Sportschau Logo
  • SlalomKranjska Gora16.02.10:15
  • HS 235 EinzelBad Mitterndorf16.02.11:00
  • 10km VerfolgungWM16.02.13:00
  • Östersund (SWE) 15km Verfolgung klassischFIS Ski Tour16.02.14:00
  • 12.5km VerfolgungWM16.02.15:15
  • Östersund (SWE) 10km Verfolgung klassischFIS Ski Tour16.02.16:00

X Ski Alpin | Slalom (Frauen) Kranjska Gora | 16.02.2020 | 10:15

Liveticker

14:40
Danke für Ihr Interesse
Liebe Ski-Fans, Ihr sportschau.de-Team dankt ganz herzlich für Ihr Interesse! Bleiben Sie uns treu und verfolgen Sie gern weiterhin die Berichterstattung bei uns - bis bald!
14:38
Christina Ackermann in den Punkten
Aus deutscher Sicht war das leider ein Slalom zum ganz schnellen Vergessen: Drei von vier Läuferinnen haben das "DNF" hinter ihrem Namen stehen, sie sind also ausgeschieden. Nur Christina Ackermann hat beide Läufe ins Ziel gebracht und ist am Ende 24. mit 3,98 Sekunden Rückstand auf die Spitze.
14:37
Podiumsplatz für das ÖSV-Team
Unter hinter Petra Vlhová und der Schweizerin Wendy Holdener schafft Katharina Truppe den ersehnten Podestplatz für die gebeutelten Österreicher - sie jubelt richtig befreit.
14:36
Sieg für Petra Vlhová
Da müssen alle erstmal durchatmen. Auch die Siegerin Petra Vlhová kann sich erstmal nur verhalten freuen, spricht für ihren Sportsgeist, dass sie da mit der Kollegin fühlt.
14:35
Startnummer 30: Anna Swenn Larsson (SWE)
Ach, ist das bitter. Eine geniale Fahrt in den oberen zwei Dritteln, sie baut den Vorsprung auf 1,17 Sekunden aus, kann ganz easy durchfahren - aber dann wird sie voll ausgehoben und fliegt spektakulär ab.
14:35
Startnummer 30: Anna Swenn Larsson (SWE)
Unfassbar! Sie liegt mit deutlich über einer Sekunde vorn - und stürzt fünf Tore vor Schluss!
14:34
Startnummer 30: Anna Swenn Larsson (SWE)
Der Vorsprung oben war riesig - über neun Zehntel. Die ersten Zeiten sehen top aus!
14:34
Startnummer 30: Anna Swenn Larsson (SWE)
Jetzt die Beste des ersten Durchgangs - Hochspannung!
14:32
Startnummer 29: Nina Haver-Löseth (NOR)
42 Hundertstel Vorsprung hat Haver-Löseth mit in den Hang genommen - die sind nach der Hälfte weg! Dann will es sie es zwingen, kommt nicht vom Innenski runter und hat am Ende eine knappe Sekunde Rückstand - keine Chance mehr auf die Top Drei.
14:29
Startnummer 28: Wendy Holdener (SUI)
23 Mal hat Wendy Holdener bislang einen Podestplatz erreich - und es wird eng mit dem 24.! Platz zwei im Moment, es waren ein paar kleine Hakler und Wackler dabei. Großer Fight - aber Vlhová ist an ihr vorbei.
14:27
Startnummer 27: Petra Vlhová (SVK)
Die Slalom-Fahrerin der Stunde ist Petra Vlhová - die letzten beiden Rennen hat sie gewonnen. Oben geht es etwas zäh los, aber dann geht sie "all in"! Toller Ritt im Steilhang, grandios! 0,89 Sekunden Vorsprung! Das müssen die nächsten drei erstmal knacken...
14:26
Startnummer 26: Katharina Truppe (AUT)
Drei ÖSV-Frauen sind vorn! Jedenfalls im Moment... Katharina Truppe wohnt hier ja auf der anderen Bergseite, natürlich kennt sie den Hang und nutzt das klasse aus: 45 Hundertstel Vorsprung nach einer brillanten Fahrt.
14:24
Startnummer 25: Emelie Wikström (SWE)
Die beiden Österreicherinnen bleiben erstmal top - Emelie Wikström ist mit einer knappen Sekunde Rückstand Dritte. Aber sie ballt die Faust  und ist offenbar durchaus happy mit ihrem Lauf.
14:22
Startnummer 24: Katharina Liensberger (AUT)
Nach dem Super-Ritt von Chiara Mair gleich die nächste Österreicherin - Katharina Liensberger fährt phasenweise etwas zu aufrecht, zu direkt auf die Tore zu. Aber im Steilhang macht sie es klasse! Und hat unten 56 Hundertstel Vorsprung auf ihre Teamkollegin.
14:20
Startnummer 23: Chiara Mair (AUT)
Im oberen Bereich eine überragende Fahrt von Chiara Mair, richtig mutig und voll auf Zug! Sie baut ihren Vorsprung klar aus, verliert dann aber ein bisschen beim Geländeübergang. Aber es reicht deutlich - 43 Hundertelstel Vorsprung, Platz 1!
14:19
Jetzt die Top-Acht
Acht Fahrerinnen stehen noch oben, drei davon aus Österreich. Endet hier endlich die Durststrecke des ÖSV-Teams? Es wird schwer...
14:17
Startnummer 22: Kristin Lysdahl (NOR)
Schöner Lauf von Lysdahl, klasse die Linie gehalten - und es reicht! Obwohl sie unten etwas aufrecht wurde, nimmt sie sechs Hundertstel Vorsprung mit!
14:15
Startnummer 21: Meta Hrovat (SLO)
So, die "First Daughter" von Kranjska Gora ist durch! Sie ist ja die Tochter des Bürgermeisters hier, kennt jede Ecke dieses Hangs - und ist nicht ganz vorn dabei. 18 Hundertstel Rückstand, erstmal Rang drei. Die Fans hier feiern sie trotzdem, ist doch klar.
14:14
Startnummer 20: Michelle Gisin (SUI)
Sehr ruhig geht Gisin oben die Tore an, sie fährt mit viel Kontrolle - und gibt dann unten Gummi! Tolles Finish, Platz eins mit einer Zehntel Vorsprung!
14:13
Startnummer 19: Lena Dürr (GER)
Aber schon vor dem Steilstück ist der Vorsprung weg - und dann fädelt sie ein! Schade für Lena Dürr, aber diesmal kann sie sich nicht vorwerfen, es nicht zumindest versucht zu haben. Null Punkte sind es trotzdem.
14:12
Startnummer 19: Lena Dürr (GER)
Jetzt ist lena Dürr auf der Strecke - und sie wollte unbedingt aggressiver fahren als im ersten Durchgang. Sie ist bei der ersten Zeit gut dabei!
14:11
Startnummer 18: Magdalena Fjällström (SWE)
Fjällström greift richtig an, von oben weg haut sie sich da in die Tore und riskiert alles. Und es reicht! Führung mit einer Zehntelsekunde Vorsprung - das war nochmal knapp am Ende.
14:09
Startnummer 17: Katharina Huber (AUT)
Die viertbeste Österreicherin des ersten Durchgangs ist durch - und eine leichte Rutschpartie am oberen Teil des Steilhangs kostet sie den schönen Vorsprung. 14 Hundertstel sind es am Ende an Rückstand.
14:08
Startnummer 16: Irene Curtoni (ITA)
Curtoni hatte oben über sechs Zehntel Vorsprung - und oben hält sie es. Aber im Steilhang ist sie einen Tick zu spät dran, verliert ein wenig Speed - und genau das sind die 14 Hundertstel, die ihr dann fehlen. Aber immerhin: Zwei Italienerinnen sind jetzt vorn!
14:07
Jetzt die Top-15
Kurzes Break hier - die ersten 15 sind durch. Als 19. geht dann bald auch Lena Dürr hier in den 2. Lauf.
14:05
Startnummer 15: Martina Peterlini (ITA)
Auch Martina Peterlini kann die Zeit von Marta Rossetti nicht ganz knacken - die strahlt da immer noch im Zielbereich auf ihrem Ehrenplatz, den ja immer die aktuell Beste einnehmen darf. Peterlini reiht sich im Moment auf Platz fünf ein, 0,46 Sekunden im Gepäck.
14:03
Startnummer 14: Ali Nullmeyer (SUI)
Mit Startnummer 35 hatte sich Ali Nullmeyer noch auf Platz 16 im ersten Durchgang vorgearbeitet - und sie darf mit einem Top-20-Resultat rechnen. Aktuell ist sie Fünfte, auf jeden Fall ein gelungener Sonntag für die Junioren-Weltmeisterin.
14:01
Startnummer 13: Elena Stoffel (SUI)
Drei Zehntel Vorsprung hat Elena Stoffel mit in den zweiten Durchgang genommen, aber das kann sie schon vor dem Steilhang nicht halten. Die Strecke wird aber auch etwas ruppiger, schüttelt sie ordentlich durch - Platz 3 mit knapp vier Zehnteln auf dem Buckel.
14:00
Startnummer 12: Ana Bucik (SLO)
Top-Stimmung ist hier sofort wieder - immer, wenn eine Slowenin hier herunterheizt. Aber sie macht sich vielleicht etwas zu viel Stress, wirkt nicht frei, nicht locker - und kommt 85 Hundertsteln Rückstand erstmal nur auf Platz fünf.
13:59
Startnummer 11: Erin Mielzynski (CAN)
Mielszynski ist lange gut bei der Musik, fährt schön auf Zug und ist weit unten mit dem Körperschwerpunkt. Platz zwei ist der Lohn, auch sie feiert im Ziel.
13:57
Startnummer 10: Roni Remme (CAN)
Zwischenzeitlich hatte sie den Vorsprung eingebüßt, dann war sie wieder voll im Geschäft - am Ende ist es Rang zwei. Zwei-, dreimal hat sie die Tore mit ein bisschen zu viel Abstand angefahren, aber sie ist zufrieden.
13:56
Startnummer 9: Marta Rossetti (ITA)
Den Europacup in Zell am See hat Rossetti zuletzt gewonnen - und sie nimmt das Selbstvertrauen mit! Es sieht leicht aus, tolle Haltung auf dem Ski - und sie darf jubeln! 65 Hundertstel Vorsprung fährt sie raus.
13:54
Startnummer 8: Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Wenn jetzt Schluss wäre - das wäre eine coole Party für die Norwegerinnen. Fuerst Holtmann hat oben leichte Probleme, kommt dann wieder in einen Klasse-Rhythmus - und holt sich Rang eins! 21 Hundertstel trennen sie von Norbye, dann folgt Stjernesund.
13:53
Startnummer 7: Thea Louise Stjernesund (NOR)
Doppelführung für Norwegen! Stjernesund schafft es aber nicht ganz, die tolle Zeit von Norbye zu knacken, 21 Hundertstel trennen die beiden.
13:52
Startnummer 6: Federica Brignone (ITA)
Vor dem Start knallt sie schon die Skistöcke gegeneinander - und genau diesen Biss nimmt sie mit auf die Strecke. Voller Angriff, aber dann das Aus! Einfach das Tor falsch angefahren, zu wild, zu direkt, der Innenski fädelt ein - das war es dann!
13:50
Startnummer 5: Christina Ackermann (GER)
Schöne Fahrt im oberen Drittel, erst beim Übergang in den Steilhang wird es zäh. 43 Hundertstel hat sie sich eingehandelt.
13:50
Startnummer 5: Christina Ackermann (GER)
Aber gleich die nächste Chance für das DSV-Team. Christina Ackermann oben erstmal mit Bestzeit.
13:49
Startnummer 4: Marina Wallner (GER)
Aber dann das Aus! Leicht ausgehoben auf der Vertikale, sie verliert das Gleichgewicht - und fährt am Tor vorbei.
13:49
Startnummer 4: Marina Wallner (GER)
Jetzt die erste Deutsche im zweiten Lauf. Oben istsie gut dabei!
13:47
Startnummer 3: Asa Ando (JPN)
Asa Ando hat schon bei der ersten Zwischenzeit ihren Vorsprung verspielt - und ist ziemlich unruhig unterwegs. Es fehlt auch die letzte Aggressivität - 0,50 Sekunden Rückstand sind die Quittung.
13:46
Startnummer 2: Kaja Norbye (NOR)
Der Übergang in den Steilhang und die Vertikale zuvor sind Kaja Norbye deutlich besser gelungen. Klasse auch im Speedbereich unten - 1,36 Sekunden ist sie schneller. Und sie freut sich sichtlich!
13:45
Startnummer 1: Michaela Dygruber (AUT)
Guter Auftakt, aber auf der Vertikale wird sie etwas ausgehoben - ihre Gesamtzeit liegt bei 1:52,47 Minuten. Ein erster Richtwert, aber sie richtig gut gekämpft.
13:44
Startnummer 1: Michaela Dygruber (AUT)
Der zweite Lauf ist eröffnet - die Österreicherin Michaela Dygruber ist auf der Strecke.
13:41
Swenn-Larsson führt deutlich
Als Letzte wird nachher die Schwedin Anna Swenn-Larsson hier herunterrasen, sie hat ja eben eine tolle Fahrt hingelegt und eine halbe Sekunde Vorsprung herausgefahren. Nina Löseth und Wendy Holdener sind aber in Lauerstellung.
13:40
Wallner und Ackermann früh dran
Marina Wallner ist hier gleich als Vierte dran, gleich hinter ihr geht Christina Ackermann ins Rennen. Lena Dürr startet als Zwölfte des ersten Durchgangs jetzt als 19.
13:38
DSV-Trio ist dabei
Vier DSV-Damen sind heute Morgen hier an den Start gegangen, Jessica Hilzinger ist leider ausgeschieden. Aber ein Trio ist noch am Start - Lena Dürr sogar mit Top-Ten-Chance.
12:13
Willkommen zurück in Kranjska Gora
Hallo, liebe Ski-Freunde! Ihr sportschau.de-Team begrüßt Sie zum zweiten Durchgang des Damen-Slaloms in Kranjska Gora - wir freuen uns auf ein spannendes Finale der Top-30-Läuferinnen.
11:11
Bis gleich beim zweiten Durchgang
Und damit erstmal gnz herzlichen Dank für Ihr Interesse - wir melden uns rechtzeitig zum zweiten Durchgang, der um 13.45 Uhr losgeht. Bis gleich!
11:10
Startnummer 32: Jessica Hilzinger (GER)
Auweia, bitter! Oben ist sie ganz gut dabei, aber dann scheidet sie aus! Im Steilhang hat es sie erwischt. Schade.
11:09
Startnummer 32: Jessica Hilzinger (GER)
Jetzt also die vierte Deutsche heute - was kann sie zeigen?
11:06
Startnummer 31: Federica Brignone (ITA)
Oben ist Brignone auf ihrer nicht so geliebten Diszplin noch ordentlich dabei, dann summiert sich das Ganze aber noch zu 3,35 Sekunden - Platz 22.
11:05
Startnummer 30: Maren Sköld (NOR)
Oh, das war gar nichts: Sköld liegt 4,35 Sekunden zurück, ist damit aktuell das Schlusslicht der ins Ziel gekommenen Athletinnen - Platz 25.
11:03
Startnummer 29: Ana Bucik (SLO)
So, nochmal Heimspiel-Atmo hier - aber beflügelnd wirkt das leider nicht für Ana Bucik. 2,83 Sekunden sind ihr Polster für den zweiten Durhgang, aktuell ist sie auf der 17.
11:03
Startnummer 28: Estelle Alphand (SWE)
Und das nächste Aus! Alphand kommt von oben weg nicht richtig in den Fluss, vor der dritten Zwischenzeit patzt sie und scheidet aus.
11:01
Startnummer 27: Thea Louise Stjernesund (NOR)
Noch sind es die Top-20 für Stjernesund mit 3,29 Sekunden - ist schon einiges, müsste aber mit dem zweiten Durchgang klappen. Sie liegt damit jetzt genau vor Ackermann und Wallner.
11:01
Startnummer 26: Paula Moltzan (USA)
Keine Zeit für Paula Moltzan - schon vor der ersten Zwischenzeit ist das Rennen für sie beendet.
10:59
Lena Dürr immer noch Zwölfte
Kurzer Zwischenstand aus DSV-Sicht: Lena Dürr ist aktuell 12., Christina Ackermann folgt auf der 20, Marina Wallner direkt hinter ihr auf der 21.
10:58
Startnummer 25: Marina Wallner (GER)
Leider auch kein flüssiger Laufm 3,46 Sekunden sind es im Ziel - und damit vorläufig Platz 21. Da muss sie noch etwas zittern, ob das für die Top-30 reichen wird.
10:57
Startnummer 25: Marina Wallner (GER)
So, nochmal Daumen drücken! Die dritte Deutsche ist unterwegs.
10:56
Startnummer 24: Elena Stoffel (SUI)
Gute Zeiten sind im Moment nicht mehr drin: Elena Stoffel fährt mit 2,78 Sekunden auf dem Buckel aktuell auf Rang 16.
10:53
Startnummer 23: Sara Hector (SWE)
Für Sara hector wird es eng mit dem zweiten Durchgang. Kein guter Rhythmus bei der Schwedin vom ersten Tor weg, am Ende sind es 3,93 Sekunden - so langsam war bisher noch keine.
10:52
Startnummer 22: Franziska Gritsch (AUT)
Oh, wie bitter! Schon vor dem Steilhang scheidet die Gritsch Franzi aus, es bleibt für das Team Österreich eine ganz harte Zeit.
10:50
Startnummer 21: Meta Hrovat (SLO)
So, jetzt ist mal wieder richtig Alarm hier! Die Tochter des Bürgermeisters ist dran - und macht es ordentlich bei ihrem Heimspiel. 10. Platz, "nur" gut zwei Sekunden Rückstand. Die Strecke scheint jetzt aber auch ein bisschen nachzulassen.
10:48
Startnummer 20: Magdalena Fjällström (SWE)
Fjällström hat schon vor der Einfahrt in den Steilhang 1,07 Sekunden Rückstand, kann also auch nicht so viel Tempo mitnehmen. Unten verliert sie aber nicht ganz so stark wie die beiden Kanadierinnen: Rang 12 mit 2,3 Sekunden zur Spitze.
10:47
Startnummer 19: Roni Remme (CAN)
Und gleich die nächste Kanadierin, alle liegen jetzt so ungefähr auf einem Level. 2,93 Sekunden sind es bei Remme, sie verdrängt ihre Vorgängerin damit von Platz 15.
10:45
Startnummer 18: Erin Mielzynski (CAN)
Mielczynski hat natürlich mitbekommen, dass ihre Kollegin St. Germain eben gestürzt ist, sie wirkt auch ein wenig gehemmt. Fast drei Sekunden Rückstand stehen am Ende zu Buche.
10:44
Startnummer 17: Katharina Huber (AUT)
Es bliebt zäh für das ÖSV-Team, das Warten auf den Befreiungsschlag geht weiter. Huber handelt sich 2,3 Sekunden auf Holdener ein, reiht sich im Moment auf der Zwölf ein.
10:41
Startnummer 16: Chiara Mair (AUT)
Chiara Mair hat oben schon knapp vier Zehntel Rückstand, am Ende summiert sich die nicht ganz optimale Fahrt zu 1,9 Sekunden plus - damit ist sie aber immerhin Achte.
10:40
Dürr übt Selbstkritik
Lena Dürr sagt gerade im ZDF, das sie im unteren Teil nicht genug attackiert hat. Das will sie heute Mittag dann unbedingt besser machen und viel mutiger draufgehen.
10:39
Startnummer 15: Irene Curtoni (ITA)
Curtoni fehlte gestern beim Riesenslalom, aber vielleicht hätte sie sich da besser schonmal etwas Wettkampf-Rhythmus geholt. Vor allem im Mittelteil verliert sie ziemlich die Ideallinie, handelt sich mehr als zweieinhalb Sekunden Rückstand ein.
10:38
Startnummer 14: Laurence St. Germain (CAN)
St. Germain braucht Hilfe beim Aufstehen, kurze Unterbrechung hier. Wir drücken die Daumen und wünschen der Kanadierin natürlich gute Besserung.
10:36
Startnummer 14: Laurence St. Germain (CAN)
Der Kusr hätte St. Germain eigentlich ganz gut liegen müssen - ihr Trainer hat ihn gesteckt. Aber sie fährt von Beginn an der Musik ganz weit hinterher, fädelt dann auch noch ein und scheidet aus. Und sie scheint sich auch etwas wehgetan zu haben. Der Hang da unten ist wirklich krass steil, sie kann sich kaum halten, erst der Fangzaun stoppt die Rutschpartie.
10:34
Startnummer 13: Kristin Lysdahl (NOR)
Schon bei der ersten Zwischenzeit hat Lysdahl eine halbe Sekunde auf dem Buckel, sie rutscht ein bisschen viel, stellt zu sehr quer - 2,04 Sekunden Rückstand sind die Quittung. Im Oberkörper sah sie recht ruhig aus, aber das hat ihr nicht viel genützt.
10:33
Startnummer 12: Katharina Gallhuber (AUT)
Gallhuber ist oben ordentlich dabei - aber dann fädelt sie ein! Genau beim Übergang in den Steilhang kommt das Aus für die Österreicherin.
10:32
Startnummer 11: Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Da wird sie unten von den leichten Wannen ganz schön hin- und hergeworfen, wird weit rausgetragen - Fuerst Holtmann ist chancenlos mit über drei Sekunden Rückstand.
10:31
Deutsche hintendran
Nach zehn Läufern belegen die beiden Deutschen die Plätze neun und zehn - das wird im DSV-Team keine Glücksgefühle auslösen.
10:29
Startnummer 10: Emelie Wikström (SWE)
Die Schwedin steht recht aufrecht auf den Brettern, reiht sich mit 1,20 Sekunden Rückstand auf Platz sechs ein. Ganz okay, sie wirkt nicht unzufrieden.
10:28
Startnummer 9: Lena Dürr (GER)
Ganz okay wie gesagt im oberen Teil, vor dem Steilhang bleibt sie ein bisschen am Tor hängen, fängt sich aber ganz gut wieder - 2,13 Sekunden ist sie hintendran. Wird eng mit dem zweiten Durchgang.
10:28
Startnummer 9: Lena Dürr (GER)
Lena Dürr ist dran, gestern hat sie einen guten ersten und einen schwachen zweiten Lauf hingelegt. Was geht heute? Oben ist sie gut dabei!
10:26
Startnummer 8: Christina Ackermann (GER)
Oben nicht aggressiv genug, zu weit weg von den Toren, keine gute Linie. Schon vor dem Steilhang hat sie über eine Sekunde Rückstand - unten sind es dann 3,44 Sekunden. Das ist im Slalom eine Welt, ein richtig verpatzter Lauf von oben bis unten.
10:26
Startnummer 8: Christina Ackermann (GER)
So, die erste Deutsche ist auf der Piste!
10:24
Startnummer 7: Katharina Liensberger (AUT)
Neun Österreicherinnen sind hier im ersten Durchgang am Start - es ist ja bislang eine echte Krisen-Saison für unsere südlichen Nachbarn. Und auch für Liensberger läuft es hier überhaupt nicht, kein Flow, keine Lockerheit - knapp anderthalb Sekunden verliert sie auf Larsson!
10:22
Startnummer 6: Michelle Gisin (SUI)
Gisin war bisher viermal in den Top Ten, ist Fünfte im Slalom-Weltcup. Aber stellt sie einmal voll quer, verliert komplett den Speed - das kann sie hier unten dann nicht mehr gutmachen. Über zwei Sekunden Rückstand - der zweite Durchgang ist in akuter Gefahr für sie.
10:21
Startnummer 5: Anna Swenn Larsson (SWE)
Die Drittplatzierte im Slalom-Weltcup fährt oben brillant, flüssig und mit richtig Zug auf den Latten - eine Klasse-Fahrt! Und sie hat eine satte halbe Sekunde Vorsprung, hervorragend hat das ausgesehen.
10:19
Startnummer 4: Katharina Truppe (AUT)
Truppe trainiert hier oft, sie wohnt ja nur eine knappe halbe Stunde entfernt von Kranjska Gora. Oben ist sie die Schnellste, aber dann verliert sie ein bisschen den Rhythmus - und handelt sich noch gute sechs Zehntel Rückstand ein.
10:17
Startnummer 3: Nina Haver-Löseth (NOR)
Vier Top-Sechs-Ergebnisse stehen bei Haver-Löseth in den ersten fünf Slaloms zu Buche - und sie ist auch hier voll dabei! Super im Mittelteil gefahren, unten auch schön das Tempo mitgenommen: Bestzeit! Elf Hundertstel vor Holdener.
10:17
Startnummer 2: Petra Vlhová (SVK)
Oben schon zwei Zehntel Rückstand, sie fährt etwas hakelig, erst unten lässt sie die Ski schön laufen - 31 Hundertstel Rückstand!
10:16
Startnummer 2: Petra Vlhová (SVK)
So, jetzt werden wir aber auch gleich wissen, was die Zeit von Holdener wert ist - Vlhová ist auf der Strecke.
10:15
Startnummer 1: Wendy Holdener (SUI)
54,50 Sekunden stehen da am Ende, sie wirkt auch sehr zufrieden - ist aggressiv und mutig gefahren - auf einer wie gestern top präparierten Piste.
10:15
Startnummer 1: Wendy Holdener (SUI)
Holdener war ja gestern Dritte, ist hier also mit richtig gutem Gefühl am Start. es sieht auch recht flüssig aus.
10:15
Startnummer 1: Wendy Holdener (SUI)
Das Rennen ist eröffnet!
10:13
Vlhová kann Boden gutmachen
Petra Vlhová hätte es als faire Sportlerin natürlich lieber, wenn sie hier auf Shiffrin treffen würde - so kann sie aber Boden im Slalom-Weltcup gutmachen, wo sie derzeit als Zweite 80 Punkte Rückstand auf die Amerikanerin hat.
10:11
Ohne Shiffrin und Rebensburg
Die Ski-Fans wissen es sicher schon: Viktoria Rebensburg fehlt ja wegen einer Knieverletzung seit dem Rennen in Garmisch. Auch Mikaela Shiffrin ist nach wie vor wegen des Trauerfalls in ihrer Familie (ihr Vater ist überraschend verstorben) derzeit nicht im Weltcup dabei.
10:10
Warten auf Wallner
Nach Lena Dürr dauert es dann ein wenig, Marina Wallner startet mit der Nummer 25, als 32. folgt dann Jessica Hilzinger. So lange tickern wir natürlich auch den ersten Lauf für Sie.
10:09
Doppelpack auf acht und neun
Die Schweizerin Wendy Holdener wird hier um 10.15 Uhr pünktlich den 1. Lauf beginnen, die beiden ersten Deutschen folgen auch schon in der ersten Gruppe: Christian Ackermann als Achte und gleich hinter ihr kommt Lena Dürr.
10:06
Vier Deutsche am Start
Beim Riesenslalom gestern, den die Neuseeländerin Alice Robinson vor Patra Vlhová gewann, war ja vom DSV-Team nur Lena Dürr am Start. Heute freuen wir uns immerhin auf ein deutsches Quartett.
09:04
Herzlich willkommen zum Slalom der Damen
Einen wunderschönen Sonntag, liebe Ski-Fans! Ihr sportschau.de-Team begrüßt Sie zum Live-Ticker vom Damen-Slalom in Kranjska Gora - wir freuen uns auf ein ähnlich spannendes Event wie gestern.

Ergebnisse

NameGesamt
1SlowakeiPetra VlhováPetra Vlhová1:47.56m
2SchweizWendy HoldenerWendy Holdener+0.24s
3ÖsterreichKatharina TruppeKatharina Truppe+0.89s
4NorwegenNina LösethNina Löseth+0.99s
5ÖsterreichKatharina LiensbergerKatharina Liensberger+1.34s
6ÖsterreichChiara MairChiara Mair+1.90s
7SchwedenEmelie WikströmEmelie Wikström+2.32s
8NorwegenKristin LysdahlKristin Lysdahl+2.43s
9SchweizMichelle GisinMichelle Gisin+2.49s
10SchwedenMagdalena FjällströmMagdalena Fjällström+2.59s
11SlowenienMeta HrovatMeta Hrovat+2.67s
12ItalienMarta RossettiMarta Rossetti+2.69s
13ItalienIrene CurtoniIrene Curtoni+2.83s
14KanadaErin MielzynskiErin Mielzynski+2.99s
15SchweizElena StoffelElena Stoffel+3.08s
16ÖsterreichKatharina HuberKatharina Huber+3.11s
17KanadaRoni RemmeRoni Remme+3.12s
18ItalienMartina PeterliniMartina Peterlini+3.15s
19KanadaAli NullmeyerAli Nullmeyer+3.18s
20NorwegenMina Fuerst HoltmannMina Fuerst Holtmann+3.34s
21SlowenienAna BucikAna Bucik+3.54s
22NorwegenKaja NorbyeKaja Norbye+3.55s
23NorwegenThea Louise StjernesundThea Louise Stjernesund+3.76s
24DeutschlandChristina AckermannChristina Ackermann+3.98s
25JapanAsa AndoAsa Ando+4.05s
26ÖsterreichMichaela DygruberMichaela Dygruber+4.91s
27ItalienFederica BrignoneFederica BrignoneDNF
27DeutschlandLena DürrLena DürrDNF
27SchwedenAnna Swenn-LarssonAnna Swenn-LarssonDSQ
27DeutschlandMarina WallnerMarina WallnerDNF

Startliste

Name2. Durchgang
1ÖsterreichMichaela DygruberMichaela Dygruber
2NorwegenKaja NorbyeKaja Norbye
3JapanAsa AndoAsa Ando
4DeutschlandMarina WallnerMarina Wallner
5DeutschlandChristina AckermannChristina Ackermann
6ItalienFederica BrignoneFederica Brignone
7NorwegenThea Louise StjernesundThea Louise Stjernesund
8NorwegenMina Fuerst HoltmannMina Fuerst Holtmann
9ItalienMarta RossettiMarta Rossetti
10KanadaRoni RemmeRoni Remme
11KanadaErin MielzynskiErin Mielzynski
12SlowenienAna BucikAna Bucik
13SchweizElena StoffelElena Stoffel
14KanadaAli NullmeyerAli Nullmeyer
15ItalienMartina PeterliniMartina Peterlini
16ItalienIrene CurtoniIrene Curtoni
17ÖsterreichKatharina HuberKatharina Huber
18SchwedenMagdalena FjällströmMagdalena Fjällström
19DeutschlandLena DürrLena Dürr
20SchweizMichelle GisinMichelle Gisin
21SlowenienMeta HrovatMeta Hrovat
22NorwegenKristin LysdahlKristin Lysdahl
23ÖsterreichChiara MairChiara Mair
24ÖsterreichKatharina LiensbergerKatharina Liensberger
25SchwedenEmelie WikströmEmelie Wikström
26ÖsterreichKatharina TruppeKatharina Truppe
27SlowakeiPetra VlhováPetra Vlhová
28SchweizWendy HoldenerWendy Holdener
29NorwegenNina LösethNina Löseth
30SchwedenAnna Swenn-LarssonAnna Swenn-Larsson