Sportschau Logo
  • HS 130, 10kmLahti13:4024.01.08:30
  • EinsitzerInnsbruck-Igls10:2024.01.08:55
  • ViererbobKönigssee24.01.09:30
  • 4x5km StaffelLahti24.01.09:30
  • AbfahrtKitzbühel24.01.10:20
  • 4x7.5km StaffelLahti24.01.10:40
  • Sprint EinsitzerInnsbruck-Igls24.01.11:45
  • Super G (Ersatz St. Moritz)Crans Montana24.01.12:00
  • Sprint DoppelsitzerInnsbruck-Igls24.01.12:30
  • Staffel 4x6kmAntholz24.01.12:45
  • ZweierbobKönigssee24.01.13:04
  • Sprint EinsitzerInnsbruck-Igls24.01.13:05
  • HS 94 EinzelLjubno24.01.14:00
  • 15km MassenstartAntholz24.01.15:05
  • HS 130 EinzelLahti24.01.16:00

X Skispringen | HS 94 Einzel (Frauen) Ljubno | 24.01.2021 | 14:00

Liveticker

15:52
Auf Wiedersehen!
Damit verabschieden wir uns aus Ljubno ob Savinji und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntag. In der nächsten Woche geht es für die Frauen bereits in Titisee-Neustadt weiter. Wir sind auch dann wieder live dabei und sagen bis zum nächsten Wochenende.
15:48
Gemischtes Ergebnis für den DSV
Katharina Althaus hat ihre gute Form bestätigt. Zum Sprung nach ganz vorne fehlen noch Nuancen, sie wird mit Platz sechs aber viel positives aus diesem Wettkampfwochenende ziehen können. Anna Rupprecht musste im zweiten Durchgang vier Plätze einbüßen und ist damit noch aus den Top Ten gefallen. Carina Vogt bestätigt ihren Sprung aus dem ersten Durchgang und hält den 22. Platz. Damit hat sie ein durchaus gelungenes Comeback an den Tag gelegt und wird fröhlich gestimmt in Richtung der nächsten Wettkämpfe schauen. Luisa Görlich komplettiert die deutsche Mannschaft mit einem 25. Rang.
15:42
Gute Mannschaftsleistung der ÖSV-Damen
Die Springerinnen aus der österreichischen Mannschaft haben heute erneut ein gutes Teamergebnis erzielt. Neben Kramer auf dem Podium sind Daniela Iraschko-Stolz und Sophie Sorschag mit den Plätzen sieben und neun unter die besten Zehn gesprungen. Lisa Eder als 19. und Chiara Hölzl als 23. runden das gute Ergebnis der ÖSV-Damen ab.
15:39
Gold für Norwegen
Wenn nicht Maren Lundby dann schafft es Eirin Maria Kvandal nach ganz oben zu springen. Mit Sprüngen auf 92 sowie 89 Meter und einer Gesamtpunktzahl von 244.2 Punkten sichert sich Kvandal den ersten Weltcupsieg der noch jungen Saison. Sie verdrängt Ema Klimec und Marita Kramer auf die Plätze zwei und drei. Kramer hat damit im zweiten Durchgang noch eine Position gut gemacht und wird ihre Führung im Gesamtweltcup verteidigen.
15:32
Ema Klinec (SLO)
Es hängt von Ema Klinec ab. 86.5 Meter setzt die Slowenin in den Schnee. Das wird ganz knapp. Was machen die Haltungsnoten? Es gibt einen Mix aus 18 und 18.5 und sie schafft es nicht! 1.4 Punkte fehlen Klinec am Ende zum Treppchen ganz oben. Über den zweiten Platz wird sie sich aber sicherlich genauso freuen. Eine gute Leistung von Klinec.
15:29
Eirin Kvandal (NOR)
Behält Eirin Kvandal die Nerven? Das tut sie! Sie segelt auf 89 Meter hinunter. Die Haltungsnoten sind nicht überragend, es reicht aber um auf die Führungsposition zu springen. Ganz stark. Wird es Gold oder Silber?
15:27
Sara Takanashi (JPN)
Sara Takanashi bleibt einen Meter hinter Kramer. Bei ähnlichen Haltungsnoten verliert sie damit ihren Podestplatz und Marita Kramer ist mindestsen auf Position drei vorgesprungen.
15:26
Marita Kramer (AUT)
Gelingt Kramer noch einmal so ein Satz wie aus dem Probedurchgang? Ganz so weit geht es nicht, jedoch sind 88.5 Meter schon eine Kampfansage an die Damen oben auf dem Balken. Damit setzt sich Kramer vor Maren Lundby an Position eins.
15:25
Maren Lundby (NOR)
Maren Lundby setzt sich schon einmal vor die Deutsche. Mit 87.5 Metern ist das der bislang weiteste Satz im zweiten Durchgang und Lundby kann ihren Vorsprung auf Althaus damit ausbauen.
15:24
Katharina Althaus (GER)
Der Kampf um das Podium ist eröffnet. Katharina Althaus startet als Fünftletzte und kann vorlegen. 83.5 Meter reichen um die Führung zu übernehmen, aber ob dies auch reichen wird um eine der Konkurrentin, die noch oben stehen, hinter sich zu lassen, bleibt abzuwarten.
15:23
Ursa Bogataj (SLO)
Ursa Bogataj setzt ihren Sprung auf eine Weite von 82.5. Jedoch büßt sie bei den Haltungsnoten ein und kommt im Durchschnitt nur auf eine 16.5. Dadurch verliert sie direkt vier Plätze.
15:22
Thea Minyan Bjørseth (NOR)
Thea Minyan Bjørseth macht das etwas besser und zieht ihren Sprung auf 83 Meter herunter. Das wird ein Kopf-an-Kopf Rennen um die Führung. Um 0.2 Punkte muss Bjørseth die Österreicherin vorbeiziehen lassen.
15:21
Anna Rupprecht (GER)
Kann Anna Rupprecht die Anlaufverlängerung ausnutzen? Leider nein. Ihr Sprung gerät kürzer als im ersten Durchgang und sie rutscht auf Rang fünf ab.
15:20
Sophie Sorschag (AUT)
Weiter geht es mit den Österreicherinnen. Sophie Sorschag ist in der Anlaufspur und bekommt mit der Startluke 18 nun etwas mehr Anlauf. Durch die Minuspunkte von 4.3 bleibt sie damit hinter ihrer Teamkollegin zurück.
15:18
Daniela Iraschko-Stolz (AUT)
Was macht Daniela Iraschko-Stolz? Es werden 84 Meter und bei Haltungsnoten um die 17 / 17.5 schafft sie es nun Kriznar von der Führung zu verdrängen.
15:17
Anna Odine Strøm (NOR)
Auch die Norwegerin verpasst es sich an die Spitze zu setzen. Sie springt 3.5 Meter kürzer als im ersten Durchgang und büßt damit ein paar Platzierungen in der Wertungsliste ein.
15:16
Nozomi Maruyama (JPN)
Das wird knapp. Nozomi Maruyama setzt die Skier nach 81.5 Metern zur Landung an und es wird ein enges Rennen um die Spitzenposition. Mit guten zwei Punkten verpasst sie jedoch den Sprung nach ganz vorne.
15:15
Silje Opseth (NOR)
Silje Opseth möchte nun wieder an ihren Sprung von Freitag anknüpfen. Das gelingt ihr erneut nicht ganz, jedoch findet sie sich mit einer Weite von 81.5 Metern hinter Krizmnar wieder.
15:14
Irma Makhinia (RUS)
81 Meter stehen auf dem Konto der Russin Irma Makhinia. Damit ist sie bislang auf Rang drei zu finden. Dies wird jedoch vermutlich nicht lange so bleiben.
15:13
Chiara Hölzl (AUT)
Chiara Hölzl erwischt keinen guten Tag. Der dritte Satz in diesem Wettkampf geht nur auf 76 Meter und sie muss sich damit weiter hinten einreihen.
15:12
Nika Kriznar (SLO)
Für ihre Verhältnisse viel zu früh geht nun Nika Kriznar vom Balken. 84 Meter bedeuten vorerst Rang eins. Der Sprung war aber voraussichtlich nicht so gut, dass sie damit einen riesen Satz nach vorne machen wird.
15:10
Irina Avvakumova (RUS)
Mit leichtem Aufwind setzt sich Irina Avvakumova nun an die erste Position. 81.5 Meter sind genug um die Östereicherin zu verdrängen.
15:09
Jessica Malsiner (ITA)
Jessica Malsiner landet genau bei 80 Metern. Damit verliert sie ein paar Plätze und kann sich noch vor Carina Vogt halten.
15:08
Lisa Eder (AUT)
Lisa Eder schafft es die 80-Meter um einen halben Meter zu überspringen. Damit muss sie Lara Malsiner an sich vorbei ziehen lassen.
15:07
Lara Malsiner (ITA)
Bei fast stillem Wind springt Lara Malsiner an die Führungsposition. 81.5 Meter und im Durchschnitt Haltungsnoten um die 17.5 bringen ihr einen Vorsprung von 1.9 Punkten auf Julia Clair.
15:06
Carina Vogt (GER)
Carina Vogt wird zufrieden sein. Mit einem zweiten Sprung auf 80.5. Metern sichert sie sich den zweiten Platz und die ersten Weltcuppunkte.
15:05
Julia Clair (FRA)
Julia Clair ist nun die Erste die Rogelj verdrängen kann. Ein guter Sprung auf 82 Meter sichern ihr die Führung.
15:04
Luisa Görlich (GER)
Luisa Görlich kann die Slowenin nicht von der Spitze verdrängen. 78.5 Meter reichen aber aus um sich direkt hinter ihr einzureihen. Ein solider Wettkampf der Deutschen.
15:03
Jenny Rautionaho (FIN)
Jenny Rautionaho gelingt kein guter Sprung. Lediglich 76.5 Meter werden es für sie und sie fällt damit hinter ihre Teamkollegin Kykkänen zurück.
15:02
Sofya Tikhonova (RUS)
Sofya Tikhonova wird ebenfalls ein paar Plätze verlieren. Mit einem Sprung auf 77.5 Meter springt sie einen halben Meter kürzer als im ersten Durchgang und sieht sich vorerst auf Position drei verdrängt.
15:01
Julia Kykkänen (FIN)
Julia Kykkänen kann nicht ganz die 80-Meter-Marke überspringen und büßt einen Platz ein.
15:00
Spela Rogelj (SLO)
Gute Verbesserung für Spela Rogelj. Ihr gelingt ein Satz auf 81 Meter. Damit behält sie in jedem Fall ihren Platz aus dem ersten Durchgang.
14:59
Kinga Rajda (POL)
Kinga Rajda kommt nicht ganz an die vorherige Weite heran und muss drei Meter auf die Tschechin einbüßen. Damit reiht sie sich auch hinter ihr im Classement ein.
14:58
Klara Ulrichova (CZE)
Es geht erneut aus Startluke 17 los. Klara Ulrichova setzt mit einem Satz auf 77 Meter die erste Bestmarke des Finaldurchgangs auf den Hang.
14:57
Weiter geht es
Um 14:57 Uhr geht es bereits mit dem zweiten Durchgang los. Eröffnet wird diesen Klara Ulrichova, welche von der Disqualifikation der Japanarin Ito profitiert hat.
14:56
Zwischenergebnis
Der erste Durchgang hat so einiges durcheinander gewirbelt. Ema Klinec und Eirin Maria Kvandal sind relativ früh in diesen Wettbewerb gestartet und konnten auch von den favorisierten Springerinnen nicht mehr von der Spitze verdrängt werden. Dahinter lauern jedoch mit Takanashi, Kramer und Lundby die starken und konstanten Springerinnen. Katharina Althaus befindet sich derzeit auf einem starken sechsten Platz. Auch Anna Rupprecht ist mit Platz acht unter die Top Ten geruscht. Vogt und Görlich haben sich ebenfalls für den zweiten Durchgang qualifiziert. Sophie Sorschag und Daniela Iraschko-Stolz komplettieren die besten 10 Springerinnen im Feld.
14:52
Chiara Hölzl (AUT)
Chiara Hälz darf ihren Sprung wiederholen. Diese Chance nutzt sie und schafft mit 79.5 Metern und Platz 15 nun den sicheren Einzug in die zweite Runde. Einmal durchpusten!
14:51
Marita Kramer (AUT)
Marita Kramer stößt sich vom Balken ab und macht es wesentlich besser als Kriznar vor ihr. Es werden 83.5 Meter und ein zwischenzeitlicher Platz vier. Damit stehen ihr für den Finaldurchgang noch alle Türen offen.
14:50
Nika Kriznar (SLO)
Was kann Nika Kriznar ausrichten? Nichts! Das war ein ganz verkorkster Sprung der sonst so starken Slowenin. Lediglich 78.5 Meter kann sie auf ihrem Konto verbuchen und wird im zweiten Durchgang nicht um die vorderen Plätze mitspringen können.
14:48
Sara Takanashi (JPN)
Die letzte Japanerin startet in den Wettbewerb. Sara Takanashi macht das richtig gut und 85.5 Metern bedeuten Rang drei.
14:47
Ursa Bogataj (SLO)
Ursa Bogataj setzt ihre Skier bei 83.5 Metern in den Schnee und wird nicht ganz zufrieden. Zur Zeit ist es der siebte Platz. Der Rückstand auf die Podiumsplätze ist aber noch überschaubar.
14:46
Yuki Ito (JPN)
Yuki Ito fällt aus der Wertung, da sie disqualifiziert wurde. Dadurch profitiert die Tschechin Ulrichova und rückt einen Platz in den zweiten Durchgang vor.
14:43
Daniela Iraschko-Stolz (AUT)
Kann jemand Ema Klinec noch von der Spitze verdrängen? Daniela Iraschko-Stolz schafft es nicht. Ein Sprung auf 81.5 Meter bedeuten am Ende nicht einmal eine Top-Ten Platzierung.
14:42
Maren Lundby (NOR)
Maren Lundby hat sich für heute sicherlich hohe Ziele gesetzt. 85 Meter und neun Punkte hinter der Führenden ist keine schlechte Ausgangsposition für die starke Norwegerin.
14:40
Anna Rupprecht (GER)
Es geht die nächste Deutsche an den Start. Rupprecht erwischt einen besseren Sprung und kann sich mit einer Weite von 82.5 Metern zur Zeit zwei Plätze hinter Althaus platzieren.
14:39
Silje Opseth (NOR)
Nun geht die Gewinnerin der Qualifikation vom Balken. Silje Opseth kann die gute Leistung nicht wiederholen und landet bereits bei 79.5 Metern.
14:37
Chiara Hölzl (AUT)
Das war nichts! Chiara Hölzl versemmelt den Sprung dermaßen, dass sie nur auf 73 Meter kommt. Damit verpasst sie den Sprung in den zweiten Durchgang, wenn nicht noch eine weitere Athletin patzt. Was für eine kleine Überraschung. Sie hat aber Glück. Die Jury entscheidet, dass sie nach der letzten Springerin ihren Sprung wiederholen darf.
14:36
Anna Odine Strøm (NOR)
Anna Odine Strøm bleibt ein paar Meter dahinter und 83.5 Meter lassen sich ein paar Plätze hinter Althaus zurückfallen.
14:34
Katharina Althaus (GER)
Auf geht es für Katharina Althaus! Sie erwischt einen guten Sprung und kann den Aufwind ausnutzen und bis auf 87 Meter hinuntersegeln. Das bedeutet Rang drei und eine gute Ausgangsposition für den zweiten Durchgang.
14:33
Sophie Sorschag (AUT)
Sophie Sorschag wurde im Probedurchgang Fünfte. Wie weit geht es nun für sie? Der Aufwind hat sich nun wieder zurückgemeldet und sie schafft eine gute Leistung mit einem Sprung auf 84.5 Meter. Damit wird sie jedoch an ihre Platzierung aus der Probe nicht herankommenn.
14:31
Julia Clair (FRA)
Es wird momentan etwas zum Zielspringen auf die 80-Meter-Marke. Auch Julia Clair kommt über diese nicht hinaus und findet sich im Mittelfeld wieder.
14:30
Luisa Görlich (GER)
Auf geht es für die nächste Deutsche! Luisa Görlich schafft es ebenfalls in Durchgang zwei. 79.5 Meter sind eine solide Leistung und sie findet sich damit knapp hinter Carina Vogt wieder.
14:29
Irma Makhinia (RUS)
Irma Makhinia kann sich mit einer Weite von 82.5 Metern knapp vor ihre Teamkollegin Avvakumova setzen.
14:28
Thea Minyan Bjørseth (NOR)
Thea Minyan Bjørseth stößt sich vom Balken ab. Sie kann endlich wieder etwas weiter fliegen und um die vorderen Plätze mitmischen. 86 Meter bedeuten zur Zeit Rang drei für die Norwegerin.
14:26
Lara Malsiner (ITA)
Lara Malsiner erwischt nun wieder gute Bedingungen. Dennoch kann sie den Sprung nicht ganz ausreizen und landet bei 81 Metern.
14:24
Sofya Tikhonova (RUS)
Auf geht es für die nächste Russin. Sofya Tikhonova zeigt einen passablen Sprung und reiht sich mit 78 Metern im Mittelfeld ein.
14:23
Spela Rogelj (SLO)
Kein guter Sprung von Spela Rogelj. Nach 76 Metern ist Schluss für die Slowenin. Es reicht aber für den zweiten Durchgang, auch wenn sie dort recht früh an den Start gehen wird.
14:22
Irina Avvakumova (RUS)
Irina Avvakumova erwischt einen ähnlichen Sprung wie Maruyama. Es geht einen Meter kürzer und auch einen Rang hinter die Japanarin.
14:20
Nozomi Maruyama (JPN)
Nozomi Maruyama hat noch etwas stärkere Winde in ihrem Flug. Sie kommt auf 80 Meter und kann sich durch die Zusatzpunkte für den Wind und das Startgate trotzdem auf Rang drei einreihen.
14:19
Lisa Eder (AUT)
Was kann Lisa Eder zeigen? Der Wind hat sich gedreht und Eder bekommt nun sogar Pluspunkte für leichten Rückenwind. Deshalb reicht die Weite von 78.5 Metern aus, um sich direkt vor Carina Vogt zu platzieren.
14:18
Katra Komar (SLO)
Das war nichts. Die Slowenin setzt in ihrem Heimatland den kürzesten Sprung des Wettkampfs hin. Lediglich 71.5 Meter werden gemessen und damit war es das für Katra Komar.
14:16
Kinga Rajda (POL)
Weiter geht es mit Kinga Rajda aus Polen. Sie springt genauso weit wie sie muss um auch im zweiten Durchgang mit dabei zu sein. 77 Meter sichern ihr derzeit den letzten Qualifikationsplatz.
14:15
Ksenia Kablukova (RUS)
Die Russin erwischt keinen guten Sprung. Lediglich 72.5 Meter setzt sie in den Schnee und wird sich über den kurzen Satz ziemlich ärgern. Der Aufwind hat zwar etwas nachgelassen, dennoch kam der Wind weiterhin leicht von vorn.
14:14
Eirin Kvandal (NOR)
Es folgt die starke Norwegerin. Eirin Kvandal zeigt, was in ihr steckt und kann mit 92 Metern zufrieden sein. Das bedeutet derzeit Rang zwei.
14:13
Carina Vogt (GER)
Alle Augen sind nun auf Carina Vogt gerichtet. Was wird sie in ihrem ersten Springen nach der Pause zeigen können? Auch sie hat den verkürzten Anlauf und kann ihren Sprung auf 80 Meter hinunterziehen. Damit ist sie sicher im finalen Durchgang zu finden und wird damit durch und durch zufrieden sein.
14:12
Paige Jones (USA)
Vor Paige Jones wird nun der Anlauf um eine Luke verkürzt. Das bringt ihr bereits einen Punktevorteil von 4.3 Zählern. Mit verkürztem Anlauf schafft sie es aber nur auf 76.5 Meter und ist damit noch nicht sicher im zweiten Durchgang.
14:10
Ema Klinec (SLO)
Ema Klinec zeigte bereits gestern schon gute Leistungen. Daran kann sie auch heute anknüpfen. Zwar hatte sie bislang auch die stärkste Brise von vorne, doch den Sprung auf 94 Meter muss man trotzdem erst einmal hinbekommen.
14:09
Klara Ulrichova (CZE)
Klara Ulrichova zeigt einen passablen Sprung und muss bei 79 Metern zur Landung ansetzen.
14:08
Susanna Forsström (FIN)
Als Dritte im Bunde ist Susanna Forsström nun auf dem Weg zum Schanzentisch. Bei leichtem Aufwind schafft sie es nur auf 72.5 Metern und wird sich für heute verabschieden müssen.
14:07
Jenny Rautionaho (FIN)
Ihr folgt Jenny Rautionaho mit einem Sprung auf 80 Meter. 5.3 Punkte trennen sie vonb Position eins.
14:06
Julia Kykkänen (FIN)
Jetzt kommen drei Finninnen am Stück. Julia Kykkänen macht mit 78.5 Metern den Anfang und reiht sich damit hinter Malsiner ein.
14:05
Jessica Malsiner (ITA)
Jessica Malsiner macht das jetzt ziemlich gut. Sie setzt das erste Ausrufezeichen in diesem noch jungen Wettkampf und kann mit 83 Metern die Spitzenposition übernehmen.
14:04
Oceane Avocat Gros (FRA)
Als Nächste stößt sich die Französin vom Balken ab. Leider gelingt ihr kein besonders guter Sprung und nach 73.5 Metern könnte es schwierig werden mit einem Weiterkommen in den Finaldurchgang.
14:03
Abigail Strate (CAN)
Abigail Strate setzt noch ein paar Meter drauf. Nach 77 Metern muss sie landen und kann sich damit locker an der Polin vorbeischieben.
14:02
Kamila Karpiel (POL)
Kamila Karpiel springt exakt die gleiche Weite wie Vetrih vor ihr. Mit einem knappen Punktevorsprung kann sie sich vor die Slowenin an die Führung setzen.
14:01
Nika Vetrih (SLO)
Auf geht es für ihre Teamkollegin. Nika Vetrih springt zwei Meter weiter und kann sich somit für Zupancic setzen.
14:01
Jerneja Repinc Zupancic (SLO)
Jerneja Repinc Zupancic eröffnet den Durchgang aus der Startluke 17. Nach einer Weiter von 72.5 Metern ist Schluss für sie und das bedeutet zittern für den zweiten Durchgang.
13:52
In wenigen Minuten geht es los!
Gleich geht es los. Den ersten Durchgang eröffnen wird die Slowenin Jerneja Repinc Zupancic.
13:42
Kreis der Favoritinnen
Neben den bereits genannten starken Frauen aus Österreich und einer Randchance von Katharina Althaus sind die Damen aus Slowenien nicht zu unterschätzen. Insbesondere Nika Kriznar und Ursa Bogataj zeigen in ihrer Heimat starke Sprünge. Die Weltcupgesamtsiegerin aus dem Vorjahr, Maren Lundby, hat die Qualifikation sowie den heutigen Probedurchgang jeweils als Vierte abgeschlossen und damit ihre Favoritenrolle unterstrichen. Ebenfalls auf dem Zettel sollte man die Japanarin Sara Takanashi haben.
13:35
Starke Form der Österreicherinnen
Die Damen aus dem ÖSV-Team präsentieren sich derzeit geschlossen in guter Form. Allen voran dürfte Marita Kramer als Weltcupführende zur Zeit das Zugpferd der Mannschaft sein. Im Probedurchgang setzte sie eine unfassbare Weite von 99 Metern in den Schnee und flog damit 2.5 Meter weiter als der aktuelle Schanzenrekord, gehalten von ihrer Teamkollegin Daniela Iraschko-Stolz. Iraschko-Stolz sowie auch Sophie Sorschag sind nach ihren bisherigen Sprüngen hier in Slowenien definitiv zum erweiteren Favoritinnenkreis zu zählen. Daneben wollen Chiara Hölzl und Lisa Eder ebenfalls gute Resultate erzielen.
13:22
Comeback der Carina Vogt
Erfreulich ist, dass Carina Vogt, die erfolgreichste Skispringer der Geschichte, an diesem Wochenende nach fast zweijähriger Verletzungspause ihren Wiedereinstieg in den Skisprungzirkus feiert. An ihren ersten Wettkampf nach so langer Zeit hat sie selber keine großen Erwartungen: "Ich will einfach gut skispringen und das abrufen, was ich zuletzt im Training gezeigt habe. Dann sehen wir weiter." In der Qualifikation gelang ihr das mit Platz 20 schon recht gut. Es bleibt abzuwarten, ob "Miss Punktlandung" auch hier wieder alle überraschen kann.
13:15
DSV-Damen
Die DSV-Damen rund um Katharina Althaus haben am gestrigen Tag gemischte Leistung gezeigt und schlussendlich nur den fünften Platz erzielt. Auch der Probedurchgang, welcher vor wenigen Augenblicken zu Ende gegangen ist, hat nicht den erhofften positiven "Push" nach vorne gebracht. Zwar konnte Katharina Althaus mit Rang acht überzeugen, Luisa Görlich und Anna Rupprecht haben die Top 20 jedoch knapp verfehlt. Juliane Seyfarth verpasst den heutigen Wettkampf, da sie nach der Qualifikation am Freitag aufgrund ihres Anzugs durch die Materialkontrolle fiel.
13:02
Herzlich willkommen!
Guten Tag und herzlich willkommen zum heutigen Einzelspringen der Frauen in Ljubno ob Savinji. Nachdem bereits am Samstag der Mannschaftswettbewerb stattgefunden hat, wollen die Athletinnen im zweiten Springen der Saison angreifen. Los geht es um 14:00 Uhr.

Ergebnisse

NamePunkte
1NorwegenEirin KvandalEirin Kvandal244.20
2SlowenienEma KlinecEma Klinec242.80
3ÖsterreichMarita KramerMarita Kramer238.10
4JapanSara TakanashiSara Takanashi237.00
5NorwegenMaren LundbyMaren Lundby233.10
6DeutschlandKatharina AlthausKatharina Althaus222.60
7ÖsterreichDaniela Iraschko-StolzDaniela Iraschko-Stolz220.70
8NorwegenThea Minyan BjørsethThea Minyan Bjørseth220.50
9ÖsterreichSophie SorschagSophie Sorschag218.00
10SlowenienNika KriznarNika Kriznar216.40
11SlowenienUrsa BogatajUrsa Bogataj215.90
12JapanNozomi MaruyamaNozomi Maruyama214.30
13DeutschlandAnna RupprechtAnna Rupprecht212.30
13NorwegenAnna Odine StrømAnna Odine Strøm212.30
15NorwegenSilje OpsethSilje Opseth210.50
16RusslandIrina AwwakumowaIrina Awwakumowa210.30
17RusslandIrma MakhiniaIrma Makhinia206.90
18ItalienLara MalsinerLara Malsiner206.70
19ÖsterreichLisa EderLisa Eder205.40
20FrankreichJulia ClairJulia Clair204.80
21ItalienJessica MalsinerJessica Malsiner204.30
22DeutschlandCarina VogtCarina Vogt201.50
23ÖsterreichChiara HölzlChiara Hölzl200.80
24SlowenienSpela RogeljSpela Rogelj199.00
25DeutschlandLuisa GörlichLuisa Görlich193.70
26FinnlandJulia KykkänenJulia Kykkänen193.20
27FinnlandJenny RautionahoJenny Rautionaho188.70
28RusslandSofya TichonowaSofya Tichonowa188.40
29TschechienKlara UlrichovaKlara Ulrichova185.50
30PolenKinga RajdaKinga Rajda178.90

Startliste

NameStartliste 2. DG
1TschechienKlara UlrichovaKlara Ulrichova
2PolenKinga RajdaKinga Rajda
3SlowenienSpela RogeljSpela Rogelj
4FinnlandJulia KykkänenJulia Kykkänen
5RusslandSofya TichonowaSofya Tichonowa
6FinnlandJenny RautionahoJenny Rautionaho
7DeutschlandLuisa GörlichLuisa Görlich
8FrankreichJulia ClairJulia Clair
9DeutschlandCarina VogtCarina Vogt
10ItalienLara MalsinerLara Malsiner
11ÖsterreichLisa EderLisa Eder
12ItalienJessica MalsinerJessica Malsiner
13RusslandIrina AwwakumowaIrina Awwakumowa
14SlowenienNika KriznarNika Kriznar
15ÖsterreichChiara HölzlChiara Hölzl
16RusslandIrma MakhiniaIrma Makhinia
17NorwegenSilje OpsethSilje Opseth
18JapanNozomi MaruyamaNozomi Maruyama
19NorwegenAnna Odine StrømAnna Odine Strøm
20ÖsterreichDaniela Iraschko-StolzDaniela Iraschko-Stolz
21ÖsterreichSophie SorschagSophie Sorschag
22DeutschlandAnna RupprechtAnna Rupprecht
23NorwegenThea Minyan BjørsethThea Minyan Bjørseth
24SlowenienUrsa BogatajUrsa Bogataj
25DeutschlandKatharina AlthausKatharina Althaus
26NorwegenMaren LundbyMaren Lundby
27ÖsterreichMarita KramerMarita Kramer
28JapanSara TakanashiSara Takanashi
29NorwegenEirin KvandalEirin Kvandal
30SlowenienEma KlinecEma Klinec