Sportschau Logo
  • Meråker (NOR) 34km Massenstart FreistilFIS Ski Tour20.02.11:00
  • Meråker (NOR) 34km Massenstart FreistilFIS Ski Tour20.02.13:30
  • Staffel single mixedWM20.02.15:15

X Biathlon | Staffel single mixed ( Mixed) Antholz | 20.02.2020 | 15:15

Liveticker

16:05
Das war's aus Antholz!
Morgen ist Ruhetag bei der WM und da dürfen die Athletinnen und Athleten einmal durchschnaufen. Am Samstag stehen dann die beiden traditionellen Staffeln auf dem Programm, bevor die Wettkämpfe am Sonntag mit den Massenstarts enden. Bis Samstag!
16:00
Auch Freude bei Preuß
Franziska Preuß musste nach dem letzten Wechsel noch zittern, wie sie sagt: "Man hofft immer, hoffentlich zieht er es durch, und jetzt freue ich mich total", sagte die 25-Jährige im Anschluss an das Rennen.
15:59
Mark Kirchner zur Nominierung
Bundestrainer Mark Kirchner hat mit seiner Nominierung, die im Vorfeld Kritik erntete, absolut richtig gelegen. "Wir haben unsere beiden besten und schnellsten Schützen ins Rennen geschickt. Wir haben Erik in den letzten Wochen beobachtet und er hat heute richtig abgeliefert. Die beiden haben riesen Respekt verdient", so Kirchner.
15:54
Erik Lesser im Interview
Ein erleichterter Erik Lesser hat sich nach dem Rennen am ARD-Mikrofon geäußert: "Das letzte Schießen habe ich zwar wahrgenommen, aber es ging nur noch darum, die Silbermedaille zu retten. Ich bin unfassbar dankbar, dass ich nach meiner beschissenen Saison hier mit der Franzi stehen kann. Die Kritik von außen war mir egal, weil ich weiß, dass ich das Vertrauen der Mannschaft habe."
15:53
Ziel
Einen Wettkampf zum Vergessen leistete sich das italienische Duo, das mit 13 Nachladern und einer Strafrunde nicht über Platz neun hinauskamen.
15:51
Ziel
Die ersten acht Staffeln blieben ohne Strafrunde. Bei den Nachladern waren nur Frankreich (vier) und Österreich (vier) besser als die Deutschen, die fünf Extra-Patronen brauchten.
15:49
Ziel
Bö reißt die Arme hoch und holt gemeinsam mit Röiseland die Goldmedaille in der Single-Mixed-Staffel. Dann folgt Erik Lesser, der mit Franziska Preuß Silber gewinnt. Dieses Ergebnis ist überragend und bei Lessers Geschichte mindestens eine kleine Sensation. Platz drei geht an Frankreich.
15:48
km 13,1
Bö läuft mit 16 s Vorpsung an der Spitze. Lesser hat noch acht Sekunden Vorsprung auf Jacquelin, der aber immer näher kommt. Das wird noch spannend!
15:45
8. Schießen
Bö gibt sich keine Blöße und wird das Rennen nach einer fehlerfreien Einlage für Norwegen gewinnen. Lesser braucht einen Nachlader ist aber auf Silberkurs. Dahinter folgt der Franzose Jaquelin, der zwischenzeitlich mit nur einem Stock unterwegs ist. Da hat der Austausch nicht wirklich geklappt.
15:43
km 11,6
Bö schafft es, das ist keine Überraschung, sich von Lesser zu lösen. Es sind bei der Zwischenzeit schon  fast fünf Sekunden. Dahinter kommt der Schwede Samuelsson, der acht Sekunden hinter Erik Lesser läuft.
15:42
7. Schießen
Lesser ganz stark! Er bleibt fehlerfrei und geht gemeinsam mit Bö, der auch alles trifft, wieder auf die Strecke!
15:40
km 10,1
Die Männer wieder: Lesser, Bö und Weger gehen vorneweg. Dann gibt es eine kleine Lücke zum Schweden Samuelsson.
15:38
6. Schießen
Was für eine Serie von Preuß! Fünf Schuss, fünf Treffer und die Führung nach dem sechsten Schießen. Häcki, Röiseland und Öberg folgen ihr. Wierer muss sogar einmal in die Strafrunde und fällt damit vor dem nächsten Wechsel weit zurück.
15:36
km 8,6
Röiseland, Häcki und Öberg führen das Rennen an. Auf Platz vier folgt Wierer, die an Preuß vorbeigegangen ist. Die Deutsche liegt nun 5,5 s hinter Röiseland.
15:33
5. Schießen
Röiseland bleibt fehlerfrei und setzt sich an die Spitze. Preuß und Häcki müssen je einmal nachladen. Auf Platz drei ist nun wieder Hanna Öberg für Schweden und auch Dorothea Wierer mischt nun vorn mit als Fünfte.
15:32
km 7,1
Die Frauen sind wieder an der Reihe: Röiseland ist inzwischen an Preuß vorbei und beide fahren an Häcki heran.
15:31
4. Schießen
Bö, der nun 6,6 s hinter Weger läuft ist Dritter nach dem 4. Schießen. Dahinter folgt Simon Eder (+12,3 s).
15:30
4. Schießen
Die Schweiz geht in Führung! Weger muss nur einmal nachladen, Lesser zweimal. Bö leistet sich sogar drei Nachlader und fällt damit ein Stück zurück.
15:29
km 5,6
Vorn bleibt es eng, denn Weger und Lesser lassen sich nicht von Bö abschütteln. Im Gegenteil: Sie scheinen kaum Mühe zu haben, mitzuhalten.
15:27
3. Schießen
Frankreich, mit Emelien Jaquelin und Anais Bescond, ist aktuell nur auf Rang 13, Italien, mit Dorothea Wierer und Lukas Hofer, ist Zwölfter.
15:26
3. Schießen
Bö braucht einen Nachlader, Weger bleibt fehlerfrei und bleibt somit am Norweger dran. Erik Lesser Lesser zeigt ein ganz starkes erstes Schießen und trifft fünfmal. Sein Rückstand zur Spitze beträgt 1,7 s.
15:24
km 4,1
Nun sind die Männer dran. Johannes Thingnes Bö drückt ganz vorn mächtig aufs Gas und vergrößert den Abstand zum zweitplatzierten Benjamin Weger. Erik Lesser kommt mit einem Rückstand von 16,5 s an die Zwischenzeit.
15:22
2. Schießen
Franziska Preuß mit vier schnellen und sicheren Treffern, doch dann muss sie einmal nachladen, um alle Scheiben zu erwischen. Röiseland bleibt dieses Mal fehlerfrei und liegt in Führung. Auf Platz zwei ist nun Lena Häcki.
15:21
km 2,6
Öberg führt das Feld weiter an. Röiseland hat den Rückstand inzwischen wieder aufgeholt und hängt der Schwedin dicht im Nacken. Aber auch die anderen sind noch gut mit dabei, darunter Franziska Preuß, die nur 2,5 s zurückliegt.
15:18
1. Schießen
Toller Auftakt von Franziska Preuß, die mit einem schnellen und vor allem fehlerfreien Schießen beginnt. Ganz vorn liegt aber Hanna Öberg, die noch schneller war als die Deutsche. Auf Platz drei rangiert aktuell Österreich mit Lisa Theresa Hauser. Norwegen ist auf Platz sechs zurückgefallen, weil Röiseland einmal nachladen musste.
15:16
km 1,1
Ganz vorn haben sich die norwegische und die schwedische Staffel positioniert. Es ist aber alles noch dicht beisammen.
15:15
Start
Die zweite Single-Mixed-Staffel der WM-Geschichte läuft. Die 30 Frauen sind unter dem frenetischen Jubel der Biathlon-Fans gestartet. Tolle Stimmung wieder einmal in Antholz!
15:10
Die Bedingungen
Die Bedingungen sind ausgezeichnet. Es ist leicht bedeckt bei Schnee-Temperaturen um null Grad. Zudem weht kaum ein Lüftchen.
14:53
Lesser gibt sein WM-Debüt
Im deutschen Team geht neben Franziska Preuß etwas überraschend Erik Lesser an den Start. Es ist sein Debüt bei dieser Weltmeisterschaft. Der 31-Jährige, der zuletzt im zweitklassigen IBU-Cup startete, war nach einer schwachen Saison als Ersatzmann nominiert worden. "Ich bin fit, ich bin auch bereit", stellte Lesser aber klar. Bei der WM-Premiere im Vorjahr lief er an der Seite von Denise Herrmann auf Rang vier. Franziska Preuß hingegen hat sich ihre Teilnahme redlich verdient. Die 26-Jährige zeigte in Antholz bisher sehr konstante Leistungen und verpasste im Einzel als Fünfte nur knapp das Podium.
14:50
Der Modus
In der Single-Mixed-Staffel sind vor allem gute Leistungen am Schießstand gefragt. Auf insgesamt 13,5 km Laufstrecke wird gleich achtmal geschossen. Die 1,5 km lange Runde wird zunächst zweimal von der Frau im Team absolviert, anschließend wird einmal liegend und einmal stehend geschossen. Es gibt wie in der normalen Staffel dreimal die Möglichkeit nachzuladen, für jeden weiteren Fehler geht es in eine verkürzte Strafrunde von 75 m. Nach dem Stehendschießen übernimmt der Mann und absolviert das gleiche Pensum. Anschließend wird das ganze Programm nochmal wiederholt, bevor es für die Männer nach dem letzten Schießen auf die Schlussrunde geht.
14:45
Herzlich willkommen
Hallo und herzlich willkommen zur nächsten Etappe der Biathlon-WM 2020! Nach den Einzelrennen steht im italienischen Antholz heute die Single-Mixed-Staffel auf dem Programm. Um 15.15 Uhr geht es für die Duos aus insgesamt 30 Nationen auf die Strecke.

Ergebnisse

MannschaftGesamt
1NorwegenNorwegen34:19.90m
2DeutschlandDeutschland+17.60s
3FrankreichFrankreich+29.80s
4SchwedenSchweden+35.20s
5SchweizSchweiz+40.60s
6ÖsterreichÖsterreich+54.50s
7RusslandRussland+1:00.50m
8KanadaKanada+1:03.40m
9ItalienItalien+1:15.30m
10UkraineUkraine+1:27.20m
11USAUSA+1:39.50m
12EstlandEstland+1:42.70m
13JapanJapan+1:48.00m
14TschechienTschechien+1:59.60m
15BelarusBelarus+2:11.60m
16SüdkoreaSüdkorea+2:12.60m
17LettlandLettland+2:24.10m
18PolenPolen+2:32.30m
19SlowenienSlowenien+2:39.10m
20BelgienBelgien+2:44.50m
21ChinaChina+2:46.90m
22KasachstanKasachstan+3:11.50m
23SlowakeiSlowakeiLPD
23BulgarienBulgarienLPD
23FinnlandFinnlandLPD
23RumänienRumänienLPD
23GroßbritannienGroßbritannienLPD
23LitauenLitauenLPD
23KroatienKroatienLPD
23UngarnUngarnLPD

Startliste

MannschaftStartliste
1FrankreichFrankreich0
2EstlandEstland0
3SchwedenSchweden0
4DeutschlandDeutschland0
5UkraineUkraine0
6NorwegenNorwegen0
7ÖsterreichÖsterreich0
8KanadaKanada0
9SchweizSchweiz0
10BelarusBelarus0
11RusslandRussland0
12USAUSA0
13ItalienItalien0
14PolenPolen0
15SüdkoreaSüdkorea0
16TschechienTschechien0
17KasachstanKasachstan0
18JapanJapan0
19SlowakeiSlowakei0
20BulgarienBulgarien0
21LitauenLitauen0
22ChinaChina0
23SlowenienSlowenien0
24LettlandLettland0
25RumänienRumänien0
26FinnlandFinnland0
27BelgienBelgien0
28KroatienKroatien0
29GroßbritannienGroßbritannien0
30UngarnUngarn0