Sportschau Logo
  • Türkei
    0
    0
    Italien
    3
    0
  • Wales
    1
    0
    Schweiz
    1
    0
  • Dänemark
    0
    0
    Finnland
    1
    0
  • Belgien
    3
    2
    Russland
    0
    0
  • England
    1
    0
    Kroatien
    0
    0
  • Österreich
    3
    1
    Nordmazedonien
    1
    1
  • Niederlande
    3
    0
    Ukraine
    2
    0
  • Schottland
    0
    0
    Tschechien
    2
    1
  • Polen
    1
    0
    Slowakei
    2
    1
  • Spanien
    0
    0
    Schweden
    0
    0
  • Ungarn
    0
    0
    Portugal
    3
    0
  • Frankreich
    1
    1
    Deutschland
    0
    0
Spanien - Schweden
Spanien - Schweden
0:0
0:0
Mo., 21:00
23:01
Fazit
Feierabend in Sevilla! Die EURO 2020 hat ihr erstes 0:0 und die Schweden damit genau das, was sie wollten. Die Skandinavier entnerven die Spanier mit ihrer Defensivtaktik und erkämpfen sich einen letztlich nicht unverdienten Punkt. Spanien muss sich die Kritik gefallen lassen, zu wenige Ideen gegen diesen Riegel gefunden zu haben. Das war oft zu einfallslos und in letzter Konsequenz auch zu wenig abgezockt. Chancen waren da, diese wurden aber nicht genutzt. Die Spanier treffen am Samstag (21 Uhr) auf Polen, Schweden ist bereits am Freitag (15 Uhr) gegen die Slowakei gefordert.
90
22:57
Spielende
90
22:56
Auch aus dieser Ecke wird aber nichts.
90
22:55
Noch einmal Eckball für Spanien.
90
22:54
Kurze Aufregung, da die Spanier nach einer Verletzungsunterbrechung den Ball nicht direkt zu den Schweden zurückgeben. Nach kurzer Intervention von Enrique gibt Alba den Ball dann aber doch zurück. Fair Play in der Nachspielzeit.
90
22:53
Spanien rennt weiter an
90
22:53
Spanien rennt weiter an und versucht wirklich alles. Alba bedient Sarabia, der den Ball aus fünf Metern aber auch nicht im Kasten unterbringt. Die Abschlüsse sind insgesamt zu harmlos.
90
22:52
Sarabia versucht es aus der Distanz. Auch sein Schuss fliegt aber am Tor der Schweden vorbei.
90
22:52
Es gibt sechs Minuten Nachspielzeit.
90
22:51
Gerard mit der Riesen-Chance. Endlich findet ein Flanke mal einen Abnehmer und Gerard ist mit dem Kopf zur Stelle. Er erwischt den Ball aber nicht voll und Schwedens Keeper Olsen ist zur Stelle.
90
22:50
Olsen rettet in höchster Not
89
22:49
Alba sucht und findet Gerard. Der Linksverteidiger stand aber vorher schon im Abseits.
88
22:49
Quaison erkämpft sich mal den Ball und rennt drauf los. Weit kommt der Noch-Mainzer aber nicht. Spanien wieder in Ballbesitz.
87
22:48
Einwechslung bei Spanien: Fabián Ruiz
87
22:47
Auswechslung bei Spanien: Koke
87
22:47
Larsson wird am eigenen Strafraum von Sarabia von den Beinen geholt. Das Foul wollte er haben. Auch das bringt wertvolle Sekunden.
86
22:46
Schweden steht mit zehn Mann um den eigenen Strafraum und verzichtet selbst auf Konter. Die einzige Devise bei Ballgewinnen: Raus mit dem Ball.
85
22:45
Sarabia macht nach seiner Einwechslung ordentlich Betrieb. Auch seine Flanke ist letztlich aber zu ungenau.
84
22:45
Die Schweden kämpfen bis zum Umfallen und wollen diesen Punkt unbedingt verteidigen. Unverdient wäre das Remis mittlerweile nicht mehr.
84
22:44
Einwechslung bei Schweden: Pierre Bengtsson
84
22:44
Auswechslung bei Schweden: Emil Forsberg
84
22:44
Einwechslung bei Schweden: Jens Cajuste
84
22:44
Auswechslung bei Schweden: Kristoffer Olsson
83
22:43
Olsson liegt schon wieder am Boden. Der Schwede kann nicht mehr und muss wohl doch runter.
82
22:41
Gute Bewegung von Oyarzabal, der von Pedri schön im Strafraum eingesetzt wird. Auch diese Situation können die Schweden aber klären.
81
22:40
Beide können aber weiterspielen. Der Ball rollt wieder.
80
22:39
Olsson und Alba sind zusammengeprallt und müssen behandelt werden. Das Spiel ist erst einmal unterbrochen.
79
22:38
Die Spanier richten sich jetzt in der schwedischen Hälfte ein. Powerplay-Modus.
78
22:38
Pedri fasst sich mal ein Herz und geht mit Tempo auf die schwedische Defensive zu. Da dort so viele Beine im Weg stehen, wird jedoch auch das nicht belohnt.
78
22:37
Wieder einmal Alba mit einer Flanke. Erneut kommt diese aber nicht an. Das ist jetzt zu einfallslos.
77
22:37
Die Zuschauer geben noch mal Gas und feuern die Spanier an. Ein wenig Feuer würde dem Spiel guttun.
75
22:37
Die vielen Wechsel kosten die Schweden natürlich gerne aus. Die Unterbrechungen führen dazu, dass die Spanier immer wieder aus dem ohnehin nur bedingt vorhandenen Rhythmus kommen.
75
22:36
Einwechslung bei Schweden: Emil Krafth
75
22:36
Auswechslung bei Schweden: Mikael Lustig
74
22:35
Einwechslung bei Spanien: Gerard
74
22:35
Auswechslung bei Spanien: Dani Olmo
74
22:35
Einwechslung bei Spanien: Mikel Oyarzabal
74
22:35
Auswechslung bei Spanien: Ferrán Torres
74
22:35
Olmo hat ein gutes Spiel gemacht und wird zu Recht mit Applaus verabschiedet. Der 23-Jährige war an vielen gefährlichen Aktionen beteiligt und hätte ein Tor verdient gehabt.
73
22:33
Gute Aktion der Spanier. Llorente wird auf rechts steil geschickt und legt dann zurück auf Olmo. Der Leipziger zieht ab, sein Schuss bleibt aber am Bein von Danielson hängen.
72
22:31
Auch die spanischen Zuspiele werden ungenauer. Die Schweden schaffen es immer wieder, irgendeinen Körperteil an den Ball zu bekommen und die Angriffe zu stoppen.
71
22:31
Schweden bekommt einen Freistoß am eigenen Strafraum. Auch das bringt Zeit.
70
22:30
Die Versuche der Spanier werden zunehmend unstrukturierter. Langsam läuft dem Favoriten die Zeit davon.
69
22:30
Schwedens Joker Quaison, der jetzt Betrieb im Sturm machen soll, hat derzeit übrigens noch keinen Arbeitgeber für die neue Saison. Eine gute Chance für ihn, auf sich aufmerksam zu machen.
69
22:30
Einwechslung bei Schweden: Victor Claesson
90
22:30
Auswechslung bei Schweden: Alexander Isak
69
22:29
Einwechslung bei Schweden: Robin Quaison
69
22:29
Auswechslung bei Schweden: Marcus Berg
68
22:28
Olmo versucht es wieder einmal aus der zweiten Reihe. Seine Volleyabnahme segelt aber weit am Tor vorbei.
67
22:27
Der eingewechselte Sarabia geht auf den rechten Flügel, Torres rückt dafür ins Sturmzentrum auf die Position von Morata.
66
22:27
Volles Risiko geht Enrique noch nicht. Die Wechsel sind positionsgetreu. Thiago ist zwar etwas offensiver und kreativer als Rodri, an der Spielweise wird sich aber nichts ändern.
66
22:27
Einwechslung bei Spanien: Pablo Sarabia
66
22:27
Auswechslung bei Spanien: Morata
66
22:26
Einwechslung bei Spanien: Thiago
66
22:26
Auswechslung bei Spanien: Rodri
65
22:25
Morata verspringt der Ball, Abstoß Schweden.
64
22:23
Isak nimmt es erneut mit mehreren Gegenspielern auf und wird erst im dritten Versuch gestoppt. Der ehemalige BVB-Stürmer macht ein gutes Spiel.
63
22:23
Enrique reagiert und wird wohl gleich wechseln. Thiago macht sich bereit.
62
22:22
Für Spanien ist das ein Spiel mit dem Feuer. Klar ist: Den Kräfteverhältnissen zufolge müssen sie dieses Spiel gewinnen. Verlieren dürfen sie definitiv nicht. Hier ist aber tatsächlich alles möglich.
61
22:22
Berg kann das Zuspiel von Isak nicht verwerten
61
22:21
Und plötzlich die nächste Chance für Schweden. Isak setzt sich im Strafraum gleich gegen drei Spanier durch und bedient Berg. Dieser trifft den Ball jedoch nicht voll. Auch der muss rein.
60
22:19
Spanien mal mit einem frühen Ballgewinn. Aber selbst in dieser Situation schaffen es die Schweden innerhalb kürzester Zeit wieder mit allen Mann hinter dem Ball zu sein.
59
22:18
Das Spiel gleicht weiter einem Angriff beim Handball. Die Spanier kreisen um den Strafraum, finden aber keine Lücke.
58
22:17
Über kurz oder lang sollte Spaniens Trainer Enrique über frische Kräfte und neue Ideen nachdenken. Thiago würde dem Spiel sicher guttun.
57
22:16
Die Spanier schaffen es nicht, Feuer und Tempo in die Aktionen zu bekommen. Das ist alles oft zu statisch. Schweden steht tief, muss aber auch nicht viel machen.
56
22:15
Nun ist Schluss mit lustig: Genau dieser wird wegen Zeitspiels verwarnt. Wohlgemerkt: nach nicht einmal einer Stunde Spielzeit.
55
22:15
Gelbe Karte für Mikael Lustig (Schweden)
55
22:14
Schweden jetzt mal mit einer längeren Ballbesitzphase und gutem Gegenpressing. Mehr als ein weiterer Einwurf springt allerdings erst einmal nicht dabei heraus.
54
22:13
Die Schweden lassen sich bei einem Einwurf viel Zeit und bekommen dafür die ersten Pfiffe zu hören.
53
22:12
Die Spanier versuchen es jetzt konsequent über die Außen und mit hohen Hereingaben. Ob das das richtige Mittel gegen dieses Bollwerk ist?
50
22:11
Morata zu ungenau
51
22:11
Alba versucht sich wieder einmal an einer Flanke. Hohe Bälle sind für die Schweden aber gefundenes Fressen.
50
22:09
Die nächste Gelegenheit für Morata. Nach etwas Billard in der schwedischen Defensive fällt der Ball Morata vor die Füße. Der Atletico-Stürmer zielt aber erneut zu ungenau.
49
22:09
Mini-Chance für Schweden. Nach einem Freistoß fliegt der Ball genau zu Lustig, der freistehend abziehen will. Der Schwede schießt sich aber selbst an.
48
22:07
Beide spanischen Außenverteidiger schieben konsequent so hoch, dass ständig fünf Spanier in vorderster Linie stehen. Für Durchschlagskraft hat aber auch das bislang nicht gesorgt.
47
22:06
Die Spanier rennen direkt wieder an, die Schweden ziehen sich zurück. Daran wird sich heute wohl nichts mehr ändern.
46
22:06
Es geht ohne personelle Änderungen weiter. Die zweite Hälfte in Sevilla läuft.
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
21:49
Halbzeit-Fazit
Spanien spielt, Schweden mauert, Tore gibt es noch nicht. Die Skandinavier sind hier angetreten, um irgendwie die Null zu halten und einen Punkt mitzunehmen. Das sieht nicht schön aus, raubt den Spaniern aber den Nerv und ist effektiv. Die größte Chance für Spanien vergibt Morata, auf der Gegenseite hätte Isak das Spiel auf den Kopf stellen können. Spanien ist das klar bessere Team und hätte eine Führung verdient. Die Schweden machen das im Rahmen ihrer Möglichkeiten aber auch gut. Klar ist: Leicht wird das für die Spanier in der zweiten Hälfte nicht.
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Auch in der Nachspielzeit passiert aber nichts mehr.
45
21:47
Es gibt eine Minute Nachschlag.
45
21:46
Auch diese können die Schweden zunächst abwehren. Im zweiten Anlauf zieht Olmo aus knapp 25 Metern ab und prüft Olsen. Der schwedische Keeper ist aber zur Stelle und pariert.
44
21:45
Noch einmal Ecke für Spanien.
40
21:44
Isak hat die Führung auf dem Fuß
43
21:44
War da eine Hand am Ball? Larsson springt der Ball in einem Duell mit Olmo in Richtung Oberkörper. Die Spanier protestieren vorsichtig, es geht aber weiter. Richtige Entscheidung.
42
21:44
Das wäre es gewesen. Spanien macht das Spiel und Schweden fast das Tor. Auch so kann es gehen.
41
21:42
Wow! Der Schwede Isak steht plötzlich im spanischen Strafraum und wackelt Laporte aus. Sein Schuss wird von Llorente abgefälscht und knallt an den Pfosten. Glück für Spanien.
40
21:41
Schweden greift plötzlich mal am gegnerischen Strafraum an. Die Spanier können sich spielerisch befreien, das Umschalten dauert aber zu lange. Die Schweden können sich wieder positionieren.
39
21:40
Olmo verlagert schön die Seite, Torres zieht nach innen und dann ab. Sein Schuss ist allerdings zu harmlos.
38
21:39
Morata vergibt die bisher beste Chance
38
21:39
Riesen-Chance für Spanien: Schwedens Innenverteidiger Danielson senst am Ball vorbei und bringt so unfreiwillig Morata in die Show. Der Stürmer steht völlig frei vor dem schwedischen Kasten und schiebt den Ball rechts vorbei. Der muss rein.
37
21:38
Forsberg bringt den Ball scharf vors Tor, die Spanier können sich aber befreien. Klar ist: Bei Standards sind die Schweden gefährlich. Auch so kann man Spiele gewinnen.
36
21:37
Siehe da: Eine Flanke von Larsson wird lang und länger und segelt Richtung Tor. Simon muss eingreifen und klärt zur Ecke.
35
21:36
Emil Forsberg erobert den Ball im Mittelfeld und eröffnet so eine Chance zum Kontern. Daraus wird allerdings nichts.
34
21:35
Mittelstürmer Morata lässt sich immer wieder fallen, um ins Spiel eingebunden zu werden. Ist verständlich, macht die Räume aber noch enger.
33
21:34
Koke erläuft einen Vertikalpass und kommt vor Danielson an den Ball. Der erste Kontakt ist aber nicht perfekt, der Ball rollt ins Aus. Da war mehr drin.
32
21:33
Die Schweden lassen sich jetzt schon viel Zeit bei jedem Einwurf oder Abstoß. Das könnte eine zähe Angelegenheit für die Furia Roja werden.
31
21:32
Jetzt mal etwas Platz für Spanien, da die Schweden aufgerückt waren. Die Flanke von Alba wird aber abgewehrt.
30
21:31
Auch das bezeichnend: Schwedens Keeper Olsen bekommt den Ball und drischt diesen einfach blind nach vorne. Ein Mitspieler war da weit und breit nicht zu sehen.
29
21:30
Gute Aktion von Olmo: Der Leipziger setzt sich auf links durch und bedient dann Koke. Die Direktabnahme geht aber weit drüber.
28
21:29
So unattraktiv das schwedische Spiel auch ist. Bislang funktioniert die Idee von Trainer Janne Andersson. Die Spanier hatten zwar zwei Chancen, insgesamt tun sie sich gegen diese massive Deckung aber schwer.
27
21:27
Noch eine Statistik mit Aussagewert: Die Schweden haben derzeit eine Passquote von 60 Prozent. Einfache Erklärung: Fast jeder zweite Ballkontakt ist ein Befreiungsschlag.
26
21:27
Die Schweden können die Ecke erneut klären, verlieren den Ball dann aber umgehend in der Vorwärtsbewegung.
25
21:26
Spanien kommt dem Tor näher. Llorente ist schon im Strafraum, seine Hereingabe ist dann aber zu ungenau. Es gibt aber immerhin Eckball.
24
21:25
Morata erkämpft sich den Ball im Mittelfeld und wird dann gefoult. Freistoß Spanien.
23
21:25
Koke schießt knapp vorbei
23
21:24
Die nächste gute Möglichkeit für Spanien. Lustig klärt genau in die Füße von Koke, der direkt humorlos abzieht. Sein Schuss geht rechts am Tor vorbei.
22
21:23
Erster Abschluss der Schweden: Nach einem langen Einwurf kommt der Ball über Umwege zu Forsberg, der direkt volley abzieht. Sein Versuch segelt jedoch in Richtung Hintertor-Tribüne.
21
21:22
Premiere in Sevilla: Spaniens Keeper Simon mit dem ersten Ballkontakt. Nicht aber etwa durch eine Parade, er wurde von seinen Kollegen ins Aufbauspiel eingebunden.
20
21:21
Die beiden schwedischen Stürmer Isak und Berg hängen weiter komplett in der Luft. Ihre einzige Aufgabe bislang: Defensivarbeit.
19
21:19
Schönes Direktspiel der Spanier über die rechte Seite. Der Bremer Augustinsson bekommt dann aber ein Bein dazwischen und kann klären.
17
21:18
Diese Szene beweist aber: Spanien ist mittlerweile mehr als eine reine Passmaschine. Auch Flanken gehören bei Trainer Enrique mit zum Repertoire.
16
21:18
Olmo mit der ersten guten Chance für Spanien
16
21:17
Erste Großchance: Koke flankt den Ball punktgenau auf den Kopf von Olmo. Der Leipziger scheitert aber an Olsen. Starke Parade.
15
21:16
Die Statistik belegt das, was sehr offensichtlich ist: Spanien hat knapp 83 Prozent Ballbesitz. Schweden war noch nicht einmal mit dem Ball in der gegnerischen Hälfte.
14
21:15
Die Zuschauer machen sich erstmals etwas lauter bemerkbar. Gegen diesen schwedischen Abwehrriegel ist jede Unterstützung Gold wert.
13
21:14
Schönes Duell zwischen Morata und Danielson. Der Schwede setzt sich durch - Einwurf Spanien.
12
21:13
Koke bringt den Ball in den Strafraum, findet dort aber keinen Mitspieler. Die Schweden können klären. Und es geht von vorne los...
11
21:12
Jetzt mal ein Freistoß aus aussichtsreicher Position für Spanien. Olmo wurde knapp 30 Meter vor dem Tor gefoult.
10
21:11
Das Bild gleicht sich: Spanien hat den Ball, aber noch kein Tempo in den Aktionen. Die Schweden nehmen die Gastgeber ungefähr in Höhe der Mittellinie in Empfang und machen die Räume dann sehr dicht.
9
21:10
Die Spanier streuen mal einen langen Ball auf Sturmspitze Morata ein. Der kann sich zunächst auch behaupten, letztlich greifen die schwedischen Innenverteidiger aber zu und können klären.
8
21:09
Und weiter geht's mit spanischem Ballbesitz-Fußball. Schweden macht hier bislang nicht den Anschein, hier überhaupt Fußball spielen zu wollen.
7
21:08
Der erste Abschluss der Partie: Dani Olmo zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab. Der Ball geht aber knapp drüber.
6
21:07
Spanien macht ordentlich Druck, Augustinsson klärt eine Flanke von Alba zur nächsten Ecke.
