Sportschau Logo
  • Jahn Regensburg
    3
    1
    Eintracht Braunschweig
    0
    0
  • 1. FC Nürnberg
    1
    1
    Karlsruher SC
    1
    0
  • Hamburger SV
    3
    0
    Würzburger Kickers
    1
    1
  • SV Darmstadt 98
    2
    1
    FC St. Pauli
    2
    0
  • Hannover 96
    3
    0
    Fortuna Düsseldorf
    0
    0
  • Holstein Kiel
    1
    0
    SpVgg Greuther Fürth
    3
    2
  • 1. FC Heidenheim 1846
    1
    0
    VfL Osnabrück
    1
    0
  • VfL Bochum
    2
    0
    Erzgebirge Aue
    0
    0
  • SV Sandhausen
    1
    1
    SC Paderborn 07
    1
    1
1. FC Nürnberg - Karlsruher SC
Nürnberg - Karlsruhe
1:1
1:0
90
20:28
Fazit:
Der Kampf im Dauerregen von Nürnberg endet mit 1:1! Richtig große Lust auf die 2. Liga hatte der Wettergott heute wohl erstmal nicht. In der 1. Halbzeit sorgte er nämlich mit prasselnden Dauerregen für Schmuddelwetter, bei dem auch die Mannschaften die Lust verloren und kaum etwas boten. Mit einer Ausnahme: In der 15. Minute sorgte ein abgefälschter Fernschuss von Lohkemper für das 1:0 der Clubberer. In der 53. Minute kam dann auch der KSC endlich zu seinem ersten Torschuss und bracht diesen - wie der FCN - direkt im Netz unter (Wanitzek, 53.). Danach verdiente sich der KSC mit einem engagierten Auftritt immer mehr den möglichen Punkt, ging die letzten 15 Minuten aber nach Gelb-Rot für Kother nur noch zu zehnt an. Der FCN konnte die Überzahl nicht mehr in den Siegtreffer ummünzen und musste in der Schlussphase sogar nochmal um das Unentschieden bangen. Nach einer guten Chance der Karlsruher (87.) erhielt Dovedan ganz am Schluss aber nochmal eine Gelegenheit und scheiterte bei der letzten Aktion des Spiels mit einem Kopfball aus kurzer Distanz.
90
20:22
Spielende
90
20:22
Nochmal eine Großchance! Handwerker nimmt auf der linken Flügelseite den Kopf hoch und verfrachtet den Ball mit einer schönen Flanke in den Fünfer. Dovedan kommt kurz vor der Kiste an die Hereingabe und köpft rüber!
90
20:21
60 Sekunden vor dem Ende ist der FCN nochmal am Leder und probiert es nochmal!
90
20:19
Gelbe Karte für Marvin Wanitzek (Karlsruher SC)
Beim Konter der Nürnberger reißt Wanitzek am Trikot des Gegners und erhält daher jetzt nachträglich Gelb.
90
20:19
Es gibt vier Minuten Nachschlag!
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:18
Die Franken können die Hereingabe erstmal klären und nehmen dann wieder Anlauf für einen Konter. Gleich geht die Tafel mit der Nachspielzeit hoch!
90
20:18
Jetzt muss Nürnberg nochmal zittern! Es sind eher die Badener, die am spaten Tor schnuppern. Batmaz erkämpft am rechten Pfosten eine weitere Ecke.
87
20:16
Der KSC fast mit dem 1:2! Nürnberg schenkt den Ball in der eigenen Hälfte her, woraufhin Wanitzkek direkt gefährlich von rechts flankt. Am linken Alu rauscht Gondorf heran und wuchtet die Kugel mit dem Kopf knapp neben das Außennetz!
85
20:14
Noch 5 + x im Max-Morlock-Stadion! Nimmt der KSC den einen Punkt mit oder gibt es noch einen Last-Minute-Treffer der Franken?
85
20:13
Einwechslung bei Karlsruher SC: Malik Batmaz
85
20:13
Auswechslung bei Karlsruher SC: Philipp Hofmann
84
20:13
Gelbe Karte für Marius Gersbeck (Karlsruher SC)
...fängt sich Gelb ein! Viel Zeitspiel darf sich Karlsruhes Keeper jetzt also nicht mehr leisten...
84
20:12
Gersbeck mit Problemen! Der KSC-Keeper schwächelt bei einem Luftkampf mit Schleusener und greift außerhalb (!) des Fünfers daneben. Danach fordert der Torhüter Stürmerfoul und...
83
20:11
FCN-Trainer Klauß will den Heimsieg erzwingen und bringt Flügelflitzer Sarpreet Singh für Verteidiger und Captain Enrico Valentini.
83
20:11
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Sarpreet Singh
83
20:10
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Enrico Valentini
81
20:10
Etwas Entlastung schafft der KSC jetzt mit einem Eckball von rechts. Verteidiger Asger Sørensen darf sogar köpfen, bugsiert seinen Kopfball jedoch zu unplatziert am Tor vorbei.
80
20:08
Könnten noch lange zehn Minuten werden für den KSC! Jetzt läuft Köpke die linke Seite herunter und legt auf der Torlinie gefährlich quer nach innen. Gersbeck muss ran und wirft sich entschlossen auf den Ball.
78
20:06
Was macht der FCN jetzt aus der Überzahl? Die Nürnberger präsentierten sich nach dem 1:1-Gegentor fast schon ein wenig enttäuscht und erzeugten gar keine Gefahr mehr. Jetzt gibt es nochmal eine zweite Chance...
78
20:05
Einwechslung bei Karlsruher SC: Benjamin Goller
78
20:05
Auswechslung bei Karlsruher SC: Kyoung-rok Choi
75
20:03
Gelb-Rote Karte für Dominik Kother (Karlsruher SC)
Der KSC ist nur noch zu zehnt! Kother geht mit Gelb vorbelastet etwas zu stürmisch in einen Zweikampf und trifft dann Valentini deutlich am Fuß. Die erste Gelbe aus der 69. Minute war zu hart, nun ist die Ampelkarte aber nicht mehr vermeidbar...
75
20:03
VAR-Einsatz! Etwas knifflig: Geis bringt die Ecke, bei der Mühl Gegenspieler Bormuth anköpft. Der Karlsruher bekommt den Ball an die Hand, hat allerdings keine Chance, zu reagieren. Kein Elfer!
73
20:01
Kommt nochmal Fahrt rein? Köpke macht auf der linken Seite Tempo und findet vor dem KSC-Strafraum viel freies Grün vor sich. Karlsruhe rettet zur Ecke von links.
71
19:59
Gelbe Karte für Fabian Nürnberger (1. FC Nürnberg)
Direkt nach seiner Chance muss Nürnberger zurück in die Defensive und kassiert nach einem Ellbogeneinsatz im Mittelfeld Gelb.
70
19:59
Ein Torschuss, der nicht reingeht! Fabian Nürnberger bringt einen Torversuch zu Stande und hält aus mittigen 16 Metern drauf. Der Ball ist nicht platziert genug und daher auch kein Problem für Gersbeck.
69
19:57
Gelbe Karte für Dominik Kother (Karlsruher SC)
Kother will den Ball mit einem ausgestreckten Bein ergattern und kommt dann gegen Valentini etwas zu spät in den Zweikampf. Nicht zwingend Gelb, eher ein normales Foul im Mittelfeld.
69
19:57
Für den Club trägt Schleusener den Ball in die Spitze. Am Sechzehner-Rand nimmt Dovedan den folgenden Kurzpass mit und scheitert dann an einem versuchten Torschuss.
68
19:56
Und somit ist es der KSC, der in Reichweite des zweiten Tores kommt. Das Spiel spielt sich eher vor FCN-Keeper Mathenia ab, auch wenn die Torchancen weiterhin sehr rar sind.
66
19:54
Die Nürnberger schaffen es in dieser Phase nicht, gegen aufmerksame Karlsruher Torchancen zu erspielen. Der KSC ist griffiger und gewinnt auch die wichtigen Zweikämpfe.
62
19:51
Marvin Wanitzek nimmt eine gechippte Flanke mit dem Hinterkopf und legt am Elfmeterpunkt für Choi auf. Der Südkoreaner probiert sich am schwierigen Volley und erwischt den Ball nicht richtig.
60
19:48
Fabian Schleusener kommt bei den Franken ebenfalls ins Spiel und versucht sich direkt mal an einem Halbvolley aus 20 Metern. Bormuth passt auf und klärt den Gewaltschuss mit dem langen Bein.
58
19:47
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Nikola Dovedan
58
19:47
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Tom Krauß
58
19:47
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Fabian Nürnberger
58
19:47
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Robin Hack
58
19:46
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Fabian Schleusener
58
19:46
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Felix Lohkemper
58
19:46
FCN-Trainer Robert Klauß will viel umstellen und bereitet draußen gleich drei Wechsel vor.
57
19:45
Eine Regel bestätigt sich so langsam im Max-Morlock-Stadion: Wenn der Ball mal aufs Tor fliegt, geht er direkt rein. Die Tore beider Teams entstanden jeweils mit dem ersten Torschuss überhaupt.
55
19:44
Vom Einsatz her, ist der Ausgleich für die Karlsruher durchaus angemessen. Die Baden gehen das Duell in Franken - im Rahmen der Möglichkeiten - offensiv an und wollen immer wieder Gefahr erzeugen. Wird der FCN nach dem Gegentor auch mal wieder offensiver?
53
19:41
Tooor für Karlsruher SC, 1:1 durch Marvin Wanitzek
Und dann steht es 1:1! Der KSC erspielt sich auf der linken Seite eine gute Schusschance, bei der sich Choi aber nicht traut. Danach setzt allerdings Thiede nach und flanke von rechts perfekt auf den freien Wanitzek. Der KSC-Joker hält die Birne hin und stellt auf 1:1!
52
19:40
Der letzte Pass fehlt: Hack, Lohkemper und Köpke laufen auf der linken Außenbahn mit Zug zum Tor und können sich absetzen. Als Hack den Steilpass zum Sechzehner spielen will, mangelt es dem Nürnberger jedoch an Präzision.
50
19:38
Auch diese Hereingabe geht direkt an die Badener, die daraufhin sofort über Kother einen Konter eröffnen. Nürnberg klärt ebenfalls zur Ecke, bei der Mathenia dann im Fünfer angegangen und gefoult wird.
48
19:36
Die Clubberer erspielen sich auf der linken Seite eine Ecke. Karlsruhe kann die Geis-Hereingabe klären, produziert damit aber zugleich den nächsten Eckstoß.
46
19:34
Zu Beginn der 2. Halbzeit gibt bei jedem Team einen Wechsel zu vermelden: Beim FCN stürmt nun Köpke anstatt Schäffler und beim KSC ersetzt Wanitzek den unauffälligen Djuricin.
46
19:34
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg: Pascal Köpke
46
19:33
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg: Manuel Schäffler
46
19:33
Einwechslung bei Karlsruher SC: Marvin Wanitzek
46
19:33
Auswechslung bei Karlsruher SC: Marco Djuricin
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:20
Halbzeitfazit:
Der 1. FC Nürnberg und Karlsruher SC müssen ihr Zweitliga-Duell heute im strömenden Regen ausüben und passen sich spielerisch so ein wenig dem Schmuddelwetter an. Offensiv sorgten beide Teams im ersten Durchgang für keine Highlights - bis auf eine Ausnahme in der 15. Minute: Clubberer Felix Lohkemper zog aus 25 Metern einfach mal mit einem Distanzschuss ab, der nach einem Kontakt der Badener ganz krumm in das KSC-Tor fiel. Der KSC war danach um eine Reaktion bemüht, fand gegen kompaktstehende Nürnberger aber kein Rezept. Gibt es im Nürnberg im zweiten Durchgang nochmal einen Torschrei zu hören oder bleibt es beim prasselnden Regen?
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:14
Heise gibt den Ball im Spielaufbau leichtfertig her und ermöglicht dem Club nochmal eine kleine Konterchance. Nach einer Flanke von Geis greift jedoch Gersbeck ein und pflückt die Kugel vom Himmel.
42
19:11
Gelbe Karte für Jérôme Gondorf (Karlsruher SC)
Erste Gelbe! Gondorf erwischt Geis in einem Getümmel im Mittelfeld und erhält für ein eher handelsübliches Foul direkt Gelb. Eventuell will Schiri Osmers bei diesen Bodenverhältnissen frühzeitig ein Zeichen setzen.
40
19:10
Robin Hack läuft nach einem Tritt gegen die Wade etwas unrund und humpelt eher über das Feld. Eventuell muss der FCN in der Halbzeit wechseln.
38
19:08
Spielerisch gibt es keine Neuigkeiten. Der KSC hat den Ballbesitz auf der Habenseite und ist um mehr Offensiv-Power bemüht. Der FCN hat die Sache allerdings klar im Griff und gewährt dem KSC maximal den Eintritt bis kurz vor die Sechzehner-Grenze.
36
19:06
Es regnet. Ohne Ende. Auch weil die Fans nicht mit dabei sind, hört man, wie laut und stark der Regen in Nürnberg derzeit runtergeht. Bald muss es die ersten Pfützen geben...
34
19:04
Der KSC sprintet mit Vollgas über die linke Seite, von wo eine brauchbare Flanke von Kother ins Zentrum folgt. Im Rückraum zieht dann Gondorf ab, erwischt das glitschige Leder beim Volley-Versuch allerdings kaum.
32
19:02
Ein Standard sorgt für etwas Gefahr! Geis schwingt einen Freistoß mit viel Spin den Sechzehner und löst damit beim KSC Unruhe aus. Kurz nachdem Krauß zum Nachschuss ansetzt, gehen die Badener dazwischen.
30
19:00
Choi ist bei einem KSC-Konterversuch der Zielspieler und setzt direkt vor dem Sechzehner zu einer Finte an. Die Nürnberger stehen dahinter sehr eng und klauen dem Karlsruher den Ball locker vom Fuß.
29
18:59
Einzige Neuerung - während der KSC den Ball in der eigenen Hälfte führt - ist der Regen. Die Regentropfen prasseln lautstark auf die Tartanbahn neben dem Spielfeld. Kein wirklich nettes Wetter für ein Fußballspiel...
28
18:57
Richtig viel passiert im Frankenland derzeit nicht. Die Nürnberger haben in der Offensive auch ordentlich Sand im Getriebe, müssen mit dem 1:0 im Rücken aber auch nichts riskieren. Es gibt wenig Torraumszenen.
25
18:55
Keine Probleme für den Club! Die Franken sichern das 1:0 bislang problemlos und werden vom KSC auch nicht zwingend unter Druck gesetzt.
23
18:53
Die Gäste setzen erstmal auf Sicherheit und bauen von hinten heraus ganz langsam und bedacht auf. Die hohen Flanken vor den Sechzehner verteidigt der FCN bisher alle weg.
20
18:51
Da ist schon die nächste Chance! Kother nimmt einen Steilpass an den linkfer Fünfer sauber mit und will kurz vor dem Torschuss nochmal den rüber auf den rechten Fuß wechseln. Mühl erhält dadurch nochmal Zugriff und blockt.
18
18:49
Wie geht es im Max-Morlock-Stadion jetzt weiter? Vor dem 1:0 erhielten die Stürmer kaum Bälle und das Duell war eher von Abwehrarbeit geprägt. Nun könnte die Partie etwas an Tempo gewinnen, da der KSC nach dem unglücklichen Gegentor jetzt kommen muss.
15
18:45
Tooor für 1. FC Nürnberg, 1:0 durch Felix Lohkemper
Das Ding flattert rein! Lohkemper hält aus guten 25 Metern einfach mal drauf und der KSC hat Pech, dass der gut gemeinte Blockversuch von Kobald zum krummen 1:0 führt. Der Ball eiert durch die Luft und fällt dann nach einem Rettungsversuch Gersbeck ganz kurios oben links in den Winkel.
15
18:44
Beim Club geht in der Offensive bisher alles über Tim Handwerker. Der Mann auf der linken Außenbahn ist immer wieder auf der Suche nach gefährlichen Flankenbällen in den Sechzehner.
13
18:42
Die Gäste sichern die Kugel und werden etwas offensiver. Bis hierher dominieren erstmal die Abwehrreihen, die bei drohender Gefahr schnell zupacken.
11
18:41
Hoffmann kommt nicht ran! Der KSC lupft die Kugel über Heise clever in den Strafraum zu Choi. Nach dessen Kopfball ins Zentrum hat Hoffmann direkt im Fünfer die Chance auf den Ball, kann das Leder allerdings nicht richtig verarbeiten.
10
18:39
Der Däne kann weitermachen! Asger Sørensen wird drauen kurz behandelt und kehrt dann wieder aufs Feld zurück.
9
18:39
Muss Sørensen runter? Der große FCN-Innenverteidiger bleibt nach einem Zweikampf verletzt am Boden liegen und klagt über Rückenschmerzen.
9
18:37
Nach den ersten zarten Versuchen der Nürnberger übernimmt nun der KSC kurzzeitig die Kugel. Finden die Badener so langsam ins Match?
7
18:36
Lohkemper verliert im Mittelfeld die Kugel gegen Kother und will seinen Fehler dann sofort wiedergutmachen. Er erwischt den Karlsruher allerdings am Oberschenkel und wird zurückgepfiffen.
5
18:35
Jetzt schießt Handwerker! Der Clubberer schaltet auf dem linken Flügel erneut in den 6. Gang und setzt kurz vor dem Sechzehner einen ersten Schuss ab. KSC-Keeper Gersbeck muss allerdings nicht eingreifen, da der Linksschuss deutlich am Pfosten vorbeigeht.
3
18:33
Erster Vorstoß der Hausherren: Tim Handwerker wird auf der linken Außenbahn nicht angegriffen und flankt nach einem 20-Meter-Sprint Richtung Sechzehner. Die KSC-Abwehr ist zur Stelle und klärt in Person von Robin Bormuth.
1
18:30
Schiri Harm Osmers pfeift an und dann ist die Partie live! Die Nürnberger tragen beim Heimspiel ihr bekanntes rotes Trikot, Karlsruhe gastiert ganz in Weiß.
1
18:30
Spielbeginn
18:27
Die Spieler laufen ein! Zuschauer sind in Zeiten steigender Corona-Zahlen heute leider nicht zugelassen.
18:20
Kommen wir kurz vor dem Spielbeginn noch schnell zu den Aufstellungen: FCN-Trainer Klauß nimmt trotz der hohen Belastung nur eine Änderung vor und setzt in der Innenverteidigung auf Mühl, Nürnberger bleibt dafür auf der Bank. Trainerkollege Eichner verzichtet sogar komplett auf Wechsel.
18:13
Mit dem 3:0-Derbsysieg im Rücken wollen die Badener heute unbedingt nachlegen und mit einem Sieg die Abstiegsränge verlassen. Während die aktuelle Form wohl für den KSC spricht, sieht das in der Statistik ganz anders aus: Karlsruhe wartet seit 13 Jahren auf einen Sieg in Nürnberg. Beim letzten Sieg im Jahr 2001 spielte beim KSC sogar noch Trainer Eicher als Linksverteidiger mit.
18:03
Der KSC absolvierte sein letztes Ligaspiel hingegen schon am vergangenen Samstag und holte mit einem deutlichen 3:0 im Derby gegen Sandhausen den ersten Saisonsieg am 4. Spieltag. „Wir fahren frohen Mutes nach Nürnberg und wollen die nächsten Punkte holten“, erklärte KSC-Trainer Christian Eichner auf der virtuellen Pressekonferenz.
17:46
Für den FCN geht es nach der Länderspielpause Schlag auf Schlag: Am Montagabend holten die Clubberer noch ein 2:2 bei St. Pauli, schon heute kommt der KSC ins Max-Morlock-Stadion. „Das ist sicher nicht optimal. Aber ich glaube, dass wir das ganz gut hinbekommen und frisch auf den Platz gehen werden“ sagt FCN-Trainer Robert Klauß zum engen Terminkalender seiner Mannschaft.
17:31
Guten Abend und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! Der 1. FC Nürnberg empfängt heute um 18:30 Uhr den Karlsruher SC. Welches Team feiert den zweiten Saisonsieg?
90
20:22
Spielende
90
20:19
Gelbe Karte für Marvin Wanitzek (Karlsruher SC)
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit: 4 Minuten
85
20:13
Einwechslung bei Karlsruher SC -> Malik Batmaz
85
20:13
Auswechslung bei Karlsruher SC -> Philipp Hofmann
84
20:13
Gelbe Karte für Marius Gersbeck (Karlsruher SC)
83
20:11
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg -> Sarpreet Singh
83
20:10
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg -> Enrico Valentini
78
20:05
Einwechslung bei Karlsruher SC -> Benjamin Goller
78
20:05
Auswechslung bei Karlsruher SC -> Kyoung-rok Choi
75
20:03
Gelbe-Rote Karte für Dominik Kother (Karlsruher SC)
71
19:59
Gelbe Karte für Fabian Nürnberger (1. FC Nürnberg)
69
19:57
58
19:47
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg -> Nikola Dovedan
58
19:47
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg -> Tom Krauß
58
19:47
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg -> Fabian Nürnberger
58
19:47
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg -> Robin Hack
58
19:46
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg -> Fabian Schleusener
58
19:46
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg -> Felix Lohkemper
53
19:41
Tor für Karlsruher SC, 1:1 durch Marvin Wanitzek
46
19:34
Einwechslung bei 1. FC Nürnberg -> Pascal Köpke
46
19:33
Auswechslung bei 1. FC Nürnberg -> Manuel Schäffler
46
19:33
Einwechslung bei Karlsruher SC -> Marvin Wanitzek
46
19:33
Auswechslung bei Karlsruher SC -> Marco Djuricin
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
42
19:11
Gelbe Karte für Jérôme Gondorf (Karlsruher SC)
15
18:45
Tor für 1. FC Nürnberg, 1:0 durch Felix Lohkemper
1
18:30
Spielbeginn

Aufstellung

1. FC Nürnberg
1. FC Nürnberg

26
Christian Mathenia
4
Asger Sørensen
6
Tim Handwerker
22
Enrico Valentini
83.
28
Lukas Mühl
33
Georg Margreitter
5
Johannes Geis
14
Tom Krauß
58.
7
Felix Lohkemper
15.
58.
9
Manuel Schäffler
46.
17
Robin Hack
58.

Karlsruher SC
Karlsruher SC

35
Marius Gersbeck
84.
16
Philip Heise
21
Marco Thiede
22
Christoph Kobald
32
Robin Bormuth
4
Lukas Fröde
8
Jérôme Gondorf
42.
11
Kyoung-rok Choi
78.
17
Marco Djuricin
46.
19
Dominik Kother
69.
75.
33
Philipp Hofmann
85.

Reservespieler

20
Pascal Köpke
46.
15
Fabian Nürnberger
71.
58.
10
Nikola Dovedan
58.
23
Fabian Schleusener
58.
8
Sarpreet Singh
83.
29
Christian Früchtl
13
Pius Krätschmer
25
Oliver Sorg
36
Simon Rhein

Reservespieler

10
Marvin Wanitzek
53.
90.
46.
39
Benjamin Goller
78.
31
Malik Batmaz
85.
1
Markus Kuster
23
Dirk Carlson
3
Daniel Gordon
2
Sebastian Jung
7
Marc Lorenz
24
Babacar Gueye

Statistik

1. FC Nürnberg
Nürnberg
Karlsruher SC
Karlsruhe
Laufleistung
115,93 km
114,3 km
Sprints
205
206
Zweikämpfe
52,17 %
47,83 %
Ballbesitz in %
50,23 %
49,77 %
Schüsse
13
8
Pässe ges.
447
452
Erfolgreiche Pässe
84,34 %
83,19 %
Ecken
5
5
Fouls verübt
11
13
Abseits
0
1
Gelb
1
3
Gelb-Rot
0
1
Rot
0
0

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SVHamburger SVHamburgHSV550013:5815
2Holstein KielHolstein KielHolstein KielKIE53116:4210
3Hannover 96Hannover 96HannoverH96530210:469
4Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburgSSV52307:349
5VfL BochumVfL BochumBochumBOC52216:428
6Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE52126:7-17
7SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS52125:7-27
8FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP513110:916
9SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF51317:616
10VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrückOSN41304:316
111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN51317:706
12SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98DarmstadtD9841217:705
131. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH51226:7-15
14SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP51225:6-15
15Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC51134:5-14
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9551135:9-44
17Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS51133:10-74
18Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK50143:11-81
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg