbzeit
20
15:20
Tor für Kosovo, 1:1 durch Vedat Muriqi
18
15:18
Gelbe Karte für Ondřej Čelůstka (Tschechien)
16
15:16
Tor für Tschechien, 0:1 durch Patrik Schick
15
15:15
Gelbe Karte für Vedat Muriqi (Kosovo)
1
15:01
Spielbeginn
Frankreich - Albanien
90
22:45
Spielende
90
22:40
Offizielle Nachspielzeit: 5 Minuten
Serbien - Portugal
90
22:40
Spielende
Frankreich - Albanien
90
22:39
Tor für Albanien, 4:1 durch Sokol Çikalleshi
Serbien - Portugal
90
22:35
Offizielle Nachspielzeit: 5 Minuten
89
22:35
Gelbe Karte für William Carvalho (Portugal)
Frankreich - Albanien
85
22:34
Tor für Frankreich, 4:0 durch Jonathan Ikoné
84
22:33
Einwechslung bei Frankreich -> Nabil Fekir
84
22:33
Auswechslung bei Frankreich -> Thomas Lemar
Serbien - Portugal
87
22:32
Einwechslung bei Serbien -> Luka Jović
87
22:32
Auswechslung bei Serbien -> Luka Milivojević
86
22:31
Tor für Portugal, 2:4 durch Bernardo Silva
Türkei - Andorra
90
22:30
Spielende
90
22:30
Gelbe Karte für Jordi Aláez (Andorra)
90
22:30
Gelbe Karte für Yusuf Yazıcı (Türkei)
Serbien - Portugal
85
22:29
Tor für Serbien, 2:3 durch Aleksandar Mitrović
Frankreich - Albanien
80
22:29
Einwechslung bei Frankreich -> Lucas Digne
80
22:29
Auswechslung bei Frankreich -> Lucas Hernández
Türkei - Andorra
89
22:29
Tor für Türkei, 1:0 durch Ozan Tufan
Serbien - Portugal
85
22:28
Einwechslung bei Portugal -> João Moutinho
85
22:28
Auswechslung bei Portugal -> Bruno Fernandes
83
22:28
Einwechslung bei Serbien -> Aleksandar Katai
83
22:28
Auswechslung bei Serbien -> Filip Kostić
Frankreich - Albanien
78
22:27
Gelbe Karte für Taulant Xhaka (Albanien)
Türkei - Andorra
87
22:27
Auswechslung bei Andorra -> Márcio Vieira
87
22:27
Einwechslung bei Andorra -> Emili García
Frankreich - Albanien
77
22:26
Einwechslung bei Frankreich -> Jonathan Ikoné
77
22:26
Auswechslung bei Frankreich -> Kingsley Coman
Serbien - Portugal
80
22:25
Tor für Portugal, 1:3 durch Cristiano Ronaldo
Frankreich - Albanien
73
22:22
Einwechslung bei Albanien -> Taulant Xhaka
73
22:22
Auswechslung bei Albanien -> Amir Abrashi
Türkei - Andorra
80
22:20
Auswechslung bei Türkei -> Hakan Çalhanoğlu
80
22:20
Einwechslung bei Türkei -> Emre Kılınç
79
22:19
Auswechslung bei Andorra -> Ludovic Clemente
79
22:19
Einwechslung bei Andorra -> Jordi Aláez
78
22:18
Gelbe Karte für Çağlar Söyüncü (Türkei)
Frankreich - Albanien
68
22:17
Tor für Frankreich, 3:0 durch Kingsley Coman
Serbien - Portugal
70
22:16
Einwechslung bei Portugal -> João Félix
70
22:16
Auswechslung bei Portugal -> Gonçalo Guedes
Frankreich - Albanien
66
22:15
Gelbe Karte für Klaus Gjasula (Albanien)
Serbien - Portugal
68
22:12
Tor für Serbien, 1:2 durch Nikola Milenković
Frankreich - Albanien
62
22:11
Einwechslung bei Albanien -> Sokol Çikalleshi
Türkei - Andorra
71
22:11
Gelbe Karte für Emre Belözoğlu (Türkei)
Frankreich - Albanien
62
22:11
Auswechslung bei Albanien -> Bekim Balaj
Serbien - Portugal
65
22:10
Einwechslung bei Portugal -> João Cancelo
65
22:10
Auswechslung bei Portugal -> Nélson Semedo
65
22:09
Gelbe Karte für Aleksandar Kolarov (Serbien)
59
22:06
Einwechslung bei Serbien -> Adem Ljajić
59
22:06
Auswechslung bei Serbien -> Darko Lazović
Frankreich - Albanien
53
22:04
Einwechslung bei Albanien -> Klaus Gjasula
53
22:04
Auswechslung bei Albanien -> Ylber Ramadani
Serbien - Portugal
58
22:03
Tor für Portugal, 0:2 durch Gonçalo Guedes
Türkei - Andorra
63
22:03
Auswechslung bei Andorra -> Víctor Rodríguez
63
22:03
Einwechslung bei Andorra -> Marc Garcia
61
22:01
Auswechslung bei Türkei -> Cengiz Meraş
61
22:01
Einwechslung bei Türkei -> Ozan Tufan
Frankreich - Albanien
46
21:54
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkei - Andorra
50
21:50
Gelbe Karte für Moisés San Nicolas (Andorra)
Serbien - Portugal
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
Türkei - Andorra
47
21:47
Gelbe Karte für Víctor Rodríguez (Andorra)
46
21:46
Auswechslung bei Türkei -> Güven Yalçın
46
21:46
Einwechslung bei Türkei -> Kenan Karaman
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
Frankreich - Albanien
45
21:39
Ende 1. Halbzeit
45
21:39
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
Serbien - Portugal
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
Türkei - Andorra
45
21:30
Ende 1. Halbzeit
Frankreich - Albanien
37
21:29
Antoine Griezmann (Frankreich) verschießt einen Elfmeter
Serbien - Portugal
42
21:28
Tor für Portugal, 0:1 durch William Carvalho
40
21:26
Gelbe Karte für Rúben Dias (Portugal)
Frankreich - Albanien
27
21:19
Tor für Frankreich, 2:0 durch Olivier Giroud
Türkei - Andorra
21
21:06
Gelbe Karte für Marc Vales (Andorra)
Frankreich - Albanien
8
21:00
Tor für Frankreich, 1:0 durch Kingsley Coman
Serbien - Portugal
10
20:56
Gelbe Karte für Nikola Maksimović (Serbien)
Frankreich - Albanien
1
20:53
Spielbeginn
Serbien - Portugal
1
20:46
Spielbeginn
Türkei - Andorra
1
20:46
Spielbeginn
England - Bulgarien
90
19:48
Spielende
90
19:48
Gelbe Karte für Danny Rose (England)
90
19:46
Offizielle Nachspielzeit: 2 Minuten
Island - Moldau
90
19:45
Spielende
90
19:45
Gelbe Karte für Igor Armaş (Moldau)
Litauen - Ukraine
90
19:45
Spielende
England - Bulgarien
83
19:39
Einwechslung bei Bulgarien -> Daniel Mladenov
Island - Moldau
84
19:39
Auswechslung bei Island -> Jón Böðvarsson
84
19:39
Einwechslung bei Island -> Viðar Kjartansson
England - Bulgarien
83
19:38
Auswechslung bei Bulgarien -> Galin Ivanov
Island - Moldau
80
19:35
Auswechslung bei Moldau -> Radu Gînsari
80
19:35
Einwechslung bei Moldau -> Constantin Sandu
Litauen - Ukraine
80
19:35
Auswechslung bei Ukraine -> Ruslan Malinovskiy
80
19:35
Einwechslung bei Ukraine -> Roman Bezus
England - Bulgarien
77
19:33
Einwechslung bei England -> Alex Oxlade-Chamberlain
Island - Moldau
78
19:33
Auswechslung bei Island -> Birkir Bjarnason
78
19:33
Einwechslung bei Island -> Rúnar Sigurjónsson
England - Bulgarien
77
19:33
Auswechslung bei England -> Harry Kane
Island - Moldau
77
19:32
Tor für Island, 3:0 durch Jón Böðvarsson
England - Bulgarien
73
19:29
Tor für England, 4:0 durch Harry Kane
Litauen - Ukraine
73
19:28
Gelbe Karte für Vitali Mykolenko (Ukraine)
England - Bulgarien
71
19:27
Einwechslung bei England -> Jadon Sancho
71
19:27
Auswechslung bei England -> Raheem Sterling
67
19:24
Einwechslung bei Bulgarien -> Kiril Despodov
67
19:23
Auswechslung bei Bulgarien -> Marcelinho
Litauen - Ukraine
68
19:23
Auswechslung bei Litauen -> Fiodor Černych
68
19:23
Einwechslung bei Litauen -> Karolis Laukžemis
England - Bulgarien
67
19:22
Einwechslung bei England -> Mason Mount
67
19:22
Auswechslung bei England -> Jordan Henderson
Island - Moldau
67
19:22
Auswechslung bei Moldau -> Cătălin Carp
67
19:22
Einwechslung bei Moldau -> Iaser Ţurcan
England - Bulgarien
65
19:21
Einwechslung bei Bulgarien -> Kristian Dimitrov
65
19:21
Auswechslung bei Bulgarien -> Nikolaj Bodurov
Island - Moldau
65
19:20
Auswechslung bei Moldau -> Vadim Cemîrtan
65
19:20
Einwechslung bei Moldau -> Maxim Cojocaru
Litauen - Ukraine
65
19:20
Auswechslung bei Ukraine -> Roman Yaremchuk
65
19:20
Einwechslung bei Ukraine -> Júnior Moraes
Island - Moldau
63
19:18
Auswechslung bei Island -> Kolbeinn Sigþórsson
63
19:18
Einwechslung bei Island -> Emil Hallfreðsson
Litauen - Ukraine
63
19:18
Auswechslung bei Litauen -> Giedrius Matulevičius
63
19:18
Einwechslung bei Litauen -> Mantas Kuklys
62
19:17
Tor für Ukraine, 0:3 durch Ruslan Malinovskiy
60
19:15
Auswechslung bei Ukraine -> Andrey Yarmolenko
60
19:15
Einwechslung bei Ukraine -> Viktor Tsygankov
England - Bulgarien
55
19:11
Tor für England, 3:0 durch Raheem Sterling
Island - Moldau
55
19:10
Tor für Island, 2:0 durch Birkir Bjarnason
Litauen - Ukraine
52
19:07
Auswechslung bei Litauen -> Paulius Golubickas
52
19:07
Einwechslung bei Litauen -> Vykintas Slivka
England - Bulgarien
50
19:05
Tor für England, 2:0 durch Harry Kane
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Island - Moldau
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
Litauen - Ukraine
46
19:01
Anpfiff 2. Halbzeit
England - Bulgarien
45
18:46
Ende 1. Halbzeit
Island - Moldau
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
Litauen - Ukraine
45
18:45
Ende 1. Halbzeit
Island - Moldau
42
18:42
Gelbe Karte für Cătălin Carp (Moldau)
England - Bulgarien
36
18:36
Gelbe Karte für Nikolaj Bodurov (Bulgarien)
Island - Moldau
31
18:31
Tor für Island, 1:0 durch Kolbeinn Sigþórsson
England - Bulgarien
30
18:30
Gelbe Karte für Michael Keane (England)
Litauen - Ukraine
27
18:27
Tor für Ukraine, 0:2 durch Marlos
England - Bulgarien
24
18:24
Tor für England, 1:0 durch Harry Kane
Litauen - Ukraine
7
18:07
Tor für Ukraine, 0:1 durch Oleksandr Zinchenko
Island - Moldau
1
18:01
Spielbeginn
Litauen - Ukraine
1
18:01
Spielbeginn
England - Bulgarien
1
18:00
Spielbeginn
Kosovo - Tschechien
90
16:45
Spielende
87
16:42
Auswechslung bei Kosovo -> Besar Halimi
87
16:42
Einwechslung bei Kosovo -> Anel Raskaj
80
16:35
Auswechslung bei Tschechien -> Lukáš Masopust
80
16:35
Einwechslung bei Tschechien -> Martin Doležal
77
16:32
Gelbe Karte für Lukáš Masopust (Tschechien)
72
16:27
Auswechslung bei Tschechien -> Alex Král
72
16:27
Einwechslung bei Tschechien -> Josef Hušbauer
66
16:21
Tor für Kosovo, 2:1 durch Mergim Vojvoda
61
16:16
Auswechslung bei Tschechien -> Patrik Schick
61
16:16
Einwechslung bei Tschechien -> Michal Krmenčík
56
16:11
Auswechslung bei Kosovo -> Edon Zhegrova
56
16:11
Einwechslung bei Kosovo -> Florent Muslija
51
16:06
Auswechslung bei Kosovo -> Elbasan Rashani
51
16:06
Einwechslung bei Kosovo -> Valon Berisha
46
16:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:45
Ende 1. Halbzeit
20
15:20
Tor für Kosovo, 1:1 durch Vedat Muriqi
18
15:18
Gelbe Karte für Ondřej Čelůstka (Tschechien)
16
15:16
Tor für Tschechien, 0:1 durch Patrik Schick
15
15:15
Gelbe Karte für Vedat Muriqi (Kosovo)
1
15:01
Spielbeginn

Blitzabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1EnglandEnglandEnglandENG650126:62015
2TschechienTschechienTschechienCZE640211:9212
3KosovoKosovoKosovoKOS632112:10211
4MontenegroMontenegroMontenegroMNE70343:15-123
5BulgarienBulgarienBulgarienBUL70345:17-123
  • Qualifikation
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1UkraineUkraineUkraineUKR761015:21319
2PortugalPortugalPortugalPOR632114:6811
3SerbienSerbienSerbienSRB631212:13-110
4LuxemburgLuxemburgLuxemburgLUX61145:11-64
5LitauenLitauenLitauenLTU70165:19-141
  • Qualifikation
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1NiederlandeNiederlandeNiederlandeNED650119:71215
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER650120:61415
3NordirlandNordirlandNordirlandNIR64028:7112
4BelarusBelarusBelarusBLR71154:12-84
5EstlandEstlandEstlandEST70162:21-191
  • Qualifikation
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1IrlandIrlandIrlandIRL73316:4212
2DänemarkDänemarkDänemarkDEN633016:51112
3SchweizSchweizSchweizSUI632112:5711
4GeorgienGeorgienGeorgienGEO72237:10-38
5GibraltarGibraltarGibraltarGIB60062:19-170
  • Qualifikation
Gruppe E
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1KroatienKroatienKroatienCRO742114:6814
2UngarnUngarnUngarnHUN74038:9-112
3SlowakeiSlowakeiSlowakeiSVK631210:8210
4WalesWalesWalesWAL62226:608
5AserbaidschanAserbaidschanAserbaid.AZE60155:14-91
  • Qualifikation
Gruppe F
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SpanienSpanienSpanienESP862019:51420
2SchwedenSchwedenSchwedenSWE843118:9915
3RumänienRumänienRumänienROU842217:8914
4NorwegenNorwegenNorwegenNOR825113:10311
5FäröerFäröerFäröerFRO81074:23-193
6MaltaMaltaMaltaMLT81072:18-163
  • Qualifikation
Gruppe G
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1PolenPolenPolenPOL861113:21119
2ÖsterreichÖsterreichÖsterreichAUT851217:71016
3NordmazedonienNordmazedonienNordmazedonienMKD832310:11-111
4SlowenienSlowenienSlowenienSLO832313:8511
5IsraelIsraelIsraelISR832315:15011
6LettlandLettlandLettlandLAT80082:27-250
  • Qualifikation
Gruppe H
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1TürkeiTürkeiTürkeiTUR861116:31319
2FrankreichFrankreichFrankreichFRA861121:51619
3IslandIslandIslandISL850312:10215
4AlbanienAlbanienAlbanienALB840414:10412
5AndorraAndorraAndorraAND81071:16-153
6MoldauMoldauMoldauMDA81072:22-203
  • Qualifikation
Gruppe I
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BelgienBelgienBelgienBEL880030:12924
2RusslandRusslandRusslandRUS870127:42321
3ZypernZypernZypernCYP831413:12110
4SchottlandSchottlandSchottlandSCO830511:17-69
5KasachstanKasachstanKasachstanKAZ82159:13-47
6San MarinoSan MarinoSan MarinoSMR80080:43-430
  • Qualifikation
Gruppe J
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1ItalienItalienItalienITA880025:32224
2FinnlandFinnlandFinnlandFIN850312:8415
3ArmenienArmenienArmenienARM831413:15-210
4Bosnien-HerzegowinaBosnien-HerzegowinaBosnien-H.BIH831417:14310
5GriechenlandGriechenlandGriechenl.GRE82249:13-48
6LiechtensteinLiechtensteinLiechtens.LIE80262:25-232
  • Qualifikation