5
21:06
Die Schweden verteidigen schon jetzt mit Mann und Maus. Genauer: auch mit Isak und Berg. Selbst das Sturmduo zieht sich weit zurück. Die klare Devise: Irgendwie die Null halten.
4
21:05
Diese bringt nichts ein, Spanien bleibt aber in Ballbesitz.
4
21:05
Nach einer Flanke von Llorente gibt es die erste Ecke des Spiels für Spanien.
3
21:03
Rodri zeigt im Mittefeld etwas, was man heutzutage nur noch selten sieht: Er hat als einiger das Trikot in der Hose. Ein Arbeiter im Kreise vieler Edeltechniker.
2
21:02
Spanien lässt zu Beginn den Ball in den eigenen Reihen laufen, die Schweden warten ab. Dieses Bild könnte es in den kommenden Minuten wohl öfter zu sehen geben.
1
21:02
Der Ball rollt. Auf geht's.
1
21:02
Spielbeginn
21:02
Der handwerklich offenbar sehr begabte Platzwart hat das Problem gelöst. Es folgt: Anstoß, zweiter Versuch.
21:01
Der Schiedsrichter hat noch etwas am Tornetz zu bemängeln. Der Anstoß verzögert sich wohl doch noch etwas. Es muss geflickt werden.
21:00
Der erste Sieg des Abends geht an Jordi Alba. Der spanische Kapitän gewinnt die Platzwahl, Schweden hat Anstoß.
20:58
Die Teams sind bereit. Für das letzte Spiel des vierten EM-Tages ist alles angerichtet.
20:56
Und nun erklingen die Töne Spaniens. Mitsingen wird niemand, ein Text hat die Hymne bekanntermaßen nicht.
20:55
Es folgen die Hymnen. Den Anfang machen die Schweden.
20:54
Kapitän bei den Spaniern ist heute übrigens Jordi Alba vom FC Barcelona. Er vertritt damit seinen Mannschaftskollegen Sergio Busquets, der wegen einer Corona-Infektion noch nicht dabei sein kann.
20:53
Die Teams stehen in den Katakomben bereit. Es kann gleich losgehen.
20:52
Im Stadion läuft inzwischen die Eröffnungszeremonie. Sevilla, das für Bilbao nachnominiert wurde, ist der insgesamt neunte Gastgeber, der ins Turnier startet. Morgen folgen noch Budapest und München.
20:48
Alle, die sich heute auf den ehemaligen Bayern-Taktgeber Thiago gefreut hatten, müssen sich noch etwas gedulden. Der Liverpooler sitzt zunächst auf der Bank und muss sich mit der Jokerrolle begnügen. Sein Ersatz ist aber auch nicht so schlecht: Der 19 Jahre alte Pedri vom FC Barcelona ist einer der heißesten Durchstarter-Kandidaten.
20:44
Ein klein wenig deutsche Beteiligung gibt es auch: Bastian Dankert hat Videoschiedsrichter-Schicht und wird bei allen wichtigen Entscheidungen genau hinschauen. Bislang ist das Turnier ohne große VAR-Diskussionen ausgekommen. Schauen wir mal, ob das so bleibt.
20:40
Andalusien macht seinem Ruf beim Wetter heute übrigens alle Ehre. In der Stadt sind es immer noch über 30 Grad. Für Spieler und Fans gibt es aber eine gute Nachricht: Das Stadion liegt weitgehend im Schatten.
20:36
Im schönen Sevilla werden heute übrigens knapp 12.000 Zuschauer im Stadion sein und ihr Nationalteam nach vorne brüllen. Neben spanischen Anfeuerungsrufen werden aber auch schwedische Gesänge zu hören sein – im Stadion werden rund 2.000 Gäste-Fans erwartet. Für alle gilt: Vorher testen, Maske tragen und gut die Hände desinfizieren.
20:32
Wie sind die Kräfteverhältnisse heute einzuschätzen? Spanien ist sicher klarer Favorit. Die Schweden bewiesen in der EM-Qualifikation jedoch, dass mit ihnen zu rechnen ist. Das Spiel in Spanien ging mit 3:0 zwar klar an die Iberer, beim Rückspiel in Schweden sahen die Skandinavier aber bis in die Nachspielzeit wie der sichere Sieger aus. Erst ein Last-Minute-Tor von Rodrigo rettete Spanien das 1:1-Remis. Also: Auch heute ist alles möglich.
20:29
Ein bemerkenswerter Fakt im spanischen Kader ist, dass Trainer Luis Enrique keinen einzigen Spieler von Real Madrid nominiert hat. Selbst der eigentliche Kapitän Sergio Ramos wird die Spiele seines Teams nur auf der heimischen Couch verfolgen. Da der Abwehrchef zuletzt immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen hatte, verzichtete Enrique auf eine Nominierung und verordnete Ruhe und Regeneration. "Es tut weh, dass ich meinem Team nicht helfen kann. Aber jetzt ist es besser, gesund zu werden", kommentierte Ramos sein EM-Aus.
20:25
Abgesehen von den Corona-Infizierten war die meistdiskutierte Personalie in Schweden in den vergangenen Wochen und Monaten natürlich Zlatan Ibrahimovic. Der 39 Jahre alte Superstar vom AC Mailand, der im März 2020 sein umjubeltes Comeback im Nationalelf gefeiert hatte, musste seine EM-Teilnahme im Mai wegen einer Knieverletzung absagen. Der selbsternannte Fußballgott hat doch menschliche Züge.
20:21
Rein vom Personal lässt sich noch nicht ablesen, wie die beiden Teams dieses Spiel angehen werden. Da Spanien  aber sehr gerne den Ball hat und sehr viel damit anfangen kann, werden die Iberer wohl die Initiative ergreifen. Schweden braucht eine stabile Defensive und dann Tempo bei möglichen Kontern.
20:17
Interessant an der spanischen Aufstellung ist zudem, dass Trainer Luis Henrique im Tor tatsächlich auf den 24 Jahre alten Unai Simon von Atletico Bilbao setzt. Der langjährige Stammkeeper David de Gea von Manchester United muss auf die Bank.
20:12
Eine gute Brise Bundesliga gibt es auch bei den Schweden: Alexander Isak, der früher beim BVB spielte, bildet gemeinsam mit dem Ex-Hamburger Marcus Berg das Sturm-Duo. Linksverteidiger Ludwig Augustinsson ist gerade mit Werder Bremen abgestiegen, Albin Ekdal hat ebenfalls eine HSV-Vergangenheit. Der wohl prominenteste Name ist Spielmacher Emil Forsberg von RB Leipzig.
20:10
Werfen wir einen Blick auf die Aufstellungen: Spanien beginnt im gewohnten 4-3-3-System mit den beiden Innenverteidigern Pau Torres und Aymeric Laporte. Rodri ersetzt den fehlenden Kapitän Sergio Busquets auf der Sechs, im Dreiersturm steht mit Dani Olmo ein bekanntes Gesicht aus der Bundesliga.
20:05
Und bei den Schweden? Die Skandinavier müssen gegen Spanien ohne Dejan Kulusevski von Juventus Turin und Mattias Svanberg vom FC Bologna auskommen. Kulusevski infizierte sich bei einem privaten Abendessen mit dem Virus, Svanberg steckte sich vermutlich wenig später bei ihm an. Das Duo steht zwar unmittelbar vor der Rückkehr ins Training, für das Duell gegen Spanien reicht es aber noch nicht.
20:01
Die Vorbereitung beider Mannschaften wurde in den vergangenen Tagen stark durch Corona beeinflusst. Bei den Spaniern wurden Sergio Busquets, der den EURO-Auftakt verpassen wird, und Diego Llorente positiv getestet. Letzterer durfte nach vier negativen Tests in Folge zurückkehren, der kurzfristig aufgestellte Schattenkader mit 17 U-21-Spielern wurde inzwischen wieder aufgelöst. Ungestört lief das EM-Trainingslager aber definitiv nicht.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum Sportschau-Live-Ticker und dem zweiten Spiel in der Gruppe E. Das Topteam aus Spanien trifft in Sevilla auf Schweden. Beide Teams plagen Corona-Probleme, beide Teams hoffen natürlich dennoch auf einen guten Start und wollen den aktuellen Tabellenführer aus der Slowakei überholen. Anpfiff ist um 21 Uhr.
90
22:57
Spielende
90
22:51
Offizielle Nachspielzeit: 6 Minuten
87
22:48
Einwechslung bei Spanien -> Fabián Ruiz
87
22:47
Auswechslung bei Spanien -> Koke
84
22:44
Einwechslung bei Schweden -> Pierre Bengtsson
84
22:44
Auswechslung bei Schweden -> Emil Forsberg
84
22:44
Einwechslung bei Schweden -> Jens Cajuste
84
22:44
Auswechslung bei Schweden -> Kristoffer Olsson
75
22:36
Einwechslung bei Schweden -> Emil Krafth
75
22:36
Auswechslung bei Schweden -> Mikael Lustig
74
22:35
Einwechslung bei Spanien -> Gerard
74
22:35
Auswechslung bei Spanien -> Dani Olmo
74
22:35
Einwechslung bei Spanien -> Mikel Oyarzabal
74
22:35
Auswechslung bei Spanien -> Ferrán Torres
69
22:30
Einwechslung bei Schweden -> Victor Claesson
69
22:30
Auswechslung bei Schweden -> Alexander Isak
69
22:29
Einwechslung bei Schweden -> Robin Quaison
69
22:29
Auswechslung bei Schweden -> Marcus Berg
66
22:27
Einwechslung bei Spanien -> Pablo Sarabia
66
22:27
Auswechslung bei Spanien -> Morata
66
22:26
Einwechslung bei Spanien -> Thiago
66
22:26
Auswechslung bei Spanien -> Rodri
55
22:15
Gelbe Karte für Mikael Lustig (Schweden)
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:48
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
1
21:02
Spielbeginn

Aufstellung

Spanien
Spanien

23
Unai Simón
4
Pau Torres
18
Jordi Alba
24
Aymeric Laporte
6
Marcos Llorente
8
Koke
87.
16
Rodri
66.
19
Dani Olmo
74.
26
Pedri
7
Morata
66.
11
Ferrán Torres
74.

Schweden
Schweden

1
Robin Olsen
2
Mikael Lustig
55.
75.
3
Victor Lindelöf
6
Ludwig Augustinsson
24
Marcus Danielson
7
Sebastian Larsson
8
Albin Ekdal
10
Emil Forsberg
84.
20
Kristoffer Olsson
84.
9
Marcus Berg
69.
11
Alexander Isak
69.

Reservespieler

22
Pablo Sarabia
66.
10
Thiago
66.
9
Gerard
74.
21
Mikel Oyarzabal
74.
17
Fabián Ruiz
87.
1
De Gea
13
Robert Sánchez
2
Azpilicueta
12
Eric García
14
Gayà
3
Llorente
20
Adama Traoré

Reservespieler

17
Victor Claesson
69.
22
Robin Quaison
69.
16
Emil Krafth
75.
5
Pierre Bengtsson
84.
26
Jens Cajuste
84.
12
Kalle Johnsson
23
Kristoffer Nordfeldt
14
Filip Helander
18
Pontus Jansson
15
Ken Sema
13
Gustav Svensson
25
Jordan Larsson

Statistik

Spanien
Schweden
Zweikämpfe
59,62 %
40,38 %
Ballbesitz in %
78,23 %
21,77 %
Schüsse
17
4
Pässe ges.
851
102
Erfolgreiche Pässe
92,01 %
67,65 %
Ecken
6
1
Fouls verübt
6
11
Abseits
2
1
Gelb
0
1
Gelb-Rot
0
0
Rot
0
0

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SchwedenSchwedenSchwedenSWE21101:014
2SlowakeiSlowakeiSlowakeiSVK21012:203
3SpanienSpanienSpanienESP10100:001
4PolenPolenPolenPOL10011:2-10
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich