Sportschau Logo
  • Rennen
    19.07. 15:10
  • Qualifying
    18.07. 15:00
  • 3. Training
    18.07. 12:00
  • 2. Training
    17.07. 15:00
  • 1. Training
    17.07. 11:00

X Formel 1 | Rennen Budapest | 19.07.2020 | 15:10

Liveticker

17:06
Auf Wiedersehen!
Mit dem nächsten Rekordrennen von Lewis Hamilton verabschieden wir uns von der Formel 1 in Ungarn. Weiter geht es in zwei Wochen mit dem Rennen in Silverstone. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!
17:05
Hamilton übernimmt WM-Führung
Mit seinem heutigen Sieg übernimmt Lewis Hamilton mit 63 Punkten auch die Spitze in der Fahrer-Weltmeisterschaft. Valtteri Bottas liegt mit 58 Punkten auf Rang zwei. Für Verstappen geht es mit 33 Zählern auf Rang drei nach vorne, Norris ist nach dem Grand Prix in Ungarn Vierter.
17:01
Ferrari nur im Mittelfeld
Ferrari hingegen muss nach dem guten Qualifying heute einsehen, dass man weiterhin unterlegen ist. Einzig Sebastian Vettel schaffte es am Ende des Rennens mit Platz sechs überhaupt in die Punkte. Leclerc landete nur auf Platz elf und ging leer aus. Auch McLaren dürfte sich nach den guten Rennen in Österreich mehr erhofft haben. Nur Sainz holte als Zehnter noch einen Punkt, Norris war 13. Ihren guten Qualifying-Ergebnisse nicht nutzen konnten die Williams. Für Russell und Latifi ging das Rennen auf den letzten Positionen zu Ende.
17:00
Achterbahnfahrt für Verstappen
Nicht weniger glücklich dürfte am heutigen Tag Max Verstappen sein. Nachdem Verstappen auf der nassen Fahrbahn in der Aufwärmrunde wegrutschte und in der Streckenbegrenzung landete, sah es schon fast so aus, als wäre sein Rennen gelaufen, ehe es überhaupt gestartet war. Doch das Team gab alles, machte den Red Bull rennbereit und Verstappen zahlte es mit einem starken Rennen und Platz zwei zurück. Damit hätte wohl niemand gerechnet. "Das war natürlich nicht, wie ich es wollte", kommentiert Verstappen seinen Zwischenfall in der Outlap. "Die Mechaniker haben einen tollen Job gemacht. Ich weiß nicht, wie sie es geschafft haben, aber ich habe es ihnen mit dem zweiten Platz zurückgezahlt."
16:51
Souveräner Hamilton
Hatte man geglaubt, dass die nasse Strecke für etwas mehr Würze sorgen würde, wurde man schnell enttäuscht. Lewis Hamilton dominierte das Rennen vom Start an, ließ die Konkurrenz schnell deutlich hinter sich und konnte das Geschehen von der Spitze gestalten. Für Spannung mussten so einmal mehr die Fahrer dahinter sorgen und besonders im Mittelfeld gab es ein paar tolle Fights um die Positionen. "Das ist wirklich eins meiner Lieblingsrennen", so Hamilton im Siegerinterview. "Ich möchte dem ganzen Team zuhause gratulieren."
70
16:51
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Hungaroring ist beendet und alle Fahrer sind im Ziel. Vierter wird Lance Stroll vor Alex Albon und Sebastian Vettel. Sergio Pérez rangiert sich auf Platz sieben ein. Die Top Ten komplettieren Ricciardo, Magnussen und Sainz.
70
16:49
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Ungarn Grand Prix
Lewis Hamilton lässt es auf der letzten Runde noch einmal fliegen und knallt mit 1:16.627 den neuen Streckenrekord hin. Gleichzeitig stellt er auch den Rekord von Schumacher mit acht Siegen auf einer Strecke ein. Max Verstappen schafft es den zweiten Platz vor Bottas zu behaupten und wird Dritter.
70
16:47
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft! Noch einmal spannend wird es im Duell Bottas gegen Verstappen, denn Bottas ist inzwischen innerhalb des DRS-Fensters.
69
16:46
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton setzt eine neue Rundenbestzeit und sackt damit den Extrapunkt für die schnellste Rennrunde ab. 1:17.497 Minuten hatte er benötigt.
68
16:45
Bottas verkleinert Abstand
Valtteri Bottas hat den Abstand zu Verstappen weiter verkleinert. Rankommen wird der Finne, aber kann er auch an Verstappen vorbeigehen?
67
16:44
Überholmanöver von Alex Albon
Um Vettel ist es geschehen und Alex Albon zieht problemlos an ihm vorbei. Scheint, als würde er so langsam ein Problem mit dem Reifen-Grip zu haben. Jetzt heißt es für ihn zumindest Platz sechs retten, denn von hinten kommt Pérez näher.
67
16:43
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt an die Box und holt sich wenige Runden vor Ende des Rennens noch einmal frische Reifen ab, um auf Jagd nach der schnellsten Rennrunde zu gehen.
64
16:40
Albon im DRS-Fenster
Alex Albon hängt inzwischen am Heck von Vettel und vielleicht kommt auch hier noch einmal der Angriff zum Rennende. Weiter vorne hat Bottas sich auf 5,7 Sekunden an Verstappen herangearbeitet.
62
16:37
Überholmanöver von Carlos Sainz
Jetzt ist es um Leclerc geschehen. Nachdem Sainz schon mehrere Versuche gemacht hat, sticht er jetzt in Kurve 1 zu und holt sich Position zehn vom Ferrari-Piloten. Auch für Vettel wird es weiter vorne wieder enger. Albon macht wieder ein paar Zehntel gut.
61
16:36
Boxenfunk Lewis Hamilton
Bei Lewis Hamilton geht es über Funk derweil darum, ob man noch einmal reinkommt und sich einen Extra-Reifensatz abholt, um dann auf die Jagd nach der schnellen Runde zu gehen. Noch aber bleibt Hamilton draußen.
59
16:33
Bottas arbeitet sich ran
Valtteri Bottas arbeitet sich derweil weiter in Richtung Max Verstappen vor. Noch 9,9 Sekunden liegt er hinter dem Niederländer. Es könnten also spannende, finale Runden auf uns warten.
58
16:31
Vettel überrundet
Dieses Bild spricht Bände für die Dominanz von Mercedes. Lewis Hamilton hat mit Sebastian Vettel gerade den Fünftplatzierten in diesem Rennen überrundet und auch Stroll wird wohl noch dran glauben müssen.
56
16:30
Kann Albon noch mal Druck machen?
Sebastian Vettel liegt weiter auf Platz fünf, weiter nach vorne wird es aber auch wohl nicht gehen, dafür sind die Reifen zu alt, um Stroll noch mal anzugreifen. Nach hinten muss er aber aufpassen, denn da hat Albon sich mit guten Runden näher an Vettel herangearbeitet.
54
16:26
Boxenstopp von Lance Stroll
Lance Stroll kommt an die Box und wechselt auf Hard. Der Racing Point hält seine Position und bleibt beim Rausfahren knapp vor Vettel.
53
16:22
Bottas mit schnellen Runden
Der Kampf um Platz zwei hinter Hamilton ist noch nicht vorbei und Valtteri Bottas fährt eine schnelle Runde nach der anderen. Der Vorsprung von Verstappen ist auf 17,4 Sekunden geschrumpft.
50
16:22
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas kommt noch einmal an die Box und wechselt von dem gebrauchten Medium auf den Hard. Den dritten Platz behält er, der Rückstand zu Verstappen wächst dadurch aber auf 22,3 Sekunden an.
49
16:20
Überholmanöver von Lando Norris
Erst geht Ocon vorbei, kurz darauf muss Romain Grosjean auch Norris kampflos passieren lassen. "Ist mit dem Auto alles in Ordnung?", fragt Grosjean bei der Box nach. "Ich habe überhaupt keinen Grip."
49
16:19
Verstappen verschafft sich Luft
Beim Überrunden hat sich Verstappen wieder ein wenig Luft verschaffen können und der Abstand zu Bottas ist wieder auf 1,8 Sekunden angewachsen.
48
16:18
Überholmanöver von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo macht eine Position gut und schnappt sich souverän den Haas von Kevin Magnussen.
46
16:16
Bottas im DRS-Fenster
Valtteri Bottas ist da und liegt nun innerhalb des DRS-Fensters zu Max Verstappen. Hamilton dominiert derweil das Rennen von der Spitze und hat einen souveränen Vorsprung von 21,5 Sekunden.
45
16:14
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Und schon ist es so weit! Daniel Ricciardo biegt ab und kommt zum Reifenwechsel. Er kommt auf Platz neun vor Leclerc und Sainz wieder auf die Strecke.
44
16:13
Vettel auf Platz sechs
Für Vettel könnte es heute endlich die ersten Punkte in der Saison geben. Momentan fährt er auf Rang sechs, aber bald dürfte vor ihm Ricciardo an die Box kommen. Der Renault-Fahrer ist noch auf seinem ersten Reifensatz.
43
16:11
Dreher von Latifi
Nach seinem guten Qualifying läuft das Rennen einfach nicht für Nicholas Latifi. Der Rookie kam beim Einlenken auf's Gras und hatte dann sein Heck verloren.
42
16:10
Boxenstopp von Carlos Sainz
Gerade zum Reifenwechsel gekommen ist seine Teamkollege Carlos Sainz. Er kommt hinter Leclerc auf Platz elf wieder auf die Strecke.
41
16:09
Nicht das Rennen von Norris
Nach seinen zwei starken Wochenenden in Österreich wird sich Lando Norris heute wohl mit weniger zufriedengeben müssen. Der Brite fährt nach einer schwachen ersten Runde nur auf Platz 15.
40
16:08
Überholmanöver von Sergio Pérez
Nach einem Kampf über mehrere Runden hat sich Sergio Pérez den Boliden von Kevin Magnussen geholt und übernimmt Platz neun.
39
16:07
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit und holt derzeit mit großen Schritten in Richtung Verstappen auf. 5,5 Sekunden fehlen dem Finnen noch zum Konkurrenten im Red Bull.
38
16:05
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Jetzt kommt auch Hamilton zu seinem Stopp an die Box. Anders als beim Großteil der Konkurrenz bekommt auch er den Mediumreifen ans Auto geschraubt. Seine Spitzenposition ist nicht in Gefahr und er bleibt locker vor Verstappen.
37
16:04
Boxenstopp von Max Verstappen
Bei Red Bull geht man davon aus, dass der Regen nicht heftiger wird und holt jetzt auch Verstappen an die Box, um frische Hard draufzuziehen. Vor ein paar Runden war bereits Albon drin.
37
16:03
Boxenstopp von Lance Stroll
Lance Stroll kommt an die Box und holt sich einen neuen Satz der Mediums ab. Er fällt hinter Bottas zurück.
35
16:02
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Ich kann ein paar Regentropfen sehen", meldet Lewis Hamilton an das Team. Ähnliche Meldungen gibt es auch von Norris, der von leichtem Nieselregen spricht.
35
16:01
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas ist der nächste Fahrer im Feld, der sich für einen Stopp entscheidet. Er erhält einen gebrauchten Medium-Reifen. Eine Position verliert er dadurch nicht. Er bleibt Vierter.
33
16:01
Überholmanöver von Charles Leclerc
Nach einem rundenlangen Kampf ist Leclerc nun an Norris vorbeigekommen. Es ging um Platz 13.
32
15:56
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez ist der nächste Fahrer, der sich Grosjean schnappt. Weiter hinten im Feld hat Leclerc hingegen alle Hände voll zu tun, denn Norris lässt ihn so leicht nicht passieren. Leclerc versucht es immer wieder, doch bisher ohne Erfolg.
31
15:55
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Interessant: Auch bei Vettel wartet Ferrari nicht länger ab, ob der Regen noch kommt und holt Vettel jetzt schon zu seinem Stopp rein. Er bekommt den härtesten Reifen und rutscht auf Platz zwölf hinter Räikkönen zurück.
30
15:54
Überholmanöver von Alex Albon
Alex Albon lässt sich nicht lange aufhalten und überholt den Haas von Grosjean. So ganz ohne Berührung ist das aber nicht vonstattengegangen. Groß passiert ist dabei aber nichts.
28
15:52
Viele Duelle
Auf der Strecke gibt es weiterhin viele Duelle und bis auf den Top 3 sind eigentliche alle Autos nah beisammen. Albon ist im DRS-Fenster zu Grosjean, der seinerseits hat Vettel im Nacken.
25
15:46
Droht Ärger für Red Bull?
Für Red Bull könnte noch Ärger drohen. Es gibt gerade eine Nachricht der Rennleitung, wonach man untersucht, ob das Team absichtlich die Startbox von Albon getrocknet hat. Man hat wohl mit der Motorkühlung auch den Asphalt um das Auto getrocknet. Vor dem Rennen hatte die Rennleitung verboten, mit jeglichen Hilfsmitteln die Startboxen zu trocknen.
24
15:45
Bottas schließt bald auf
Es wird nicht mehr lange dauern, dann wird Valtteri Bottas zum Racing Point von Lance Stroll aufschließen. Zwischen den beiden Piloten geht es um Platz drei.
23
15:44
Boxenfunk Sebastian Vettel
"Leichter Regen ins zehn Minuten", funkt man Vettel ins Cockpit. Mal schauen, ob das auch zutreffen wird.
22
15:43
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc wird erlöst und darf an die Box kommen. Er bekommt den Hard ans Auto geschraubt. Damit ist man nun doppelt abgesichert auch für den Fall, dass es nicht noch einmal regnet.
21
15:42
Boxenfunk Charles Leclerc
"Ich verliere zu viel! Der Vorderreifen ist tot!", meldet Leclerc über seinen Funk.
20
15:40
Überholmanöver von Sebastian Vettel
Vettel überholt Leclerc, nach einer Teamorder sah das Ganze allerdings nicht wirklich aus. Wenig später fragt ein sichtlich genervter Leclerc über Funk nach, ob man denn sicher ist, dass es bald wieder regnen soll. Er würde gerne den Soft loswerden.
19
15:39
Überholmanöver von Alex Albon
Endlich wird sich Alex Albon denken! Der Thailänder kann sich in Runde 19 den Ferrari von Leclerc schnappen. Wenn Ferrari schlau ist, lässt sie jetzt auch Vettel vorbeiziehen, denn die Reifen von Leclercs Reifen haben nicht mehr viel zu bieten und Vettel wird aufgehalten.
17
15:38
Überholmanöver von Lance Stroll
Lance Stroll und Valtteri Bottas haben sich den Haas von Kevin Magnussen geschnappt und übernehmen die Plätze drei und vier. Doch wie viel ist nach vorne noch möglich? Verstappen liegt 15 Sekunden davor, Hamilton schon 27 Sekunden.
17
15:36
Defekt bei Pierre Gasly
Defekt bei Pierre Gasly! Ein Wochenende zum Vergessen für Pierre Gasly. Schon seit Freitag kämpft der AlphaTauri-Fahrer mit Mortorenproblemen. Jetzt kommt er mit rauchendem Heck an die Box und muss frühzeitig abstellen.
16
15:35
Albon muss zurückstecken
Alex Albon versucht es außen rum, muss aber zurückstecken. Fast wäre dann auch noch Vettel reingerutscht. Die Gruppe rutscht immer näher zusammen!
15
15:34
Kampfgruppe hinter Leclerc
Hinter Leclerc beginnt sich so langsam eine Kampfgruppe zu bilden. Vettel schließt auf und auch Pérez ist nicht mehr weit zurück.
14
15:32
Leclerc unter Druck
Charles Leclerc bekommt mächtig Druck von Alex Albon. Der Ferrari-Pilot ist auf einem gebrauchten Soft und der scheint inzwischen verheerend in die Knie zu gehen.
13
15:31
Schon zehn Sekunden
Ganz vorne hat sich Hamilton ein Polster von zehn Sekunden zu Max Verstappen verschafft. Weitere zwölf Sekunden dahinter dreht Kevin Magnussen seine Kreise.
12
15:30
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas hat sich derweil den nächsten Konkurrenten geschnappt und ging ohne große Schwierigkeiten am Haas von Grosjean vorbei. Vettel musste indes eine Position abgeben. Nach einem Verbremser kam Vettel weit raus und schon ist Albon wieder vorbeigeschlüpft.
11
15:29
Strafe für Nicholas Latifi
Nicholas Latifi wird von der Rennleitung bestraft. Wegen der unsafe Release erhält der Kanadier eine 5-Sekunden-Strafe.
10
15:28
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas ringt den Ferrari von Leclerc nieder und geht in Kurve 1 mit Hilfe von DRS schließlich vorbei. Leclerc ist nun Siebter, Vettel Achter.
8
15:26
Aufklärung in Latifi/Sainz-Untersuchung
Inzwischen gibt es Aufklärung im Latifi/Sainz-Zwischenfall. Die beiden sind in der Boxengassen-Ausfahrt kollidiert. Dort hatte sich Latifi dann auch den Reifenschaden zugezogen. Dieser Vorfall wird nun als unsafe Release durch Williams untersucht.
7
15:25
Strafe für Kimi Räikkönen
Kimi Räikkönen wird von der Rennleitung bestraft, da er am Start seine Startposition nicht ordnungsgemäß eingenommen hatte. Er erhält eine 5-Sekunden-Strafe.
7
15:24
Blick auf das Zwischenklassement
Nach den ersten hektischen Minuten heißt es einmal durchatmen und einen Blick auf das aktuelle Klassement werfen. Hamilton hat alles richtig gemacht und führt derzeit mit 7,8 Sekunden Vorsprung zu Verstappen. Dahinter findet sich ein Haas. Wir erinnern uns, die waren schon vor dem Start an der Box und haben auf Slicks gewechselt. Magnussen liegt knapp vor Stroll und Teamkollege Grosjean. Leclerc ist Sechster vor Bottas und Vettel.
6
15:22
Reifenschaden bei Nicholas Latifi
Es ist wie verhext bei Williams! Wie schon letzte Woche in der Steiermark kann das Team die guten Startpositionen nicht nutzen. Russell fiel beim Start zurück, Latifi ist jetzt mit einem Reifenschaden unterwegs und kriecht zurück an die Box. Wie es dazu kam, wurde nicht von den TV-Kameras eingefangen. Eine Untersuchung der Rennleitung betreffend Sainz und Latifi spricht aber dafür, dass die beiden Fahrer sich da in die Quere gekommen sind.
5
15:21
Boxenstopp von Max Verstappen
Jetzt kommt auch das restliche Feld zu seinem Stopp, darunter auch Verstappen, der nun wieder hinter Hamilton zurückrutscht.
4
15:19
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Auch Vettel war drin, bei ihm allerdings dauert der Stopp richtig lange und die tolle Position aus Runde eins ist schon wieder dahin! Schuld ist der Verkehr durch die vielen Boxenstopps, weshalb Ferrari da lange warten musste, ehe sie Vettel losfahren lassen haben.
4
15:18
Hochbetrieb in der Box
Jetzt herrscht Hochbetrieb in der Box und gleich zahlreiche Fahrer kommen zu ihrem Reifenwechsel. Der neue Führende ist dadurch Verstappen vor Ricciardo.
3
15:17
Hamilton meilenweit weg
Hamilton ist derweil schon Meilenweit weg und liegt über sieben Sekunden vor seinem ersten Verfolger. Da wird abzuwarten sein, ob ihn da überhaupt noch jemand gefährlich wird.
3
15:16
Boxenstopp von Charles Leclerc
Eine Runde später kommen dann auch Leclerc und Bottas an die Box und wechseln auf Slicks. Leclerc bekommt gebrauchte Soft, Bottas ist auf dem Medium.
2
15:15
Boxenstopp von Daniil Kvyat
Daniil Kvyat kommt an die Box und holt sich jetzt die Slickreifen ab. Mal sehen, ob sich das schon auszahlt für den Russen im AlphaTauri.
2
15:14
Hamilton eilt davon
Lewis Hamilton eilt davon und nach der ersten Runde liegt er schon drei Sekunden vor Lance Stroll. Dahinter dann Verstappen vor Vettel und Leclerc. Gewinner des Starts war auch Latifi, der nun Zehnter ist.
1
15:13
Start Rennen
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Rennens in Budapest ist erfolgt! Lewis Hamilton kann seine Position behaupten, dahinter aber kommt es zu vielen Veränderungen! Die Ferrari kommen gut weg und schnappen sich gleich Pérez und Bottas. Kurz darauf mischt dann auch Verstappen mit und zieht seinerseits an den Ferrari vorbei.
15:10
Start steht kurz bevor
Die Autos kehren zurück in die Startaufstellung, bald wird der Start erfolgen. Die Strecke ist an einigen Stellen schon ziemlich abgetrocknet, mal schauen, wie lange überhaupt auf dem Inter gefahren werden kann. Kvyat meldet sich sogar schon bei der Box an und möchte Slicks haben. Der Russe ist aber nicht derjenige, der schon vor dem Start abbiegt, sondern die beiden Haas. Das wird interessant werden, ob sich diese Entscheidung auszahlt.
15:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und das Feld setzt sich in Bewegung. Kurz zuvor hatte Verstappen seiner Crew für ihre schnelle Arbeit bedankt und sich noch einmal für seinen Fehler entschuldigt.
15:07
Der Blick auf die Reifen
Bei den Bedingungen starten natürlich erst einmal alle mit Regenreifen. Überraschend ist einzig die Strategie bei Haas. Dort wird Kevin Magnussen mit Full-Wet auf die ersten Runden gehen. Alle anderen sind auf dem Intermediate.
15:05
Regen hat nachgelassen
Zum Start des Rennens hat der Regen inzwischen aufgehört, aber die Strecke ist nur noch leicht feucht. Es wird also definitiv mit nasser Strecke gestartet werden, dann aber dürfte es spannend werden, wie sich die Teams auf die veränderten Bedingungen einstellen, wenn der Kurs abtrocknet. Dabei sein wird dann wohl auch Verstappen. Schaut danach aus, als hätte sein Team sein Auto pünktlich herrichten können.
15:03
Williams mit starkem Qualifying
Nach dem Motto "Totgeglaubte leben länger" hat sich Williams in der bisherigen Saison immer weiter vorgekämpft und gestern fanden sich zum ersten Mal nach zwei Jahren Durststrecke wieder zwei Williams-Piloten in Q2 weiter. George Russell erreichte am Ende einen richtig guten zwölften Platz und auch Nicholas Latifi wird mit Rang 15 von einer guten Position in den Ungarn Grand Prix gehen. Nun gilt es die Startplätze nur noch im Rennen umsetzen.
14:56
Red Bull abgeschlagen
Bei Verstappen wird weiterhin fleißig gearbeitet. 15 Minuten verbleiben, in denen man am Auto arbeiten darf. Losfahren dürfte Verstappen, wenn man sein Auto denn hinbekommt zum Start, von Platz sieben. Alex Albon muss von Platz 13 ins Rennen gehen und damit sogar hinter einem Williams. Nicht gerade die Bilanz, die sich das Team in Ungarn erhofft hatte.
14:53
Ferrari stellt dritte Reihe
Einen Aufwärtstrend legte nach einem völlig verkorksten Auftakt Ferrari hin. Zwar war der Rückstand zu Mercedes weiterhin riesig, dennoch sind Fortschritte zu erkennen. Sebastian Vettel erzielte im Qualifying den fünften Platz, sein Teamkollege Leclerc muss neben ihm ins Rennen gehen. Angesichts der Brisanz des letzten Rennens, wo Leclerc durch einen Crash mit Vettel beide Autos aus den Rennen war, wird es da wohl noch einmal eine Ansage des Teamchefs gegeben haben, nicht zu viel zu riskieren.
14:47
Ist das Rennen vorbei, ehe es begonnen hat?
Diese Szene spiegelt das Red Bull-Wochenende perfekt wieder! Max Verstappen rutscht auf der feuchten Fahrbahn weg und landet in der Streckenbegrenzung. Der Frontflügel ist hinüber und es schaut danach aus, als hätte auch die Aufhängung da Schaden genommen. Verstappen fährt trotzdem erst einmal in die Startaufstellung.
14:44
Racing Point erste Verfolger
Die ersten Verfolger der Mercedes sind die Racing Point, die damit einmal mehr Argwohn der Konkurrenz auf sich zogen. Immerhin handelt sich doch um ein nachgebautes Vorjahresmodel des Mercedes. Einen Protest von Renault gab es nach dem vergangenen Rennen. Die Franzosen werfen Racing Point vor, die Bremsbelüftungen nicht selbst konstruiert, sondern Daten von Mercedes genutzt zu haben. Eine Entscheidung steht noch aus und bis diese fällt, wird wohl noch einige Zeit ins Land streichen. Platz drei ging an Lance Stroll, Sergio Pérez ist Vierter.
14:37
Blick in den Himmel
Für Würze im heutigen Rennen könnte das Wetter sorgen. Vor gut einer Stunde hat es in Budapest begonnen zu regnen und das könnte für eine neue Hackordnung führen. Könnte, denn in Spielberg hat Mercedes schon gezeigt, dass sie auch den Regen nicht wirklich fürchten müssen. Dort hatte Hamilton im Nassen eine überlegende Pole gefeiert.
14:31
90. Pole für Lewis Hamilton
Lewis Hamilton ist in Ungarn auf der Jagd zu neuen Rekorden. Im gestrigen Qualifying gab es für den Briten die souveräne 90. Pole seiner Karriere, heute kann er einen Rekord von Schumacher brechen. Schumacher hatte acht Mal den Frankreich Grand Prix in Magny-Cours gewonnen. Hamilton könnte heute zum achten Mal auf dem Hungaroring siegen und würde in dieser Rekordliste mit dem deutschen Rennfahrer aufschließen. Neben ihm in der ersten Startreihe steht Teamkollege Valtteri Bottas.
Herzlich Willkommen zum Ungarn Grand Prix!
Alle Infos zum Rennen auf dem Hungaroring gibt's hier im Liveticker. Die Ampeln werden heute um 15:10 Uhr auf Grün schalten.

Ergebnisse

NameTeamZeiten
1GroßbritannienLewis HamiltonLewis HamiltonMercedes1:36:12.473h
2NiederlandeMax VerstappenMax VerstappenRed Bull+8.702s
3FinnlandValtteri BottasValtteri BottasMercedes+9.452s
4KanadaLance StrollLance StrollRacing Point+57.579s
5ThailandAlex AlbonAlex AlbonRed Bull+1:18.316m
6DeutschlandSebastian VettelSebastian VettelFerrari+ 1 Runde
7MexikoSergio PérezSergio PérezRacing Point+ 1 Runde
8AustralienDaniel RicciardoDaniel RicciardoRenault+ 1 Runde
9SpanienCarlos SainzCarlos SainzMcLaren+ 1 Runde
10DänemarkKevin MagnussenKevin MagnussenHaas+ 1 Runde
11MonacoCharles LeclercCharles LeclercFerrari+ 1 Runde
12RusslandDaniil KvyatDaniil KvyatAlphaTauri+ 1 Runde
13GroßbritannienLando NorrisLando NorrisMcLaren+ 1 Runde
14FrankreichEsteban OconEsteban OconRenault+ 1 Runde
15FinnlandKimi RäikkönenKimi RäikkönenAlfa Romeo+ 1 Runde
16FrankreichRomain GrosjeanRomain GrosjeanHaas+ 1 Runde
17ItalienAntonio GiovinazziAntonio GiovinazziAlfa Romeo+ 1 Runde
18GroßbritannienGeorge RussellGeorge RussellWilliams+ 1 Runde
19KanadaNicholas LatifiNicholas LatifiWilliams+ 5 Runden
20FrankreichPierre GaslyPierre GaslyAlphaTauriAusfall

Startliste

NameTeamZusatzinfo
1GroßbritannienLewis HamiltonLewis HamiltonMercedes
2FinnlandValtteri BottasValtteri BottasMercedes
3KanadaLance StrollLance StrollRacing Point
4MexikoSergio PérezSergio PérezRacing Point
5DeutschlandSebastian VettelSebastian VettelFerrari
6MonacoCharles LeclercCharles LeclercFerrari
7NiederlandeMax VerstappenMax VerstappenRed Bull
8GroßbritannienLando NorrisLando NorrisMcLaren
9SpanienCarlos SainzCarlos SainzMcLaren
10FrankreichPierre GaslyPierre GaslyAlphaTauri
11AustralienDaniel RicciardoDaniel RicciardoRenault
12GroßbritannienGeorge RussellGeorge RussellWilliams
13ThailandAlex AlbonAlex AlbonRed Bull
14FrankreichEsteban OconEsteban OconRenault
15KanadaNicholas LatifiNicholas LatifiWilliams
16DänemarkKevin MagnussenKevin MagnussenHaas
17RusslandDaniil KvyatDaniil KvyatAlphaTauri
18FrankreichRomain GrosjeanRomain GrosjeanHaas
19ItalienAntonio GiovinazziAntonio GiovinazziAlfa Romeo
20FinnlandKimi RäikkönenKimi RäikkönenAlfa Romeo

Strecke

Strecke

Hungaroring

Hungaroring

Stadt Budapest
Land Ungarn
Zuschauer-Kapazität 70.000
Länge 4.381 km
Rundenanzahl 70