Sportschau Logo
  • SC Magdeburg
    0
    TuSEM Essen
    0
  • TSV Hannover-Burgdorf
    0
    MT Melsungen
    0
  • HSG Wetzlar
    29
    13
    Die Eulen Ludwigshafen
    11
    6
  • HC Erlangen
    32
    16
    HBW Balingen
    34
    12
  • HSG Nordhorn-Lingen
    20
    9
    Frisch Auf! Göppingen
    29
    15
  • GWD Minden
    0
    Rhein-Neckar Löwen
    0
  • Bergischer HC
    29
    17
    Füchse Berlin
    31
    16
  • THW Kiel
    41
    22
    HSC 2000 Coburg
    26
    13
  • SG Flensburg-Handewitt
    34
    16
    TVB 1898 Stuttgart
    30
    17
  • DHfK Leipzig
    32
    15
    TBV Lemgo Lippe
    32
    17
SG Flensburg-Handewitt - TVB 1898 Stuttgart
Flensburg-H - Bittenfeld
34:30
16:17

Liveticker

60
15:06
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt bleibt dran an der Spitzengruppe. Mit 34:30 setzen sich die Mannen aus dem hohen Norden gegen das Überraschungsteam vom TVB Stuttgart durch. In einer sehr lebhaften und schnellen Partie ging es über weite Strecken sehr ausgeglichen zu. Bis zur 40. Minute hielt der Außenseiter aus Stuttgart mehr als nur mit, hatte aber am Ende nicht die nötigen Körner, um dem Spitzenteam die Punkte zu stehlen.
60
15:01
Spielende
59
15:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 34:30 durch Jim Gottfridsson
58
14:59
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 33:30 durch Žarko Peševski
58
14:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 33:29 durch Magnus Rød
In seiner unnachahmlichen Art setzt sich Magnus Rød abermals durch und macht hier mutmaßlich den Deckel daruf. Zwei Minuten vor Schluss führt der Favorit mit vier Punkten.
56
14:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 32:29 durch Marius Steinhauser
55
14:53
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 31:29 durch Tim Wieling
54
14:53
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 31:28 durch Marius Steinhauser
53
14:52
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 30:28 durch Viggó Kristjánsson
53
14:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 30:27 durch Magnus Jøndal
Stuttgart verliert den Ball und das viel zu einfach. Die zweite Welle der Flensburger läuft und Jondal versenkt zum 30. Tor.
53
14:51
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:27 durch Magnus Rød
53
14:50
Sieben Minuten sind noch zu gehen und es verspricht eine spannende Schlussphase zu werden. Stuttgart scheint sich gerade noch rechtzeitig aus seinem Tief geholt zu haben.
51
14:48
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:27 durch Viggó Kristjánsson
Es gibt den Siebenmeter für die Gäste und wer, wenn nicht Kristjánsson könnte hier sein Team wieder ins Spiel bringen. Der Mann des Spiels wirft seine Farben auf 28:27 heran.
50
14:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:26 durch Adam Lönn
49
14:45
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:25 durch Max Häfner
48
14:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:24 durch Magnus Rød
47
14:44
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:24 durch Adam Lönn
47
14:42
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:23 durch Jim Gottfridsson
Mit großem Willen setzt sich Gottfridsson durch und erhöht auf 27:23. Flensburg ist in dieser Phase das bessere und vor allem das effektivere Team.
46
14:41
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:23 durch Marius Steinhauser
45
14:40
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:23 durch Patrick Zieker
Wichtiger Treffer von Zieker, der zuvor noch eine leichte Chance liegen gelassen hatte. Der Rechtshänder hält seine Farben hier einigermaßen in der Partie.
44
14:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:22 durch Mads Mensah Larsen
44
14:39
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 24:22 durch Tim Wieling
44
14:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:21 durch Magnus Rød
42
14:36
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
42
14:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:21
41
14:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:21 durch Jim Gottfridsson
40
14:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:21 durch Magnus Rød
39
14:32
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:21 durch Viggó Kristjánsson
38
14:31
Beide Mannschaften agieren fahrig in der Anfangsphase der Partie. Vor allem im Abschluss wird auf beiden Seiten viel liegen gelassen.
36
14:29
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:20 durch Dominik Weiß
35
14:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:19 durch Magnus Rød
Wieder ist es Rød, der sich auf Halblinks mit ganz viel Schwung durchsetzt und sicher vollendet. Der Linkshänder sorgt hier für die erste Führung seines Teams am heutigen Tage.
34
14:27
2 Minuten für Žarko Peševski (TVB 1898 Stuttgart)
33
14:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:19 durch Magnus Rød
Da ist der erneute Ausgleich für die Gastgeber! Nach einer starken Parade von Buric läuft die zweite Welle über Rod, der zum 19:19 einnetzt.
32
14:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:19 durch Jim Gottfridsson
32
14:25
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:19 durch Tim Wieling
31
14:23
Beginn 2. Halbzeit
30
14:19
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem TVB Stuttgart 17:18. Nach einer zähen Anfangsphase entwickelte sich die Partie hier zum Scheibenschießen, weil beide Mannschaften mit enorm viel Druck und Tempo agierten. Angeführt von einem überragenden Viggó Kristjánsson kann die Überraschungsmannschaft aus Stuttgart im Feuerduell hier mehr als nur mithalten und so kann man sich auf eine tolle zweite Halbzeit freuen.
30
14:08
Ende 1. Halbzeit
29
14:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:18
29
14:07
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:18 durch Max Häfner
30
14:06
2 Minuten für Viggó Kristjánsson (TVB 1898 Stuttgart)
28
14:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:17
27
14:02
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:17 durch Adam Lönn
27
14:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:16 durch Marius Steinhauser
27
14:02
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:16 durch Dominik Weiß
26
13:59
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:15 durch Viggó Kristjánsson
Herrlicher Pass aus der Luft von Weiß auf Kristjánsson, der völlig cool und sicher zu seinem siebten (!) Treffer in dieser ersten Hälfte einnetzt.
25
13:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:14 durch Marius Steinhauser
24
13:57
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:14 durch Adam Lönn
23
13:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:13 durch Magnus Jøndal
Buric ist es nun, der den Kasten der Gastgeber hütet und mit seiner zweiten Parade in Serie den Weg bereitet für den Tempogegenstoß. Jøndal lässt sich nicht zwei Mal bitten und versenkt zum Ausgleich.
22
13:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:13 durch Domen Pelko
21
13:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:13 durch Adam Lönn
21
13:54
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:12
20
13:52
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:11 durch Marius Steinhauser
19
13:51
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:11 durch Jim Gottfridsson
18
13:50
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:11 durch Viggó Kristjánsson
18
13:50
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:10 durch Jim Gottfridsson
18
13:50
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:10 durch Max Häfner
17
13:49
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:9 durch Gøran Johannessen
15
13:48
15 Minuten sind gespielt und in nach einem gemächlichen Beginn haben sich die Offensivreihen eingespielt. Es geht munter hin und her, womit die Stuttgarter ob ihrer Zwei-Punkte-Führung durchaus leben können.
15
13:47
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:9 durch Gøran Johannessen
15
13:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:9 durch Viggó Kristjánsson
14
13:46
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:8 durch Gøran Johannessen
14
13:45
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 5:8 durch Viggó Kristjánsson
13
13:45
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:7 durch Gøran Johannessen
12
13:44
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:7 durch Tim Wieling
Wieling wird auf Außen schön freigespielt, setzt zum Sprung an und versenkt sicher. Schöner Spielzug der Stuttgarter!
11
13:43
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:6 durch Mads Mensah Larsen
10
13:42
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 3:6 durch Viggó Kristjánsson
10
13:42
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
9
13:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:5 durch Mads Mensah Larsen
8
13:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:5 durch Magnus Rød
8
13:39
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:5 durch Viggó Kristjánsson
8
13:38
Gelbe Karte für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
6
13:37
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:4 durch Viggó Kristjánsson
Tolle Aktion von Kristjánsson, der sich mit viel Wucht durchsetzt und aus kurzer Distanz zum 4:1 erhöht. Starker Auftakt der Gäste!
5
13:36
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:3 durch Dominik Weiß
5
13:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:2 durch Jim Gottfridsson
4
13:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 0:2 durch Viggó Kristjánsson
3
13:34
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 0:1 durch Dominik Weiß
Das erste Tor fällt nach fast drei Minuten. Dominik Weiß bricht durch und versenkt zum 1:0 für die Schwaben.
3
13:33
Die beiden Offensivreihen haben zu Beginn der Partie noch ordentlich Sand im Getriebe. Die Angrffsbemühungen sind noch zu ungenau und auch das nötige Tempo fehlt.
1
13:31
Auf geht's! Flensburg wirft an und das in Weiß und Dunkelblau. Die Gäste aus Stuttgart agieren in heute in himmelblauen Jerseys.
1
13:31
Spielbeginn
13:16
Auf der Gegenseite steht am heutigen Tage das Überraschungsteam der Saison. Stuttgart agiert seit Wochen auf hohem Niveau und steht aktuell sogar vor dem heutigen Gegner, das allerdings auch mit schon acht gespielten Matches. Das Potenzial der Schwaben hat sich in den letzten Wochen oft gezeigt, schaffen es die Stuttgarter weiter Konstanz in ihr Spiel zu bringen?
12:54
Für die SG Flensburg-Handewitt ist die Zielsetzung in diesem Jahr natürlich wieder die Meisterschaft. Nach dem letztjährigen zweiten Platz sind die Nordlichter gut in die Saison gestartet. Eine Niederlage steht aktuell zu Buche, den Rest konnte Flensburg für sich entscheiden. Zwei Spiele weniger haben die Gastgeber allerdings bestritten, die Richtung ist jedoch klar.
12:46
Guten Tag und herzlich willkommen zur Handball Bundesliga. Offziell steht heute Spieltag Neun auf dem Programm und hält ein Spitzenspiel bereit. Die SG Flensburg-Handewitt trifft auf den TVB Stuttgart. Anwurf ist um 13:30 Uhr!

Blitzabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenLöwenRNL9801270:2195116:2
2THW KielTHW KielTHW KielTHW8701270:2214914:2
3TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartBittenfeldTVB10613289:2781113:7
4SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF7601208:1832512:2
5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG8521224:2061812:4
6HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET10505276:2661010:10
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM6411163:152119:3
8Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE7412194:19139:5
9DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI8332206:195119:7
10HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE9414255:244119:9
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV9333239:242-39:9
12SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM7403203:186178:6
13Bergischer HCBergischer HCBHC06BHC8314222:223-17:9
14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN7223194:201-76:8
15HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhornNHL10307262:298-366:14
16HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL9216240:257-175:13
17GWD MindenGWD MindenMindenMIN6114154:175-213:9
18Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD9117202:244-423:15
19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS7106180:213-332:12
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB8008193:250-570:16
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg