Sportschau Logo
  • Rennen
    27.10. 20:10
  • Qualifying
    26.10. 20:00
  • 3. Training
    26.10. 17:00
  • 2. Training
    25.10. 21:00
  • 1. Training
    25.10. 17:00

X Formel 1 | 3. Training México, D.F. | 26.10.2019 | 17:00

Liveticker

18:09
Bis später!
Für den Moment verabschieden wir uns von der Formel 1 in Mexiko. Weiter geht es um 20:00 Uhr mit dem Qualifying. Wir sind pünktlich wieder zurück. Bis dann!
18:09
Renault verliert Testzeit
Testzeit in Richtung des Qualifyings verloren hatte Renault. Hülkenberg konnte nur eine Installationsrunde fahren, Ricciardo war ganz zum zuschauen verdammt, nachdem ein Problem an der Kühlung festgestellt wurde.
18:07
Kein klarer Favorit
Ferrari war im 3. Training zwar wieder am schnellsten, einen klaren Favoriten zu nennen für das Qualifying bleibt aber schwer. Die Strecke trocknete zum Schluss immer mehr ab und das richtige Timing war von großer Bedeutung. Dass bekamen die Red Bull zu spüren. Verstappen und Albon blieben in ihrem finalen Versuch im Verkehr stecken und konnten sich nicht noch einmal verbessern. Es bleibt also spannend im Hinblick auf das Qualifying!
60
18:03
Ende 3. Training
Das 3. Training auf dem Autódromo Hermanos Rodríguez ist beendet und alle sind zurück in der Boxengasse. Auf dem fünften Platz hatte sich Sainz eingereiht. Verstappen war Sechster vor Gasly und Albon. Die Top Ten vervollständigen Norris und Pérez.
60
18:02
Charles Leclerc gewinnt das 3. Training des Mexiko Grand Prix
Alle Fahrer sind mit ihren schnellen Runden durch und es bleibt bei der Bestzeit von Charles Leclerc. Der Monegasse war eine 1:16.145 gefahren und hatte sich damit knapp vor Vettel behauptet. Nur 0,027 Sekunden hatten ihm gefehlt. Valtteri Bottas war mit 0,1 Sekunden Rückstand Dritter vor Hamilton, dem 0,2 Sekunden gefehlt hatten.
60
18:01
Neue beste Runde von Charles Leclerc
Die Zeit ist zwar inzwischen abgelaufen, noch könnten aber schnelle Runden aus Richtung Mercedes kommen. Gerade an die erste Position geschoben hat sich Charles Leclerc mit 1:16.145 Minuten.
59
18:00
Verstappen bricht Runde ab
"Unglaublich!", schimpft Verstappen in Richtung eines Alfa Romeos, nachdem er aufläuft. Er bricht seine Runde nach einem starken ersten Sektor ab.
59
17:59
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Mit einer 1:16.259 führt Valtteri Bottas momentan vor seinem Teamkollegen Hamilton die Tabelle an. Es gibt aber noch Raum für Verbesserungen. Ein paar Fahrer sind hier noch auf schnellen Runden.
58
17:58
Frische Soft auch bei Ferrari
Auch bei Ferrari gibt es in den letzten Minuten des Trainings noch einmal einen frischen Satz der weichen Reifen. Wir können uns also auf viele schnelle Runden zum Ende freuen.
56
17:56
Neue beste Runde von Carlos Sainz
Die Strecke entwickelt sich jetzt stetig weiter und mit Carlos Sainz übernimmt ein Fahrer die Spitze, der sonst im Mittelfeld zu finden sind. Die Mercedes haben den Medium inzwischen gegen Softs eingetauscht und auch Verstappen und Albon sind noch einmal mit einem frischen Satz der Soft auf der Strecke.
53
17:53
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen verdrängt seinen Teamkollegen auf die zweite Position. Eine 1:16.903 war er gefahren. 0,4 Sekunden war er damit schneller als Albon. Der war gerade als nächster Fahrer in Kurve eins nach einem Verbremser geradeaus gefahren.
51
17:50
Hamilton auf Abwegen
Lewis Hamilton wird zumindest in seiner jetzigen Runde die Bestzeit nicht toppen können. Der Brite ist im ersten Sektor auf Abwegen und muss über das Gras.
50
17:50
Neue beste Runde von Alex Albon
Viel Bewegung jetzt in der Zeitentabelle. Vettel war für eine kurze Zeit der schnellste Fahrer auf der Strecke, wurde aber zugleich wieder von Alex Albon unterboten.
48
17:49
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas setzt eine neue Rundenbestzeit mit 1:19.101 Minuten. Die dürfte aber nicht lange bestehen bleiben, denn Vettel startet mit absoluten Bestzeiten in den ersten beiden Sektoren.
47
17:47
Strecke füllt sich
13 Minuten vor Ende der Session beginnt sich die Strecke jetzt zu füllen und immer mehr Fahrer wechseln auf die Trockenreifen, um noch einmal ein paar Runden in Richtung Qualifying setzen zu können. Auch Vettel ist nach seinen Sensorenproblemen wieder zurück auf dem Kurs.
46
17:46
Neue beste Runde von Kimi Räikkönen
Scheint, als wäre der Slick jetzt auch tatsächlich die beste Wahl. Räikkönen zumindest setzt sich nach seiner ersten Runde mit vier Sekunden Vorsprung an die erste Position.
45
17:44
Norris und Bottas ziehen nach
So langsam kommt hier wieder etwas Leben in die Sache. Norris zieht nach und verlässt mit dem Medium die Box, Valtteri Bottas biegt nach einer Runde auf dem Inter an die Box ab und holt sich ebenfalls den Medium ab.
43
17:43
Räikkönen testet den Soft
Kimi Räikkönen traut sich und geht als erster Fahrer im Feld jetzt mit einem Soft auf die Strecke. Mal sehen, wie seine Zeiten aussehen werden.
41
17:41
Bottas zeigt sich
Valtteri Bottas kommt nach einer längeren Pause jetzt wieder zurück auf die Strecke. Die hat er, wie so viele Fahrerkollegen vor ihm, derzeit ganz für sich alleine.
36
17:36
Fahrbetrieb gering
Der Fahrbetrieb bleibt derweil weiterhin gering. Derzeit haben Magnussen und Sainz die Strecke für sich alleine. Rundenzeiten haben acht der 20 Fahrer auf dem Konto.
34
17:34
Renault wird nicht mehr fahren
Update aus der Renault-Box. Wie das Team gerade über Twitter mitteilte, gibt es an beiden Autos Probleme mit dem Kühlsystem. Man rechnet derzeit nicht damit, dass dieses Problem noch vor dem Ende der Session gelöst werden kann.
32
17:32
Sensorprobleme bei Vettel
Sebastian Vettel steht noch ohne eine Zeit da. Am Auto des Heppenheimers wird wegen eines Senorenproblems gearbeitet. Auch am Auto von Hülkenberg scheint es Schwierigkeiten zu geben. Sein Wagen steht aufgebockt in der Garage.
30
17:30
Halbzeit im 3. Training
In einem bisher ruhigen und ereignislosen Training haben sieben Fahrer auf der nassen Strecke eine Zeit gesetzt. Die derzeitige Bestzeit hat Max Verstappen inne. Hamilton ist Zweiter vor Albon und Bottas. Grosjean, Räikkönen und Leclerc vervollständigen das derzeitige Klassement.
27
17:27
Alle in der Box
Romain Grosjean biegt an die Box ab, womit jetzt alle Fahrer zurück in ihren Garagen sind.
25
17:25
Zwei Fahrer noch ohne Runde
Noch ohne eine Runde sind am heutigen Tag mit Daniel Ricciardo und Pierre Gasly zwei Fahrer. Alle anderen haben zumindest eine Installationsrunde gedreht. Die meisten Runden hat Alex Albon mit 10 Umrundungen zurückgelegt.
21
17:21
Sechs Fahrer mit Zeit
Auf dem Kurs ist weiterhin wenig los und nur wenige Fahrer drehen ihre Kreise. Aus dem Feld der 20 Fahrer haben inzwischen sieben Piloten eine Zeit gefahren.
17
17:17
Es wird ruhiger
Es wird wieder ruhiger auf der Strecke. Die Topfahrer kommen zurück an ihre Boxen und derzeit fährt nur Kimi Räikkönen im Alfa Romeo.
13
17:13
Neue beste Runde von Max Verstappen
Die Strecke beginnt jetzt immer besser zu werden und vier Fahrer auf dem Kurs lösen sich an der Spitze immer wider ab. Momentan liegt Verstappen mit einer Zeit von 1:26.118 Minuten vor Hamilton und Albon. Bottas ist Vierter.
12
17:12
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Ich hatte gerade einen massiven Leistungsverlust", meldet Hamilton über Funk. Wirklich sichtbar war der aber nicht. Der Brite hatte sich knapp auf Platz zwei eingeordnet.
10
17:10
Neue beste Runde von Alex Albon
Alex Albon setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:27.463. Er liegt damit nun 1,2 Sekunden vor Verstappen. Neben ihnen sind auch Hamilton, Bottas und Leclerc auf weiteren Runden.
8
17:08
Neue beste Runde von Max Verstappen
Wie sein Teamkollege bleibt auch Verstappen nach der Outlap draußen und setzt eine Rundenzeit. Mit 1:28.711 sind wir aber noch weit entfernt von den Zeiten am gestrigen Tag. Die lässt die nasse Strecke derzeit aber ohnehin nicht zu.
6
17:06
Mercedes zieht nach
Mercedes zieht nach und schickt seine Fahrer nun ebenfalls auf eine Installationsrunde. Noch in der Box stehen einzig die Racing Point, Ricciardo sowie Pierre Gasly. Der Franzose plagt sich mit einem Magen-Darm-Virus rum und wird wenn überhaupt wohl nur wenige Runden absolvieren.
5
17:05
Vettel fährt raus
Nach fünf Minuten lässt sich auch Sebastian Vettel schon frühzeitig auf der Strecke blicken. Auch er ist auf dem Inter, noch ist die Strecke nicht trocken genug, um die Slicks aufzuziehen.
4
17:04
Erste Rundenzeit von Alex Albon
Alex Albon hat nach einem Crash im gestrigen Training viel Zeit verloren, die holt der Thailänder jetzt auf. Albon kommt nach seiner Installationsrunde nicht zurück an die Box, sondern setzt die erste gezeitete Runde.
1
17:00
Start 3. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 3. Trainings in México, D.F. ist erfolgt. Die ersten Fahrer gehen auf die Strecke. Da es noch relativ feucht ist, haben alle den Intermediate aufgezogen.
16:54
Die Wetterbedingungen
Über Nacht haben sich über Mexiko Schauer niedergelassen, heißt, die Teams fangen gleich einmal mehr bei null an und die Strecke ist grün und an einigen Stellen feucht. Graining sollte damit auch heute wieder ein Problem werden, da der bisherige Grip komplett weggespült wurde. Momentan liegt die Streckentemperatur gerade einmal bei 19 Grad, die Lufttemperatur bei kühlen 14 Grad.
16:48
Viel Graining in Longruns
In den Longruns hatten die Fahrer mit Graining zu kämpfen. Insbesondere bei den Softreifen hielten die Reifen nur wenige Runden, weshalb für das morgige Rennen eine Einstopp-Strategie wohl bei den meisten Teams unwahrscheinlich ist. Am besten zurecht kam in den Longsruns allerdings der Red Bull, bei Mercedes und Ferrari war ein deutlich größerer Reifenabbau zu bemerken.
16:39
Toro Rosso führt Mittelfeld an
Das Mittelfeld wurde am Freitag von Toro Rosso angeführt. Kvyat gelang Platz sechs, Gasly Platz sieben. Carlos Sainz stellte die gute McLaren-Performance mit Rang acht unter Beweis, Hülkenberg war Neunter vor Lando Norris im zweiten McLaren.
16:36
Vettel mit Freitagsbestzeit
Im 1. Training waren die Mercedes top, im 2. Training schlug dann Sebastian Vettel zu und fuhr die Freitagsbestzeit. Vettel war eine 1:16.607 auf dem Softreifen gefahren. Einen Zehntel hinter ihm landete Verstappen im Red Bull. Charles Leclerc wurde im zweiten Ferrari Dritter, lag aber deutlich hinter seinem Teamkollegen. Eine halbe Sekunde war er langsamer. Bottas fehlten auf Platz fünf schon sechs Zehntel und Hamilton war in seiner Qualifying-Simulation gar fast eine Sekunde hinter Vettel gelegen.
16:30
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Samstag im Rahmen des Formel-1-Grand Prix in Mexiko. Um 17:00 Uhr steht das 3. Training über 60 Minuten an.

Ergebnisse

NameTeamZeiten
1MonacoCharles LeclercCharles LeclercFerrari1:16.145m
2DeutschlandSebastian VettelSebastian VettelFerrari+0.027s
3FinnlandValtteri BottasValtteri BottasMercedes+0.114s
4GroßbritannienLewis HamiltonLewis HamiltonMercedes+0.236s
5SpanienCarlos SainzCarlos SainzMcLaren+0.493s
6NiederlandeMax VerstappenMax VerstappenRed Bull+0.758s
7FrankreichPierre GaslyPierre GaslyToro Rosso+0.945s
8ThailandAlex AlbonAlex AlbonRed Bull+0.949s
9GroßbritannienLando NorrisLando NorrisMcLaren+1.001s
10MexikoSergio PérezSergio PérezRacing Point+1.062s
11RusslandDaniil KvyatDaniil KvyatToro Rosso+1.384s
12FinnlandKimi RäikkönenKimi RäikkönenAlfa Romeo+1.595s
13KanadaLance StrollLance StrollRacing Point+1.721s
14ItalienAntonio GiovinazziAntonio GiovinazziAlfa Romeo+1.736s
15DänemarkKevin MagnussenKevin MagnussenHaas+1.987s
16FrankreichRomain GrosjeanRomain GrosjeanHaas+2.382s
17GroßbritannienGeorge RussellGeorge RussellWilliams+4.820s
18PolenRobert KubicaRobert KubicaWilliams+5.857s
19AustralienDaniel RicciardoDaniel RicciardoRenaultKeine Wertung
19DeutschlandNico HülkenbergNico HülkenbergRenaultKeine Wertung

Strecke

Strecke

Autódromo Hermanos Rodríguez

Autódromo Hermanos Rodríguez

Stadt México, D.F.
Land Mexiko
Zuschauer-Kapazität 110.000
Länge 4.304 km