Sportschau Logo
  • RiesenslalomKranjska Gora15.02.10:00
  • HS 235 EinzelBad Mitterndorf15.02.11:00
  • Östersund (SWE) 10km FreistilFIS Ski Tour15.02.13:30
  • 10km SprintWM15.02.14:45
  • Östersund (SWE) 15km FreistilFIS Ski Tour15.02.16:10

X Ski Alpin | Riesenslalom (Frauen) Kranjska Gora | 15.02.2020 | 10:00

Liveticker

13:58
Danke für Ihr Interesse
Und damit danken wir herzlichst für Ihr Interesse, liebe Ski-Fans! Morgen geht es in Kranjska Gora um 10.15 Uhr mit dem Slalom der Damen weiter, auch da sind wir natürlich wir wieder per Live-Ticker für Sie am Start. Jetzt noch einen schönen Rest-Samstag bei uns im sportschau.de-Programm, danke für Ihr Interesse!
13:57
Lena Dürr abgeschlagen
Lena Dürr hat leider einen furchtbaren zweiten Lauf hingelegt - sie rutscht noch von Platz 14 auf Platz 23 ab. Zum Vergleich: Ihre Laufzeit war insgesamt 3,57 Sekunden langsamer als die von Robinson.
13:54
Spannung um Platz drei
Hinter Robinson und Vlhová landen zwei Fahrerinnen zeitgleich auf Platz drei: Meta Hrovat und Wendy Holdener dürfen gemeinsam aufs Podium. Und nur eine Hundertel dahinter folgt Marta Bassino - spannender geht es kaum.
13:52
Robinson vom anderen Stern
Was wird das mal für eine Rennläuferin, wenn sie auch nur annähernd so weitermacht. Zwei Läufe wie vom anderen Stern waren das von der blutjungen Alice Robinson, im zweiten Durchgang hat sie mit ihren 56,62 Sekunden ein ganz eigenes Ding gefahren hier. Überragend!
13:51
Startnummer 30: Petra Vlhová (SVK)
Nein, keine Chance. Robinson hat hier in einer eigenen Welt agiert. Vlhová fährt auch super, aber am Ende fehlen ihr gut drei Zehntel - und sie wird Dritte.
13:51
Startnummer 30: Petra Vlhová (SVK)
Oben zu spät dran, der Vorsprung ist gleich weg!
13:50
Startnummer 30: Petra Vlhová (SVK)
Jetzt die Erste des ersten Durchgangs - aber wie will sie diesen Ritt noch toppen?
13:49
Startnummer 29: Alice Robinson (NZL)
Und was hat die für ein Gefühl heute, was hat sie auch für Material - Wahnsinn. Unfassbar, wie sie hier in eine eigene Welt fährt. Wieder ein Fehler drin - aber sie hat 1:59 Sekunden Vorsprung. Unglaublich, sie schüttelt auch selbst den Kopf. Sensationeller Ritt.
13:49
Startnummer 29: Alice Robinson (NZL)
Jetzt die eigentlich Beste des ersten Durchgangs - aber sie hatte eben diesen einen Fehler drin.
13:47
Startnummer 28: Meta Hrovat (SLO)
Und Hrovat hält dem Druck stand. Oben etwas zögerlich, aber dann Vollgas! Und sie ist zeitgleich vorn - der Krimi geht nahtlos weiter hier! Das Publikum flippt aus!
13:47
Startnummer 28: Meta Hrovat (SLO)
Let's get loud! Slowenien feiert ihre letzte Heimläuferin, die jetzt runter geht.
13:45
Startnummer 27: Wendy Holdener (SUI)
Brutal, wie Holdener da oben in die Tore brettert, extrem mutig und aggressiv. Man hört sie richtig schreien während der Fahrt, als würde sie sich selbst anfeuern. Und es reicht! Eine Hundertstel! Was für ein Mega-Krimi hier.
13:44
Startnummer 26: Marta Bassino (ITA)
Sehr direkte Linie, die Bassino da fährt, sie schneidet die Tore ganz gerade an - und es passt! Fünf Hundertelstel Vorsprung - Platz eins im Moment!
13:42
Startnummer 25: Federica Brignone (ITA)
Zwei Riesenslalom-Rennen hat sie dieses Jahr schon gewonnen - das dritte wird es heute nicht werden. Gute Linie oben, dann wird sie aber weit rausgetragen - und ist unten Dritte! Sie ist enttäuscht, das Podium wird es heute wohl nicht.
13:40
Startnummer 25: Federica Brignone (ITA)
Jetzt kommt gleich die Führende im Riesenslalom-Weltcup - aber nach ganz vorn wird es schwer für Brignone.
13:38
Startnummer 24: Tina Robnik (SLO)
Super, wie Robnik da im oberen Bereich fährt, ganz enge Linie, gute Mischung aus Mut und Kontrolle. Dann steht sie aber mal ganz kurz quer - aber unten hat sie 13 Hundertstel ins Ziel gerettet - Jubel bei den Slowenen!
13:36
Startnummer 23: Michelle Gisin (SUI)
Gisin hat eine halbe Sekunde Vorsprung den Berg mit runter genommen. Oben verliert sie etwas, aber dann hält sie voll dagegen und hat unten richtig Zug! Vier Zehntel Vorsprung - und der klare Beweis, dass die Piste perfekt hält.
13:35
Top-Vier eng zusammen
Die besten vier Läuferinnen liegen in einem Zeitfenster von sechs (!) Hundertstelsekunden - Wahnsinn. Worley ist vorn, jetzt kommen die besten Acht des ersten Laufs.
13:33
Startnummer 22: Kristin Lysdahl (NOR)
Die letzte der vielen Norwegerinnen ist dran - Lysdahl mit einer sehr gelungenen Vorstellung. Aber dann scheidet sie kurz vor dem Ende noch aus, das ist ja richtig ärgerlich. Das waren maximal noch vier, fünf Tore. Ganz bitter.
13:32
Startnummer 21: Nina Löseth (NOR)
Sehr schön, wie Löseth Ski fährt, das sieht sehr ruhig aus, sehr rhythmisch. Aber letztlich wohl etwas zu wenig auf Risiko, am Ende fehlen dann 36 Hundertstel. Und damit ist sie nur Achte - da sieht man mal, wie eng hier alles gerade beisammen ist.
13:30
Startnummer 20: Katharina Truppe (AUT)
Unglaubliche Spannung vorne, alle sind super-eng zusammen. Truppe hat oben etwas zu zögerlich agiert, im steileren Teil geht dann auch nichts mehr, über eine Sekunde Rückstand. Da schlägt sie sich die Hände vors Gesicht.
13:29
Startnummer 19: Sara Hector (SWE)
Worley hat also Liensberger von Rang eins verdrängt - und Hector schafft es beinahe auch! Nicht zu fassen, am Ende fehlt ihr genau eine Hundertstel!
13:27
Startnummer 18: Tessa Worley (FRA)
Zehn Fahrerinnen haben sich jetzt in Serie vergeblich an der Super-Zeit von Liensberger versucht. Die Elfte schafft es! Vier Hundertstel Vorsprung!
13:25
Startnummer 17: Franziska Gritsch (AUT)
Stark, wie schnell Franzi Gritsch da immer wieder voll in die Abfahrtshocke geht zwischen den Toren. Volles Risiko, aber unten geht ihr die Power deutlich aus. 1:05 Sekunden hinter Liensberger - was hat die für einen Hammerlauf hinglegt!
13:23
Startnummer 16: Lara Gut-Behrami (SUI)
46 Hundertelsekunden hatte Gut-Behrami mit in den zweiten Lauf genommen - und oben baut sie sogar aus! Tolle enge Linie! Aber dann einmal von der Welle rausgeworfen, ist das bitter. Und genau diese Zeit fehlt unten, knapp drei Zehntel sind es. Da war mehr drin!
13:22
Jetzt die Top-15
Also noch 15 Starterinnen jetzt - Liensberger führt nach ihrem wilden und brillanten Ritt immer noch, dahinter kommt Ellenberger. Lena Dürr wird leider ordentlich nach hinten durchgereicht.
13:21
Startnummer 15: Andrea Ellenberger (SUI)
Prima Fahrt von Ellenberger in der oberen Passage, dann wird sie aber kräftig ausgehoben und verliert die Ideallinie. Auch sie schafft ganz knapp die Zeit von Liensberger nicht! Zwei Hundertstel fehlen!
13:19
Startnummer 14: Lena Dürr (GER)
Oben verliert sie recht schnell ihren schönen Vorsprung von knapp vier Zehnteln. Keine großen Patzer, aber sie fährt etwas statisch, nicht aggressiv genug. Das war schwach, leider. 1:35 Sekunden Rückstand, im zweiten Durchgang war sie bisher die Zweitschwächste.
13:19
Startnummer 14: Lena Dürr (GER)
Jetzt geht Lena Dürr ins Rennen!
13:18
Startnummer 13: Julia Scheib (AUT)
Julia Scheib ist ja ein Top-Talent, war Junioren-Weltmeisterin in dieser Disziplin. Im Mittelteil sieht es etwas abwartend aus, da will sie schön die Linie halten - aber ist da zweimal zu spät am Tor. Zeitgleich mit ihrer Vorgängerin, ebenfalls Platz zwei!
13:16
Startnummer 12: Ana Bucik (SLO)
Heimspiel gut genutzt! Bucik greift von der ersten Stange an voll an, ist auch lange richtig gut dabei. Dann wird sie aber ein bisschen zu zögerlich - 31 Hundertstel ist am Ende ihr Rückstand. Sie ballt die Faust, aktuell ist sie Zweite und wird richtig gut Punkte sammeln.
13:15
Startnummer 11: Magdalena Fjällström (SWE)
Fjällström fährt die Tore klasse an, baut oben ihren Vorsprung auf die starke Liensberger sogar noch aus. Aber unten war die Österreicherin noch besser - trotzdem Platz zwei für die Schwedin mit 43 Hunderteln Rückstand. Okay - aber sie ärgert sich doch ziemlich.
13:13
Startnummer 10: Alexandra Tilley (GBR)
Tilley geht immer voll ins Risiko, oben hat ihr da noch deutlich das Timing gefehlt - da wollte sie zuviel. Das setzt sich dann leider auch so fort, 1,64 Sekunden sind die Quittung für eine ziemlich unrhythmische, hakelige Fahrt.
13:12
Startnummer 9: Luisa Bertani (ITA)
Zum ersten mal bei ihren neunten Weltcup-Start ist Bertani im Finale - und sie macht das ordentlich. Etwas aufrechte Haltung, da kann sie schon noch etwas mehr ins Risiko gehen. Merkt man dann auch im unteren Teil so richtig, 1:44 Sekunden ist am Ende ihr Rückstand auf Liensberger.
13:10
Startnummer 8: Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Der erste Durchgang war bei ihr etwas zögerlich, aber mit Startnummer 1 ist es auch nicht leicht. Jetzt hat sie es oben gut gemacht, aber Liensberger war zu stark - es sind 92 Hundertstel zwischen den beiden.
13:09
Startnummer 7: Katharina Liensberger (AUT)
Sehr schöne Fahrt von Liensberger, stilistisch großartig! 1:17 Sekunden Vorsprung - ein Klasse-Lauf.
13:07
Startnummer 6: Nina O'Brien (USA)
Mit einer Hundertelstel Vorsprung ist O'Brien in den Lauf gegangen, oben sah es top aus - aber dann haut sie im Mittelteil einen richtigen Bock rein. Das hat eine gute halbe Sekunde gekostet, prompt fehlen ihr unten 41 Hundertstel.
13:06
Startnummer 5: Laura Pirovano (ITA)
Gleich zu Beginn steht Pirovano zweimal quer, nimmt sich so den schönen Schwung gleich voll raus. Aber sie kämpft im unteren Teil, bekommt wieder Zug drauf - und ist 13 Hundertstel vorne.
13:04
Startnummer 4: Clara Direz (FRA)
Claire Direz springt etwas zu weit von der Ideallinie weg - das hat sie den ganzen schönen Vorsprung gekostet. Dann nochmal quergestellt - aber sie rettet doch noch 14 Hundertstel ins Ziel. Das sah fast schon akrobatisch aus zwischendurch.
13:02
Startnummer 3: Romane Miradoli (FRA)
An der zweiten Zwischenzeit hatte Miradoli ihren Vorsprung schon eingebüßt, danach ging nicht mehr viel. Spricht auch für Huber, die einen prima Lauf hingelegt hatte - 0:41 Sekunden fehlen der Französin im Ziel.
13:01
Startnummer 2: Kristina Riis-Johannessen (NOR)
Die Norwegerinnen hatten ja große Probleme im ersten Durchgang, drei Läuferinnen schieden vorzeitig aus. Riis-Johanessen hatte oben gute Zeiten, etwas besser als Huber - aber im Ziel hat sie 74 Hundertstel Rückstand.
13:00
Startnummer 1: Katharina Huber (AUT)
Der zweite Durchgang ist deutlich mehr auf Zug gesteckt, da ist mehr Flow drin. Huber kommt gut durch und hat insgesamt knapp 1:58 Minuten auf der Uhr - der zweite Lauf ist also etwas schneller.
12:59
Startnummer 1: Katharina Huber (AUT)
So, Katharina Huber hat den ersten Durchgang eröffnet!
12:58
Huber mit Ausrufezeichen
Eröffnet wird der zweite Lauf von Katharina Huber aus Österreich, die es geschafft hat, sich mit Startnummer 54 im ersten Durchgang noch zu qualifizieren - top! Sie ist übrigens exakt 1:00,00 Minute gelaufen.
12:56
Vlhová führt vor Robinson
Als Letzte der 30 Qualifizierten geht später dann die Slowakin Petra Vlhová auf die Piste. Kurz vor ihr ist Alice Robinson aus Neuseeland dran, die im ersten Durchgang einen Super-Eindruck hinterlassen hat.
12:55
Eine Deutsche ist dabei
Wir haben es ja heute morgen schon berichtet: Das deutsche Team ist verletzungsbedingt sehr überschaubar - es besteht aus genau einer Athletin. Lena Dürr geht hier gleich als 14. in den zweiten Lauf - die Top Ten sind auf jeden Fall noch drin.
12:16
Willkommen zurück in Kranjska Gora
Hallo, liebe Ski-Fans! Willkommen zurück bei sportschau.de - wir berichten jetzt live vom zweiten Durchgang des Riesenslaloms der Damen. Um 13 Uhr startet das Rennen bei strahlendem Sonnenschein.
10:54
Zweiter Durchgang um 13 Uhr
Der zweite Durchgang hier in Kranjska Gora beginnt um 13 Uhr - natürlich sind wir da auch wieder mit dem Live-Ticker am Start. Bis gleich dann, genießen Sie den Vormittag und schauen Sie gern in unsere weiteren Wintersport-Ticker und die Berichterstattung bei sportschau.de!
10:53
Dürr im Moment auf der 17
Lena Dürr wird sich ganz sicher für den zweiten Lauf qualifizieren, sie ist im Moment auf der 17 und hat 1,64 Sekunden Rückstand auf Vlhová. Zu den Top Ten ist es nicht allzu weit.
10:51
Zwischenstand: Vlhová führt
So, kleines Zwischenfazit nach den Top-30: Petra Vlhová geht als Führende und Favoritin in den zweiten Durchgang, aber wenn Alice Robinson ihre Form aus dem ersten Lauf konservieren kann und nicht nochmal so einen Fehler drin hat, fährt auch sie voll um Platz eins.
10:50
Startnummer 30: Magdalena Fjällström (SWE)
Magdalena Fjällström ist im oberen Teil sehr flüssig unterwegs, beim Übergang in den Steilhang hat sie die Ski aber ordentlich querstehen. Am Ende Rang 19 mit 1,87 Sekunden Rückstand.
10:49
Startnummer 29: Lena Dürr (GER)
Es ist kein flüssiger Lauf, aber sie kämpft richtig. Kommt auf Platz 17 rein - und reckt die Faust nach oben. Schön, dass sie sich darüber freuen kann!
10:49
Startnummer 29: Lena Dürr (GER)
Erste Zwischenzeit - 0,59 Sekunden Rückstand. Sieht etwas zögerlich aus.
10:48
Startnummer 29: Lena Dürr (GER)
So, jetzt also das deutsche Ein-Frau-Team - Lena Dürr geht auf die Strecke!
10:47
Startnummer 28: Nina O'Brien (USA)
Die einzige US-Amerikanerin hier in Abwesenheit von Mikaela Shiffrin - und sie hat Mühe. Oben weit rausgetragen, da hat sie so gerade noch das Tor erwischt. Aber es hat Zeit gekostet: 2,13 Sekunden am Ende, Rang 21.
10:46
Startnummer 27: Kaja Norbye (NOR)
Weltcup-Rookie Kaja Norbye wird da beim Sprung viel zu weit getragen - und taucht dann unter einem Tor durch! Sieht spektakulär aus, ist aber leider verboten, man muss außen drum herum fahren. Das nächste Aus für eine Norwegerin, da ist ja wie verhext heute.
10:44
Startnummer 26: Ana Bucik (SLO)
Gleich wieder Big Party hier, man merkt, dass es eine Slowenin die Strecke herunterheizt. Etwas verhalten am Geländeübergang, aber trotzdem hält sie da sehr gut die Linie. Sie reiht sich auf Platz 17 ein - unten hat sie etwas verloren.
10:43
Startnummer 25: Kristina Riis-Johannessen (NOR)
Kurz vor dem Aus stand Kristina Riis Johannessen da im oberen Teil, da war sie mit der Schulter am Tor höängengeblieben. Davon hat sie sich den ganzen Lauf nicht mehr erholt, unten sind es dann 2,43 Sekunden Rückstand.
10:41
Startnummer 24: Nina Haver-Löseth (NOR)
Toller Beginn der Norwegerin, oben ist sie bei den Besten! Sie hatte sich ja im Vorjahr die Kniescheibe gebrochen, hat sich aber klasse zurückgekämpft. Und sie fährt hier mit knapp 1,3 Sekunden Rückstand auf Platz zehn - sehr gut mit dieser Startnummer.
10:40
Startnummer 23: Alexandra Tilley (GBR)
Ganz wild haut sich da Alex Tilley in die ersten Tore, das geht allerdings deutlich sichtbar zu Lasten einer engen Linie. Sie schimpft da sogar während ihres eigenen Laufs mit sich - knapp zwei Sekunden Rückstand nimmt sie mit in den zweiten Durchgang.
10:38
Zwischenstand
Vorne ist immer noch souverän Petra Vlhová, aber die beste Fahrt hat eigentlich vom Speed her Alice Robinson hingelegt. Dass die Neuseeländerin auf Platz liegt, trotz ihres Riesen-Patzers, sagt alles.
10:36
Startnummer 22: Franziska Gritsch (AUT)
Franzi Gritsch hat einen stressigen Winter, fährt neben den Weltcup-Alpinrennen auch noch alles im Eurocup. Dafür sind hier die anderthalb Sekunden Rückstand ordentlich, die Top Ten sind auch für sie immer noch absolut in Reichweite.
10:34
Startnummer 21: Andrea Ellenberger (SUI)
Andrea Ellenberger geht die Stangen schön eng an, aber es fehlt so der letzte Punch. 1,58 Sekunden Rückstand hat sie unten - der Sprung sah aber auch nicht wirklich gut aus. Da musste sie mit den Armen in der Luft rudern, um das auszubalancieren.
10:33
Startnummer 20: Kristin Lysdahl (NOR)
Zweimal ist Kristin Lysdahl in dieser Saison schon ausgeschieden - aber oben hat sie richtig Zug auf dem Ski. Sehr elegante Fahrt, gute Mischung aus Aggressivität und Rhythmus. 1,23 Sekunden Rückstand - da ist sie absolut mit dabei.
10:32
Startnummer 19: Estelle Alphand (SWE)
Frühes Aus für Alphand! Sie hat viel riskiert, liegt dann so tief im Schnee, dass sie richtig ausgehoben wird. Schade für die Französin, es ist nicht ihre Saison bisher.
10:31
Startnummer 18: Katharina Truppe (AUT)
Aber beim Geländeübergang bleibt Truppe etwas hängen, ist dann bei zwei, drei Toren zu weit weg und hat am Ende gut 1,3 Sekunden Rückstand. Aber die Top Ten sind allemal drin.
10:30
Startnummer 18: Katharina Truppe (AUT)
Da leuchtet doch tatsächlich mal wieder "grün" auf - Katharina Truppe führt bei der ersten Zwischenzeit!
10:29
Startnummer 17: Tina Robnik (SLO)
Toller Auftakt von der Slowenin, die natürlich auch extrem vom Publikum gepusht wird. Tina Robnik fährt richtig mutig, bleibt unter einer Sekunde Rückstand, ist fast genauso schnell wie Brignone - Kompliment!
10:27
Startnummer 16: Eva-Maria Brem (AUT)
Auch Eva-Maria Brem ist Teil des sportlich gebeutelten Austria-Teams - und auch hier hat sie wieder keinen guten Flow. Drei Sekunden Rückstand hat sie am Ende, das ist schon Wahnsinn. Letzter Platz im Moment, zwei Fahrerinnen sind ja bereits ausgeschieden.
10:25
Brignone in der ARD
Federica Brignone sagt gerade, dass sie tatsächlich nicht ganz fit ist, das Rennen aber unbedingt fahren wollte. Sie glaubt nicht so recht, dass sie hier gleich noch um den Sieg mitfahren kann, sagt aber lachend: "Ich versuch's!"
10:24
Startnummer 15: Meta Hrovat (SLO)
Riesenstimmung hier beim Lauf Hrovat - und sie lässt sich ganz gut davon tragen. Die Slowenin ist voll mit dabei und jubelt über 77 Hundertstel Rückstand, Rang drei im Moment!
10:23
Zwischenstand
Vorne liegt immer noch Petra Vlhová vor Alice Robinson und Wendy Holdener.
10:21
Startnummer 14: Maria Therese Tviberg (NOR)
Maria Therese Tviberg beginnt ganz ordentlich - aber dann bleibt sie zu lange auf dem Innenski, kommt voll aus dem Gleichgewicht und packt das nächste Tor nicht. Das Aus!
10:19
Startnummer 13: Michelle Gisin (SUI)
Guter Auftakt von Michelle Gisin, die Schweizerin hat oben nur ein Zehntel Rückstand. Beim Übergang  in den Steilhang verliert sie aber ein bisschen en Rhythmus - aber trotzdem: Platz sechs mit 0,96 Sekunden Rückstand stimmen sie durchaus zufrieden.
10:18
Startnummer 12: Thea Louise Stjernesund (NOR)
Thea Louise Stjernesund bleibt da voll am Tor hängen - das hat richtig wehgetan. Auweia, dann knickt sie richtig weg, scheidet aus und schreit vor Schmerzen. Sie greift sich ans Knie - da kann man nur die Daumen drücken.
10:16
Startnummer 11: Sara Hector (SWE)
Die Piste ist auf jeden Fall noch in gutem Zustand, Sara Hector hat im oberen Teil mit der Spitze gut mitgehalten. Aber dann nach dem Sprung greift sie richtig tief in den Schnee, hat Mühe, das nächste Tor zu treffen - 1,40 Sekunden ist sie hinten dran.
10:15
Startnummer 10: Katharina Liensberger (AUT)
Die Österreicherinnen haben ja ähnlich wie die Deutschen eine schwierige Saison - Katharina Liensberger fährt hier auch nicht wirklich frei auf. Die Piste spielt da ganz schön mit ihr, kein guter Rhythmus - und 2,02 Sekunden Rückstand auf die Spitze.
10:13
Startnummer 9: Clara Direz (FRA)
Ganz tief geht Clara Direz immer runter, greift fast in den Schnee. Das war leider gar kein guter Lauf, die Französin handelt sich über zwei Sekunden Rückstand ein und liegt im Moment ganz hinten. Das wird eng mit dem zweiten Durchgang, ganz eng.
10:11
Startnummer 8: Lara Gut-Behrami (SUI)
Lara Gut-Behrami ist an fast allen Toren einen Tick zu spät dran, irgendwie fehlt da die letzte Körperspannung. 1,56 Sekunden Rückstand sind die Quittung für einen unruhigen Lauf.
10:09
Startnummer 7: Wendy Holdener (SUI)
Wendy Holdener geht richtig aggressiv in die ersten Tore, kommt auch nach dem Sprung im Mittelteil wieder schnell in den Rhythmus. Erst unten beim Eingang in den Steilhang patzt die Schweizerin - und fängt sich noch 86 Hundertstel Rückstand ein.
10:08
Startnummer 6: Petra Vlhová (SVK)
Petra Vlhová hat hier richtig viele Fans - und sie macht das klasse. Leichte Probleme noch im oberen Teil, aber dann findet sie eine ganz enge Linie und fährt auf Platz eins! 24 Hundertstel hat sie rausgefahren.
10:06
Startnummer 5: Marta Bassino (ITA)
Bassino geht als Dritte im Riesenslalom-Weltcup ins Rennen - hat oben ein bisschen Verspätung. Sie wirkt etwas verhalten, fast gehemmt. Aber im unteren Abschnitt findet sie dann den Rhythmus und fährt mit 0,65 Sekunden Rückstand erstmal auf Rang zwei.
10:04
Startnummer 4: Alice Robinson (NZL)
Oben gleich mal 43 Hundertsteln Vorsprung, ein furioser Auftakt. Aber dann wird sie viel zu weit rausgetragen, verliert richtig Zeit - trotzdem fährt sie sieben Zehntel Vorsprung heraus. Stark!
10:03
Startnummer 3: Tessa Worley (FRA)
Worley ist nach ihrer Verletzung gut erholt: Oben zweimal mit bester Zwischenzeit, dann bleibt sie aber ordentlich an einem Tor hängen und verliert entscheidende Zehntel. Am Ende ist sie eine gute halbe Sekunde hinter Brignone - sie wirkt aber nicht unzufrieden.
10:02
Startnummer 2: Federica Brignone (ITA)
Erstaunlich, bei den oberen Zwischenzeiten liegt Brignone noch zurück - dann gibt sie aber richtig Gas und fährt noch 1:07 Sekunden Vorsprung heraus.
10:01
Startnummer 2: Federica Brignone (ITA)
Brignone geht nicht ganz fit ins Rennen, sie leidet an einer Magenschleimhautentzündung.
10:00
Startnummer 1: Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Die Piste ist ordentlich vereist - der Lauf von Mina Fuerst Holtmann sieht nicht sehr flüssig aus. Sie bleibt knapp unter einer Minute - mal sehen, wofür das am Ende reichen wird.
09:58
Startnummer 1: Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Auf geht's hier bei bestem Wetter - Mina Fuerst Holtmann hat das Rennen eröffnet.
09:57
Norwegerin eröffnet das Rennen
Die Norwegerin Mina Fuerst Holtmann wird hier gleich als Erste den Hang herunterwedeln. Nach Brignone folgt dann die Französin Tessa Worley.
09:55
Favoritin startet früh
Die mit Abstand Führende im Riesenslalom-Weltcup der Damen ist die Italienerin Federica Brignone - sie geht hier gleich mit der Startnummer zwei ins Rennen.
09:53
Shiffrin-Rückkehr ungewiss
Mikaela Shiffrin fehlt im Weltcup weiterhin wegen des Trauerfalls in ihrer Familie: Ihr Vater war überraschend verstorben. Laut amerikanischer Medien ist fraglich, ob Shiffrin in diesem Winter überhaupt noch einmal in den Weltcup zurückkehrt.
09:52
Warten auf die erste Deutsche
Das deutsche Damen-Team besteht deshalb heute nur aus genau einer Fahrerin: Lena Dürr geht mit Startnummer 29 ins Rennen.
09:51
Ohne Viktoria Rebensburg
Wir müssen leider mit zwei schlechten Nachrichten beginnen, die die Ski-Fans aber natürlich schon kennen: Viktoria Rebensburg fehlt hier ebenso wie Marlene Schmotz wegen ihrer schweren Knieverletzungen. Auch Superstar Mikaela Shiffrin ist nicht am Start.
09:49
Verlegung des Rennens
Ursprünglich sollte dieses Rennen in Maribor stattfinden, die Wetterverhältnisse haben aber die Verlegung nach Kranjska Gora notwendig gemacht. Hier scheint die Sonne, aber es sollten reguläre Bedingungen herrschen, die Piste sieht top präpariert aus.
08:45
Herzlich willkommen
Einen wunderschönen guten Morgen, liebe Ski-Fans! Ihr sportschau.de-Team begrüßt Sie ganz herzlich zum Riesenslalom der Damen in Kranjska Gora. Das Rennen startet um 10 Uhr - wir wünschen viel Spaß!

Ergebnisse

NameGesamt
1NeuseelandAlice RobinsonAlice Robinson1:54.32m
2SlowakeiPetra VlhováPetra Vlhová+0.34s
3SchweizWendy HoldenerWendy Holdener+1.59s
3SlowenienMeta HrovatMeta Hrovat+1.59s
5ItalienMarta BassinoMarta Bassino+1.60s
6SlowenienTina RobnikTina Robnik+1.65s
7SchweizMichelle GisinMichelle Gisin+1.78s
8ItalienFederica BrignoneFederica Brignone+2.04s
9FrankreichTessa WorleyTessa Worley+2.18s
10SchwedenSara HectorSara Hector+2.19s
11ÖsterreichKatharina LiensbergerKatharina Liensberger+2.22s
12SchweizAndrea EllenbergerAndrea Ellenberger+2.24s
13SchweizLara GutLara Gut+2.51s
14SlowenienAna BucikAna Bucik+2.53s
14ÖsterreichJulia ScheibJulia Scheib+2.53s
16NorwegenNina LösethNina Löseth+2.54s
17SchwedenMagdalena FjällströmMagdalena Fjällström+2.65s
18NorwegenMina Fuerst HoltmannMina Fuerst Holtmann+3.14s
19ÖsterreichFranziska GritschFranziska Gritsch+3.27s
20ItalienLaura PirovanoLaura Pirovano+3.39s
21ÖsterreichKatharina TruppeKatharina Truppe+3.43s
22FrankreichClara DirezClara Direz+3.52s
23DeutschlandLena DürrLena Dürr+3.57s
24ÖsterreichKatharina HuberKatharina Huber+3.66s
24ItalienLuisa BertaniLuisa Bertani+3.66s
26USANina O'BrienNina O'Brien+3.80s
27GroßbritannienAlexandra TilleyAlexandra Tilley+3.86s
28FrankreichRomane MiradoliRomane Miradoli+4.07s
29NorwegenKristina Riis-JohannessenKristina Riis-Johannessen+4.40s
30NorwegenKristin LysdahlKristin LysdahlDNF

Startliste

Name2. Durchgang
1ÖsterreichKatharina HuberKatharina Huber
2NorwegenKristina Riis-JohannessenKristina Riis-Johannessen
3FrankreichRomane MiradoliRomane Miradoli
4FrankreichClara DirezClara Direz
5ItalienLaura PirovanoLaura Pirovano
6USANina O'BrienNina O'Brien
7ÖsterreichKatharina LiensbergerKatharina Liensberger
8NorwegenMina Fuerst HoltmannMina Fuerst Holtmann
9ItalienLuisa BertaniLuisa Bertani
10GroßbritannienAlexandra TilleyAlexandra Tilley
11SchwedenMagdalena FjällströmMagdalena Fjällström
12SlowenienAna BucikAna Bucik
13ÖsterreichJulia ScheibJulia Scheib
14DeutschlandLena DürrLena Dürr
15SchweizAndrea EllenbergerAndrea Ellenberger
16SchweizLara GutLara Gut
17ÖsterreichFranziska GritschFranziska Gritsch
18FrankreichTessa WorleyTessa Worley
19SchwedenSara HectorSara Hector
20ÖsterreichKatharina TruppeKatharina Truppe
21NorwegenNina LösethNina Löseth
22NorwegenKristin LysdahlKristin Lysdahl
23SchweizMichelle GisinMichelle Gisin
24SlowenienTina RobnikTina Robnik
25ItalienFederica BrignoneFederica Brignone
26ItalienMarta BassinoMarta Bassino
27SchweizWendy HoldenerWendy Holdener
28SlowenienMeta HrovatMeta Hrovat
29NeuseelandAlice RobinsonAlice Robinson
30SlowakeiPetra VlhováPetra Vlhová