Sportschau Logo
  • MSV Duisburg
    0
    0
    SC Verl
    4
    1
  • SV Meppen
    0
    Türkgücü München
    0
  • TSV 1860 München
    0
    0
    KFC Uerdingen 05
    0
    0
  • Hallescher FC
    1
    0
    1. FC Kaiserslautern
    1
    1
  • 1. FC Saarbrücken
    3
    2
    SV Wehen Wiesbaden
    3
    2
  • Hansa Rostock
    1
    1
    Dynamo Dresden
    3
    3
  • FSV Zwickau
    0
    0
    Waldhof Mannheim
    0
    0
  • VfB Lübeck
    3
    0
    Bayern München II
    0
    0
  • SpVgg Unterhaching
    2
    1
    Viktoria Köln
    2
    2
  • FC Ingolstadt 04
    1
    0
    1. FC Magdeburg
    0
    0
1. FC Saarbrücken - SV Wehen Wiesbaden
Saarbrücken - SV Wehen
3:3
2:2
90
16:01
Fazit:
Ein ereignisreiches Spiel geht mit einem 3:3 zu Ende und die Trainer können mit dem Remis zufrieden sein. Bis zuletzt hatte vor allem Saarbrücken noch nicht aufgebeben und wollte noch den Siegtreffer erzielen. Wiesbadens Defensive hatte etwas dagegen und stand gut gestaffelt. Insgesamt geht das Remis in Ordnung, denn beide hatten in der umkämpften und intensiven Partie gute Spielanteile. Über die 90 Minuten gab sich weder Wiesbaden, noch Saarbrücken auf und die Spieler kämpften bis zum Schluss. Vor allem Malone war auf Wiesbadener Seite einer der herausragenden Akteure und enorm wichtig für die Gäste mit seinen drei Treffern. Allerdings spielte Sebastian Jacob im Team des FC Saarbrücken auch eine gute Partie und traf doppelt. Am nächsten Spieltag geht es bereits am Dienstag für Wiesbaden gegen den SV Meppen. Der 1. FC Saarbrücken spielt am gleichen Tag gegen Türkgücü München. Weiterhin noch ein schönes Wochenende!
90
15:54
Spielende
90
15:53
Um ein Haar hat steht es hier 4:3, doch Boss vereitelt die Chance mit den Fingerspitzen. Zeitz schießt aus zentraler Position 16 Meter vor dem Tor, aber Deville bekommt seinen Fuß noch dazwischen und der Ball geht auf die rechte Ecke. Boss ist aufmerksam und reagiert blitzschnell.
89
15:51
Saarbrücken ist weiter im Angriff, Wiesbaden verteidigt nun gut gestaffelt.
86
15:49
Beide Trainer bringen für die letzten Minuten noch einmal frische Kräfte auf das Grün und haben nun jeweils dreimal gewechselt.
86
15:48
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Tobias Schwede
86
15:48
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Gianluca Korte
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Markus Mendler
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Timm Golley
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Jayson Breitenbach
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Mario Müller
82
15:44
Für beide ist noch so einiges drin, gerade hat sich das Spiel ein wenig beruhigt und Saarbrücken versucht das Spiel von hinten heraus in Ruhe neu aufzubauen.
79
15:42
Aluminiumtreffer von Wiesbaden! Der eingewechselte Benedict Hollerbach flankt von rechts auf Höhe des Elfmeterpunktes, wo Paterson Chato lauert und das Leder mit dem Schädel erwischt. Der gute und druckvolle Kopfball landet dann am Aluminium des rechten Ecks und springt zurück ins Feld, wo er aus der Gefahrenzone herausbefördert wird.
76
15:38
Zu Beginn der Schlussphase steht es nun 3:3 und beide Mannschaften wollen noch den Siegtreffer erzielen. Es ist enorm spannend!
73
15:34
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 3:3 durch Sebastian Jacob
Saarbrücken gleicht hier tatsächlich aus! Von der rechten Außenlinie aus flankt Perdedaj die Pille in die Mitte auf Höhe des Fünfmeterraums. Am ersten Pfosten steigt Wiesbadens Mockenhaupt zusammen mit Jacob in die Luft, der Saarbrückener kommt aber als erster an den Ball, der länger und länger wird, ehe er im langen Eck in den Maschen zappelt.
71
15:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Maurice Deville
71
15:32
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Boné Uaferro
69
15:32
Saarbrücken treibt nun weiter alles nach vorne. Diesmal kommen die Jungs von Trainer Łukasz Kwasniok über links. Jänicke spielt im Sechzehner den Ball dann in die Mitte, aber Boss passt auf und kommt vor Jacob mit beiden Händen an den Ball. Wiesbaden muss nun weiterhin wach sein!
67
15:29
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Ahmet Gürleyen
67
15:29
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Dennis Kempe
66
15:29
Die nächste Chance für Saarbrücken! Wieder flankt Golley aus dem rechten Halbfeld und findet im Rückraum am zweiten Pfosten Shipnoski. Der kann das Leer in aller Ruhe im Strafraum annehmen und zieht dann mit links aus 16 Metern ab. Der Schuss geht leider ein Stückchen am linken Pfosten vorbei ins Aus.
65
15:27
Wiesbaden steht sicher und lässt zumindest momentan wenig zu.
62
15:25
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Benedict Hollerbach
62
15:24
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden: Michael Guthörl
62
15:22
Gelbe Karte für Florian Carstens (SV Wehen Wiesbaden)
Am Mittelkreis zieht unfair am Trikot seines Gegenspielers und sieht so die Gelbe.
59
15:21
Kopfballmöglichkeit für Fanol Perdedaj und die Chance für Saarbrücken zum Ausgleich! Aus dem rechten Halbfeld kann Timm Golley in aller Ruhe flanken und sieht am Fünfmeterraum Fanol Perdedaj, der ist aber einige Zentimeter zu klein und bekommt so den Ball mit dem Kopf nicht richtig unter Kontrolle. Es geht also mit Abstoß für Wehen weiter.
57
15:18
Im zweiten Durchgang hat der SV Wehen Wiesbaden bisher die Oberhand. Saarbrücken muss nun auf den Rückstand reagieren, aktuell kommen die Hausherren aber nur schwer aus der eigenen Hälfte raus.
54
15:15
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:3 durch Maurice Malone
Malone macht seinen Dreierpack perfekt! Auf der rechten Seite wird Tietz umringt von einigen Verteidigern und legt den Ball in die Mitte, wo FCS-Verteidiger Uaferro unglücklich den Fuß noch dazwischen bekommt und so perfekt, aber ungewollt, auf Malone ablegt. Der legt sich die Pille aus 16 Metern einmal in die Mitte vor und zieht dann flach in die linke Ecke. Dort geht der Schuss dann vom Innenpfosten ins Netz und Wiesbaden führt erstmals!
51
15:14
Golley muss kurz behandelt werden, denn er hat sich in einem Zweikampf weh getan. Nach der kleinen Unterbrechung und Behandlung an der Seitenlinie geht es aber weiter und er kommt zurück auf das Feld.
48
15:09
Die erste Ecke für Wehen Wiesbaden wird zunächst geklärt, aber die Gäste bleiben im Ballbesitz und von der rechten Strafraumgrenze flankt Chato das Leder noch einmal in den Sechzehner. Dort bekommt Tietz den Ball noch auf die Platte, aus fünf Metern geht der Kopfball allerdings knapp über das Saarbrücken-Tor.
46
15:06
Ohne personelle Veränderungen geht es weiter im Ludwigspark.
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:55
Halbzeitfazit:
Was für eine erste Halbzeit in Saarbrücken! Mit 2:2 geht es für die Teams in die Pause. Zweimal konnte die Heimmannschaft des 1. FC Saarbrücken in Führung gehen und ebenso glich Wiesbaden zweimal wenige Minuten danach wieder aus. Abgesehen von den Toren gab es hingegen keine nennenswerten Torchancen von beiden Mannschaften. Dennoch waren die ersten 45 Minuten fußballerisch ansprechend und intensiv. Beide agierten mit Tempo und warfen alles in die Zweikämpfe. Ein Spiel auf Augenhöhe. Für den zweiten Durchgang ist also noch alles offen und es wird sich zeigen, wer den kleinsten Fehler des anderen wieder eiskalt ausnutzten kann. Bis gleich!
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
44
14:50
Nicklas Shipnoski bringt kurz vor der Halbzeit aus 20 Metern halblinker Positon eine gute Flanke. Am Elfmeterpunkt segelt Sebastian Jacob aber unter dem Ball hindurch und Tim Boss ist rechtzeitig am Ball.
42
14:46
Malone zieht nun mal über rechts bis zur Grundlinie im Strafraum und probiert den Ball in Mitte zu legen. Seine Flanke wird aber frühzeitig von der Saarbrücken-Verteidigung geblockt und die Szene ist zu Ende.
39
14:45
Auch technisch spielen beide einen ansprechenden Fußball und langsam werden auch die Torraumszenen ein wenig mehr.
36
14:41
Malone bereitet der FCS-Defensive bisher so einige Probleme. Immer wieder probieren die Wiesbadener Malone mit Pässen in den Lauf zu schicken.
33
14:37
Gelbe Karte für Maurice Malone (SV Wehen Wiesbaden)
Auf der Außenbahn steigt er in der eigenen Hälfte, aber kurz hinter der Mittellinie, hart gegen Golley ein und kassiert dafür die Verwarnung.
31
14:37
Chato foult Mockenhaupt gute 40 Meter vor dem Wiesbaden-Tor. Der Freistoß von halblinks getreten durch Barylla ist aber ungefährlich und wird per Kopf geklärt.
28
14:35
Bisher war hier jede Torchance auch ein Tor. Es ist ein intensives Match, was nun auf Augenhöhe ist. Beide Abwehrreihen müssen nun aufmerksamer sein, denn bei allen Treffern sahen die Defensiven nicht allzu gut aus.
25
14:29
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 2:2 durch Maurice Malone
Wiesbaden kommt wieder schnell zurück, kaum zu glauben! Ein hoher Ball wird gute 40 Meter vor dem Tor per Kopf von Tietz perfekt verlängert und Malone kann mit Tempo auf das Saarbrücken-Tor ziehen. Aus elf Metern halblinks zieht er dann ab und lässt Batz im Tor mit dem platzierten Ball keine Chance. Nach nicht einmal einer halben Stunde ist das nun schon der vierte Treffer im Spiel!
23
14:27
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Nicklas Shipnoski
Und auch die nächste Torchance ist drin! Auf der rechten Seite setzt sich Golley stark durch und sticht in die Box bis zur Grundlinie, ehe er den Ball von dort hoch auf den zweiten Pfosten bringt. Dort steht Shipnoski total alleine und muss aus fünf Metern nur noch einnicken.
19
14:25
Nach knapp 20 Minuten steht es 1:1, aber Wiesbaden hat ein wenig mehr Spielanteile und der FCS läuft oft nur hinter dem Ball her.
16
14:20
Tooor für SV Wehen Wiesbaden, 1:1 durch Maurice Malone
Die schnelle Antwort von Wiesbaden! In der Box bekommt Saarbrücken die Gästeoffensive nicht verteidigt und der Ball kommt von Tietz zu Malone. Der legt sich halblinks und elf Meter vor dem Gehäuse den Ball auf den Linken und zieht ab. Der Schuss schlägt flach im rechten Eck ein. Bisher ist die Chancenverwertung von beiden hier sehr effektiv!
13
14:16
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Sebastian Jacob
Traumtor für den FCS! Eigentlich hat Wiesbaden kaum Druck im Spielaufbau, doch dann rutscht Medić circa 20 Meter vor dem eigenen Kasten weg und kann so einen Pass nicht annehmen. Den Moment nutzt Jacob aus und tanzt noch einen weiteren Wehener im Strafraum aus, ehe er Boss im Kasten ausguckt und den Ball mit einem wunderschönen Lupfer aus 14 Metern ins linke Eck schlenzt. Technisch einfach nur toll!
10
14:14
Saarbrücken versucht es nun schon mehrmals mit langen Bällen in die Spitze, um das nach der Balleroberung schnell in die Offensive zu bringen. Bislang sind die Bälle aber noch zu ungenau und der SV Wehen hat keine große Mühe.
7
14:12
Wiesbaden lässt den Ball in den ersten Minuten laufen, aber Saarbrücken macht mit viel Tempo und sehr früh Druck durch Anlaufen.
4
14:11
Die erste Großchance für Wehen Wiesbaden! Ein einfacher Ball auf die rechten Seite erreicht Guthörl im Lauf, sein Schuss ist dann aber zu lasch und kann von Zellner in aller letzter Sekunde noch von der Linie gekratzt werden. Denn Schlussmann Batz war bereits getunnelt worden.
3
14:07
Wiesbaden holt in den ersten Minuten die erste Ecke heraus, diese ist aber ungefährlich.
1
14:03
Der Ball rollt in Saarbrücken.
1
14:03
Spielbeginn
13:49
Beim SV Wehen Wiesbaden nimmt Trainer Rüdiger Rehm ebenso eine Änderung vor und Michael Guthörl beginnt gegen seinen Jugendverein für Benedict Hollerbach.
13:46
Das Heimteam um Trainer Kwasniok kann bis auf die langzeitverletzten Bösel, Gouras und Bulic auf alle Akteure zurückgreifen. In der Startelf hingegen nimmt Kwasniok dennoch eine Änderung im Vergleich zum letzten Spiel vor und Uaferro darf für Vunguidica von Beginn an ran.
13:29
Der heutige Gast aus Wiesbaden ist Zweitligaabsteiger und rangiert aktuell auf dem 9. Platz mit 15 Punkten. Zuletzt gewannen die Hessen gegen Zwickau mit 3:1 und kommen somit mit drei Punkten im Gepäck ins Ludwigsparkstadion nach Saarbrücken. "Vom Personal her ist Wehen aber eine richtig gute Drittligamannschaft mit vielen routinierten und robusten Spielern“, weiß auch FCS-Coach Kwasniok um die Qualität der Wiesbadener.
13:22
Drittligaaufsteiger Saarbrücken steht nach zehn Spielen mit 22 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz und kann mit seiner bisherigen Leistung mehr als zufrieden sein. Zuletzt siegte die Mannschaft von Trainer Łukasz Kwasniok gleich dreimal in Folge. Diese Serie soll natürlich auch mit der heutigen Partie gegen Wiesbaden fortgeführt werden.
13:03
Guten Tag zum 11. Spieltag der 3. Liga! Der 1. FC Saarbrücken trifft heute auf den SV Wehen Wiesbaden. Anstoß ist um 14 Uhr!
90
15:54
Spielende
85
15:48
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Tobias Schwede
85
15:48
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Gianluca Korte
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Markus Mendler
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Timm Golley
85
15:47
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Jayson Breitenbach
85
15:47
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Mario Müller
79
15:41
Gelbe Karte für Jakov Medić (SV Wehen Wiesbaden)
73
15:34
Tor für 1. FC Saarbrücken, 3:3 durch Sebastian Jacob
70
15:33
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Maurice Deville
70
15:32
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken -> Boné Uaferro
66
15:29
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Ahmet Gürleyen
66
15:29
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Dennis Kempe
62
15:25
Einwechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Benedict Hollerbach
62
15:24
Auswechslung bei SV Wehen Wiesbaden -> Michael Guthörl
62
15:22
Gelbe Karte für Florian Carstens (SV Wehen Wiesbaden)
54
15:15
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 2:3 durch Maurice Malone
46
15:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:51
Ende 1. Halbzeit
33
14:37
Gelbe Karte für Maurice Malone (SV Wehen Wiesbaden)
25
14:29
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 2:2 durch Maurice Malone
23
14:27
Tor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Nicklas Shipnoski
17
14:20
Tor für SV Wehen Wiesbaden, 1:1 durch Maurice Malone
13
14:16
Tor für 1. FC Saarbrücken, 1:0 durch Sebastian Jacob
1
14:03
Spielbeginn

Aufstellung

1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken

1
Daniel Batz
5
Steven Zellner
14
Boné Uaferro
70.
16
Anthony Barylla
7
Nicklas Shipnoski
23.
8
Manuel Zeitz
17
Fanol Perdedaj
23
Mario Müller
85.
22
Timm Golley
85.
24
Sebastian Jacob
13.
73.
25
Tobias Jänicke

SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden

1
Tim Boss
4
Sascha Mockenhaupt
17
Florian Carstens
62.
20
Moritz Kuhn
25
Dennis Kempe
66.
27
Michael Guthörl
62.
13
Jakov Medić
79.
15
Paterson Chato
7
Gianluca Korte
85.
9
Phillip Tietz
11
Maurice Malone
17.
25.
54.
33.

Reservespieler

13
Maurice Deville
70.
27
Jayson Breitenbach
85.
11
Markus Mendler
85.
36
Ramon Castellucci
3
Marin Šverko
30
Lukas Schleimer
9
José Vunguidica

Reservespieler

21
Benedict Hollerbach
62.
3
Ahmet Gürleyen
66.
6
Tobias Schwede
85.
26
Matthias Hamrol
19
Michel Niemeyer
22
Marvin Ajani
18
Marc Lais

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrückenSAR1273223:131024
2FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04IngolstadtFCI1272318:13523
3Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD1271416:11522
4TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M601254322:13919
5SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV WehenSWW1254320:16419
6Viktoria KölnViktoria KölnVikt. KölnVIK1253417:19-218
7SC VerlSC VerlVerlVRL1052319:11817
8Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücüTÜR1045118:14417
9Hansa RostockHansa RostockRostockROS1145217:13417
10Waldhof MannheimWaldhof MannheimSV WaldhofSVW1136221:17415
11KFC Uerdingen 05KFC Uerdingen 05UerdingenKFC1243510:13-315
12Hallescher FCHallescher FCHallescherHAL1143413:19-615
13VfB LübeckVfB LübeckLübeckLÜB1242616:17-114
141. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK1227311:14-313
15FSV ZwickauFSV ZwickauFSV ZwickauZWI1133512:14-212
16Bayern München IIBayern München IIBayern IIFCB1133516:19-312
17SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingU'hachingUNT103169:15-610
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburgMSV1224612:21-910
191. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburgFCM1223711:20-99
20SV MeppenSV MeppenSV MeppenSVM92079:18-96
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg