Sportschau Logo
  • HC Erlangen
    25
    12
    THW Kiel
    31
    16
  • HSG Wetzlar
    21
    11
    TBV Lemgo Lippe
    27
    16
  • Frisch Auf! Göppingen
    28
    15
    SG Flensburg-Handewitt
    28
    15
  • HSC 2000 Coburg
    26
    12
    TSV Hannover-Burgdorf
    33
    17
  • TuSEM Essen
    22
    9
    Bergischer HC
    32
    15
  • SC Magdeburg
    26
    13
    HBW Balingen
    28
    12
  • Rhein-Neckar Löwen
    24
    16
    Füchse Berlin
    27
    14
  • DHfK Leipzig
    29
    13
    MT Melsungen
    33
    13
  • GWD Minden
    27
    14
    TVB 1898 Stuttgart
    27
    10
  • Die Eulen Ludwigshafen
    0
    HSG Nordhorn-Lingen
    0
Rhein-Neckar Löwen - Füchse Berlin
Löwen - Berlin
24:27
16:14
Do., 19:00

Liveticker

60
20:37
Fazit:
Die Füchse Berlin beenden ihre Negativserie und gewinnen das schwierige Auswärtsspiel in Mannheim bei den Rhein-Neckar Löwen mit 27:24! Nachdem sich die Mannschaft von Martin Schwalb im ersten Durchgang leicht absetzen konnte, sind die Hausherren letztendlich nach der Pause vor allem in der Offensive an ihre Grenzen gestoßen. Lediglich acht Treffer gelangen den Löwen nach der Pause, das war am Ende einfach viel zu wenig. Dagegen kämpften sich die Berliner leidenschaftlich zurück in die Begegnung und waren dann kurz vor dem Ende nicht mehr zu stoppen. Insbesondere der aktive und entschlossene Däne Jacob Holm glänzte bei den Gästen, der insgesamt für acht Tore sorgte.
60
20:32
Spielende
60
20:31
Tor für Füchse Berlin, 24:27 durch Valter Chrintz
Valter Chrintz ist von Rechtsaußen erfolgreich und macht für die Füchse endgültig den Deckel drauf.
60
20:31
Auszeit Füchse Berlin! 50 Sekunden vor dem Abpfiff setzt Jaron Siewert letztmals ein Time-Out ein. Da wird es jetzt nur noch darum gehen, im nächsten Angriff Zeit von der Uhr zu nehmen.
60
20:30
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 24:26 durch Patrick Groetzki
Nach einem Tempogegenstoß bringt Patrick Groetzki die Löwen nochmal auf zwei Tore heran.
58
20:28
Tor für Füchse Berlin, 23:26 durch Jacob Holm
Ein Abschluss von Jacob Holm rutscht Andreas Palicka irgendwie durch, doch dem starken Dänen wird es egal sein.
57
20:28
Überragende Parade von Dejan Milosavljev, der einen Gegenstoß von Jerry Tollbring sehenswert pariert und den Vorsprung der Füchse verteidigt.
57
20:27
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 23:25 durch Jerry Tollbring
Von der linken Seite erzielt Jerry Tollbring bereits seinen zehnten Treffer in dieser Partie.
56
20:26
Auszeit Rhein-Neckar Löwen! Die Löwen haben den Faden mittlerweile völlig verloren. Martin Schwalb versucht es rund vier Minuten vor dem Ende nochmal mit einem Time-out.
56
20:25
Tor für Füchse Berlin, 22:25 durch Paul Drux
Nachdem die Löwen die siebten Fehlerspieler brachten und es zum Ballverlust kommt, wirft Paul Drux den Ball ins leere Tor.
56
20:24
Erneut patzt Lukas Nilsson! Aus der halblinken Position ist alles offen, aber der Akteur der Mannheimer trifft nur den linken Pfosten.
55
20:24
Gelbe Karte für Jaron Siewert (Füchse Berlin)
54
20:23
Tor für Füchse Berlin, 22:24 durch Tim Matthes
Nach einem überragenden Pass von Fabian Wiede erhöht Tim Matthes für die Füchse.
53
20:21
Tor für Füchse Berlin, 22:23 durch Jacob Holm
Dann macht's Jacob Holm aus dem Rückraum und bringt sein Team mit seinem siebten Treffer wieder in Führung.
