Sportschau Logo
  • Manchester United
    1
    1
    Leicester City
    2
    1
  • Chelsea FC
    0
    0
    Arsenal FC
    1
    1
  • Newcastle United
    0
    Manchester City
    0
  • Burnley FC
    0
    Leeds United
    0
  • Southampton FC
    0
    Fulham FC
    0
  • Brighton & Hove Albion
    0
    West Ham United
    0
  • Crystal Palace
    0
    Aston Villa
    0
  • Tottenham Hotspur
    0
    Wolverhampton Wanderers
    0
  • West Bromwich Albion
    0
    Liverpool FC
    0
  • Everton FC
    0
    Sheffield United
    0
Chelsea FC - Arsenal FC
Chelsea - Arsenal
0:1
0:1
Mi., 21:15
90
23:15
Fazit:
Feierabend! Arsenal ermauert sich tatsächlich einen 1:0-Sieg bei Chelsea und bringt damit nochmal Spannung ins Rennen um die internationalen Plätze. Einerseits dürfen West Ham und Liverpool nun nochmal auf Rang vier schielen, andererseits sind auch die Gunners zumindest wieder im Rennen um die Europa League. Verdient ist der Erfolg für über weite Strecken sehr destruktiv agierende Gäste nicht. Nach dem überraschenden Führungstor nach einer guten Viertelstunde tat die Arteta-Truppe fast gar nichts mehr nach vorne. Havertz vergab schon im ersten Durchgang eine Riesenchance für Chelsea, im zweiten Durchgang trafen die Hausherren dann zunächst aus Abseitsposition und scheiterten später noch zweimal am Alu. Für Chelsea geht es schon am Samstag mit dem FA-Cup-Finale gegen Leicester City weiter. Arsenal tritt am kommenden Mittwoch zum vorletzten Ligaspiel bei Crystal Palace an. Tschüss aus London und bis zum nächsten Mal!
90
23:10
Spielende
90
23:10
Tatsächlich fällt das Leder im Fünfer nochmal vor die Füße von Jorginho, der aber zu perplex ist, um einen Abschluss zustande zu bringen.
90
23:08
Es geht in die letzte Minute! Chelsea läuft nochmal an.
90
23:07
Gelbe Karte für Thomas Partey (Arsenal FC)
Kurz vor Schluss schnappt sich Partey Gelb für eine Schwalbe.
90
23:07
Diesmal bringt James das Leder nach innen, findet aber keinen Abnehmer. Die Zeit läuft den Blues davon.
90
23:06
Die Hälfte der Nachspielzeit ist um. Zouma bliebt gleich vorne und holt nochmal einen Eckball heraus.
90
23:05
Unglaublich! Zweimal rettet die Latte für Arsenal! Erst köpft Zouma eine Hereingabe von rechts hoch aufs Tor und Leno lenkt das Ding mit den Fingerspitzen ans Alu. Giroud kriegt den Nachschuss und setzt diesen aus kurzer Distanz ebenfalls an den Querbalken.
90
23:03
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
90
23:03
Mal von der Eckfahne, mal per Freistoß, mal aus dem Spiel: Immer wieder segelt der Ball jetzt in den Arsenal-Strafraum. Doch auch mit der Brechstange kommen die Gastgeber bisher nicht durch.
88
23:02
Héctor Bellerín muss tatsächlich schon kurz nach seiner Einwechslung verletzt wieder runter und wird von Calum Chambers ersetzt.
88
23:01
Einwechslung bei Arsenal FC: Calum Chambers
88
23:01
Auswechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
87
23:01
Als Arsenal nochmal etwas vorschiebt, kriegt Chelsea tatsächlich die Chance zum Ausgleich! Callum Hudson-Odoi macht links Tempo und bringt die Kugel flach nach innen. Am zweiten Pfosten ist Christian Pulišić frei, rutscht bei seiner Direktabnahme aber leicht weg und schubst den Ball nur zu Leno.
85
22:58
Von einer Schlussoffensive Chelseas kann bisher keine rede sein. Die Blues haben zwar nach wie vor ein optisches Übergewicht, sind im letzten Drittel aber kraft- und ideenlos unterwegs.
83
22:57
Callum Hudson-Odoi hat das Spiel der Hausherren merklich belebt, kommt aber auch nicht in Abschlusspositionen. Bevor der 20-Jährige an die Kugel kommt, klärt Héctor Bellerín mit dem ganz langen Bein zur Ecke und verletzt sich dabei offenbar. Zumindest muss er behandelt werden.
80
22:54
Kassiert der Chelsea FC tatsächlich die zweite Saisonniederlage in der Premier League unter Thomas Tuchel? Verdient wäre der Dreier für Arsenal keinesfalls, aber wer fragt schon danach?
79
22:52
Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
79
22:51
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
78
22:50
Einwechslung bei Chelsea FC: Hakim Ziyech
78
22:50
Auswechslung bei Chelsea FC: Azpilicueta
75
22:49
Den Blues scheint ein wenig die Luft auszugehen. Nach 75 Minuten Powerplay müssen offenbar alle mal durchpusten. Arsenal hält den Ball in dieser Phase geschickt vom eigenen Tor fern.
72
22:47
Arsenal ist mittlerweile wieder etwas besser im Spiel und kommt zum nächsten Abschluss. Kieran Tierney hat links Platz und legt quer auf Martin Ødegaard, der mit vollem Risiko direkt abzieht und klar verfehlt.
69
22:43
Auch der andere frisch Eingewechselte darf sich gleich präsentieren. Giroud trifft bei seinem Linksschuss aus 18 Metern den Ball aber kaum und verfehlt die Kiste klar.
67
22:41
Gleich nach seiner Einwechslung hat Héctor Bellerín die erste Chance Arsenals im zweiten Durchgang. Aus 15v Metern schießt der Spanier aber genau auf Kepa.
66
22:39
Einwechslung bei Chelsea FC: Olivier Giroud
66
22:38
Auswechslung bei Chelsea FC: Kai Havertz
66
22:38
Einwechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
66
22:38
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
64
22:38
Wenig später hat Callum Hudson-Odoi die nächste gute Möglichkeit für die Gastgeber, stand aber zuvor auch im Abseits.
62
22:35
Ausgleich? Havertz verlängert eine Ecke auf Pulišić, der das Leder am zweiten Pfosten mit der Brust über die Linie drückt. Der Treffer zählt zunächst tatsächlich, Pulišić stand aber deutlich im Abseits und so braucht der VAR auch nicht lange für seine Entscheidung. Es bleibt beim 0:1!
60
22:33
Auch nach einer Stunde liegen die Gäste weiterhin in Front. Chelsea hat in dieser zweiten Hälfte fast 80% Ballbesitz, wird aber nur selten wirklich gefährlich.
58
22:32
Kieran Tierney bekommt von Callum Hudson-Odoi einen ordentlichen Schlag aufs Knie und muss auf dem Court behandelt werden. Der 23-Jährige hat gerade erst eine schwere Verletzung hinter sich und sieht zunächst sehr mitgenommen aus. Dann kann es aber scheinbar doch weitergehen.
56
22:29
Erneut geht Havertz im Sechzehner zu Boden, nachdem er sich den Ball an Pablo Marí vorbeigelegt hatte. Auch das war nicht elfmeterreif und diesmal gibt es auch gar keine Forderungen.
54
22:28
Die Blues belagern den gegnerischen Strafraum wie eine Handballmannschaft und suchen nach der Lücke. Reece James legt für Callum Hudson-Odoi auf, der aus 18 Metern aber weit drüber feuert.
51
22:23
Zwei Minuten lang hat Arsenal es geschafft, sich nicht hinten rein drücken zu lassen. Nun haben die Gunners ihr Zuhause wieder im eigenen Sechzehner gefunden.
49
22:22
Havertz wird im Strafraum leicht in die Mangel genommen und will einen Elfmeter haben. Den gibt es aber völlig zu Recht nicht. In Deutschland hätte sein Protest sicher eine Chance gehabt, aber in England wird nicht einmal draufgeschaut.
47
22:20
Hudson-Odoi übernimmt die offensive Position von Mount, der sich dafür neben Jorginho ins Mittelfeld fallen lässt.
46
22:18
Weiter geht's! Bei den Blues kommt zur zweiten Hälfte Callum Hudson-Odoi für Billy Gilmour.
46
22:18
Einwechslung bei Chelsea FC: Callum Hudson-Odoi
46
22:17
Auswechslung bei Chelsea FC: Billy Gilmour
46
22:17
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:08
Halbzeitfazit:
Arsenal führt im London-Derby bei Chelsea zur Pause mit 1:0! Nach einem dicken Patzer von Jorginho nutzte Emile Smith Rowe die einzige echte Chance der Gäste zur Führung. Ansonsten spielten nur die Hausherren, die etliche dicke Möglichkeiten ausließen. Die beste vergab Kai Havertz, als er frei vor Bernd Leno auftauchte (11.). Auch Mason Mount hatte mehrere gute Gelegenheiten. Arsenal verteidigt leidenschaftlich, spielt aber kaum nach vorne und dürfte früher oder später Probleme kriegen, wenn nicht ein bisschen mehr in die Offensive investiert wird. Bei Chelsea hapert es nur an der Chancenverwertung. Bis gleich!
45
22:01
Ende 1. Halbzeit
45
22:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:59
Die Gäste sehen mittlerweile nur noch den Pausenpfiff herbei. Arsenal verteidigt mit Mann und Maus und findet offensiv überhaupt nicht mehr statt.
40
21:56
Der Druck wird immer größer. Chelsea intensiviert das Gegenpressing und bleibt nun fast durchgehend in der gegnerischen Hälfte. Bei Arsenal ist Aubameyang 30 Meter vor dem eigenen Tor momentan der vorderste Spieler.
37
21:53
Chilwell setzt sich links nahe der Grundlinie gegen Saka durch und bringt sofort eine scharfe Hereingabe nach innen. Leno fischt das Ding mit einer Hand raus und bevor Mount nachsetzen kann, klärt Arsenal gerade noch zur Ecke. Die bringt keine Gefahr.
35
21:51
Mikel Arteta ist mit seiner Mannschaft sichtlich unzufrieden. die Gunners wissen mit ihrem ballbesitz nichts anzufangen und geben das Leder immer wieder schnell her. So kann Chelsea immer wieder neue Angriffe starten.
32
21:48
Nächste Chance für die Gastgeber! Ein Eckball von links landet auf dem Kopf von Kurt Zouma, der weiterleitet zu Christian Pulišić. Der US-Amerikaner beweist dann aber eindrucksvoll, dass das Kopfballspiel nicht zu seinen Stärken gehört und nickt aus drei Metern deutlich drüber.
30
21:46
Arsenal bekommt hin und wieder Kontergelegenheiten, macht daraus aber wenig. Richtig gefährlich sind die Gäste bisher nur mit Chelseas Hilfe geworden.
28
21:45
Jetzt aber! Chelsea kombiniert sich mal mit Tempo in die Box und Havertz steckt halblinks durch auf Mount, der auch den dritten Blues-Abschluss in dieser Partie verzeichnet. Von links will der 22-Jährige ins lange Eck treffen, doch Leno reagiert gut und pariert mit zwei Händen.
27
21:43
Die Blues haben in dieser Phase enorm viel Ballbesitz, spielen aber kaum zielstrebig nach vorne.
25
21:40
Pierre-Emerick Aubameyang muss mit blutiger Lippe am Spielfeldrand behandelt werden. Scheint aber nichts wildes zu sein.
23
21:40
Fast der Ausgleich! Azpilicueta schiebt mal mit an und steckt durch auf Pulišić, der rechts bis an die Grundlinie durchgeht, ehe er fein in den Rückraum für Mount ablegt. Der schließt aus sieben Metern sofort ab und wäre auch an Keeper Leno vorbeigekommen, schießt aber Holding an.
20
21:36
So richtig bei der Sache sind die Jungs auf dem Platz heute nicht. Jetzt ist es Chilwell, der das Leder an der Linie stoppen will und es einfach ins Aus durchrutschen lässt.
18
21:35
Beide Mannschaften haben sich in der Abwehr bereits einen unglaublichen Fauxpas geleistet, doch nur die Gunners haben daraus Kapital geschlagen.
16
21:31
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch Emile Smith Rowe
Jetzt leisten sich auch die Blues einen dicken Bock und der wird von Arsenal bestraft! Jorginho verschätzt sich bei einem Rückpass Richtung Kepa komplett und netzt fast selbst ein. In letzter Sekunde kratzt der Keeper den Ball noch von der Linie, bringt diesen damit aber zu Aubameyang. Der Gabuner behält die Übersicht und serviert mustergültig für Smith Rowe, der aus fünf Metern mit links einschiebt.
14
21:30
Die Gäste bleiben weiter mutig und versuchen, spielerische Lösungen zu finden. Bis an den Sechzehner sieht das auch ganz ordentlich aus, doch dann fehlt die Zielstrebigkeit. Eine Flanke nach der anderen bleibt ohne Abnehmer.
11
21:28
Auf der Gegenseite muss Havertz das 1:0 machen! Der Ex-Leverkusener erahnt einen schwachen Pass von Gabriel, spritzt dazwischen und geht alleine auf Leno zu. Vor seinem Landsmann angekommen, verliert Havertz aber die Nerven und jagt den Ball über den Kasten!
10
21:26
Nach einem Patzer von Jorginho darf Martin Ødegaard mal unbedrängt von rechts flanken, landet aber genau bei Thiago Silva.
9
21:24
Die Tuchel-Truppe übernimmt zunehmend die Kontrolle und lässt Arsenal kaum noch zur Entfaltung kommen. Den Gunners bleibt nur ein langer Ball, den Aubameyang aber in Abseitsposition empfängt.
6
21:22
Jetzt schiebt auch Chelsea das Pressing so langsam an und erobert den Ball mal in der gegnerischen Hälfte. Christian Pulišić zieht über links in die Box und serviert dann für Mason Mount, der aus spitzem Winkel aber harmlos genau auf Leno feuert.
4
21:19
Taktisch sieht es in diesen ersten Minuten so aus, als würde Mikel Arteta das System der Gastgeber spiegeln und ebenfalls im 3-4-3 antreten.
3
21:18
Die Hausherren lassen es ruhig angehen und sind erstmal um Passsicherheit bemüht. Arsenal hingegen beginnt durchaus mutig und läuft hoch an.
1
21:17
Beide Teams sind in ihren klassischen Farben unterwegs. Chelsea in Blau, Arsenal in Rot-Weiß.
1
21:15
Spielbeginn
21:12
Schiedsrichter der Partie ist Andre Marriner. Der 50-Jährige hat die beiden Teams soeben bereits auf den Rasen geführt und in wenigen Minuten rollt der Ball an der Stamford Bridge!
21:00
Die Gäste stehen nach dem enttäuschenden 0:0 und dem damit verbundenen Aus im Rückspiel gegen Villarreal mit leeren Händen da. Wenn nicht ein kleines Wunder geschieht, spielt Arsenal im kommenden Jahr nicht international. Momentan liegen die Gunners fünf Punkte hinter Liverpool auf Rang sechs, haben aber auch bereits ein Spiel mehr absolviert als die Reds. Nur bei einem Auswärtssieg am heutigen Abend dürfte die Hoffnung bei Aubameyang & Co. am Leben bleiben. Vor dem Kurztrip an die Stamford Bridge gab sich Coach Mikel Arteta allerdings eher ehrfürchtig. "Chelsea war in den letzten Monaten das beste Team der Liga. Was Thomas Tuchel dort erreicht hat, ist außergewöhnlich", so der Spanier.
20:49
Chelsea ist nach wie vor das Team der Stunde. Von 25 Pflichtspielen unter Thomas Tuchel haben die Blues nur zwei verloren, wobei die Niederlage gegen Porto im Viertelfinale der Champions League auch noch bedeutungslos war. Mit dem FA-Cup-Finale gegen Leicester und dem Königsklassen-Endspiel gegen Manchester City stehen den Gastgebern dieser Partie noch zwei Highlights bevor. Umso wichtiger ist es für Chelsea, die erneute Qualifikation für die Champions League in der Liga so schnell wie möglich klarzumachen, um dann den Fokus voll auf die Endspiele zu richten. "Es geht nicht um Samstag, sondern um heute. Wir sind mitten im Rennen um die Top Vier", stellte Tuchel klar.
20:36
Gästecoach Mikel Arteta nimmt nach dem jüngsten 3:1-Erfolg gegen West Brom insgesamt fünf Änderungen vor. Pablo Marí, Thomas Partey, Kieran Tierney, Martin Ødegaard und Pierre-Emerick Aubameyang beginnen für Calum Chambers, Dani Ceballos, Nicolas Pépé, Willian und Gabriel Martinelli (alle Bank).
20:30
Ein Blick auf die Startformationen: Thomas Tuchel hatte zwar angekündigt, keine Rücksicht auf das anstehende FA-Cup-Endspiel am Samstag zu nehmen, tauscht aber im Vergleich zum jüngsten 2:1-Coup bei den Citizens dennoch siebenmal. Antonio Rüdiger, Andreas Christensen und N'Golo Kanté stehen gar nicht im Kader, während Timo Werner, Hakim Ziyech, Marcos Alonso und Keeper Edouard Mendy auf die Bnk rotieren. Für ihn beginnt Kepa, dazu starten Thiago Silva, Kurt Zouma, Jorginho, Ben Chilwell, Mason Mount und Kai Havertz.
20:22
Die Ausgangslage könnte vor diesem Derby zwischen Blues und Gunners unterschiedlicher kaum sein. Während Chelsea seit Monaten in Topform ist, noch um zwei Titel spielt und in der Liga heute die erneute Teilnahme an der Königsklasse mehr oder weniger klarmachen kann, ist die Saison für Arsenal nach dem Aus im Halbfinale der Europa League quasi gelaufen. Zwar hat die Arteta-Truppe noch theoretische Chancen, die Europa oder die Conference League zu erreichen, doch dafür müsste schon ziemlich viel zusammenkommen.
20:21
Hallo und herzlich willkommen zum London-Derby am 26. Spieltag der Premier League! Der Chelsea FC empfängt um 21:15 Uhr den Arsenal FC an der Stamford Bridge!
90
23:10
Spielende
90
23:07
Gelbe Karte für Thomas Partey (Arsenal FC)
90
23:03
Offizielle Nachspielzeit: 6 Minuten
88
23:01
Einwechslung bei Arsenal FC -> Calum Chambers
88
23:01
Auswechslung bei Arsenal FC -> Héctor Bellerín
79
22:52
Einwechslung bei Arsenal FC -> Alexandre Lacazette
79
22:51
Auswechslung bei Arsenal FC -> Pierre-Emerick Aubameyang
78
22:50
Einwechslung bei Chelsea FC -> Hakim Ziyech
78
22:50
Auswechslung bei Chelsea FC -> Azpilicueta
65
22:39
Einwechslung bei Chelsea FC -> Olivier Giroud
65
22:38
Auswechslung bei Chelsea FC -> Kai Havertz
66
22:38
Einwechslung bei Arsenal FC -> Héctor Bellerín
66
22:38
Auswechslung bei Arsenal FC -> Bukayo Saka
46
22:18
Einwechslung bei Chelsea FC -> Callum Hudson-Odoi
46
22:17
Auswechslung bei Chelsea FC -> Billy Gilmour
46
22:17
Anpfiff 2. Halbzeit
45
22:01
Ende 1. Halbzeit
45
22:01
Offizielle Nachspielzeit: 1 Minuten
16
21:31
Tor für Arsenal FC, 0:1 durch Emile Smith Rowe
1
21:15
Spielbeginn

Aufstellung

Chelsea FC
Chelsea FC

1
Kepa
6
Thiago Silva
15
Kurt Zouma
21
Ben Chilwell
24
Reece James
28
Azpilicueta
78.
5
Jorginho
19
Mason Mount
23
Billy Gilmour
46.
29
Kai Havertz
65.
10
Christian Pulišić

Arsenal FC
Arsenal FC

1
Bernd Leno
3
Kieran Tierney
6
Gabriel
16
Rob Holding
22
Pablo Marí
7
Bukayo Saka
66.
11
Martin Ødegaard
18
Thomas Partey
90.
25
Mohamed Elneny
32
Emile Smith Rowe
16.
14
Pierre-Emerick Aubameyang
79.

Reservespieler

20
Callum Hudson-Odoi
46.
18
Olivier Giroud
65.
22
Hakim Ziyech
78.
16
Edouard Mendy
33
Emerson
57
Valentino Livramento
3
Marcos Alonso
55
Faustino Anjorin
11
Timo Werner

Reservespieler

2
Héctor Bellerín
66.
88.
9
Alexandre Lacazette
79.
21
Calum Chambers
88.
33
Mathew Ryan
17
Cédric Soares
8
Dani Ceballos
35
Gabriel Martinelli
19
Nicolas Pépé
12
Willian

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI35255572:264680
2Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN362010670:422870
3Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI362061065:442166
4Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE361810855:332264
5Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV35179961:412060
6West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU351771155:451058
7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT351681161:412056
8Everton FCEverton FCEvertonEVE351681146:42456
9Arsenal FCArsenal FCArsenalARS361671350:381255
10Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds UtdLEE351551553:53050
11Aston VillaAston VillaAston VillaAVL351471449:41849
12Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampt.WOL351291435:47-1245
13Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY351181637:59-2241
14Southampton FCSouthampton FCSouthamptonSOU351171744:62-1840
15Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR351091633:47-1439
16Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW351091640:58-1839
17Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrightonBHA358131436:41-537
18Fulham FCFulham FCFulhamFUL355121825:47-2227
19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest BromWBA355111932:68-3626
20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheff UtdSHE35522818:62-4417
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg