Sportschau Logo
  • Die Eulen Ludwigshafen
    24
    11
    TSV Hannover-Burgdorf
    26
    10
  • TVB 1898 Stuttgart
    31
    13
    MT Melsungen
    28
    10
  • TBV Lemgo Lippe
    30
    17
    Rhein-Neckar Löwen
    25
    14
  • Füchse Berlin
    29
    12
    THW Kiel
    28
    17
  • SG Flensburg-Handewitt
    32
    18
    HBW Balingen
    25
    13
  • Bergischer HC
    23
    11
    SC Magdeburg
    24
    10
  • Frisch Auf! Göppingen
    28
    16
    HSG Nordhorn-Lingen
    26
    14
  • DHfK Leipzig
    26
    15
    HSG Wetzlar
    29
    15
  • GWD Minden
    26
    13
    HC Erlangen
    29
    13
Füchse Berlin - THW Kiel
Berlin - THW Kiel
29:28
12:17

Liveticker

60
20:42
Fazit:
Die Füchse Berlin feiern dank einer Aufholjagd im zweiten Durchgang einen 29:28-Heimsieg gegen den THW Kiel und beenden die Hinrunde der Handball-Bundesliga mit einem unerwarteten Erfolgserlebnis. Nach dem 12:17-Pausenstand blieben die Zebras vier Minuten lang ohne Treffer und ließen die Hauptstädter auf zwei Treffer herankommen. In einer nun wilden Begegnung ließ die Jícha-Truppe die nötige Ruhe vermissen, um sich direkt wieder absetzen zu können. Trotz einer harten Roten Karte gegen Marsenić (35.) bestätigte die Petković-Truppe die defensive Steigerung und netzte auf der anderen Seite der Platte regelmäßig. Kurz vor Anbruch der letzten zehn Minuten brachte dann auch Torhüter Ziemer Höchstleistung, was in Verbindung mit einem stark abschließenden Holm (acht Treffer) einen 3:0-Lauf ermöglichte, durch den die Gastgeber die Führung erstmals nach langer Zeit an sich rissen (51.). Mit einer großen Portion Leidenschaft konnten sie diese dann behaupten und den Norddeutschen, die heute wieder die Tabellenführung abgeben müssen, die dritte Saisonpleite zufügen. Die Füchse Berlin empfangen in sieben Tagen die HSG Wetzlar. Für den THW Kiel geht es bereits am Sonntag mit einem Nachholspiel beim TVB 1898 Stuttgart weiter. Einen schönen Abend noch!
60
20:37
Spielende
60
20:37
Die Max-Schmeling-Halle feiert! Erst pariert Ziemer Bilyks bedrängten Wurf vom halblinken Kreis, dann rennt Magnus Landin in die Deckung hinein und verpasst wegen des geahndeten Offensivfouls den letzten Abschluss.
60
20:35
Etwa 30 Sekunden vor Schluss macht Filip Jícha von der T3-Karte Gebrauch.
59
20:34
Wiede begeht ein Offensivfoul; eine Minute vor dem Ende hat der THW die Chance zum Ausgleich.
59
20:32
77 Sekunden vor dem Ende nutzt Velimir Petkovic seine dritte Auszeit. Die Füchse haben für den folgenden Angriff nur noch drei Pässe.
58
20:31
Tor für THW Kiel, 29:28 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak reißt die Verantwortung an sich und belohnt sich hierfür erneut.
58
20:31
Jícha schickt den siebten Feldspieler auf die Platte.
58
20:30
Tor für Füchse Berlin, 29:27 durch Johan Koch
57
20:30
Tor für THW Kiel, 28:27 durch Domagoj Duvnjak
Nach schneller Mitte geht der Kroate direkt hoch und verkürzt wieder auf einen Treffer.
57
20:30
Tor für Füchse Berlin, 28:26 durch Fabian Wiede
Wiede bricht auf halbrechts durch und wuchtet die Kugel links an Landin vorbei in die Maschen.
56
20:29
Reinkind lässt die große Chance zum Ausgleich ungenutzt: Nach einem Ballgewinn am eigenen Kreis wirft er im hohen Bogen links am leeren Heimkasten vorbei.
56
20:28
Gibt der THW nach einer Fünf-Tore-Führung noch einen oder sogar beide Punkte ab?
55
20:27
Velimir Petkovic macht von seinem zweiten Team-Timeout Gebrauch.
55
20:26
Tor für THW Kiel, 27:26 durch Harald Reinkind
55
20:25
2 Minuten für Kevin Struck (Füchse Berlin)
Struck räumt Duvnjak unsanft ab und verabschiedet sich zur Unzeit für 120 Sekunden auf die Bank.
54
20:24
Tor für Füchse Berlin, 27:25 durch Jacob Holm
Holm ist einfach nicht zu stoppen! Der Däne verlädt Wiencek auf halbrechts und überwindet Landin per Wurf in die linke Ecke.
54
20:24
Ziemer bremst auch Bilyks Distanzwurf aus dem rechten Rückraum, ist in der kurzen Ecke zur Stelle.
52
20:21
Tor für THW Kiel, 26:25 durch Domagoj Duvnjak
Duvnjak tankt sich über halblinks gegen zwei Berliner an den Kreis und vollendet per Aufsetzer in die lange Ecke.
52
20:21
Tor für Füchse Berlin, 26:24 durch Jacob Holm
52
20:21
Ziemer lenkt Zarabecs Versuch aus dem rechten Rückraum um den linken Pfosten.
51
20:20
Niklas Landin kehrt in den Kieler Kasten zurück.
51
20:20
Tor für Füchse Berlin, 25:24 durch Jacob Holm
Holm mausert sich zum Matchwinner, feuert per Sprungwurf aus neun Metern in den linken Winkel.
51
20:20
Gehen die Füchse erstmals seit dem 2:1 in Führung?
50
20:19
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... Ekbergs Ausführung fliegt gegen Ziemers Brust und wird dann von einem Berliner gesichert.
49
20:19
Reinkind wird durch Struck strafwurfwürdig zu Fall gebracht...
49
20:18
Tor für Füchse Berlin, 24:24 durch Jacob Holm
48
20:17
Tor für THW Kiel, 23:24 durch Miha Zarabec
Zarabec packt aus zentralen acht Metern eine grandiose Fackel aus, die den Weg in den rechten Winkel findet.
48
20:16
Nach einem 0:3-Lauf nutzt Filip Jícha seine T2-Karte.
48
20:15
Tor für Füchse Berlin, 23:23 durch Hans Lindberg
Der Ausgleich für die Hauptstädter! Ziemers Parade gegen Zarabec folgt Lindbergs Wurf in den verwaisten Kasten der Zebras.
47
20:15
Tor für Füchse Berlin, 22:23 durch Paul Drux
47
20:15
Ekbergs Aufsetzer aus mittigen acht Metern ist leichte Beute für Ziemer.
47
20:14
Tor für Füchse Berlin, 21:23 durch Jacob Holm
... der Däne übernimmt Lindbergs Pflichten und jagt das Spielgerät in die flache linke Ecke.
46
20:14
Der starke Holm holt den nächsten Siebenmeter heraus...
45
20:13
Tor für THW Kiel, 20:23 durch Miha Zarabec
45
20:13
Tor für Füchse Berlin, 20:22 durch Jacob Holm
... vorne hat Holm freie Bahn und hält die Füchse im Rennen.
45
20:13
Bilyk findet seinen Meister in Ziemer...
45
20:12
Lindberg wirft von der rechten Außenbahn weit am langen Pfosten vorbei.
43
20:11
Tor für THW Kiel, 19:22 durch Niclas Ekberg
... Ekbergs gedrehter Aufsetzer schlägt in der rechten Ecke ein. Der Schwede bejubelt seinen sechsten Treffer.
43
20:10
Zarabec zieht gegen Müller einen Siebenmeter heraus...
42
20:09
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin)
... der Däne holt sich die zweite Fahrkarte ab! Quenstedt stoppt die wuchtige Ausführung mit dem linken Fuß.
42
20:09
Nach Landins Stoß gegen Lindberg gibt es den nächsten Strafwurf für Berlin...
41
20:08
Koch taucht nach Bodenpass von Drux frei vor Quenstedt auf. Der wehrt jedoch mit der linken Schulter ab.
41
20:07
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
Weinhold holt sich für ein Einsteigen gegen Holm seine zweite Zeitstrafe ab.
40
20:06
Tor für THW Kiel, 19:21 durch Niclas Ekberg
... Ekberg knallt das Spielgerät humorlos in das linke Kreuzeck.
40
20:06
Duvnjak wird am halblinken Kreis siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
39
20:05
Tor für Füchse Berlin, 19:20 durch Hans Lindberg
39
20:05
Tor für Füchse Berlin, 18:20 durch Paul Drux
38
20:04
Tor für THW Kiel, 17:20 durch Steffen Weinhold
37
20:02
Tor für THW Kiel, 17:19 durch Domagoj Duvnjak
37
20:02
Tor für Füchse Berlin, 17:18 durch Jacob Holm
Berlin ist dran! Nach feinem Anspiel durch Wiede netzt Holm aus halblinken sechs Metern unten rechts.
36
20:02
Ziemer lenkt Bilyks abgefälschten Wurf in der flachen linken Ecke um den Pfosten.
36
20:01
Tor für Füchse Berlin, 16:18 durch Hans Lindberg
... der Däne wartet gegen Quenstedt lange und versenkt den Ball im linken Winkel.
36
20:01
Holm zieht gegen Wiencek einen Siebenmeter...
35
19:59
Gelbe Karte für (Füchse Berlin)
Füchse-Coach Petkovic beschwert sich nachdrücklich über den Feldverweis und handelt seiner Bank eine Verwarnung ein.
35
19:58
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
Marsenić schlägt Zarabec gegen den Hals und kassiert vom Gespann Geipel/Helbig eine glatte Rote Karte.
35
19:58
Tor für THW Kiel, 15:18 durch Domagoj Duvnjak
Per Schlagwurf erzielt der Kroate aus mittigen neun Metern den ersten Gästetreffer nach der Pause.
34
19:57
Tor für Füchse Berlin, 15:17 durch Kevin Struck
Struck hebt vom linken Flügel ab und netzt präzise in die lange Ecke.
33
19:56
Wiencek schenkt den BAll mit einem Offensivfoul her.
33
19:56
Tor für Füchse Berlin, 14:17 durch Kevin Struck
... und nach schnellem Umschalten verwandelt Struck problemlos im Eins-gegen-Eins mit Quenstedt.
33
19:56
Wegen Zeitspiels ist die Kugel wieder bei den Füchsen...
31
19:54
Tor für Füchse Berlin, 13:17 durch Hans Lindberg
Aus spitzem Winkel netzt Lindberg gegen Quenstedt in die halbhohe kurze Ecke.
31
19:53
2 Minuten für Steffen Weinhold (THW Kiel)
Weinhold erwischt Drux im Gesicht und muss schon nach 28 Sekunden auf die Bank.
31
19:52
Willkommen zurück zum zweiten Abschnitt in der Max-Schmeling-Halle! Nachdem sich die Hauptstädter im Anschluss an den ersten Vier-Tore-Rückstand scheinbar dauerhaft zurückgekämpft hatten, brachten sie sich durch eine weitere trefferlose Phase um den verdienten Lohn und um eine gute Ausgangslage für den weiteren Verlauf der Partie. Ohne die beiden Stammtorhüter und mit einem formschwachen Ziemer wird es für die Füchse ganz schwer, ins Rennen um die Punkte zurückzukehren.
31
19:52
Beginn 2. Halbzeit
30
19:39
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel liegt zur Pause des Gastspiels bei den Füchsen Berlin mit 17:12 vorne. Nach einer tempoarmen Anfangsphase mit leichten defensiven Vorteilen für die Haupstädter stabilisierten sich die Norddeutschen im Positionsangriff und kamen in der 8. Minute zu einer ersten Zwei-Tore-Führung. In der Folge sorgte die konzentrierte Gästedeckung für eine längere Durststrecke der Petković-Truppe und verdoppelte den Vorteil auf vier Treffer (15.). Mit einem 3:0-Lauf meldete sich Berlin wieder zurück (17.) und blieb den Zebras daraufhin mit einer variableren Angriffsleistung bis zur Schlussphase dicht auf den Fersen. Kiel gewann die letzten Minuten dann jedoch mit 4:0 und geht deshalb mit einem Polster in die Kabine. Bis gleich!
30
19:38
Ende 1. Halbzeit
30
19:38
Tor für THW Kiel, 12:17 durch Harald Reinkind
Der Norweger hebt im rechten Rückraum ab und jagt den Ball aus acht Metern in die obere linke Ecke.
30
19:35
35 Sekunden vor dem Ertönen der Pausensirene legt Filip Jícha die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
29
19:34
Tor für THW Kiel, 12:16 durch Niclas Ekberg
Es sind wieder vier! Ekberg geht links an Holm vorbei und legt das Spielgerät gefühlvoll im linken Kreuzeck ab.
28
19:33
Matthes scheitert von der linken Außenbahn an Quenstedt und am linken Pfosten.
27
19:32
Tor für THW Kiel, 12:15 durch Hendrik Pekeler
Nach einem Ballverlust durch Matthes ist Pekeler auf der Gegenseite vom zentralen Kreis erfolgreich.
25
19:31
Tor für THW Kiel, 12:14 durch Miha Zarabec
25
19:30
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
Augenblicke nach seinem Premierentreffer steigt Koch zu hart gegen Reinkind ein.
25
19:30
Tor für Füchse Berlin, 12:13 durch Johan Koch
24
19:30
Im THW-Tor ersetzt Quenstedt Niklas Landin. Der Schlusmann kann sich vor den Augen von Bundestrainer Christian Prokop beweisen.
24
19:29
Tor für THW Kiel, 11:13 durch Hendrik Pekeler
23
19:29
Tor für Füchse Berlin, 11:12 durch Paul Drux
23
19:29
Genz, der ein Zweitspielrecht für Essen besitzt, übernimmt im Heimkasten für den glücklosen Ziemer.
23
19:28
Tor für THW Kiel, 10:12 durch Domagoj Duvnjak
22
19:27
Gegen eine 5:1-Deckung tut sich der THW gerade sehr schwer, klare Abschlüsse zu kreieren.
22
19:27
Tor für Füchse Berlin, 10:11 durch Hans Lindberg
Der nächste Lindberg-Heber von der Marke bringt die Hauptstädter wieder auf ein Tor heran.
22
19:26
2 Minuten für Nikola Bilyk (THW Kiel)
Auch der Österreicher muss für zwei Minuten zusehen.
21
19:25
Tor für THW Kiel, 9:11 durch Niclas Ekberg
Ekbergs gedrehter Aufsetzer schlägt in der linken Ecke ein.
21
19:25
Gelbe Karte für Michael Müller (Füchse Berlin)
Pekeler wird durch Müller siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
20
19:24
Tor für Füchse Berlin, 9:10 durch Hans Lindberg
Nach seinem Fehlwurf entscheidet Lindberg das Eins-gegen-Eins mit Landin mit einem Heber in die linke Ecke für sich.
20
19:24
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
Wiencek klammert gegen Wiede. Zum Siebenmeter gesellt sich eine Zeitstrafe.
20
19:23
Tor für THW Kiel, 8:10 durch Niclas Ekberg
Ekberg läuft ein, wird von Zarabec bedient und trifft vom halblinken Kreis in die lange Ecke.
20
19:23
Gelbe Karte für Jacob Holm (Füchse Berlin)
18
19:22
Tor für Füchse Berlin, 8:9 durch Stipe Mandalinić
18
19:21
Tor für THW Kiel, 7:9 durch Patrick Wiencek
17
19:20
Tor für Füchse Berlin, 7:8 durch Paul Drux
Drux erzielt nach einem schnellen Ballgewinn per Tempogegenstoß den Anschlusstreffer.
17
19:20
Tor für Füchse Berlin, 6:8 durch Jacob Holm
Wieder ist Holm durch, wieder überwindet er Landin mit einem Wurf in die linke Ecke.
16
19:20
Ziemer gelingt gegen Pekelers freien Wurf die zweite Parade.
15
19:18
Tor für Füchse Berlin, 5:8 durch Jacob Holm
Holm fondet auf halbrechts eine Lücke und erzielt das erste Heimtor nach über fünf Minuten.
15
19:18
Tor für THW Kiel, 4:8 durch Niclas Ekberg
Nach starkem Zarabec-Bodenpass hebt Ekberg vom rechten Flügel ab und trifft in die lange Ecke.
14
19:17
2 Minuten für Marko Kopljar (Füchse Berlin)
Kopljar hängt zu lange an Pekeler und verabschiedet sich für 120 Sekunden auf die Bank.
13
19:16
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin)
.. Lindberg täuscht gegen Landin zweimal an und wirft dann deutlich über den rechten Winkel hinweg.
13
19:15
Nach Pass von Mandalinić zieht Lindberg am mittigen Kreis gegen Weinhold einen Strafwurf...
12
19:14
Velimir Petkovic reagiert auf die 5:1-Deckung der Zebras mit der T1-Karte.
12
19:13
Kiel gewinnt die Unterzahlphase mit 2:0.
12
19:13
Tor für THW Kiel, 4:7 durch Domagoj Duvnjak
Der Kroate hebt im linken Rückraum ab und bringt das Spielgerät in der flachen rechten Ecke unter.
11
19:12
Drux bricht auf halblinks durch und feuert die Kugel an den rechten Teil der Latte.
10
19:11
Tor für THW Kiel, 4:6 durch Steffen Weinhold
10
19:11
Nach etwas trägen ersten Minuten nimmt das Topspiel in der Max-Schmeling-Halle langsam an Fahrt auf.
10
19:10
2 Minuten für Harald Reinkind (THW Kiel)
Der Norweger kann Drux' Treffer nicht verhindert und kassiert für sein langes Halten zudem eine Zeitstrafe.
9
19:10
Tor für Füchse Berlin, 4:5 durch Paul Drux
9
19:10
Tor für THW Kiel, 3:5 durch Harald Reinkind
9
19:09
Tor für Füchse Berlin, 3:4 durch Hans Lindberg
... Lindberg überwindet seinen Landsmann Landin mit einer Ausführung in den linken Winkel.
8
19:09
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
Holm holt gegen den DHB-Kreisläufer einen Siebenmeter heraus...
8
19:09
Tor für THW Kiel, 2:4 durch Patrick Wiencek
Wiencek bringt den ersten Tempogegenstoß des Abends erfolgreich zu Ende.
7
19:07
Tor für THW Kiel, 2:3 durch Miha Zarabec
Der wendige Zarabec kommt über halblinks auf sieben Meter an den Kasten und vollendet in die flache rechte Ecke.
6
19:07
Nach Reinkinds Fehlwurf taucht auf der Gegenseite Holm frei vor Landin auf. Er scheitert an der Oberkante der Latte.
6
19:06
Drux' Sprungwurf bleibt im Kieler Mittelblock hängen.
5
19:06
Tor für THW Kiel, 2:2 durch Harald Reinkind
Der Norweger zieht vom rechten Rückraum nach innen und netzt gegen Ziemers Laufrichtung in die halbhohe rechte Ecke.
4
19:05
Tor für Füchse Berlin, 2:1 durch Marko Kopljar
4
19:05
Tor für THW Kiel, 1:1 durch Miha Zarabec
Der Slowene tanzt Kopljar aus und bringt den THW aus kurzer Distanz auf die Anzeigetafel.
4
19:04
Gelbe Karte für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
4
19:04
Holms Schlagwurf aus zentralen neun Metern ist leichte Beute für Landin.
3
19:03
Weinholds Sprungwurf aus mittigen neun Metern fliegt vom linken Innenpfosten ins rechte Seitenaus.
2
19:01
Tor für Füchse Berlin, 1:0 durch Tim Matthes
Der Linksaußen überwindet Landin vom linken Flügel nach Drux-Anspiel mit einem Abschluss in die lange Ecke.
1
19:01
Velimir Petković schickt offensiv Matthes, Drux, Holm, Wiede, Lindberg und Marsenić ins Rennen. Ziemer beginnt im Heimkasten.
1
19:01
Bei drohendem Zeitspiel fliegt Reinkinds Aufsetzer aus dem zentralen Rückraum links daneben.
1
19:00
Filip Jícha setzt im Angriff auf Magnus Landin, Duvnjak, Zarabec, Reinkind, Ekberg und Pekeler. Niklas Landin hütet das Gästetor.
1
19:00
Berlin gegen Kiel – Durchgang eins in der Max-Schmeling-Halle ist eröffnet!
1
19:00
Spielbeginn
18:53
Die Einlaufzeremonie ist bereits weit fortgeschritten.
18:47
Mit Lars Geipel und Marcus Helbig wurde eines der bekanntesten deutschen Schiedsrichtergespanne auf den 34. Bundesligavergleich zwischen Füchsen und Zebras angesetzt. Es vertritt den DHB auf internationaler Bühne und war schon bei den großen Nationalmannschaftsturnieren unterwegs. Um die Spielaufsicht kümmert sich Jutta Ehrmann-Wolf; für die Zeitnahme ist Werner Binting zuständig.
18:44
"Nach oben zu kommen, ist ein langer, beschwerlicher Weg. Oben zu bleiben, ist aber noch viel härter", weiß Filip Jícha, dass als Gejagter nun andere Qualitäten gefragt als zuvor. Die Zebras grüßen erstmals seit mehr als zwei Jahren wieder von ganz oben und wollen diese Stellung natürlich bis zum Saisonfinale halten – es winkt die erste Meisterschaft seit 2015.
18:44
Der THW Kiel war in der Handball-Bundesliga der Gewinner der letzten Woche, schließlich haben sie trotz zweier noch zu absolvierender Nachholpartien die Spitzenreiterposition eingenommen. Im Anschluss an die vorherige Niederlage der SG Flensburg-Handewitt beim SC Magdeburg (25:26) setzten sie sich im Heimspiel gegen GWD Minden knapp durch und ließen den Nordrivalen hinter sich.
18:39
"Wir wissen das Kiel vermutlich die stärkste Mannschaft der Bundesliga ist. Aber wir haben in dieser Saison schon das ein oder andere Spitzenspiel gewinnen können und das wollen wir natürlich auch in diesem Spiel unbedingt schaffen", hofft Velimir Petković auf eine Überraschung. Berlin hat nach 16 Runden bereits zehn Minuspunkte und würde im Falle einer Niederlage zumindest vorerst in das Tabellenmittelfeld absacken.
18:32
Auch in der laufenden Saison kommen den hohen Ambitionen der Hauptstädter ständige Verletzungssorgen in die Quere. Aktuell hakt es personell vor allem auf der Torhüterposition: Sowohl der formstarke Neuzugang Dejan Milosavljev als auch Routinier Silvio Heinevetter stehen nicht zur Verfügung. Dies hat die Füchse schon bei der jüngsten 28:31-Niederlage bei der TSV Hannover-Burgdorf ein besseres Ergebnis gekostet
18:26
Nach dem dritten Adventswochenende stehen in der Handball-Bundesliga vor der Winterpause zwar noch drei weitere Spieltage auf dem Programm, doch wird mit der aktuellen 17. Runde die erste Saisonhälfte beschlossen. In einer Wiederauflage des EHF-Pokalendspiels der vergangenen Saison bestreiten die Füchse Berlin und der THW Kiel die Begegnung des Hinrundenendes mit dem höchsten Prestige.
18:20
Einen guten Abend aus der Max-Schmeling-Halle im Nordosten der Hauptstadt! Die Füchse Berlin empfangen am letzten Hinrundenspieltag der Handball-Bundesliga den neuen Tabellenführer THW Kiel. Gelingt den Reinickendorfern der erste Sieg gegen die Ostseestädter seit mehr als neun Jahren oder halten diese ihr Minuspunktekonto bei vier?

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW161303484:4176726:6
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF171223457:3966126:8
3TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN161123458:4283024:8
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM171205503:4554824:10
5Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenLöwenRNL171124483:4463724:10
6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE161105453:4094422:10
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM171016467:464321:13
8DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI17908472:478-618:16
9HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET16727450:448216:16
10Bergischer HCBergischer HCBHC06BHC17638458:470-1215:19
11Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG17719430:448-1815:19
12HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE16628416:428-1214:18
13HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL16538446:467-2113:19
14TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV175210464:490-2612:22
15TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartBittenfeldTVB17449443:481-3812:22
16GWD MindenGWD MindenMindenMIN174211447:470-2310:24
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD172213396:443-476:28
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhornNHL171016404:493-892:32
  • Champions League
  • EHF Cup
  • Abstieg