Sportschau Logo
  • Rennen
    03.11. 20:10
  • Qualifying
    02.11. 22:00
  • 3. Training
    02.11. 19:00
  • 2. Training
    01.11. 21:00
  • 1. Training
    01.11. 17:00

X Formel 1 | 1. Training Austin, TX | 01.11.2019 | 17:00

Liveticker

18:34
Bis gleich!
Für den Augenblick verabschieden wir uns von der Formel 1 in Austin. Weiter geht es um 21:00 Uhr mit dem 2. Training. Auch dann sind wir wieder live dabei. Bis dann!
18:34
Was ist das 1. Trainingt wert?
Die große Frage nach dem 1. Training ist, wie viel die Zeiten überhaupt wert sind. Red Bull und auch Ferrari zeigten sich in einer guten Verfassung, Mercedes hingegen schien ein anders Programm zu absolvieren und kam nicht wirklich heran an die Spitzenzeiten. Hamilton schaffte es gerade mal auf Rang acht, Bottas wurde gar nur 17. Umso spannender wird es dann zu sehen sein, wie sich die Silberpfeile im 2. Training schlagen werden.
90
18:31
Ende 1. Training
Das 1. Training auf dem Circuit of the Americas ist beendet und alle kommen zurück an die Box. Vierter wurde Pierre Gasly vor Daniel Ricciardo und Romain Grosjean. Charles Leclerc, Lewis Hamilton, Lance Stroll und Kevin Magnussen komplettieren die Top Ten. Hülkenberg musste sich mit Rang 16 zufriedengeben.
90
18:30
Max Verstappen gewinnt das 1. Training des USA Grand Prix
Die Zeit ist abgelaufen. Die beste Zeit im ersten Training war Max Verstappen mit einer 1:34.057 gefahren. Knapp dahinter sortiert sich Vettel mit 0,169 Sekunden Rückstand ein. Dritter ist Alex Albon mit 0,2 Sekunden Rückstand zum Teamkollegen.
88
18:27
Dreher von Kvyat
Daniil Kvyat leistet sich einen Dreher in Kurve 1 und sorgt damit kurzzeitig für Gelbe Flaggen. Er schlägt nirgendwo ein und setzt sein Programm fort.
88
18:27
Rundenzeit gestrichen
Kommando zurück! Lewis Hamilton wurde seine Zeit gerade gestrichen und damit findet er sich wieder am hinteren Ende der Zeitentabelle wieder.
86
18:26
Hamilton springt vor
Hamilton kann sich verbessern und springt aus dem hinteren Feld auf die vierte Position nach vorne. Mit gut einer Sekunde Rückstand zur Bestzeit wird er aber nicht zufrieden sein.
85
18:25
Kommt noch was von Hamilton
Kommt da noch was von Lewis Hamilton? Der Brite ist fünf Minuten vor Ende der Session auf den Sofreifen gewechselt.
83
18:23
Boxenfunk Lewis Hamilton
Lewis Hamilton hat sich über das Training nicht mit der Strecke anfreunden können. „Das ist die holprigste Strecke auf der Welt“, heißt er über Funk.
77
18:17
Keine Steigerung bei Bottas
Valtteri Bottas konnte sich mit dem Soft nicht steigern und liegt auf Platz 14 weit hinter der Spitze. Hamilton ist sogar nur 16., fährt aber weiterhin einen Longrun mit dem Testreifen für 2020.
75
18:15
Boxenfunk Charles Leclerc
Charles Leclerc meldet über Funk, dass er an seinem Auto Schwierigkeiten mit dem Schalten hat. "Wir denken, dass es an den Bodenwellen liegt", lautet die Antwort aus der Box.
72
18:11
Bottas jetzt mit Soft
Nach 13 Runden auf dem 2020-Reifen hat sich Valtteri Bottas in der Box inzwischen den Soft abgeholt. Mal sehen, wie weit es damit nach vorne geht.
68
18:08
FIA greift hart durch
Die FIA zeigt im 1. Training, dass man hier hart durchgreifen wird, was die Überschreitungen der Streckenlimits betrifft. Gerade wurden Magnussen und Leclerc ihre Bestzeiten gestrichen.
66
18:06
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit dem Soft. 1:34.057 Minuten reichtem ihm für die Übernahme der ersten Position in der Zeitentabelle.
64
18:04
Vettel wieder auf dem 2020-Reifen
Nachdem Vettel vorhin acht Runden auf dem Soft war, ist er jetzt wieder auf dem Prototypen für 2020. Leclerc hat derweil auf den Soft gewechselt.
63
18:04
Boxenfunk Carlos Sainz
Carlos Sainz fragt über den Funk nach, wie die Konkurrenten mit dem Prototypen für 2020 zurechtkommen. Man teilt ihn mit, dass einige ganz gut damit zurechtkommen, der Reifen aber sehr unruhig auf der Hinterachse ist.
60
18:00
Der Blick ins Mittelfeld
Im Mittelfeld hat im bisherigen Training Lance Stroll auf dem fünften Platz den besten Eindruck hinterlassen. Auch Toro Rosso und McLaren starten mit guten Rundenzeiten in ihr USA-Wochenende.
56
17:55
Hülkenberg fährt wieder
Nach einem Aufenthalt in der Box ist Nico Hülkenberg inzwischen wieder auf der Strecke und dreht die nächsten Runden auf einem frischen Satz der Softreifen.
54
17:54
Datensammeln bei Mercedes
Noch zurück halten sich an diesem Freitag die Mercedes-Piloten. Valtteri Bottas und Lewis Hamilton fahren weiterhin den 2020-Reifen und scheinen in Richtung Longruns und nicht die schnelle Runde zu testen.
50
17:50
Leclerc auf Abwegen
Charles Leclerc ist der nächste Fahrer, der hier nach einer Begegnung mit einer Bodenwelle auf Abwegen ist und neben die Strecke geschickt wird. Er rattert über den Rasen zurück auf die Strecke.
48
17:48
Leclerc auf Prototyp Dritter
Charles Leclerc ist auf dem Prototypen und hat sich damit auf die dritte Position steigern können. Vor ihm liegt Albon, der ebenfalls auf dem 2020-Reifen ist.
46
17:46
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt eine neue Rundenbestzeit mit einem deutlichen Vorsprung zu Albon. 1:34.226 Minuten hatte Vettel auf der weichsten Mischung des Wochenendes gebraucht. Gut eine Sekunde war er damit schneller als Albon.
44
17:44
Neue beste Runde von Alex Albon
Alex Albon setzt eine neue Rundenbestzeit gefahren und löst Verstappen wieder von der Spitze ab. Eine 1:35.282 war er gefahren. Zurück auf der Strecke ist auch Vettel, der jetzt au dem Soft ist.
42
17:42
Wilder Dreher von Sainz
Charles Leclerc leistet sich einen wilden Dreher! Der Spanier verliert auf der Bodenwelle sein Auto, das Heck bricht aus und er dreht sich weg. Er kann das Auto abfangen, der Reifensatz ist aber natürlich dahin.
41
17:41
Es wird wieder ruhiger
Die 40-Minuten-Marke ist erreicht und viele Fahrer legen momentan eine Pause in der Box ein. Gerade wieder rausgefahren ist nach abgeschlossenen Reparaturarbeiten Charles Leclerc.
38
17:38
Boxenfunk Nico Hülkenberg
Bei Nico Hülkenberg scheint es ebenfalls technische Probleme zu haben. "Wir haben ein Problem", hieß es über Radio. Er kommt zurück an die Box, damit man dem auf den Grund gehen kann. Hülkenberg selbst vermutete über Funk eine Getriebeproblem.
37
17:37
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:35.546. Um 0,2 Sekunden hält er Vettel hinter sich.
35
17:35
Arbeiten am Gaspedal
Von Ferrari gibt es inzwischen Informationen zum Defekt des Monegassen. Über Twitter ließ der Rennstall wissen, dass es eine Problem am Gaspedal gab, an welchem man gerade arbeitet.
34
17:34
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Während sich Latifi mit seinem defekten Auto zurück an die Box schleppt, hat sich Vettel die Führung in der Zeitentabelle geholt. Eine 1:35.734 war er in seiner letzten Runde gefahren.
33
17:33
Sainz wieder auf der Strecke
Sainz ist nah Reparaturarbeiten an seinem Auto inzwischen aus der Box gefahren. Von Charles Leclerc ist indes noch nichts zu sehen.
32
17:32
Defekt bei Nicholas Latifi
Defekt bei Nicholas Latifi! Der Kanadier wird langsam, bleibt dann kurz stehen. Er kann sein Fahrzeug aber wieder in Gang setzen. Über Funk sagt er, dass das Auto plötzlich in neutral gewechselt hatte.
31
17:31
Verstappen-Zeit gestreichen
So ist es dann auch. Weil er in Kurve 19 zu weit rausgefahren ist, wird Verstappen seine Zeit direkt wieder gestrichen und er fällt auf Position vier zurück. Vettel hat sich inzwischen auf Rang drei verbessert und liegt nur noch 0,068 Sekunden hinter der Bestzeit von Albon.
30
17:30
Neue beste Runde von Max Verstappen
Max Verstappen setzt eine neue Rundenbestzeit mit einer 1:35.175 und schiebt sich damit jetzt rund eine halbe Sekunde vor seinen Teamkollegen. Ob die Zeit aber bestehen bleibt? Sah in den TV-Bildern danach aus, als hätte er da mit allen vier Reifen die Strecke verlassen.
28
17:28
Zwei Fahrer noch ohne Zeit
Noch ohne eine Zeit sind zwei Fahrer. Charles Leclerc, der zum Auftakt der Session Probleme am Motor meldete, und Carlos Sainz. Dort zeigten gerade Kamera-Bilder, das am Auto gearbeitet wird. Er wird also so schnell nicht wieder auf die Strecke kommen.
26
17:26
Vettel vorerst Vierter
Vettel verbessert sich mit dem Medium auf die vierte Position hinter Daniil Kvyat. 1,4 Sekunden hatten ihm zur Albon-Zeit gefehlt. Da ist also noch viel Luft nach oben.
22
17:22
Vettel jetzt mit Medium
Sebastian Vettel ist jetzt wieder auf der Strecke, nachdem er vorhin einige Minuten in der Box gestanden hatte. Den 2020-Testreifen hat er gegen den Medium getauscht.
21
17:21
Doppelspitze für Red Bull
Alex Albon hat seine Rundenzeit mit einer 1:35.743 noch einmal steigern können. Hinter ihm eingefunden hat sich derweil Max Verstappen mit einer 1:36.490.
18
17:18
Es füllt sich wieder
Inzwischen hat es sich wieder etwas gefüllt. Die beste Zeit hat weiter Alex Albon inne, hinter ihm liegt Grosjean im Haas. Kvyat ist Dritter. Bei Mercedes fahren die beiden Piloten momentan den Reifen für 2020. Eine Rundenzeit haben elf der 20 Fahrer gefahren.
14
17:14
Neue beste Runde von Alex Albon
Nach den ersten vollen Minuten auf der Strecke ist es inzwischen ruhiger auf der Strecke geworden. Die Rundenbestzeit hat inzwischen Albon übernommen. Eine 1:37.203 war er auf seiner letzten Runde gefahren. Er fährt den Medium.
11
17:11
Neue beste Runde von Romain Grosjean
Romain Grosjean hat seinen Teamkollegen inzwischen von der Spitzenposition abgelöst. Die Topteams testen momentan aber eher in Richtung Aerodynamik oder sind schon wieder zurück in den Garagen nach einigen Installationsrunden.
9
17:09
Neue beste Runde von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen hat momentan die beste Zeit im 1. Training inne. Eine 1:38.177 war der Däne gefahren.
7
17:07
Boxenfunk Charles Leclerc
"Ich denke, ich habe ein Problem mit dem Motor", heißt es von Leclerc in Richtung seiner Box. Er bleibt zunächst draußen, biegt letztendlich dann aber doch an seine Box ab, damit man sich das genauer ansehen kann.
5
17:05
Erste Rundenzeiten stehen
Die Fahrer legen direkt los und wir haben die ersten Rundenzeiten. Momentan liegt Max Verstappen mit einer 1:38.423 Minuten vorne. Da wird aber noch viel Luft nach oben sein. Er fährt wie Vettel den Reifen für 2020.
3
17:04
Boxenfunk Lewis Hamilton
"Diese Bodenwellen sind extrem hier draußen", funkt Lewis Hamilton gerade in seiner Box. "Ich bin mir nicht sicher, ob die Strecke sicher ist." Ungewohnte Kritik des Briten, der die Strecke in Austin ja eigentlich mag.
1
17:01
Reifentests in Richtung 2020
In den ersten beiden Trainings stehen jedem Fahrer zudem zwei Sätze der Softreifen für die Saison 2020 zur Verfügung. Diesen durften im letzten Monat bereits ein paar Piloten für Pirrelli testen, jetzt erhalten alle Fahrer im Feld diese Chance.
1
17:00
Start 1. Training
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des 1. Trainings in Austin, TX ist erfolgt. Anders als sonst üblich sind es heute die Fahrer der Topteams, die den Auftakt geben. Die Mercedes-Piloten fahren als erste raus und auch Vettel ist schon auf der Installationsrunde.
16:56
Die Bedingungen
Das Wetter in den USA ist frisch und die Fahrer erwarten im 1. Training niedrige Temperaturn. Die Lufttemperatur liegt bei gerade einmal acht Grad, die Streckentemperatur bei 14 Grad. Der Umgang mit den Reifen könnte also eine große Rolle spielen.
16:53
Latifi im Williams
Bei Williams ist im 1. Training wieder Nicholas Latifi als Freitagsfahrer im Einsatz. Dieses Mal wird er allerdings nicht, wie zuletzt in Mexiko, im Auto von Kubica sitzen. Seinen Platz räumen muss stattdessen George Russell.
16:50
Wer führt Mittelfeld an?
Im Mittelfeld hofft McLaren darauf, dass es sich in Mexiko nur um einen Ausrutscher gehandelt hat, denn dort tat sich das Team besonders schwer und konnte am Rennsonntag nicht das gewünschte Ergebnis einfahren. Eine Chance, auf die Renault und Racing Point sicherlich nur warten werden. Steigerungsbedarf gibt es bei Alfa Romeo und Haas. Beide Teams schwächeln seit der Sommerpause enorm.
16:46
Verstappen kontert Kritikern
Max Verstappen hat beim Mexiko Grand Prix wieder für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. Erst fuhr er unter Gelben Flaggen im Qualifying zu schnell und war sich keiner Schuld bewusst, dann war in den Augen von Vettel und Hamilton in der Startphase des Rennens zu aggressiv. Für das Qualifying-Vergehen wird es in Austin noch einmal ein Gespräch geben, die Kritik von Vettel und Hamilton schmetterte er mit lockeren Sprüchen ab. Der Name Verstappen verspricht also wohl auch hier Action.
16:42
Wer ist Favorit?
Einer der großen Favoriten für das Wochenende in Austin ist eben dieser Lewis Hamilton. Von den bisher sieben Rennen in Austin konnte Hamilton fünf gewinnen. Nur Kimi Räikkönen (2018) und Sebastian Vettel (2013) sorgen dafür, dass Hamilton hier zweimal nicht ganz oben auf dem Podest stand. Der Kurs sollte Mercedes zudem besser liegen als der in Mexiko, wo man nach einem durchwachsenen Qualifying am Renntag dann anders andere als schlecht dastand.
16:35
Hamilton auf dem Weg zum sechsten Titel
In Mexiko feierte Lewis Hamilton am letzten Wochenende zwar den zehnten Saisonsieg, auf den vorzeitigen WM-Sieg muss er aber noch warten, denn dafür war sein Konkurrent Valtteri Bottas zu gut platziert. In Austin aber stehen die Chancen gut, dass Hamilton seinen sechsten Titel feiern kann. Bei einem Sieg von Bottas reicht Hamilton bereits Platz acht, mit dem Extrapunkt für die schnellste Rennrunde sogar Platz neun.
16:30
Herzlich willkommen!
Die Formel 1 begibt sich langsam auf die Zielgeraden. In Austin, Texas steht mit dem USA Grand Prix das drittletzte Rennwochenende der Saison 2019 an. Den Auftakt macht ab 17:00 Uhr das 1. Training über 90 Minuten.

Ergebnisse

NameTeamZeiten
1NiederlandeMax VerstappenMax VerstappenRed Bull1:34.057m
2DeutschlandSebastian VettelSebastian VettelFerrari+0.169s
3ThailandAlex AlbonAlex AlbonRed Bull+0.259s
4FrankreichPierre GaslyPierre GaslyToro Rosso+0.951s
5AustralienDaniel RicciardoDaniel RicciardoRenault+1.206s
6FrankreichRomain GrosjeanRomain GrosjeanHaas+1.299s
7MonacoCharles LeclercCharles LeclercFerrari+1.323s
8GroßbritannienLewis HamiltonLewis HamiltonMercedes+1.382s
9KanadaLance StrollLance StrollRacing Point+1.529s
10DänemarkKevin MagnussenKevin MagnussenHaas+1.602s
11RusslandDaniil KvyatDaniil KvyatToro Rosso+1.604s
12SpanienCarlos SainzCarlos SainzMcLaren+1.666s
13FinnlandKimi RäikkönenKimi RäikkönenAlfa Romeo+1.797s
14MexikoSergio PérezSergio PérezRacing Point+1.914s
15ItalienAntonio GiovinazziAntonio GiovinazziAlfa Romeo+1.980s
16DeutschlandNico HülkenbergNico HülkenbergRenault+2.067s
17FinnlandValtteri BottasValtteri BottasMercedes+2.102s
18GroßbritannienLando NorrisLando NorrisMcLaren+2.206s
19PolenRobert KubicaRobert KubicaWilliams+3.891s
20KanadaNicholas LatifiNicholas LatifiWilliams+7.055s

Strecke

Strecke

Circuit of the Americas

Circuit of the Americas

Stadt Austin, TX
Land USA
Zuschauer-Kapazität 120.000
Länge 5.513 km