Sportschau Logo
  • SlalomKranjska Gora16.02.10:15
  • HS 235 EinzelBad Mitterndorf16.02.11:00
  • 10km VerfolgungWM16.02.13:00
  • Östersund (SWE) 15km Verfolgung klassischFIS Ski Tour16.02.14:00
  • 12.5km VerfolgungWM16.02.15:15
  • Östersund (SWE) 10km Verfolgung klassischFIS Ski Tour16.02.16:00

X Biathlon | 12.5km Verfolgung (Männer) Antholz | 16.02.2020 | 15:15

Liveticker

15:57
Auf Wiedersehen!
Das war's für heute. Am Montag ist in Antholz Ruhetag. Das nächste Rennen ist der Einzel der Frauen am Dienstag (18.02.) um 14.15 Uhr. Bis dahin.
15:54
Fazit
Dem ist wenig hinzuzufügen. Peiffer hat sein Zeug gemacht, mehr war heute nicht drin. Und die anderen drei haben mit fünf, sechs und sieben Fehlern das Rennen am Schießstand verloren.
15:51
Peiffer im Interview
"Solide Leistung" analysierte Peiffer im ZDF sein Ergebnis: "Die vorn haben nicht mehr zugelassen. Selbst wenn ich null geschossen hätte, wäre es schwer gewesen, aufs Podest zu laufen."
15:49
Ziel
Glückwunsch also an Emilien Jacquelin. Der 24-jährige Franzose blieb als einer von zwei Startern fehlerfrei, damit konnte er all die höher gehandelten Konkurrenten hinter sich lassen.
15:48
Ziel
Die anderen Deutschen kommen auch so langsam ins Ziel. 18. Horn, 28. Kühn, 29. Doll.
15:47
Peiffer im Ziel
Arnd Peiffer ist im Ziel, eine wirklich guter Leistung vom Routinier. Nach ganz vorn hat es nicht gereicht,  aber hat sich nichts vorzuwerfen, da hätten die da vorn schon ein paar Fehler mehr einbauen müssen.
15:47
Ziel
Loginow läuft ungefährdet zu Bronze. 4. wird Fourcade.
15:46
Jacquelin gewinnt
Und das zahlt sich aus, Jacquelin gewinnt Gold, Silber für Bö.
15:46
Vor dem Ziel
Geschickt macht der Franzose auf dem Weg in die Zielgerade den Weg für Bö zu.
15:45
Und nun testet Jacquelin den Norweger an. Aber Entscheidung vertagt.
15:44
auf der Strecke
Nun doch die ersten Stehversuche zw. Bö und Jacquelin. Die beiden schauen sich an.
15:43
km 11,1
Nun aber der Blick nach vorn, da kämpfen Bö und Jacquelin um den Sieg. Aber sie taktieren nicht, Loginow verliert deutlich, liegt schon 17 Sekunden zurück. Aber der Russe dürfte den dritten Platz sicher haben.
15:42
Viertes Schießen
Die anderen Deutschen ballern leider weiter daneben, Doll hat drei Fehler, das sind insgesamt 7 und Horn erhöht sein Fehler Konto um einen auf sechs. Kühnb schießt einen Fehler und steht bei 5.
15:41
Viertes Schießen
1. Jacquelin, 2. Bö +0,6, 3. Loginow, +8, 4. Fourcade + 34, 5. Peiffer +50
15:41
Viertes Schießen
Peiffer fehlerfrei, ein Podestplatz wird das nicht, aber eine wirklich gute Platzierung.
15:40
Viertes Schießen
JT Bö und Jacquelin aber treffen alles, Fourcade lässt eine Scheibe stehen.
15:40
Viertes Schießen
Loginow schießt wahnsinnig schnell, lässt aber eine Scheibe stehen.
15:38
vor dem vierten Schießen
JT Bö ist an Jacquelin dran und nur 12 Sekunden hinter Loginow. Das gibt ein letztes Schießen. Wer kommt durch? Auch Fourcade noch mit einer kleinen Chance (+24 Sekunden). Peiffer muss komplett alleine laufen.
15:37
km 8,6
Diesmal hat Loginow etwas mehr Ruhe vor seinen Verfolgern, Jacquelin ist nicht ganz so stark, vielmerhr wird er gleich von Johannes Thingnes Bö eingeholt.
15:37
Drittes Schießen
Nachzutragen sind noch zwei weitere Fehler für Philipp Kühn. Einzig Arnd Peiffer kann hier heute bestehen, aber der Norddeutsche kommt der Spitze auch nicht näher - wie auch, wenn dort vorn so geschossen wird.
15:35
Drittes Schießen
1. Loginow, 2. Jacquelin +12, 3. J.T. Bö + 25, 4. Fourcade + 27, 5. T. Bö + 51, 6. Peiffer + 1:00, 24. Doll 25. Horn.
15:35
Drittes Schießen
Benedikt Doll und Philipp Horn müssen je zwei Strafrunden laufen.
15:34
Drittes Schießen
Aber J.T. Bö und Jacquelin treffen alles, auch Tarjei Bö und Peiffer.
15:33
Drittes Schießen
Loginow scheint hier keine Nerven zu kennen. Wieder trifft er alles, und diesmal kann Fourcade nicht nachziehen - 1 Fehler.
15:32
km 7,2
JT Bö kommt näher, überzieht aber nicht, noch liegt er 26 Sekunden zurück. Dazwischen auf der drei noch immer Jacquelin.
15:32
km 7,2
Loginow verteidigt verbissen seinen kleinen Vorsprung. Der erste Scharfrichter wird gleich der Stehendanschlag sein.
15:30
km 6,1
Zurück auf der Strecke das gleiche Bild wie erst. Fourcade kanppst ein paar Sekunden vom Vorsprung ab. Auch Johannes Thingnes Bö läuft stark. Peiffer jetzt zusammen mit dem Österreicher Felix Leitner auf den Plätzen 6 und 7.
15:29
Zweites Schießen
Überblick: 1. Loginow, 2. Fourcade +10, 3. Jacquelin + 15, 4. J.T. Bö, +33, 4. T. Bö +45, 6. Peiffer + 57, 18. Horn +1.44, 19. Doll +1:44 37. Kühn  +2:29
15:29
Zweites Schießen
Horn muss zweimal in die Runde, Doll einmal.
15:28
Zweites Schießen
Johannes Thingnes Bö setzt wieder einen Schuss daneben, Jacquelin trifft alles, auch Peiffer.
15:27
Zweites Schießen
Aber am Schießstand ist Loginow stark. Wieder null Fehler, obwohl Fourcade von hinten drückt und auch alles trifft.
15:26
km 4,7
Jetzt schmilzt der Vorsprung des Russen etwas, Fourcade bis auf acht Sekunden ran, Bö auch unter 20 Sekunden zurück.
15:24
km 3,6
Fourcade macht nur wenig gut auf Loginow, J.T. Bö schiebt sich langsam an Jacquelin heran, 23 Sekunden hinter Loginow. Peiffer und Horn halten ihre Minute Abstand.
15:24
Erstes Schießen
Da sind nur wenige ohne Fehler davon gekommen. Leider auch keiner der Deutschen.
15:22
Erstes Schießen
Überblick: 1. Loginow, 2. Fourcade +12 Sekunden, 3. Jacquelin +23, 4. JT Bö +30, 5. T . Bö +40, 6. Horn +56, 7. Peiffer + 57, 13. Doll +1:24, 51. Kühn +2:33
15:22
Erstes Schießen
Auch Doll muss einmal in die Runde.
15:21
Erstes Schießen
Forucade und Jacquellin treffen auch alles, je ein Fehler für die Bö-Brüde, für Peiffer und Horn.
15:20
Estes Schießen
Loginow trifft alles, Fillon Maillet schießt sich aus dem Rennen - 4 Fehler.
15:19
km 2,2
Fillon Maillet ist nun doch auf Loginow aufgelaufen, die beiden haben 15 Sekunden vor dem Trio Fourcade, Bö, Bö. Horn und Peiffer haben auch ein paar Sekunden auf Loginow aufgeholt.(+37)
15:18
km 1,1
Und wie erwartet laufen auch Peiffer und Horn zusammen. Benedikt Doll in einer größeren Gruppe u.a. mit Jelisejew.
15:17
km 1,1
Noch hat sich nicht viel geändert. Loginow hat noch seinen kleinen Vorsprung auf Fillon Maillet. Dahinter haben sich Fourcade und die Bö-Brüder zu einer Gruppe zusammengetan.
15:16
Start
Und nun auch Johannes Kühn.
15:16
Start
Auch Benedikt Doll ist auf der Strecke.
15:15
Start
Und auch Peiffer und Horn sind raus. Das geht Schlag auf Schlag. Die ersten zehn sind innerhalb einer Minute, die ersten 40 innerhalb von zwei Minuten.
15:15
Start
Es geht los. Loginow eröffnet das Rennen. Gleich hinter ihm gehen Fillon Maillet und Fourcade raus.
15:05
Die Chancen der Deutschen
Arnd Peiffer und Philipp Horn haben als Siebter und Achter mit 40 bzw. 44 Sekunden Rückstand eine ganz gute Ausgangsposition. Mal schauen wie es bei Peiffer heute läuferisch aussieht. Vielleicht kann er ja von Philipp Horn profitieren, der läuferisch gestern sensationell war. Auch Benedikt Doll ist mit seinen 1:12 Minuten noch nicht komplett aus dem Rennen. Für Philipp Kühn (+1:59) ist hingegen Wiedergutmachung nach dem 40. Platz gestern angesagt.
15:04
Bö-Brüder in Lauerstellung
Die beiden Bö-Brüder gehen mit einem Rückstand von 23 und 24 Sekunden ins Rennen. Johannes Thingnes könnte das bis zum Schießen auflaufen, aber gestern im Sprint hatte er für einen zu schnellen Angang hintenraus bezahlt, das hatte er selber nach dem Rennen eingeräumt.
15:04
Loginow der Gejagte
Als erster wird Alexander Loginow ins Rennen gehen. Die russischen Medien hatten seinen Sprintsieg mit großer Genugtuung aufgenommen. Zuvor habe es 76 Rennen ohne einen russischen Sieg gegeben. In der übrigen Biathlon-Welt begegnet Loginow wegen seiner Dopingvergangenheit deutlich mehr Skepsis. Nun muss er sich erstmal der Angriffe vor allem der beiden Franzosen Quentin Fillon Maillet und Martin Fourcade erwehren, die nur knapp hinter dem Russen starten werden.
15:03
Verfolgungsrennen
Beim Verfolger starten die 60 besten des Sprints un d nehmen ihre Zeitabstände als Handicap mit. Gelaufen werden 12,5 Kilometer, es wird viermal geschossen, erst zweimal liegend, dann zweimal stehend.
15:02
Frauen als Vorbild
Die Frauen haben ja mit der Silbermedaille von Denise Herrmann und den Plätzen 5 (Vanessa Hinz), 7 (Franziska Preuß) und 15 (Karolin Horchler) vorgelegt.
15:01
Herzlich willkommen ...
... zurück zur Biathlon-WM in Antholz. Um 15.15 Uhr geht es los mit dem Verfolgungsrennen der Männer.

Ergebnisse

NameGesamt
1FrankreichEmilien JacquelinEmilien Jacquelin31:15.20m
2NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö+0.40s
3RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov+23.90s
4FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade+46.30s
5DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer+53.90s
6NorwegenTarjei BöTarjei Bö+1:12.50m
7FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet+1:25.90m
8FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux+1:26.90m
9ÖsterreichFelix LeitnerFelix Leitner+1:33.00m
10NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen+1:58.40m
11SchwedenJesper NelinJesper Nelin+2:01.00m
12ÖsterreichSimon EderSimon Eder+2:02.20m
13BulgarienKrassimir AnewKrassimir Anew+2:03.90m
14ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard+2:07.20m
15NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard+2:09.10m
16SchwedenPeppe FemlingPeppe Femling+2:15.80m
17NorwegenJohannes DaleJohannes Dale+2:18.10m
18DeutschlandPhilipp HornPhilipp Horn+2:19.00m
19SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson+2:26.40m
20ItalienLukas HoferLukas Hofer+2:34.20m
21SlowenienJakov FakJakov Fak+2:36.50m
22TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec+2:40.10m
23SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma+2:50.40m
24UkraineArtem PrymaArtem Pryma+2:58.70m
25SlowenienRok TrsanRok Trsan+3:04.60m
26SlowakeiMartin OtcenásMartin Otcenás+3:05.70m
27TschechienMichal KrcmarMichal Krcmar+3:14.20m
28DeutschlandJohannes KühnJohannes Kühn+3:14.30m
29DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll+3:15.90m
30UkraineDmytro PidrutschnjiDmytro Pidrutschnji+3:22.60m
31LitauenVytautas StroliaVytautas Strolia+3:27.70m
32BelgienFabien ClaudeFabien Claude+3:31.70m
33PolenGrzegorz GuzikGrzegorz Guzik+3:32.70m
34RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew+3:33.30m
35KanadaScott GowScott Gow+3:34.80m
36SchweizMario DolderMario Dolder+3:38.50m
37BelarusMikita LabastauMikita Labastau+3:38.60m
38BelarusAnton SmolskiAnton Smolski+3:44.80m
39RusslandNikita PorshnevNikita Porshnev+3:46.00m
40ÖsterreichDominik LandertingerDominik Landertinger+3:55.30m
41UkraineSergej SemenowSergej Semenow+3:55.40m
42BelarusRaman JaliotnauRaman Jaliotnau+3:56.70m
43USASean DohertySean Doherty+3:58.10m
44BulgarienWladimir IlijewWladimir Ilijew+3:59.40m
45ItalienThomas BormoliniThomas Bormolini+4:04.60m
46SchweizSerafin WiestnerSerafin Wiestner+4:29.00m
47FinnlandTero SeppäläTero Seppälä+4:31.50m
48LitauenKarol DombrovskiKarol Dombrovski+4:36.40m
49EstlandRene ZahknaRene Zahkna+4:48.30m
50SüdkoreaTimofey LapshinTimofey Lapshin+5:06.40m
51ItalienDominik WindischDominik Windisch+5:10.60m
52BulgarienDimitar GerdzhikovDimitar Gerdzhikov+5:12.70m
53RumänienGeorge ButaGeorge Buta+5:18.70m
54TschechienJakub ŠtvrteckýJakub Štvrtecký+5:30.80m
55RusslandMatwej JelissejewMatwej Jelissejew+5:35.30m
56JapanKosuke OzakiKosuke Ozaki+5:48.40m
56SlowakeiSimon BartkoSimon Bartko+5:48.40m
58FinnlandOlli HiidensaloOlli Hiidensalo+5:55.60m
59SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger+6:02.60m
60UkraineAnton DudchenkoAnton Dudchenko+6:26.70m

Startliste

NameStartliste
1RusslandAlexandr LoginovAlexandr Loginov0
2FrankreichQuentin Fillon MailletQuentin Fillon Maillet0
3FrankreichMartin FourcadeMartin Fourcade0
4NorwegenTarjei BöTarjei Bö0
5NorwegenJohannes Thingnes BöJohannes Thingnes Bö0
6FrankreichEmilien JacquelinEmilien Jacquelin0
7DeutschlandArnd PeifferArnd Peiffer0
8DeutschlandPhilipp HornPhilipp Horn0
9ÖsterreichFelix LeitnerFelix Leitner0
10UkraineDmytro PidrutschnjiDmytro Pidrutschnji0
11SchwedenSebastian SamuelssonSebastian Samuelsson0
12RusslandMatwej JelissejewMatwej Jelissejew0
13SlowakeiMartin OtcenásMartin Otcenás0
14DeutschlandBenedikt DollBenedikt Doll0
15BelarusAnton SmolskiAnton Smolski0
16KanadaScott GowScott Gow0
17SüdkoreaTimofey LapshinTimofey Lapshin0
18FrankreichSimon DesthieuxSimon Desthieux0
19SchwedenJesper NelinJesper Nelin0
20SchwedenPeppe FemlingPeppe Femling0
21ItalienLukas HoferLukas Hofer0
22RusslandNikita PorshnevNikita Porshnev0
23NorwegenJohannes DaleJohannes Dale0
24PolenGrzegorz GuzikGrzegorz Guzik0
25UkraineArtem PrymaArtem Pryma0
26ÖsterreichJulian EberhardJulian Eberhard0
27SchwedenMartin PonsiluomaMartin Ponsiluoma0
28LitauenVytautas StroliaVytautas Strolia0
29SlowenienRok TrsanRok Trsan0
30BulgarienKrassimir AnewKrassimir Anew0
31ÖsterreichDominik LandertingerDominik Landertinger0
32BelarusRaman JaliotnauRaman Jaliotnau0
33NorwegenVetle Sjastad ChristiansenVetle Sjastad Christiansen0
34BelgienFabien ClaudeFabien Claude0
35NorwegenErlend BjöntegaardErlend Bjöntegaard0
36BelarusMikita LabastauMikita Labastau0
37ÖsterreichSimon EderSimon Eder0
38SchweizMario DolderMario Dolder0
39TschechienMichal KrcmarMichal Krcmar0
40DeutschlandJohannes KühnJohannes Kühn0
41ItalienThomas BormoliniThomas Bormolini0
42UkraineSergej SemenowSergej Semenow0
43SlowakeiSimon BartkoSimon Bartko0
44USASean DohertySean Doherty0
45SlowenienJakov FakJakov Fak0
46TschechienOndrej MoravecOndrej Moravec0
47TschechienJakub ŠtvrteckýJakub Štvrtecký0
48ItalienDominik WindischDominik Windisch0
49JapanKosuke OzakiKosuke Ozaki0
50LitauenKarol DombrovskiKarol Dombrovski0
51SchweizBenjamin WegerBenjamin Weger0
52FinnlandTero SeppäläTero Seppälä0
53RumänienGeorge ButaGeorge Buta0
54SchweizSerafin WiestnerSerafin Wiestner0
55FinnlandOlli HiidensaloOlli Hiidensalo0
56RusslandJewgeni GaranitschewJewgeni Garanitschew0
57BulgarienDimitar GerdzhikovDimitar Gerdzhikov0
58BulgarienWladimir IlijewWladimir Ilijew0
59EstlandRene ZahknaRene Zahkna0
60UkraineAnton DudchenkoAnton Dudchenko0