52
20:21
Jannik Kohlbacher wird am Kreis von Lukas Nilsson bedient und schließt per Dreher ab, doch Dejan Milosavljev verkürzt den Winkel und pariert deswegen den Ball.
51
20:19
Auszeit Füchse Berlin! Wichtige Phase in dieser Partie, deswegen nimmt Jaron Siewert erstmal ein Time-Out und sortiert sein Team. Zehn Minuten vor dem Ende ist in der SAP-Arena weiterhin alles möglich!
51
20:18
Die Löwen nutzen die Überzahl jedoch vorerst nicht aus, weil Lukas Nilsson im Angriff ein technischer Fehler unterläuft.
51
20:17
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
Johan Koch kassiert nach einem Foul an Jannik Kohlbacher eine ärgerliche Zeitstrafe, denn die Mannheimer hatte die Kugel eigentlich schon verloren.
49
20:15
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 22:22 durch Andy Schmid
Allerdings schlägt Andy Schmid sofort mit einem kräftigen Schlagwurf aus dem Zentrum zurück.
49
20:15
Tor für Füchse Berlin, 21:22 durch Tim Matthes
Führung für die Füchse, Tim Matthes ist nach einem Zuspiel von Fabian Wiede an den Kreis erfolgreich.
47
20:14
Auf der anderen Seite sieht das aber nicht besser aus. Lukas Nilsson probiert es aus neun Metern, verfehlt das Ziel aber deutlich.
47
20:13
Die Füchse können nun sogar in Führung gehen, jedoch wirft Fabian Wiede das Leder aus dem Rückraum neben den Kasten der Hausherren.
46
20:12
Auszeit Rhein-Neckar Löwen! Martin Schwalb wählt sein nächstes Time-Out und ist während seiner Ansprache mächtig sauer auf die Leistung seiner Mannschaft nach der Pause. Die Löwen brauchen vor der Schlussphase auch dringend einen neuen Impuls.
46
20:10
Tor für Füchse Berlin, 21:21 durch Jacob Holm
Jacob Holm setzt sich an den Kreis ab und markiert aus kurzer Distanz den Ausgleich.
45
20:10
Das Team von Martin Schwalb schwächelt momentan im Angriff! Einen Wurfversuch von Andy Schmid blockt Jakov Gojun ab.
44
20:09
Tor für Füchse Berlin, 21:20 durch Hans Lindberg
Diesmal bringt Hans Lindberg einen Siebenmeter im Tor unter und erzielt den Anschlusstreffer für die Berliner.
43
20:07
Tor für Füchse Berlin, 21:19 durch Jacob Holm
Wieder läuft es bei den Gästen über die halbrechte Seite von Jacob Holm, der zum fünften Mal einnetzt.
41
20:05
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 21:18 durch Niclas Kirkeløkke
Niclas Kirkeløkke steigt im Rückraum hoch und donnert die Kugel exakt in den linken Winkel.
40
20:04
7-Meter verworfen von Hans Lindberg (Füchse Berlin) Nikolas Katsigiannis geht für den Strafwurf ins Tor, doch der braucht gar nicht eingreifen. Hans Lindberg wirft den Ball neben den Kasten.
39
20:04
Aus sieben Meter knallt zuerst Albin Lagergren die Kugel an den Pfosten, im Gegenzug bekommen die Füchse einen Siebenmeter nach einem Foul an Jacob Holm zugesprochen.
38
20:02
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 20:18 durch Jerry Tollbring
Klasse Tor der Löwen! Andy Schmid und Jerry Tollbring führen einen Kempa-Trick erfolgreich aus.
38
20:01
Tor für Füchse Berlin, 19:18 durch Hans Lindberg
Hans Lindberg trifft per Strafwurf mit einem frechen Lupfer über Andreas Palicka hinweg.
37
20:00
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 19:17 durch Niclas Kirkeløkke
36
19:59
Tor für Füchse Berlin, 18:17 durch Tim Matthes
Von Linksaußen nutzt Tim Matthes einen schwierigen Wurf und trifft zum dritten Mal.
36
19:59
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 18:16 durch Andy Schmid
Und dann schraubt sich Andy Schmid im ungeliebten linken Rückraum in die Luft und schweißt das Leder in den Kasten.
35
19:58
Die Partie ist momentan ziemlich zerfahren, auf beiden Seiten reihen sich einige Fehlwürfe in Folge aneinander.
34
19:57
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 17:16 durch Niclas Kirkeløkke
Aus der Mitte hebt Niclas Kirkeløkke ab und bringt die Kugel in der rechten Ecke des Tores unter.
33
19:56
Tor für Füchse Berlin, 16:16 durch Mijajlo Marsenić
Da ist der Ausgleich für die Füchse! Mijajlo Marsenić schließt einen Tempogegenstoß erfolgreich ab.
32
19:55
Tor für Füchse Berlin, 16:15 durch Jacob Holm
Nicht zum ersten Mal bricht Jacob Holm auf der halbrechten Position durch und netzt wieder ein.
32
19:55
Albin Lagergren ist eigentlich durch und wird dann von Lasse Andersson lange am Trikot anhalten, doch es gibt nur einen Freiwurf.
31
19:53
Weiter geht’s in Mannheim! Schlägt die Mannschaft von Jaron Siewert in der zweiten Halbzeit nochmal zurück?
31
19:53
Beginn 2. Halbzeit
30
19:42
Halbzeitfazit:
Damit bleibt es nach einem ausgeglichenen ersten Durchgang zwischen den Rhein-Neckar Löwen und den Füchse Berlin beim 16:14! Nach einer Viertelstunde sah es zunächst so aus, als könnte das Team von Martin Schwalb davonziehen. Doch die Hauptstädter kämpften sich in der Folge zurück und verkürzten den Rückstand bis zur Pause wieder auf zwei Tore. Beide Mannschaften haben vor allem in der Defensive noch längst nicht das optimale Mittel gefunden, denn dort offenbarten sich auf beiden Seiten des Öfteren größere Lücke. Überragender Akteur ist bis zu diesem Zeitpunkt Jerry Tollbring, der bereits acht Treffer erzielt hat. Vor dem zweiten Spielabschnitt ist allerdings noch alles offen.
30
19:38
Ende 1. Halbzeit
30
19:38
Aus dem Rückraum steigt Lasse Andersson in die Luft, doch Andreas Palicka wehrt das Leder in der rechten Ecke mit dem Fuß ab.
29
19:37
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 16:14 durch Lukas Nilsson
29
19:36
Tor für Füchse Berlin, 15:14 durch Tim Matthes
Nach einer Doppelparade von Dejan Milosavljev besorgt Tim Matthes im Gegenzug den Anschlusstreffer für die Gäste.
28
19:35
Auszeit Rhein-Neckar Löwen! Nun setzt Martin Schwalb ebenfalls sein erstes Time-Out der Partie ein. Noch knapp über zwei Minuten sind im ersten Durchgang zu absolvieren.
27
19:33
Tor für Füchse Berlin, 15:13 durch Mijajlo Marsenić
Vom Kreis zieht Mijajlo Marsenić die Kugel an Andreas Palicka vorbei und verkürzt dadurch den Rückstand für die Füchse.
27
19:33
2 Minuten für Ýmir Örn Gíslason (Rhein-Neckar Löwen)
26
19:32
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 15:12 durch Jerry Tollbring
Bärenstarke erste Halbzeit von Jerry Tollbring, der bereits seinen achten Treffer markiert.
26
19:32
Tor für Füchse Berlin, 14:12 durch Jacob Holm
25
19:32
Erneut kommt Jerry Tollbring von der linken Seite zum Abschluss. In dieser Aktion hält Dejan Milosavljev allerdings seinen Kopf dazwischen und pariert das Leder.
24
19:30
Tor für Füchse Berlin, 14:11 durch Paul Drux
Paul Drux haut unter höchstem Druck einen super Schlagwurf heraus und knallt die Kugel in die rechte Ecke.
24
19:29
Auszeit Füchse Berlin! Jaron Siewert nimmt das erste Time-Out der Begegnung, denn seine Mannschaft leistet sich hier in den letzten Minuten zu viele technische Fehler. Die Berliner müssen jetzt aufpassen, dass sie nicht abreißen lassen.
24
19:27
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 14:10 durch Jerry Tollbring
Die Füchse spielen den siebten Feldspieler und das geht mächtig schief. Nach einem Ballverlust wirft Jerry Tollbring die Kugel ins leere Tor.
23
19:26
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 13:10 durch Jerry Tollbring
Viel geht bei den Löwen über Linksaußen! Jerry Tollbring baut die Führung der Mannheimer aus.
23
19:26
2 Minuten für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
22
19:25
Tor für Füchse Berlin, 12:10 durch Jacob Holm
Jacob Holm agiert bislang sehr entschlossen bei seinen Aktionen und trifft von der halbrechten Position.
22
19:25
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 12:9 durch Albin Lagergren
21
19:23
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 11:9 durch Jerry Tollbring
Nächster Siebenmeter der Hausherren, das bedeutet den nächsten Torerfolg von Jerry Tollbring.
20
19:22
Tor für Füchse Berlin, 10:9 durch Hans Lindberg
Auf der Gegenseite trifft auch Hans Lindberg sicher von der Siebenmeterlinie.
19
19:21
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 10:8 durch Jerry Tollbring
Diesmal versucht sich Jerry Tollbring beim Strafwurf und er kann Dejan Milosavljev überwinden. Es ist bereits sein vierter Treffer.
17
19:19
Gelbe Karte für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
17
19:19
Tor für Füchse Berlin, 9:8 durch Paul Drux
16
19:18
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 9:7 durch Jerry Tollbring
Aus ganz spitzen Winkel bringt Jerry Tollbring von links den Ball im Kasten der Berliner unter.
14
19:17
Tor für Füchse Berlin, 8:7 durch Mijajlo Marsenić
Jacob Holm bedient in der zweiten Welle Mijajlo Marsenić, der danach vom Kreis einnetzt.
14
19:16
Tor für Füchse Berlin, 8:6 durch Jacob Holm
Jacob Holm hat auf halbrechts freie Bahn und kracht das Leder aus wenigen Metern in den linken Winkel.
13
19:16
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 8:5 durch Jerry Tollbring
Jerry Tollbring dreht die Kugel herrlich von Linksaußen um Dejan Milosavljev herum.
12
19:14
7-Meter verworfen von Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen) Andy Schmid probiert es von der Siebenmeterlinie, doch Dejan Milosavljev ist rechtzeitig in der bedrohten Ecke und wehrt den Ball sehenswert mit seinem Bein ab.
12
19:14
2 Minuten für Lasse Andersson (Füchse Berlin)
11
19:13
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 7:5 durch Lukas Nilsson
Im Rückenraum setzt sich Lukas Nilsson unter Bedrängnis durch und wuchtet die Kugel ins Tor.
10
19:11
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 6:5 durch Jannik Kohlbacher
Albin Lagergren setzt Jannik Kohlbacher am Kreis in Szene, der sich die Chance nicht entgehen lässt.
9
19:11
Tor für Füchse Berlin, 5:5 durch Lasse Andersson
Aus neun Metern hebt Lasse Andersson ab und zimmert das Leder in die rechte Ecke.
9
19:10
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 5:4 durch Jerry Tollbring
8
19:10
Tor für Füchse Berlin, 4:4 durch Mijajlo Marsenić
6
19:10
Starke Parade von Andreas Palicka! Von der linken Seite hat Hans Lindberg eigentlich einen schönen Winkel, scheitert aber trotzdem am Löwen-Torwart.
6
19:08
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 4:3 durch Andy Schmid
Die Gastgeber gehen erstmals in Führung, nachdem Andy Schmid aus sechs Metern erfolgreich ist.
5
19:07
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 3:3 durch Niclas Kirkeløkke
Niclas Kirkeløkke hilft im Moment auf Linksaußen aus und macht das richtig gut. Seinen ersten Versuch bringt er im Kasten von Dejan Milosavljev unter.
5
19:06
Tor für Füchse Berlin, 2:3 durch Fabian Wiede
In der Mitte erkennt Fabian Wiede die Lücke und knallt die Kugel unter die Latte.
5
19:06
2 Minuten für Kaspar Veigel (Rhein-Neckar Löwen)
4
19:05
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 2:2 durch Albin Lagergren
Die Überzahl nutzt Albin Lagergren aus, der sich auf der halbrechten Position durchtankt und aus kurzer Distanz einnetzt.
3
19:04
2 Minuten für Mijajlo Marsenić (Füchse Berlin)
2
19:03
Aus dem Rückenraum steigt Lukas Nilsson in die Luft, doch Jakov Gojun ist aufmerksam und blockt den Wurf.
2
19:03
Tor für Füchse Berlin, 1:2 durch Mijajlo Marsenić
2
19:02
Tor für Rhein-Neckar Löwen, 1:1 durch Jannik Kohlbacher
Auch die Löwen melden sich sofort auf der Anzeigetafel an. Jannik Kohlbacher trifft sicher vom Kreis.
1
19:01
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Tim Matthes
Von Linksaußen besorgt Tim Matthes für die Füchse den ersten Treffer des Tages.
1
19:00
Los geht’s in der SAP-Arena! Die Hausherren laufen in gelb-schwarzen Trikots auf, dagegen sind die Gäste in grün gekleidet und beginnen dazu im Angriff.
1
19:00
Spielbeginn
18:46
Vier ihrer fünf Begegnungen in der Bundesliga verloren die Füchse im März und April, das spiegelt sich mittlerweile auch beim Blick auf die Tabelle wieder. Ausgerechnet jetzt warten auf die Berliner mit den Rhein-Neckar Löwen und dem THW Kiel am Sonntag zwei ganz dicke Brocken. “Wir sind sehr positiv, auch wenn es eine taffe Woche mit dem Spiel am Sonntag gegen Kiel ist. Aber wir müssen nicht alles negativ sehen, denn es ist auch eine Woche mit sehr großen Möglichkeiten“, erklärte Coach Jaron Siewert trotzdem kämpferisch. Die Saisonziele werden wohl so oder so verfehlt, da das Erreichen des europäischen Geschäfts in weite Ferne gerückt ist. Dennoch will die Mannschaft aus der Hauptstadt zumindest eine gelungene Generalprobe für das Halbfinale im EHF-Cup absolvieren.
18:34
Trotz der Schwächephase der Berliner will Martin Schwalb den Kontrahenten keineswegs unterschätzen. “Die Füchse haben enorme Qualität auf allen Positionen. Wenn wir diese Jungs nicht permanent bekämpfen und ihnen stattdessen Selbstvertrauen geben, wird es richtig schwer“, sagte der Trainer im Vorfeld der Partie. Die Abstand auf dem sechsten Platz, der für die Löwen nicht mehr für die Teilnahme an der Euro-League reichen würde, beträgt lediglich drei Minuspunkte, daher sollten sich die Hausherren keinen Ausrutscher erlauben. Jedoch werden den Mannheimern ihre letzten Auftritte Mut machen. Vier Siege in der Liga hintereinander, zudem das Erreichen des Halbfinales im EHF-Cup, dieser Trend sollte dem Team aus Baden-Württemberg reichlich Selbstvertrauen geben.
18:23
Nach zwei Wochen Länderspielpause geht es für die Bundesligisten nun langsam in den Endspurt der Saison. Die Hausherren stehen in der Tabelle aktuell auf dem dritten Rang, haben sich aus dem Rennen um die Meisterschaft jedoch längst verabschiedet. Stattdessen braucht das Team von Martin Schwalb jeden Punkt, um den Euro-League-Platz zu verteidigen. Für die Gegner aus der Hauptstadt läuft es derweil gar nicht mehr rund. Die Füchse sind in den vergangenen Wochen deutlich abgerutscht und belegen deswegen mit 29 Zählern nur noch den achten Platz. Zusätzlich brisant ist, dass sich die beiden Mannschaften auch im Rahmen des EHF-Final-Four Ende des Monats im Halbfinale duellieren.
18:15
Hallo und herzlich willkommen zum 28. Spieltag in der Handball-Bundesliga! Die Rhein-Neckar Löwen empfangen um 19 Uhr in der heimischen SAP-Arena in Mannheim die Füchse Berlin.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1THW KielTHW KielTHW KielTHW272412859:70615349:5
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF272331826:70811849:5
3Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenLöwenRNL302028895:8128342:18
4SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM281927841:73111040:16
5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG271557750:7282235:19
6Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE2715111750:7153531:23
7HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET2913412811:7902130:28
8Bergischer HCBergischer HCBHC06BHC2613310733:6874629:23
9MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM2614111744:7202429:23
10DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI2712312703:715-1227:27
11TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV2511410664:679-1526:24
12TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartBittenfeldTVB2912215775:820-4526:32
13HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE2610412699:699024:28
14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN2710413742:750-824:30
15GWD MindenGWD MindenMindenMIN287615728:771-4320:36
16HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL299218765:825-6020:38
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD276318641:725-8415:39
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhornNHL296320735:846-11115:43
19TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS295123760:851-9111:47
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB273222679:822-1438:46
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg