Sportschau Logo
  • Preußen Münster
    2
    1
    1. FC Magdeburg
    0
    0
  • FSV Zwickau
    0
    0
    Waldhof Mannheim
    1
    1
  • Eintracht Braunschweig
    1
    1
    SV Meppen
    2
    2
  • Bayern München II
    1
    1
    1. FC Kaiserslautern
    3
    1
  • Hallescher FC
    2
    2
    Würzburger Kickers
    5
    2
  • Viktoria Köln
    0
    0
    KFC Uerdingen 05
    1
    0
  • Hansa Rostock
    1
    1
    Chemnitzer FC
    2
    1
  • SG Sonnenhof Großaspach
    1
    0
    FC Carl Zeiss Jena
    2
    2
  • SpVgg Unterhaching
    2
    2
    MSV Duisburg
    2
    2
  • FC Ingolstadt 04
    0
    TSV 1860 München
    0
Eintracht Braunschweig - SV Meppen
Braunschweig - SV Meppen
1:2
1:2
90
15:56
Fazit:
Jetzt ist Schluss, der SV Meppen bleibt zum achten Mal in Folge ungeschlagen und klettert durch den verdienten 2:1-Auswärtssieg in die Spitzengruppe der Liga! Die Emsländer legten einen bärenstarken ersten Durchgang auf das Parkett. Überragender Mann war mal wieder Deniz Undav, der die Kugel erst aus mehr als 20 Metern in das rechte Winkeleck schlenzte und dann nach Vorlage von Marius Kleinsorge einschob. Der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer von Manuel Schwenk sorgte dafür, dass die Partie auch im zweiten Durchgang spannend blieb. Braunschweig fand gegen immer tiefer stehende Gäste aber kein Mittel und kassiert die erste Niederlage unter Marco Antwerpen.
90
15:52
Spielende
90
15:52
Auf der Gegenseite holen die Löwen noch einen Eckball heraus. Auch der Keeper begibt sich in den gegnerischen Strafraum!
90
15:52
Es läuft bereits die vierte Minute. Valdet Rama hat das dritte Tor auf dem Fuß, bleibt aber an Jasmin Fejzić hängen. Über Umwege landet das Spielgerät noch einmal beim früheren Ingolstädter, doch der bindet sich bereits den Schuh und passt nicht auf!
90
15:50
Die Neidhart-Elf bleibt in der Nachspielzeit die gefährlichere Mannschaft. Allerdings werden die vielversprechenden Gegenangriffe nicht konsequent genug ausgespielt.
90
15:49
Der SVM verpasst die Vorentscheidung! Valdet Rama läuft in zentraler Position auf den Kasten zu und legt links raus zu Deniz Undav, der mit seinem Schlenzer diesmal aber etwas zu hoch ansetzt.
90
15:48
Stolze fünf Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. Die Hoffnung der Hausherren bleibt am Leben.
90
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
15:46
Doch die Emsländer können die Situation schnell bereinigen und setzen sogar zum Konter an.
89
15:46
Janik Jesgarzewski verliert nun mal auf der Außenbahn den Ball und weiß sich nur noch mit einem Foul zu helfen. Niko Kijewski tritt zum Freistoß an.
88
15:45
Viel vorwerfen kann man den Löwen gegen immer tief stehende Gäste aber nicht. Gegen das stabiler Meppener Abwehrbollwerk ist kaum ein Durchkommen.
87
15:44
Fußball wird hier weiterhin nur sekundär gespielt. Lange Bälle und zahlreiche Unterbrechungen prägen das Bild.
85
15:42
Gelbe Karte für Benjamin Kessel (Eintracht Braunschweig)
Auch der Außenverteidiger bekommt für seine lautstarken Proteste die Karte gezeigt.
84
15:41
Gelbe Karte für Valdet Rama (SV Meppen)
Die Emsländer verschulden gerade zu viele Freistöße. Valdet Rama sieht zudem den gelben Karton.
83
15:40
Auch Christian Neidhart schöpft sein Wechselkontingent aus. Mit Julius Düker kommt ein Angreifer, der in der letzten Rückrunde noch von Paderborn an Braunschweig ausgeliehen wurde.
83
15:40
Einwechslung bei SV Meppen: Julius Düker
83
15:39
Auswechslung bei SV Meppen: Marius Kleinsorge
81
15:39
Im Nachgang an einen Freistoß bringt Manuel Schwenk die Kugel im Netz unter! Marcel Bär stand bei seinem vorherigen Pfostenschuss aber schon im Abseits.
80
15:37
Immer wieder gehen Akteure zu Boden. Den Gästen kommt es natürlich entgegen, dass Spielfluss derzeit Mangelware ist.
78
15:35
Gelbe Karte für Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig)
Der Mittelfeldmann wird für einen eher harmlosen Luftkampf mit Thilo Leugers verwarnt.
78
15:35
Jetzt hat der Linksverteidiger Feierabend und wird positionsgetreu durch Janik Jesgarzewski ersetzt.
78
15:34
Einwechslung bei SV Meppen: Janik Jesgarzewski
78
15:34
Auswechslung bei SV Meppen: Hassan Amin
77
15:34
Hassan Amin bleibt angeschlagen liegen. Die Hausherren spielen weiter und holen am Ende eines langen Angriffs die nächste Ecke heraus.
76
15:33
Von der linken Seite versucht Deniz Undav, den gegenüber postierten Marius Kleinsorge in Szene zu setzen. Was im ersten Durchgang noch wunderbar klappte, misslingt jetzt völlig: Kleinsorge startet gar nicht erst.
74
15:31
Es gibt Ecke für die Eintracht. Benjamin Kessel geht im Sechzehner zu Fall und fordert Elfmeter, der Unparteiische hat jedoch nichts gesehen.
73
15:30
Einen Ball in die Spitze nimmt der eingewechselte Mike Feigenspan mit der Hand an. Bei den Gelb-Blauen geht weiterhin nichts zusammen.
72
15:29
17.910 Zuschauer befinden sich heute im Eintracht-Stadion. An der Hamburger Straße herrscht eine angespannte Atmosphäre.
71
15:27
Gelbe Karte für Manuel Schwenk (Eintracht Braunschweig)
Der bislang einzige Braunschweiger Torschütze tritt Hassan Amin in die Fersen. Der Afghane muss auf dem Spielfeld behandelt werden.
69
15:27
Der frühere Preußen-Coach hat auch taktisch umgestellt. Nick Proschwitz agiert nun als einzige Spitze vor vier offensiven Mittelfeldmännern.
67
15:25
Das ist mal ein Wechsel! Marco Antwerpen schöpft sein Kontingent bereits aus, um den nach fünf Spielminuten eingewechselten Martin Kobylański wieder vom Platz zu nehmen und durch Mike Feigenspan zu ersetzen. Der Pole wirkt bei seiner Auswechslung alles andere als glücklich.
66
15:24
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Mike Feigenspan
66
15:23
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Martin Kobylański
65
15:23
Der neue Mann lässt sich gleich in eine Rangelei verwickeln. Den gelben Karton sehen aber Deniz Undav und Felix Burmeister.
65
15:23
Gelbe Karte für Felix Burmeister (Eintracht Braunschweig)
65
15:22
Gelbe Karte für Deniz Undav (SV Meppen)
64
15:22
Christian Neidhart reagiert auf die insgesamt seltener werdenden Entlastungsangriffe seiner Schützlinge und bringt mit Hilal El Helwe eine neue Offensivkraft.
64
15:21
Einwechslung bei SV Meppen: Hilal El Helwe
64
15:21
Auswechslung bei SV Meppen: Luka Tankulić
63
15:21
Einen langen Ball aus der eigenen Hälfte pflückt Marius Kleinsorge gekonnt aus der Luft und läuft plötzlich frei auf den Kasten zu. Der Weg Richtung Tor ist allerdings noch weit und der Angreifer lässt sich gerade noch abdrängen.
62
15:19
Nick Proschwitz versucht sich als Vorbereiter und gibt von links eine scharfe Flanke vor das Gehäuse. Die Meppener Hintermannschaft hat aber alles im Griff.
60
15:17
Ein Abpraller landet im Rückraum bei Marcel Bär, der seine Direktabnahme jedoch in die dritte Etage semmelt. Immerhin, die Löwen werden wieder etwas aktiver.
59
15:16
Der zur Pause eingewechselte Benjamin Kessel hat mal einen Geistesblitz und spielt die Kugel von der rechten Außenbahn scharf auf den ersten Pfosten. Steffen Puttkammer und Erik Domaschke sind sich nicht ganz einig, schließlich kann der Verteidiger aber klären.
57
15:15
Aus dem linken Halbfeld schlägt Martin Kobylański eine Flanke genau in die Arme von Erik Domaschke. Das ist zu ungefährlich!
54
15:11
Da ist plötzlich das öffnende Zuspiel von Luka Tankulić auf Marius Kleinsorge, der von der rechten Seite aber einen etwas zu strammen Pass auf den links mitgelaufenen Deniz Undav spielt. Der Angreifer kann das Leder zwar gerade noch im Spiel halten, von der Torauslinie aber nicht für Gefahr sorgen.
53
15:10
Im Vergleich zum spektakulären ersten Durchgang ist die Luft gerade ein wenig raus. Vieles spielt sich im Mittelfeld ab.
51
15:09
Im Mittelfeld kommt es zwischen Yari Otto und Luka Tankulić zu einem Zusammenstoß. Beide stehen aber schnell wieder.
49
15:07
Nun darf Hassan Amin auf rechts zum Eckball antreten. Der Afghane hat seine Gefährlichkeit bei Standards bereits im ersten Durchgang bewiesen und bringt auch diesmal eine scharfe Hereingabe auf den zweiten Pfosten. Felix Burmeister ist aber zur Stelle.
48
15:05
Der BTSV erwischt den etwas engagierteren Start. Marcel Bär holt mit einer Hereingabe von rechts immerhin einen Einwurf in Tornähe heraus.
46
15:03
Es geht weiter! Marco Antwerpen wechselt bereits zum zweiten Mal, Benjamin Kessel ersetzt Kevin Goden auf dem rechten Flügel.
46
15:03
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Benjamin Kessel
46
15:03
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Kevin Goden
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:52
Halbzeitfazit:
Mit Pfiffen wird die Heimmannschaft in die Kabine verabschiedet. Doch der Halbzeitstand hat in erster Linie nicht mit schwachen Löwen, sondern mit einem bärenstarken Auftritt der Gäste aus dem Emsland zu tun. Deniz Undav befindet sich auch heute in überragender Form, spielt einen Traumpass nach dem anderen und hat nun auch schon zwei weitere Tore auf seinem Konto. Erst schlenzte der 23-Jährige die Kugel aus mehr als 20 Metern in das rechte Winkeleck, dann verwertete er ein tolles Zuspiel von Marius Kleinsorge. Manuel Schwenk gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich für die Eintracht.
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Die Nachspielzeit ist bereits angebrochen. Immerhin bringen die Löwen mal wieder eine Hereingabe in den gegnerischen Sechzehner, Manuel Schwenk kommt aber nicht entscheidend zum Kopfball.
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
14:45
Auf Braunschweiger Seite geht derzeit überhaupt nichts zusammen. Niko Kijewski leitet mit einem Fehlpass den nächsten langen Angriff der Gäste ein.
42
14:43
Und die Emsländer machen munter weiter. Eine starke Kombination über mehrere Stationen wird vom im linken Rückraum lauernden Valdet Rama vollendet, der Jasmin Fejzić mit seinem etwas zu unplatzierten Schuss aber nicht vor Probleme stellt.
40
14:40
Tooor für SV Meppen, 1:2 durch Deniz Undav
Der SVM erzielt das verdiente zweite Tor! Und wieder heißt der Torschütze Deniz Undav. Marius Kleinsorge setzt sich auf dem rechten Flügel durch und bringt die Kugel mit etwas Glück flach zum am Elfmeterpunkt lauernden Angreifer, der überlegt in das kurze Eck einschiebt!
38
14:39
Die Eintracht kontert über Martin Kobylański. Auch der Pole kann Pässe spielen und setzt den links mitgelaufenen Marcel Bär in Szene. Der frühere Aalener schiebt die Kugel aber recht deutlich am langen Eck vorbei.
37
14:38
Erneut spielt Undav einen brillanten Pass auf den startenden Kleinsorge. Der Angreifer wäre wieder frei durch gewesen, steht diesmal aber Zentimeter im Abseits.
35
14:36
Was hat der Undav für ein Selbstvertrauen! Aus rund 20 Metern versucht der Mann der Stunde, das Leder in das linke Eck zu chippen. Jasmin Fejzić ist noch mit den Fingerspitzen dran, doch den fälligen Eckball gibt der Unparteiische nicht.
34
14:35
Mit einem Traumpass durch die Schnittstelle setzt Deniz Undav den halbrechts startenden Marius Kleinsorge in Szene. Der gebürtige Goslarer taucht erneut frei vor dem Gehäuse auf, schiebt das Leder aber diesmal haarscharf am langen Pfosten vorbei!
31
14:32
Die Eintracht wird wieder stärker. Eine weitere Hereingabe von rechts findet am zweiten Pfosten Marcel Bär, der bei seinem Kopfball aber ins Straucheln gerät.
30
14:31
Vom Regenbogen illuminiert bringt Kevin Goden von rechts die nächste Hereingabe vor den Kasten. Diesmal behält Erik Domaschke aber die Lufthoheit.
29
14:30
Der Regen ist schon wieder Geschichte, auf die rechte Spielfeldhälfte scheint nun gar die Sonne. Der Rasen ist natürlich aber weiterhin tief.
27
14:29
Da ist auf einmal die Riesenchance zur erneuten Meppener Führung! Ein Steckpass in die Spitze lässt Marius Kleinsorge frei vor Jasmin Fejzić auftauchen. Der wendige Angreifer bleibt am Keeper hängen, doch der Abpraller landet bei Deniz Undav, der diesmal beim Abschluss aber etwas zu lässig wirkt und nur Niko Kijewski anschießt.
26
14:27
Plötzlich setzt an der Hamburger Straße starker Regen an. Das bislang überragende Spiel bekommt eine neue Komponente.
25
14:26
Auch Manuel Schwenk wurde von Marco Antwerpen neu in die Startelf beordert. Mike Feigenspan sitzt dafür nur auf der Bank.
24
14:24
Tooor für Eintracht Braunschweig, 1:1 durch Manuel Schwenk
Jetzt zappelt das Leder im Netz! Maßgeblich am Treffer beteiligt ist der weit aufgerückte Rechtsverteidiger Kevin Goden. An der Strafraumkante kommt er an Marco Komenda vorbei und bringt eine scharfe Hereingabe vor den Kasten. Erik Domaschke kann nur nach vorne abwehren, wo Manuel Schwenk die Kugel noch annimmt und dann rechts am Keeper vorbeischiebt!
22
14:23
Auf der Gegenseite probiert sich Manuel Schwenk aus mittlerer Distanz. Sein Schuss findet immerhin den Weg Richtung Tor, landet aber genau in den Armen von Erik Domaschke.
21
14:22
Wie zuvor Undav versucht es auch Luka Tankulić aus der zweiten Reihe. Der Abschluss aus halblinker Position segelt jedoch weit über den Kasten.
20
14:20
Die Eintracht sucht nun den Weg nach vorne, findet aber keine Mittel. Der neu in die Startelf gerückte Kevin Goden schlägt einen Diagonalpass direkt ins gegenüberliegende Seitenaus.
18
14:18
Elf Tore und elf Vorlagen - die bisherige Saisonbilanz des 23-Jährigen kann sich sehen lassen.
16
14:16
Tooor für SV Meppen, 0:1 durch Deniz Undav
Was für ein Knaller von Deniz Undav! Der ehemalige Braunschweiger setzt seine Traumtor-Serie fort und schlenzt das Leder aus mehr als 20 Metern und zentraler Position in das rechte obere Eck! So frei darf man den Angreifer nicht zum Abschluss kommen lassen.
15
14:16
Nach der langen Unterbrechung zu Beginn wird das Spitzenspiel seinem Namen mittlerweile gerecht. Beide Teams spielen mutig und ansehnlich nach vorne.
13
14:14
Auch der Eckstoß ist eine Sache für Amin. Die gefühlvoll vom Kasten weggezogene Hereingabe landet genau auf dem Kopf von Luka Tankulić, der aus sechs Metern gerade noch am Fuß von Felix Burmeister hängenbleibt. Der Innenverteidiger klärt auf der Linie!
13
14:12
Hassan Amin schlenzt die Kugel per Mauer am linken Pfosten vorbei. Es gibt Ecke für die Emsländer.
12
14:12
Jetzt nimmt die Partie an Fahrt auf. Meppen kontert und holt aus halblinker Position einen vielversprechenden Freistoß heraus.
10
14:12
Martin Kobylański überläuft auf links seinen Gegenspieler und schlenzt die Kugel aus 20 Metern Richtung langes Eck. Der eigentlich harmlos wirkende Ball setzt noch einmal tückisch auf und stellt Erik Domaschke vor große Probleme. Um ein Haar kann Nick Proschwitz per Kopf abstauben, der Keeper ist aber rechtzeitig wieder zur Stelle.
9
14:10
Da ist der erste Vorstoß der Löwen! Manuel Schwenk hat auf halbrechts Platz und legt diagonal rüber zum über links in den Sechzehner einlaufenden Nick Proschwitz. Beim Abschluss lässt sich der ehemalige Paderborner aber zu viel Zeit.
7
14:08
Der frühere Münsteraner übernimmt erst einmal den linken Flügel und leistet sich gleich einen Fehlpass. Danilo Wiebe agiert in der Raute als Sechser und Manuel Schwenk hinter den Spitzen.
6
14:07
Nach einer Minute in Unterzahl ist Martin Kobylański startbereit und betritt das Feld.
6
14:07
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig: Martin Kobylański
6
14:07
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig: Bernd Nehrig
4
14:04
Der frühere Fürther fasst sich an den Oberschenkel und zeigt sofort an, dass es nicht weitergeht. Martin Kobylański macht sich für seine Einwechslung bereit!
3
14:03
Schon früh bleibt Bernd Nehrig in der eigenen Hälfte liegen und muss behandelt werden. Es sieht nicht gut aus beim Captain.
1
14:02
Markus Ballmert erobert auf dem rechten Flügel gleich mal den Ball. Seine flache Hereingabe bringt aber keine Gefahr. Da war mehr drin!
1
14:01
Mit Anstoß für die weiß gekleideten Gäste geht es los!
1
14:00
Spielbeginn
13:55
Die äußeren Bedingungen sind gut zum Fußballspielen geeignet. Bei bewölktem Himmel herrschen Temperaturen um die sechs Grad.
13:43
Das heutige Unparteiischengespann wird vom zweitligaerfahrenen Berliner Lasse Koslowski angeführt. Seine Assistenten heißen Christian Allwardt und Yannick Rath.
13:34
In der Braunschweiger Startelf gibt es einige Überraschungen zu verzeichnen: Martin Kobylański, den Marco Antwerpen aus gemeinsamen Münsteraner Tagen noch bestens kennt, bleibt ebenso draußen wie Dauerbrenner Benjamin Kessel. Die 20-Jährigen Kevin Goden und Yari Otto dürfen dafür von Beginn an ran. Die seit sieben Partien ungeschlagenen Gäste verzichten auf Änderungen.
13:26
Auch Nick Proschwitz trifft heute auf viele alte Bekannte: Der 33-Jährige erzielte in der abgelaufenen Saison 14 Tore für Meppen und läuft nun für die Eintracht auf. An der Hamburger Straße kommt der Angreifer mit Auslandsstationen in England, Belgien, den Niederlanden und der Schweiz bislang auf vier Buden.
13:19
Mit Trainer Christian Neidhart und Angreifer Julius Düker, der ebenfalls vom BTSV nach Meppen kam, verfügt der SVM zudem über zwei gebürtige Braunschweiger. Angreifer Marius Kleinsorge stammt aus dem knapp 45 Kilometer südlich von Braunschweig gelegenen Goslar.
13:15
Der Meppener Höhenflug hat unter anderem mit einem Ex-Braunschweiger zu tun: Deniz Undav kam vor zwei Jahren von der Zweitmannschaft des BTSV ins Emsland und blüht in dieser Saison so richtig auf. Mit zehn Treffern befindet sich der 23-Jährige auf dem fünften Rang der Torschützenliste, zuletzt erzielte er beim 3:1 gegen Münster mit einem wunderschönen Heber den ersten Treffer und bereitete das Tor zum Endstand per Steilpass vor.
13:10
Braunschweig legte in den letzten Wochen unter Neu-Coach Marco Antwerpen nochmal eine Steigerung hin und blieb zuletzt in vier Spielen ohne Niederlage. Vor eigenem Publikum konnten Heimsiege gegen Chemnitz (2:1) und Zwickau (3:1) eingefahren werden, die Partie in Mannheim am vergangenen Wochenende endete torlos.
13:05
Vor der Saison hätte sicherlich nicht jeder damit gerechnet, dass sich die Eintracht und der SVM zu diesem Zeitpunkt in tabellarisch solch hohen Gefilden befinden würden. Schließlich entkamen die Braunschweiger in der vorherigen Spielzeit nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Cottbus dem Abstieg, und auch Meppen legte mit dem 13. Rang eine solide, aber keine berauschende Saison hin.
13:02
Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zu einem Spitzenspiel in der 3. Liga: Die drittplatzierte Eintracht Braunschweig empfängt den Sechsten aus Meppen! Anstoß ist um 14 Uhr.
90
15:52
Spielende
90
15:47
Offizielle Nachspielzeit: 5 Minuten
85
15:42
Gelbe Karte für Benjamin Kessel (Eintracht Braunschweig)
84
15:41
Gelbe Karte für Valdet Rama (SV Meppen)
82
15:40
Einwechslung bei SV Meppen -> Julius Düker
82
15:39
Auswechslung bei SV Meppen -> Marius Kleinsorge
78
15:35
Gelbe Karte für Danilo Wiebe (Eintracht Braunschweig)
77
15:34
Einwechslung bei SV Meppen -> Janik Jesgarzewski
77
15:34
Auswechslung bei SV Meppen -> Hassan Amin
71
15:27
Gelbe Karte für Manuel Schwenk (Eintracht Braunschweig)
67
15:24
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Mike Feigenspan
67
15:23
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Martin Kobylański
65
15:23
Gelbe Karte für Felix Burmeister (Eintracht Braunschweig)
65
15:22
Gelbe Karte für Deniz Undav (SV Meppen)
63
15:21
Einwechslung bei SV Meppen -> Hilal El Helwe
63
15:21
Auswechslung bei SV Meppen -> Luka Tankulić
46
15:03
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Benjamin Kessel
46
15:03
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Kevin Goden
46
15:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
45
14:46
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
40
14:40
Tor für SV Meppen, 1:2 durch Deniz Undav
24
14:24
Tor für Eintracht Braunschweig, 1:1 durch Manuel Schwenk
16
14:16
Tor für SV Meppen, 0:1 durch Deniz Undav
6
14:07
Einwechslung bei Eintracht Braunschweig -> Martin Kobylański
6
14:07
Auswechslung bei Eintracht Braunschweig -> Bernd Nehrig
1
14:00
Spielbeginn

Aufstellung

Eintracht Braunschweig
Eintracht Braunschweig

16
Jasmin Fejzić
14
Robin Becker
19
Felix Burmeister
65.
24
Kevin Goden
46.
27
Niko Kijewski
7
Bernd Nehrig
6.
15
Marcel Bär
22
Manuel Schwenk
24.
71.
23
Danilo Wiebe
78.
17
Yari Otto
33
Nick Proschwitz

SV Meppen
SV Meppen

32
Erik Domaschke
6
Marco Komenda
7
Hassan Amin
77.
8
Thilo Leugers
10
Luka Tankulić
63.
15
Markus Ballmert
16
Florian Egerer
19
Valdet Rama
84.
20
Marius Kleinsorge
82.
22
Steffen Puttkammer
9
Deniz Undav
16.
40.
65.

Reservespieler

9
Orhan Ademi
21
Yannick Bangsow
34
Mike Feigenspan
67.
39
Patrick Kammerbauer
5
Benjamin Kessel
85.
46.
10
Martin Kobylański
6.
67.
40
Robin Ziegele

Reservespieler

26
Julius Düker
82.
29
Hilal El Helwe
63.
14
Willi Evseev
18
René Guder
12
Matthis Harsman
3
Janik Jesgarzewski
77.
4
Yannick Osee

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV19122540:261438
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1896335:201533
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS1995530:23732
4SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT1988329:22732
5Hallescher FCHallescher FCHallescherHAL1994634:211331
6SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM1986538:271130
7Waldhof MannheimWaldhof MannheimSV WaldhofSVW1979329:22730
8KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1985623:25-229
91. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1984735:35028
101. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1968525:19626
11Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK1982932:39-726
12TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601874726:27-125
13Hansa RostockHansa RostockRostockROS1974822:27-525
14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1965829:28123
15Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1964934:41-722
16Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1956832:37-521
17Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitzCHE1948728:32-420
18Preußen MünsterPreußen MünsterPr. MünsterMUE1937929:39-1016
19SG Sonnenhof GroßaspachSG Sonnenhof GroßaspachGroßaspachS-G19441120:39-1916
20FC Carl Zeiss JenaFC Carl Zeiss JenaJenaCZJ19331319:40-2112
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg