Sportschau Logo
  • Everton FC
    3
    1
    Chelsea FC
    1
    0
  • AFC Bournemouth
    0
    0
    Liverpool FC
    3
    2
  • Tottenham Hotspur
    5
    3
    Burnley FC
    0
    0
  • Watford FC
    0
    0
    Crystal Palace
    0
    0
  • Manchester City
    1
    0
    Manchester United
    2
    2
  • Aston Villa
    1
    1
    Leicester City
    4
    2
  • Newcastle United
    2
    0
    Southampton FC
    1
    0
  • Norwich City
    1
    1
    Sheffield United
    2
    0
  • Brighton & Hove Albion
    2
    2
    Wolverhampton Wanderers
    2
    2
  • West Ham United
    1
    1
    Arsenal FC
    3
    0
West Ham United - Arsenal FC
West Ham - Arsenal
1:3
1:0
90
22:59
Fazit:
Nach 64 Tagen ohne Sieg darf der FC Arsenal mal wieder jubeln. Im dritten Spiel unter Interimscoach Freddie Ljungberg gewinnen die Gunners das London-Derby bei West Ham United nach einer deutlichen Leistungssteigerung in Durchgang zwei mit 3:1. Zur Pause hatten die Hammers noch verdient geführt, doch innerhalb von zehn Minuten drehte ein kurzzeitig furioses Arsenal die Partie. Lucas Torreira und Sead Kolašinac sorgten immer wieder für Tempo, Gabriel Martinelli, Nicolas Pépé und Pierre-Emerick Aubameyang für die Treffer. Danach war der Wille der Gastgeber gebrochen und Arsenal brachte den Sieg locker nach Hause. Für West Ham United geht es am nächsten Wochenende samstags mit einem Auswärtsspiel beim FC Southampton weiter. Arsenal muss am Donnerstag in der Europa League zum Gruppen-Showdown bei Standard Lüttich ran und hat dann am Sonntag in der Liga Manchester City zu Gast. Tschüss aus London und bis zum nächsten Mal!
90
22:57
Spielende
90
22:56
Die letzten zwei Minuten sind angebrochen. Arsenal lässt die Kugel genüsslich durch die eigenen Reihen zirkulieren und wartet auf den Schlusspfiff.
90
22:55
Pierre-Emerick Aubameyang setzt fast noch einen drauf! Der Gabuner geht mit Tempo in die Box, lässt dann zwei Hammers ins Leere laufen und zieht aus 13 Metern zentraler Position mit rechts ab. Hätte Ryan Fredericks da nicht noch irgendwie die Hacke dran bekommen und den Ball zur Ecke gelenkt, wäre das 1:4 wohl amtlich gewesen.
90
22:54
Obwohl noch massig Zeit ist, plätschert die Partie vor sich hin als ginge es um nichts mehr. Den Gastgebern scheint nun auch die Puste ausgegangen zu sein.
90
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
90
22:51
Der FC Arsenal hat die Partie absolut fest im Griff und wird den ersten Sieg nach über zwei Monaten ohne Dreier einfahren. Es gibt zwar noch satte sieben Minuten obendrauf, aber West Ham ist von einem Anschlusstreffer meilenweit entfernt.
88
22:49
Auch Freddie Ljungberg schöpft sein Wechselkontingent voll aus. Der ehemalige Hoffenheimer Reiss Nelson darf auch noch ein paar Minuten ran, Nicolas Pépé geht nach einem Tor und einer Vorlage runter.
88
22:48
Einwechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
88
22:48
Auswechslung bei Arsenal FC: Nicolas Pépé
88
22:48
So richtig sattelfest wirkt die Arsenal-Abwehr trotz der klaren Führung auch heute nicht. Den Hammers fehlt heute allerdings die Power, um daraus nochmal Kapital zu schlagen. Die Hausherren haben sich in ihr Schicksal ergeben.
86
22:46
Einwechslung bei Arsenal FC: Mattéo Guendouzi
86
22:46
Auswechslung bei Arsenal FC: Granit Xhaka
85
22:46
Bei Granit Xhaka geht es offenbar doch nicht weiter. Arsenal muss wechseln.
83
22:44
Arthur Masuaku darf von links nochmal flanken und sucht Michail Antonio, der in der Mitte gegen drei Gunners aber chancenlos ist. West Ham fällt nicht wirklich etwas ein, um hier nochmal für Spannung zu sorgen.
80
22:42
Granit Xhaka muss eine Weile behandelt werden, nachdem er einen Ball von Arthur Masuaku mit voller Wucht an den Kopf bekommen hat. Nach einigen Sehtests kann der ehemalige Gladbacher offenbar weitermachen.
79
22:40
Nicolas Pépé muss noch ein wenig verinnerlichen, dass er nun auf der Insel spielt. Der Mann von der Elfenbeinküste will nach einem Minikontakt an der Strafraumgrenze einen Elfmeter, erntet dafür aber nur spöttische Blicke.
78
22:38
Einwechslung bei West Ham United: Nathan Holland
78
22:38
Auswechslung bei West Ham United: Robert Snodgrass
76
22:37
Jetzt geht Arsenal vorne drauf und macht fast das vierte Tor! Lucas Torreiras Schuss aus zehn Metern wird aber in allerletzter Sekunde geblockt. Von den Hammers kommt überhaupt nichts mehr.
73
22:33
Kommen die Gastgeber noch einmal zurück? Im Moment wirken die Irons schwer angeschlagen und bekommen kaum einen vernünftigen Pass zustande. Arsenal entwickelt derweil tatsächlich mal so etwas wie Spielfreude.
70
22:32
Zehn starke Minuten reichen Arsenal, um die Partie hier völlig auf den Kopf zu stellen. West Ham hat sich allerdings auch nicht wirklich dagegen gewehrt und vor allem zugeschaut. Und da ist dann die individuelle Qualität selbst bei verunsicherten Gunners eben doch zu groß.
69
22:31
Einwechslung bei West Ham United: Sébastien Haller
69
22:31
Auswechslung bei West Ham United: Felipe Anderson
69
22:29
Tooor für Arsenal FC, 1:3 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Dafür trifft schon wieder Arsenal! Zum dritten Mal initiiert Lucas Torreira aus der eigenen Hälfte und über Özil kommt die Pille erneut zu Aubameyang. Der sucht einmal mehr Nicolas Pépé, bekommt den Ball diesmal aber in Form einer Flanke zurück und netzt dann aus neun Metern volley mit rechts ins rechte Eck ein.
68
22:29
West Ham ist gleich um eine Antwort bemüht, doch Pablo Fornals Kopfball nach Masuaku-Flanke geht klar drüber.
66
22:26
Tooor für Arsenal FC, 1:2 durch Nicolas Pépé
Arsenal dreht die Partie innerhalb von fünf Minuten! Wieder treiben Lucas Torreira und Sead Kolašinac an und bringen das Leder zentral vor dem Strafraum zu Pierre-Emerick Aubameyang. Der ehemalige Dortmunder legt rechts raus zu Nicolas Pépé, der sich das Ding nahe der Strafraumkante auf links legt und dann wunderbar ins lange Ecke schlenzt!
63
22:24
Und plötzlich sind die Gunners am Drücker! Nicolas Pépé erobert den Ball und bringt Tempo rein. Nach zwei schnellen Pässen ist Mesut Özil rechts im Sechzehner frei, braucht dann aber viel zu lange und findet den Abschluss nicht.
60
22:20
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch Gabriel Martinelli
Gabriel Martinelli gleicht bei seinem ersten Premier-League-Starteinsatz für Arsenal aus! Lucas Torreira macht mal ein wenig Tempo und schickt dann Sead Kolašinac auf links auf die Reise. Der Ex-Schalker gibt überlegt flach nach innen Richtung Elfer, wo Gabriel Martinelli einläuft und ebenso unbedrängt wie eiskalt rechts unten einnetzt.
59
22:20
Wenn es läuft, dann läuft es. Pierre-Emerick Aubameyang nimmt mal fahrt auf und weicht auf den rechten Flügel aus. Da der ball vor seinem Flankenversuch einmal unglücklich auftippt, landet der Ball im linken Seitenaus.
58
22:18
West Ham United spielt das insgesamt wirklich souverän und auch clever. Die Hausherren stellen immer wieder vorne zu und bekommen den Ball von verunsicherten Gunners ein ums andere Mal serviert. Declan Rice hat die nächste dicke Chance, Bernd Leno pariert den zu unplatzierten Versuch aus 20 Metern gut.
55
22:16
Fast das 2:0! Granit Xhaka spielt tief in der eigenen Hälfte einen haarsträubenden Fehlpass direkt in die Füße von Robert Snodgrass. Der geht noch ein paar meter, zieht dann aus spitzem Winkel von rechts ab und verfehlt mit seinem abgefälschten Schuss das lange Eck nur knapp.
53
22:14
Es ist jetzt zumindest ein wenig mehr Zielstrebigkeit im Spiel der Gäste zu erkennen. Mesut Özil holt einen Eckball raus und bringt diesen auch gleich selbst nach innen, findet aber wieder nur einen Roten.
52
22:12
Den fälligen Freistoß aus ganz netter Position 30 Meter rechts vor dem Kasten bringt Özil als Flanke nach innen, findet aber nur einen gegnerischen Kopf.
51
22:12
Cresswell hat sich bei seiner Aktion wohl selbst verletzt und ist zudem gelb-rot-gefährdet. Arthur Masuaku kommt und übernimmt die linke Seite.
51
22:11
Einwechslung bei West Ham United: Arthur Masuaku
51
22:11
Auswechslung bei West Ham United: Aaron Cresswell
49
22:09
Gelbe Karte für Aaron Cresswell (West Ham United)
Jetzt bekommt Cresswell seine längst überfällige Gelbe Karte, weil er den flinken Nicolas Pépé ein weiteres Mal saftig umsenst.
47
22:08
West Ham kommt gleich wieder mit Feuer aus der Kabine und holt über rechts eine Ecke raus. Die wird zunächst geklärt, den Nachschuss aus der Distanz jagt Mark Noble weit vorbei.
46
22:07
Ohne personelle Veränderungen geht es in den zweiten Durchgang.
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:54
Halbzeitfazit:
Die Talfahrt des FC Arsenal geht in den ersten 45 Minuten des London-Derbys bei West Ham United weiter! Im Duell zweier eher uninspirierter Teams, die in den letzten Wochen wenig zu feiern hatten, sind die Gunners das deutlich harmlosere Team. Gerade mal zwei Abschlüsse konnten die Gäste verzeichnen, beide gingen nicht aufs Tor. Auf der Gegenseite musste Bernd Leno zumindest hin und wieder arbeiten und zudem einmal hinter sich greifen als der aufgerückte Innenverteidiger Angelo Ogbonna nach einer Ecke einköpfte. Freddie Ljungberg kann mit der Leistung seiner Schützlinge keinesfalls zufrieden sein und dürfte in der Kabine einiges zu sagen haben. Gleich gehts weiter mit Hälfte zwei im London-Stadium!
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:50
Die Gunners scheinen nicht gerade darauf aus zu sein, hier vor der Pause noch zu antworten. Arsenal lässt die Kugel gemütlich durch die eigenen Reihen zirkulieren und kommt dabei überhaupt nicht vorwärts.
45
21:48
Aubameyang versucht es mal aus der Distanz, verfehlt das Gehäuse aber klar. Dann kommt schon wieder West Ham United, bleibt diesmal bei einem Angriff über rechts aber auch hängen. Die Hälfte der angezeigten Nachspielzeit ist rum.
45
21:46
Aufgrund von zwei Verletzungsunterbrechungen und einer längeren VAR-Überprüfung des Treffers gibt es satte fünf Minuten Nachschlag.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44
21:45
Eine Minute vor der Pause darf David Martin tatsächlich seinen ersten Ball halten. Ainsley Maitland-Niles bringt das Spielgerät von rechts flach nach innen, der Keeper der Irons schmeißt sich nach vorne und macht das Ding fest.
42
21:43
Arsenal wirkt gleich angeschlagen! Lucas Torreira verliert die Pille im eigenen Sechzehner und gewährt West Ham die nächste gute Chance. Allerdings können die Hammers sich nicht zu einem Torschuss durchringen.
40
21:42
Angedeutet hatte sich dieser Treffer nicht, verdient hat hier eigentlich auch kein Team ein Tor. Aber wen interessiert das schon? Die Fans im London Stadium auf jeden Fall nicht.
38
21:38
Tooor für West Ham United, 1:0 durch Angelo Ogbonna
Nach einer Standard gehen die Hausherren in Führung! Arsenal bekommt eine Ecke nicht ordentlich geklärt und Pablo Fornals macht das Ding von rechts nochmal heiß. In der Mitte setzt sich Angelo Ogbonna entschlossen durch und köpft etwas unorthodox mit Hilfe der linken Schulter aufs Tor. Ainsley Maitland-Niles fälscht den Ball unhaltbar für Bernd Leno, der sonst wohl zur Stelle gewesen wäre, ab.
36
21:37
Aaron Cresswell grätscht Nicolas Pépé im Mittelfeld mit Anlauf von der Seite um. Snodgrass hat eben für deutlich weniger Gelb gesehen, diesmal bleibt die Pfeife von Mike Dean aus unerfindlichen Gründen stumm.
35
21:36
Auf der anderen Seite dreht Michail Antonio mal eben auf, lässt ebenfalls zwei Kontrahenten stehen und zwingt Bernd Leno zum ersten echten Arbeitseinsatz. Der deutsche Goalie der Gäste pariert souverän.
33
21:34
Da ist die erste Chance! Nicolas Pépé dringt über rechts in den Strafraum ein und bringt das leder in die Mitte zu Pierre-Emerick Aubameyang. Der lässt zwei Gegenspieler mit einer Drehung aussteigen und flankt an den Fünfer, wo Mesut Özil per Kopf drankommt, aber ein paar Zentimeter zu klein gewachsen ist.
31
21:33
Der FC Arsenal wartet noch immer auf den ersten Abschluss in dieser Partie. Die Gunners waren noch nicht einmal mit dem Ball in der Box der Hammers. Das ist schon extrem harmlos.
30
21:30
So schnell kann das gehen. Eigentlich sollte Sead Kolašinac wegen Leistenproblemen heute gar nicht im Kader stehen. dann verletzte sich Héctor Bellerín und der Ex-Schalker rückte doch noch auf die Bank. Und nun darf Kolašinac über eine Stunde auf der linken Bahn ran.
29
21:29
Einwechslung bei Arsenal FC: Sead Kolašinac
29
21:29
Auswechslung bei Arsenal FC: Kieran Tierney
28
21:28
Arsenal muss wechseln! Kieran Tierney hat sich in einem Zweikampf unglücklich den Arm eingeklemmt und offenbar an der Schulter verletzt. damit fällt nach Héctor Bellerín der zweite etatmäßige Außenverteidiger aus!
26
21:27
Jetzt wird Snodgrass selbst gelegt. Und zwar von Tierney und direkt an der Kante des Arsenal-Sechzehners. Snodgrass führt selbst aus, seine Flanke wird aber zunächst geklärt. Aus dem Hintergrund versucht es dann noch Pablo Fornals mit einer Direktabnahme, Leno kann den Ball aber sicher begraben.
24
21:24
Gelbe Karte für Robert Snodgrass (West Ham United)
Snodgrass kommt an der Seitenlinie gegen Gabriel Martinelli klar zu spät und senst den Brasilianer rüde um. Gelb!
22
21:23
Nach einem Foul von Sokratis an Michail Antonio gibt es eine vielversprechende Freistoßsituation für die Gäste 35 Meter halbrechts vor dem Tor. Nach einer kurz und flach ausgeführten Variante geht Felipe Anderson im Strafraum im Duell mit Granit Xhaka zu Fall. Für einen Elfer reicht das aber keinesfalls.
20
21:20
Mesut Özil ist auf Seiten der Gäste durchaus bemüht, bietet sich immer wieder an und fordert auch den Ball. Diesen spielt der ehemalige deutsche Nationalspieler dann allerdings fast ausschließlich rückwärts, auch mangels anderer Optionen.
18
21:19
Langsam aber sicher werden die Hammers mutiger und setzen sich mal länger in der gegnerischen Hälfte fest. Auch den Gastgebern fehlt es aber noch an Ideen, um zu vielversprechenden Abschlüssen zu kommen.
15
21:16
Eine Viertelstunde ist rum in diesem London-Derby und man merkt beiden Mannschaften an, dass die Erfolgserlebnisse zuletzt rar waren. Es fehlt an Selbstvertrauen, Kreativität und Mut.
13
21:14
Die Gäste haben bis dato über 80% Ballbesitz, sind dabei aber überhaupt nicht gefährlich. Es geht nicht mal ansatzweise schnell Richtung gegnerisches Tor. West Ham wirkt, wenn se denn mal in Ballbesitz, deutlich zielstrebiger, hat Bernd Leno aber auch noch nicht getestet.
10
21:11
Nach zehn Minuten haben beide Teams ihre erste Ecke verbucht. Die Ausführung der Hausherren wird nach einem Offensivfoul in der Mitte gleich abgepfiffen, Arsenals Versuch wird ohne Probleme aus der Gefahrenzone geköpft.
8
21:10
Bei den Irons geht in dieser Anfangsphase viel über die linke Seite. Das ist insofern nicht verwunderlich, da Arsenals Rechtsverteidiger Ainsley Maitland-Niles erst kurzfristig für den verletzt ausgefallenen Héctor Bellerín in die Startelf gerutscht ist.
5
21:06
Plötzlich packen die Hausherren zu und erobern die Kugel im Mittelfeld. Felipe Anderson nimmt sofort Fahrt auf und legt vor dem Strafraum quer auf Michail Antonio, der sich den Ball noch auf rechts legt und ihn dann weit über den Kasten jagt.
3
21:03
Arsenal ist zu beginn bemüht, den ball in den eigenen reihen zu halten und Sicherheit zu gewinnen. Nach den schwachen Spielen der letzten Monate ist das kaum verwunderlich. West Ham macht das Spielchen bisher mit und lässt die Gunners gewähren.
1
21:01
Der Ball rollt! Die Hammers sind traditionell in rot und blau unterwegs, Arsenal kickt heute in gelb-schwarz.
1
21:00
Spielbeginn
20:59
Werfen wir noch einen Blick auf die Aufstellungen: Bei den Gastgebern gibt es im Vergleich zum letzten Spiel einen Wechsel. Im Sturm beginnt der wiedergenesene Michail Antonio für den Ex-Frankfurter Sébastien Haller. Bei Arsenal gibt es gleich fünf Änderungen. Unter anderem hat es David Luiz, Sead Kolašinac und Alexandre Lacazette auf die Bank verschlagen. Mesut Özil und Bernd Leno stehen in der Startelf.
20:51
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Mike Dean, der an den Seitenlinien von Ian Hussin und Dan Robathan unterstützt wird. Vierter Offizieller ist Lee Mason und über den VAR herrschen Kevin Friend und Andy Halliday.
20:48
Die Historie spricht erwartungsgemäß klar für die Gunners, die 29 der 46 Duelle mit West Ham gewonnen haben. Neunmal trennte man sich unentschieden, nur acht Spiele gingen an die Hammers. Darunter allerdings auch das letzte Match im Januar dieses Jahres als Samir Nasri sein Team zum 1:0-Heimsieg schoss.
20:40
Der jüngste Trainerwechsel hat bisher überhaupt keine Früchte getragen. Freddie Ljungberg, der das Amt vor zwei Wochen interimsweise von Unai Emery übernommen hat, konnte gegen die Kellerkinder aus Norwich und Brighton & Hove Albion nur einen Zähler einfahren. Derzeit werden diverse Namen für den Trainerstuhl der Gunners gehandelt, darunter auch Ex-Bayerntrainer Niko Kovac.
20:33
Denn auch beim einstigen Topklub aus London läuft es bisher alles andere als rund. Der FC Arsenal ist mittlerweile seit neun Pflichtspielen ohne Sieg, im League-Cup bereits ausgeschieden und muss in der Europa League ums Weiterkommen zittern. In der heimischen Liga sind die Kanoniere nach dem peinlichen 1:2 gegen Brighton & Hove Albion am Donnerstag auf Rang elf abgerutscht und der Abstiegszone deutlich näher als den Champions-League-Rängen.
20:22
Die Hausherren sind nach dem 1:0-Coup beim FC Chelsea schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Am vergangenen Mittwoch unterlag West Ham bei den Wolverhampton Wanderers mit 0:2 und rangiert damit weiterhin nur einen einzigen Punkt über der Abstiegszone. Der Erfolg an der Stamford Bridge bleibt damit der einzige Dreier aus den letzten zehn Pflichtspielen. Gegen Arsenal will Manuel Pellegrini mit seiner Truppe den dritten Heimsieg der Saison einfahren und damit zu den Gunners aufschließen.
20:14
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Montagabend! Zum Abschluss des 16. Spieltags tritt der FC Arsenal heute bei West Ham United an. Um 21 Uhr ist Anstoß im London Stadium!
90
22:57
Spielende
90
22:51
Offizielle Nachspielzeit: 7 Minuten
88
22:48
Einwechslung bei Arsenal FC -> Reiss Nelson
88
22:48
Auswechslung bei Arsenal FC -> Nicolas Pépé
86
22:46
Einwechslung bei Arsenal FC -> Mattéo Guendouzi
86
22:46
Auswechslung bei Arsenal FC -> Granit Xhaka
78
22:38
Einwechslung bei West Ham United -> Nathan Holland
78
22:38
Auswechslung bei West Ham United -> Robert Snodgrass
70
22:31
Einwechslung bei West Ham United -> Sébastien Haller
70
22:31
Auswechslung bei West Ham United -> Felipe Anderson
69
22:29
Tor für Arsenal FC, 1:3 durch Pierre-Emerick Aubameyang
66
22:26
Tor für Arsenal FC, 1:2 durch Nicolas Pépé
60
22:20
Tor für Arsenal FC, 1:1 durch Gabriel Martinelli
51
22:11
Einwechslung bei West Ham United -> Arthur Masuaku
51
22:11
Auswechslung bei West Ham United -> Aaron Cresswell
49
22:09
Gelbe Karte für Aaron Cresswell (West Ham United)
46
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit: 5 Minuten
38
21:38
Tor für West Ham United, 1:0 durch Angelo Ogbonna
29
21:29
Einwechslung bei Arsenal FC -> Sead Kolašinac
29
21:29
Auswechslung bei Arsenal FC -> Kieran Tierney
24
21:24
Gelbe Karte für Robert Snodgrass (West Ham United)
1
21:00
Spielbeginn

Aufstellung

West Ham United
West Ham United

25
David Martin
3
Aaron Cresswell
49.
51.
4
Fabián Balbuena
21
Angelo Ogbonna
38.
24
Ryan Fredericks
8
Felipe Anderson
70.
11
Robert Snodgrass
24.
78.
16
Mark Noble
18
Pablo Fornals
30
Michail Antonio
41
Declan Rice

Arsenal FC
Arsenal FC

1
Bernd Leno
3
Kieran Tierney
29.
5
Sokratis Papastathopoulos
15
Ainsley Maitland-Niles
21
Calum Chambers
10
Mesut Özil
11
Lucas Torreira
34
Granit Xhaka
86.
14
Pierre-Emerick Aubameyang
69.
19
Nicolas Pépé
66.
88.
35
Gabriel Martinelli
60.

Reservespieler

23
Issa Diop
22
Sébastien Haller
70.
37
Nathan Holland
78.
26
Arthur Masuaku
51.
13
Roberto
15
Carlos Sánchez
5
Pablo Zabaleta

Reservespieler

23
David Luiz
29
Mattéo Guendouzi
86.
9
Alexandre Lacazette
26
Emiliano Martínez
24
Reiss Nelson
88.
77
Bukayo Saka
31
Sead Kolašinac
29.

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV17161042:142849
2Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI17123240:112939
3Manchester CityManchester CityMan CityMCI17112447:192835
4Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE1792631:25629
5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT1775532:24826
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN1767426:20625
7Sheffield UnitedSheffield UnitedSheff UtdSHE1767421:16525
8Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampt.WOL1759324:21324
9Arsenal FCArsenal FCArsenalARS1757524:27-322
10Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY1664614:18-422
11Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW1764717:24-722
12Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR1763822:29-721
13Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrightonBHA1654720:24-419
14AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU1754819:24-519
15West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU1754819:28-919
16Everton FCEverton FCEvertonEVE1753920:29-918
17Aston VillaAston VillaAston VillaAVL17431023:30-715
18Southampton FCSouthampton FCSouthampt.SOU17431018:36-1815
19Norwich CityNorwich CityNorwich CityNOR17331118:35-1712
20Watford FCWatford FCWatfordWAT1716109:32-239
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg